Front Farbe Grün oder Weiß

Marli96

Mitglied

Beiträge
6
Front Farbe Grün oder Weiß

Hallo zusammen :-), ich bin hier neu und renoviere grade ein altes Haus ca. 200 Jahre alt. Nur mit der Front Farbe tue ich es mir sehr schwer. Die Küche besitzt ein großes Fenster wo sehr viel Licht reinhält, die Küche ist 2m auf 6m lang und mit einem offen Durchgang 3m mit dem Wohnzimmer 60m2 verbunden. Boden im Wohnzimmer und Küche ist Eiche kerngeräuchert, gedellt und gebürstet. In der Küche sind zwei Türen Speisekammer und Bad. Beide Türen und zargen sind schwarz. Das anlügende Bad hat einen Weißen marmorierten Boden. Die Küche bekommt noch einen freistehenden Kühlschrank der umgebaut wird oder in grün oder in weiß.

1. Planung grüne „Waldgrün von Schüler“
Mit Goldenen griffmulden. arbeitsplatte Granit Star Galaxy

2. Planung weiße Küche „marmoriert von Schüler“ mit Golden grillmulden

Meine Frage, was würde besser aussehen?
Die Farbe der weißen Font ist genau so wie der Boden im Badezimmer ob das nicht zu viel wäre? Würde ich mit einer grünen Küche mit Gold auch so einen modernen Look haben wie mit der weißen Küche mit Gold? Wer von euch hat grüne Küchen und ist dem der Farbe nach 10-20 Jahren auch weiterhin zufrieden ?

:-)
78E06493-5E5F-4C75-963A-525EB8BF0383.jpeg
41CB4265-4F56-4ABC-8772-A925AABE68F0.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
3.388
Wohnort
Bamberg
Das gabs alles schon mal, demzufolge dürften noch einige zehntausend Küchen davon existieren. Siehe auch Meine Super-Mini-Küche gesucht: höchste Funktionalität auf kleinstem Raum

Ich kann dem leider nichts abgewinnen. Es sind reine Modefarben, die nach ein paar Jahren wieder weg sind. Als ich vor einem guten Jahrzehnt anfing im Küchenhandel, gab es Brombeer und Lila-Küchen, kurz danach dann dunkelbraun. Hin und wieder tauchen nun Jahre später Kunden auf, die Frontersatz für die Lila Küche brauchen.

Von meiner Seite gibt's da nur ein freundliches Achselzucken. Wenn die Fronten auslaufen, was bei solchen Farben nach 3-5 Jahren der Fall ist, kriegst du nichts mehr in der Farbe.

Und das dürfte schnell gehen, da dieses Grün lackiert und sehr dunkel ist, dürfte nach einiger Zeit und diversen Schlägen mit Schopflöffel und Topfkanten an den Fronten die helle Grundierung durchgucken. Wenn der Lackstift nicht mehr reicht, müssen neue Fronten ran.

Goldene Griffleisten? Alles andere als Edelstahl grabbelt sich ab und nach einiger Zeit guckt dann Edelstahl (oder ALU) durch. Halte ich nichts von.

Wenn du die Küche öfter mal wechselst und Geld keine Rolle spielt, finde ich grün mit Gold im Moment sehr ansprechend. Dazu einen Holzboden natürlich. Für eine Küche die 30 Jahre stehen soll, bin ich auf jeden Fall bei Weiß mit Edelstahl und schwarzer Platte. Das nennt sich dann zeitlos.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.227
Wohnort
Schweiz
Grün mit Gold entspricht eher meinem Geschmack ... wobei ich kein Fan von Gold bin... aber es ist Deine Küche.
 

Nörgli

Premium
Beiträge
9.352
Wohnort
Berlin
Ich würde die Küche weiß wählen und die Wand dahinter dunkelgrün streichen. Das kannst du in einigen Jahren leichter ändern. ;-)
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
6.326
Weiß mit Gold .. mein Favorit.:kiss:
Das ist klassisch, ein eigener Stil und nie aus der Mode.
Ich bin eine Goldelse.:psst:
 

Catinka

Mitglied

Beiträge
820
Das Grün ist auch toll, aber nicht so zeitlos.. vielleicht findest du eine Wandfarbe in grün und Accessoires statt der Küchenfronten.. eine helle oder marmorierte Arbeitsplatte fände ich mit dem Gold auch toll
 

isabella

Mitglied

Beiträge
19.379
Ich finde das Grün auch in einigen Jahren vertretbar, das Gold wird hingegen immer einen Hinweis auf die Entstehungszeit sein. Die German Angst über “Nicht Zeitlos” teile ich nicht, erstens, weil was mir heute wirklich gefällt mir auch morgen gefallen wird und zweitens weil ich die Meinung vertrete, dass man im hier und jetzt leben sollte - wer weiß, wo wir morgen sind. Nimm die Farbe, die Dir zusagt, es muss nur Dir gefallen.
 

Soßenqueen

Mitglied

Beiträge
395
Für mich sieht weiß mit Gold eher altmodisch aus, weil das in meinem Umfeld lange Zeit der Geschmack von Personen war, die eben älter waren als ich.

Waldgrün hört sich für mich gut an. Nimm was dir jetzt gefällt, egal was modern ist, niemand weiß was in 5, 10 oder 20 Jahren ist.

Ich habe auch schon ein Haus modernisiert mit Optionen auf die nächsten 20 bis 50 Jahre und am Ende waren es dann nur etwas über zehn. Wir leben hier und jetzt.
 

Trygg2807

Mitglied

Beiträge
553
Ein weiterer Aspekt ist noch, dass man auf dunklen Oberflächen Staub und Schmutz wesentlich besser stärker sieht. Ich finde es nach googeln schön, finde auch die Kombination mit Gold passend. Alternativ wäre auch noch Edelstahl und als passendes Holz Fichte oder Esche möglich, finde ich.
Die Farbe ist übrigens anders als auf dem Schema, nicht so altbacken.
 

Marli96

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Vielen Dank, ich werde mich für das Waldgrün mit Gold entscheiden :-)) Dankeschön euch allen
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben