BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele ....alternativen?

Guten Morgen hilly und emilie,

warum rechtfertigt Ihr Euch? :-)

Wenn Ihr mit den Geräten zufrieden seid, dann ist doch alles bestens.

Es sagt auch keiner, dass jeder Audi fahren muss, Unterschiede zu Ford sind aber nicht von der Hand zu weisen.

Auch dürfte keiner mehr eine Poggi favorisieren, da Alno ja ausreichend wäre.

Erfreut Euch an Euren Geräten, denn sie sind ja nicht schlecht, und Ihr braucht dabei kein komisches Gefühl haben.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele ....alternativen?

... Jens, ich habe meine Miele-Geräte jetzt 5 od 6 Jahre - wie man das "Perfect Clean" richtig putzt, habe ich :-[ erst nach einiger Zeit kapiert; aber jetzt klappt dass wie am Schnürchen; Braten aus dem Ofen holen, einen Becher Wasser rein kippen, Ofentüre zu und irgendwann nach dem Essen auswischen - fertig ;D inkl. Gitter und Bleche:kiss:

Ausschauen tut er fasst wie neu .. naja ich müsste die Glastüre mal auseinander bauen und zwischen den Scheiben putzen -aber das nimmt mir auch keine Pyrolyse ab. :sleep:
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.359
Wohnort
Wiesbaden
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele ....alternativen?

Hi,
Vanessa, der BackofenBODEN ist ja auch das kleinste Übel. Den erreicht man gut und man kann ihn einweichen. Aber gelegentlich muß man die Rückwand, die Decke, die Seiten, alle Ecken, etc. reinigen. Und da ist der Unterschied zur Siemens -Beschichtung dann nicht mehr groß. DAFÜR ist Pyrolyse besonders hilfreich, auch bei Miele. (ich weiß das-wir haben ebenfalls Miele)
Grüße,
Jens
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele ....alternativen?

... ne, wenn der ordentlich vorgeweicht ist durch den Dampf .. geht das SUPA auch die Wände - die Rückwand ist ja eh katalytisch - und wenn ich zum Brot/Pizza backen aufheize tut das seinen Job ... naja und für gaaanz hartnäckige Stellen gibts ja noch das Miele BO-Spray - das hat mich früher schon gerettet ;-)
 

Anaconda777

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
219
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Hallo zusammen.

Mein Mann hält sich immer noch daran fest, das er keine Miele haben will......ich kill den eines Nachst, ehrlich........so ein Sturkopf:stocksauer::knuppel:.

Nun ja, ich bin auch nicht besser....bin auch stur. Und ich will einen Audi fahren und keinen Ford..so.;D

BO würde ich persönlich auch von Neff holen, aber wenn ich DG von Miele hole sieht es Scheiße aus *tschuldigung*:-X
Es ging mir ja hauptsächlich um diesen DG....deshalb wollte ich dann auch noch den BO dazu, damit es optisch besser aussieht.

Auf die Pyrolyse möchte ich nicht verzichten.

LG
 

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Hallo Hilliy und Emilie,

ich "oute" mich, unsere Küche ist zwar von Poggenpohl , aber mit Siemens Backofen mit Pyrolyse. Das Teil von Miele war mir wirklich zu teuer und da der Ofen bei uns in der Insel sowieso nicht sichtbar ist, spielte auch Optik keine Rolle.

Wobei ich in punkto Optik (was ich wichtig finde bei hochgestellten Backöfen) den von Siemens sogar schön finde. Da wirkte AEG und Neff ein wenig billiger.

Und Pyrolyse ist schon etwas feines.
 

hilly

Mitglied

Beiträge
185
Wohnort
Thüringen
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Ulla, stimmt, ich finde der Siemens hat die schönere Optik von allen BO aus der BSH -Gruppe. Ich bin von Schickimicki wie Slide&Hide am Anfang meiner Küchenplanung vor einem Jahr auch geblendet worden. Meine Einstellung dazu hat sich durch viel lesen hier grundlegend geändert. Man sollte sich immer mal wieder fragen, ob man dieses oder jenes wirklich braucht. Bei Miele hab ich gar nicht erst geguckt, da ich wußte, das ich dafür das Budget nicht habe. Also bin ich eine Stufe (jaja, oder auch zwei :-\) nach unten und hab in der BSH-Gruppe nach den höherpreisigen Geräten geschaut. Wegen der Optik (DGC über dem BO) bin ich dann bei den HB76... hängen geblieben. Ob ich die vielen Funktionen des BO letztendlich brauche? Ich glaubs nicht.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.359
Wohnort
Wiesbaden
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

...noch ein Tip für mutige:
Aktuelle Gaggenau -Backöfen und DGCs mit minimalen Kratzern in der Front bei voller Garantie bekommt man mitunter sehr günstig über einen belgischen Händler: electromax.be.
Mit etwas Glück liegt dann die Kombination aus BO220 (Pyrolyse) und BS250 (Kombibetrieb mit Wasserbehälter und Speisenthermometer) bei etwa 3000€, also auf halber Strecke zwischen Siemens und Miele.
Grüße,
Jens
 

Anaconda777

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
219
Wohnort
Rheinland Pfalz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Rein Optisch finde ich Neff besser:foehn:

Aber das ist ja reine Geschmacksache.;-)
 

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Jens, der Gaggenau BS250 sieht schon klasse aus.

Aber ist nur ein Dampfbackofen? Oder ein DGC? Ich werde nicht schlau aus der Beschreibung:


Beheizungsarten:
  • Temperaturbereich: 30-230 °C
  • Dämpfen
  • Heißluft mit Feuchtegraden frei kombinierbar 30/ 60/ 80/ 100 %
  • Heißluft
  • Regenerieren
  • Gären
  • Auftauen
  • Niedertemperatur-Dämpfen, freie Einstellung
Grüße von Ulla, die zeitweise mit dem Nachrüsten mit so einem Dampfgerät liebäugelt...
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Es gibt noch eine Kombination :-)

Bauknecht BLPM 8100 PT PASSION und Kombidämpfer ECTM 9145 PT PASSION mit externer Dampferzeugung.

Zusammen rund 2400 € incl. 5 Jahre Garantie .

Nur beim autorisierten Fachhändler. :kfb:
 

ulla

Premium
Beiträge
4.498
Wohnort
München
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Hallo Cooki, ja, zu Dir Autorisiertem käme ich gerne :top:

"Bauknecht weiß was Frauen wünschen!" ?

Das war früher mal. Aber wer kauft denn heute noch Bauknecht? Kann man die empfehlen?

Und eine externe Dampferzeugung, hat die das von mir unten genannte Gaggenau -Gerät auch?

Ohne externe Dampferzeugung darf man es ja heutzutage nicht machen, oder?
 

Cooki

Team
Beiträge
8.941
Wohnort
3....
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Der Gaggenau hat BSH Technik mit verschönerter Front.

Der Bauknecht DGC für mich eine Alternative zur BSH, aber nicht zu Miele. Dafür kostet er auch nur die Hälfte und ist somit In der Preisklasse unschlagbar.

Bauknecht hat vorher von V-Zug zugekauft und einiges an Know-How übernommen.

Ansonsten wären 5 Jahre Garantie ein Eigentor. ;D
 

Katrini

Mitglied

Beiträge
7
Wohnort
Kressbronn
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

STIMMT:2daumenhoch:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

emilie

Premium
Beiträge
612
Wohnort
Wetteraukreis
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Aber ist nur ein Dampfbackofen? Oder ein DGC? Ich werde nicht schlau aus der Beschreibung:

Ich muss gestehen, dass ich bisher immer beide Ausdrücke für das Gleiche verwendet habe... Gibt es da einen Unterschied?
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Naja, jeder Hersteller versucht seine eigenen Begriffe zu prägen..

Ich versuche zu unterscheiden, ob es eher ein Dampfgarer mit Backofenfuktionen ist, oder ein Backofen mit Dampffunktion.

Jenachdem kann er wohl das eine oder das andere besser ... der Miele DGC kann wohl beides wirklich gut, hat aber das Kompakt-Format. Die AEG -Geräte kenne ich nicht genug um beurteilen, wie gut der wirklich ist und was es alles kann.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.359
Wohnort
Wiesbaden
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Hi,
die Gaggenau -"Dampfbacköfen" BS 250/270 sind Kombidämpfer mit kleinem Edelstahlgarraum, Dampf-und Heißluftbetrieb und kombiniert.
Sie haben keine statische Beheizung mit Ober/Unterhitze, sind deshalb als Sologerät kaum zu brauchen.
Die Regelung der Feuchte ist gegenüber Siemens verbessert. Ob sich das wirklich auswirkt oder nur eine technische Anhübschung für den deutlich höheren Preis ist, kann ich nicht beurteilen.
Die 2, die ich verbaut habe, liefern ein gutes feedback.
Schicki sind sie!
Grüße,
Jens
 
Beiträge
7.456
Wohnort
Schorndorf
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

Das war früher mal. Aber wer kauft denn heute noch Bauknecht ? Kann man die empfehlen?

Also ich verkaufe auch gelegentlich Bauknecht, und habe kein schlechtes feedback. Die Backöfen sind klasse in letzter Zeit, Kühlgeräte waren bei nahezu halbem Preis immer eine gute und preisgünstige Alternative.
Natürlich sollte man nicht alles mit Miele vergleichen:-\
*winke*
Samy
Diese Küche... 11 Sam Einbauküche exklusive Einzelanfertigungen NEU bei eBay.de: Komplett-Küchen (endet 12.12.10 10:27:42 MEZ)
hat von Bauknecht Ofen, Ceranfeld und Kühler
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.570
Wohnort
Schweiz
AW: BO und DG mein Mann will keine Miele....alternativen?

die V-Zug - Bauknecht -Ableger können nicht soo schlecht sein ;-) in der CH werden die V-Zug-Geräte sehr gerne eingesetzt und das mit gutem Ergebniss :-)... Wobei mir die Spezialisten hinter vorgehaltener Hand geflüstert haben, dass Miele-DG einen Tick besser ist - aber die V-Zug-DG's klar denen von BSH vorzuziehen sind.

Wenn ich jetzt nicht so happy wäre mit Miele wäre ich auf V-Zug gewechselt... weil ich dort zwei grosse Oefen hätte haben können (einer reiner BO, andere DGC=Combair-Steam).. ob es jetzt all diese Ofenkombinationen auch von Bauknecht / Küppersbusch gibt habe ich aber nicht verglichen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben