Passleiste weist andere Farbe auf(Häcker Laser Brillant)

HäckerKäufer

Mitglied

Beiträge
12
Hallo!
Haben uns eine Häcker Laser Brillant Küche einbauen lassen. Rechts von dem Hängeschrank sieht man, dass die Front andersfarbig und nicht glänzend ist. Ich kenne mich nicht aus, aber das dürfte eine sog. Passleiste (oder nennt man das Wange????) sein.

Der Kontrast ist schon sehr stark und damit auffällig. Ein anderer Tischler rümpfte da zuletzt die Nase drüber und meinte, er würde das so nicht machen/lassen.

Könnt Ihr was dazu sagen? Was ist Eure Meinung? Im Vertrag ist unter "Korpus Farbe außen" ebenso wie unter "Wangen/Riegel Farbe" festgehalten "magnolie/glänzend". Und glänzen tut bei der Leiste bei uns gar nichts.

Danke für Eure Hilfe :-)
 

Anhänge

  • thumbnail_IMG_8097.jpg
    thumbnail_IMG_8097.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 168
  • thumbnail_IMG_8096.jpg
    thumbnail_IMG_8096.jpg
    75,3 KB · Aufrufe: 167
  • thumbnail_IMG_8098.jpg
    thumbnail_IMG_8098.jpg
    61,4 KB · Aufrufe: 168

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
12.112
Wohnort
Barsinghausen
Das ist eine Paßleiste in Korpusmaterial. Besser wäre ein Frontpaßstück gewesen. Was steht denn in Deiner Auftragsbestätigung?

Abgesehen was letzendlich zum Lieferunfang gehörte: eine Frontaufdoppelung ist problemlos möglich.
 

HäckerKäufer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Danke!
In der Auftragsbestätigung bzw. im Vertrag steht genau das: "Passleiste Korpusmaterial" (+ Maße) - zu der Farbe steht bei der Passleiste nichts.

Der Vertrag ist auch so aufgebaut, dass am Anfang allgemeine Ausführungen sind (welches Programm welches Schubkasten-System etc.). Nur da findet sich halt was zur Farbe/Optik. Da findet sich die "Korpus Farbe außen" und die "Wangen/Riegel Farbe" - beide Male ist "magnolie/glänzend" angegeben.

Ist halt die Frage, ob die Passleiste zur "Korpus Farbe außen" oder zu den "Wangen/Riegel" gehört.
 

VerktygKitchens

Mitglied

Beiträge
83
Rechtlich hat er der Verkäufer dir die Passleiste korrekt untergejubelt.

Ansonsten ist das ein schönes Beispiel dafür, dass es auch schwarze Schafe unter den Küchen Studios gibt. Macht man es richtig wird die Passleiste (vor allem bei der Größe und Position) in Frontfarbe ausgeführt.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
12.112
Wohnort
Barsinghausen
Dir ist eine Paßleiste bestätigt worden und die hast Du auch bekommen. Für die Frontaufdoppelung wirst Du wohl noch mal an Dein Sparschwein gehen müssen.
 

HäckerKäufer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Danke für Eure Gedanken! Hat mir schon mal sehr weitergeholfen!

wenn im Vertrag drin stehen würde, dass ich eine Frontaufdoppelung bekommen müsste, ist damit ja immer noch nicht notwendig etwas zur Frage der Farbe geregelt (aber es ließe sich besser argumentieren, ja). Das Problem wäre aber ähnlich

Aber ja, es stimmt: die Farbe der Passleiste wurde nicht geregelt.

Gleichwohl gibt es bei vertraglich nicht geregelten Punkten etwas, das nennt sich ergänzende Vertragsauslegung, die hier mE einschlägig ist. copy paste: Eine ergänzende Vertragsauslegung ist zulässig, wenn eine Vereinbarung der Parteien in einem regelungsbedürftigen Punkt fehlt und keine Regelung des nachgiebigen Gesetzesrechts eingreift. Bei einer erforderlichen Ergänzung des Vertragsinhalts ist darauf abzustellen, was redliche und verständige Parteien in Kenntnis der Regelungslücke nach dem Vertragszweck und bei sachgemäßer Abwägung ihrer beiderseitigen Interessen nach Treu und Glauben vereinbart hätten
und da hätte man bei der Größe, der Sichtbarkeit und der insgesamt glänzenden Optik mE eine einheitliche Frontgestaltung vereinbart, wenn man darüber gesprochen hätte. Dafür spricht auch, dass die Wangen ja auch glänzend sein sollten und Wangen ja eine gewisse Nähe aufweisen - aber: happy to discuss further ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

VerktygKitchens

Mitglied

Beiträge
83
Juristisch bist du da auf dem Holzweg. Da das hier aber keine Rechtsberatung sondern ein Küchenforum ist:

Eine "Passleiste Korpusmaterial" ist genau das was du bekommen hast. Da fehlt keine Farbe. Guck dir deine Küchen Schränke mal von innen an. Sollte das Material des Korpus tatsächlich ein anderes sein, wie das der Passleiste (was ich kaum glaube), könntest du das reklamieren, allerdings wird das Korpusmaterial niemals dieses Hochglanz Weiß sein.
 

HäckerKäufer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
naja, es ist wie vieles hier halt eine juristische Fragestellung zu Küchen, so ist das bei "Mängeln und Lösungen".

ich werde mal schauen

Ich verstehe, was Du sagen willst, finde es aber nicht überzeugend. WIr sprechen darüber, welche Farbe die Passleiste haben soll und Du argumentierst, ich hätte das Material bekommen, das ich bestellt hätte.
Wenn wir aber mit der Farbe des Materials des Korpusses argumentieren: Die Farbe des Korpusses ist vertraglich vereinbart außen glänzend (warum sollte ich die Farbe innen nehmen?).

Und gerade mal nachgeschaut: Innen ist die Farbe weiß, also anders als die Passleiste und die sonstige Front
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.021
Es ist aber Magnolie glänzend explizit für Korpusfarbe außen definiert. Und Passleiste in Farbe Korpus und nicht Korpus außen.

Das ist natürlich tricky und wahrlich nicht sehr geschickt vom KFB gemacht worden, aber vertragstextlich hast du bekommen, was in der Auftragsbestätigung steht.
 

VerktygKitchens

Mitglied

Beiträge
83
Ich bin kein Häcker Profi, aber kann es sein, dass du auf eine Sichtseite guckst und das für die Korpusfarbe hältst? Wenn Häcker tatsächlich weiß glänzende Korpusse hätte wäre ich doch sehr überrascht...
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.021
Häcker wird wie viele Anbieter auch, Sichtseiten von Korpussen in anderen Oberflächen gestalten können. Bei meiner Schüllerküche sind die Sichtseiten meiner Korpusse auch in Fichte wie die Fronten ausgeführt. War aber eben, wie beim TE genauso im Vertrag festgelegt.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.828
Wohnort
Ruhrgebiet
Das ist eine Schattenleiste aus Korpusmaterial. Aust meiner Sicht gehört da bei dieser Breite ein Passtück mit aufgedoppelter Front hin,dann sieht es sauber aus.
 

HäckerKäufer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Danke für Eure Gedanken.

also die Oberfläche der Passleiste sieht nicht nur anders aus, sondern fühlt sich auch glatter an (kann aber wie Ihr gesagt habt, natürlich täuschen)

Es sind im Vertrag nur folgende Farben festgelegt:

Korpus innen: naturweiß
Korpus außen und Wangen und Sockel Farbe: jeweils magnolie glänzend (also die Front außen alles glänzend)

Für die Passleiste ist nur festgelegt: "Korpusmaterial" - das ist keine (!!) Farbe (wenn ich Pullover aus Baumwollmaterial kaufe, ist damit ja auch nichts über die Farbe gesagt). Es steht auch nirgendwo im Vertrag, welche Farbe das Korpusmaterial hat (siehe meine Aufzählung der Farben eben). Daher dürfte in meinen Augen die maßgebliche Frage sein, welche Farbe/Optik gilt, wenn nichts ausdrücklich vereinbart wurde, also welche Farbe ich bekomme, wenn ich einen "Pullover aus Baumwolle" bestelle ;-) und wenn ich "drei Pullover in Schwarz" bestelle und einen "Pullover aus Baumwollmaterial" (ohne konkrete Farbangabe), dann spricht viel dafür, dass auch der letztgenannte Pulli schwarz gewünscht ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.771
Wohnort
Berlin
Korpus außen und Wangen und Sockel Farbe: jeweils magnolie glänzend (also die Front außen alles glänzend)
Ich würde versuchen, freundlich mit denen zu reden den und zu sagen, dass das für dein Verständnis entweder Front oder Korpus oder Wange ist und hier bestimmt nur ein unbeabsichtigter Fehler vorliegt. Denn alles andere ist lächerlich, weil es völlig fehl am Platz aussieht.
 

SchallRauch125

Mitglied

Beiträge
79
Auf mein vorsichtiges Vortasten („was sagen Sie dazu?“) wurde zweimal nicht geantwortet :-/
Naja, dann frag halt, wie du zur gewünschten Ausführung/ Farbe kommst. Dein Pullover - Beispiel finde ich nicht überzeugend, und eine Regelungslücke im Vertrag sehe ich auch nicht. Schließe mich da #9 an.
Und insgesamt dürfte es doch um einen Betrag gehen, der den Aufwand, die Rechtslage prüfen oder gar klären zu lassen, nicht rechtfertigt.
 

racer

Team
Beiträge
6.606
Wohnort
Münster
warum wurde denn da nicht überhaupt ein breiterer Schrank genommen ? Es sieht unmöglich aus..

selbst mit einem Frontpassstück wäre das immer noch nicht fein, oder verbirgt sich hinter der Blende was, was einen Oberschrank da nicht möglich machte ?

der Planer gehört wenigstens mal "geweckt".

Wegen dem wenigen Geld, welches eine vernünftige Blende mehr gekostet hätte, hat er nun einen unzufriedenen Kunden mehr..


mfg
Racer
 

Michael

Admin
Beiträge
17.416
Racer, bei Häcker gibt es keine 70er Schränke.... :rofl:

Ich würde sagen es müsste korrekt glänzendes Korpusmaterial sein. Frontmaterial wäre ein Aufpreis. Wenn die Wangen auch glänzen, warum die Passleiste nicht?
 

HäckerKäufer

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Naja, dann frag halt, wie du zur gewünschten Ausführung/ Farbe kommst. Dein Pullover - Beispiel finde ich nicht überzeugend, und eine Regelungslücke im Vertrag sehe ich auch nicht. Schließe mich da #9 an.
Und insgesamt dürfte es doch um einen Betrag gehen, der den Aufwand, die Rechtslage prüfen oder gar klären zu lassen, nicht rechtfertigt.
Ich bin ja dankbar für andere Gedanken. Aber mit „nicht überzeugend“ ist mir nicht geholfen - was ist denn die Begründung dafür , dass meine Begründung nicht valide sein soll?

Mach mal eine Umfrage, was Farbe Korpus sein soll - welche Antwort würdest du geben? Beige matt wie bei mir oder dunkelbraun oder … ich wäre ja bei dir, wenn Korpus immer die Farbe xy hätte. Aber das ist ja nicht der Fall, sondern beliebig
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben