Warten Beratung Küche Neubau (mit anspruchsvollen Lichtverhältnissen)

russini

Mitglied
Beiträge
4.180
Leiht beim Küchenstudio paar Fronten und Arbeitsplattenmuster kurz aus, um in der Wohnung bei euren Lichtverhältnissen und Boden die Kombination anzuschauen.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
Allgemein ist es empfehlenswert, die hellen Farben oben und die dunklen unten zu positionieren, a) weil unser Hirn dunkel mit Erde assoziiert und automatisch unten erwartet und b) weil es luftiger erscheint, wenn die hellen Farben in Augenhöhe sind.
Dennoch ist es so, dass Ihr darin wohnen wollt und wir können nicht wissen was Euch gefällt - zeig mal ein paar Fotos von Küchen, die Euch beiden gefallen. Warum überhaupt 2 Farben?
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Danke sehr .
Es müssen nicht 2 Farben sein .. Sah nur ganz gut aus halt .. Und nachdem ich zu Beginn eher der Dunkeltyp war und am liebsten das Ganze Haus in Edelstahl-Grau haben wollte von den Möbeln , mag meine Holde die Küche nun dunkel.. Mit Holzoptik APL.
Also zu einem "harten Dunkel" etwas "weiches helles" kombinieren .
So in der Art , nur das die Zeile dunkel ist und die Schränke hell bzw die APL.
 

Anhänge

  • helldunkel.jpg
    helldunkel.jpg
    139,8 KB · Aufrufe: 84

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
bei den vielen Detailfragen habe ich vergessen, wie die Planung überhaupt aussieht... poste mal den aktuellen Entwurf.
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Also wie es konkret werden soll haben wir nicht visual...Nur im Kopf..
Also ist so in der Art wie dieser Entwurf .. Mit folgenden Änderungen .
HS Zeile mit 45cm DGC und 60cm Backofen umrahmt den Standalone Kühlschrank.
Theke weicht vielleicht einem Tisch oder kompletter Arbeitsplatte .
Farben des Bodens ist fix aber nicht der Fronten und der APL sowie Frontaufteilung.

Beschreibungstechnisch müßte es wohl heißen :
Von Planrechts Kochzeile mit 100US-100US-100US ; 100OS-90 DAH-100OS - Tote Ecke - 45MUPL-60Spüle-60GSP-15Handtuchhalter

Hochzeile : 60HS mit DGC 45cm-60 Standalone KS - 60HS mit Backofen 60cm
 

Anhänge

  • KF2-1.jpg
    KF2-1.jpg
    90,6 KB · Aufrufe: 108
  • KF2-2.jpg
    KF2-2.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 106
  • KF2-3.jpg
    KF2-3.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 93

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
Ok... ich persönlich würde a) schauen, dass APL und Bodenbelag so ähnlich wie möglich sind b) US dunkelgrau eher Anthrazit als Mausgrau c) HS und Wandschränke im gedeckten Weiß (ein warmes weiß, nicht steril) d) Wände im identischen Warmweiß wie HS und WS (anmischen lassen), e) Bank und andere Accessoires in Orange (sieht in Kombi mit Grau immer sehr edel aus und etwas Farbe würde dem Ganzen gut tun).
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
f) DAH in Edelstahloptik, schwarz sieht aus wie ein TV, weiß beisst sich mit Wand- und Möbelweiss.

das haben wir bestimmt irgendwann ausdiskutiert: Braucht Ihr die Wandschränke? Die sehen so verloren aus und ein wenig wie die Ohren der DAH...
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Danke sehr .
Die Oberschränke (65 cm hoch) brauchen wir. Müssen aber nicht 100-100 sein , wenn das zu "massiv" ist zwischen der Berbel .
Auch kann die HS Zeile in einem ganz anderen Farbton sein . Die Steht ja etwas losgelöst von der Koch-Spülzeile. Beim KS (Liebherr ) können wir wählen zwischen Edelstahl und Black Steel Design.

In diesem Sinne haben wir schon ein bissl eine Entwicklung genommen .. grr. Erst alles Ton in Ton und nun dürfen da doch schöne (dezente) Akzente rein.
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Öhm ja ... Aber vielleicht habe ich das danach denn missverstanden ..
OS in Weißton. So haben wir das auch gesehen sogar. Aber in nächstem Beitrag dann die Frage ob wir die OS überhaupt benötigen oder ?
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
Naja, nino, ich hab schon ein Gesamtkonzept geschrieben, die Wandschränke sind jetzt nicht das Hauptthema, ist mir nur während des Tippens eingefallen.
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Achso ja ..
Das ist sehr ansprechend. Gerade mit dem Highlight die Sitzgelegenheit in Orange zu machen .
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Sodelle . Wir haben eine für uns zufriedenstellende Lösung gefunden .
Die Basis besteht aus :
Berbel Ergoline 2 Umluft (Aktivkohle)
Nischenrückwand in Weiß (Alu-Dibond oder APL Material)
Raster Kochseite 1-1-2-2
Geschirrspüler XXL
Essplatz aus APL Material in APL Höhe - 91 cm
MUPL System Blanco 45/2
Spüle Blanco Etagon 6 Silgranit
DGC 45 cm
Backofen 60 cm
Kochfeld Induktion 80cm

Wählen wollen wir zwischen
Häcker Systemat AV 2035 Graphit (Touch Free)
APL Sommereiche Natur (Schichtstoff )
Oder :
Beckermann Sienna Xtreme Schwarz X 115
Eiche Blonde (Schichtstoff)
Legra Box

Warum einmal schwarz und einmal graphit ?
In der Ausstellung war uns das schwarz von Häcker zu dunkel und das graphit so wie gewünscht. Bei Beckermann waren graphit und schwarz etwas heller somit sagte uns da der schwarzton mehr zu. Das graphit geht da eher Richtung helleres grau und das schwarz dann Richtung graphit. Wenn der Boden verlegt ist , dann nehmen wir die Frontenmuster mit und schauen dann unter "Wettbewerbsbedingungen" welche Farbe es final wird aus den 4 Tönen.

Unser KFB weist die Geräte und die Holzteile separat aus , daher können wir uns bei den Geräten noch bis kurz vor Einbau der Küche entscheiden.
(Termin ca. 07/2020)
Unsicher sind wir beim MUPL System und der Nischenrückwand.
Gibt es beim MUPL geeignetere Anbieter (Handling , Preis ) für die Eimer oder ist das so ok ?
Bei der Nischenrückwand in Alu Dibond meinte der KFB das Diese sich sehr schlecht reinigen ließe. Gilt dies nur für Rückwände mit Dekor oder auch für Unifarben ?
Chemikalien, Scheuermilch, harte Schwämme oder ähnliches sind da ja Tabu , weil sonst die Oberfläche zerkratzt wird . Ich dachte da ist eine robuste Schutzschicht aufgebracht
Die APL als Essgelegenheit ist derzeit mit 170 cm angegeben .. Wir werden da mal schauen ob es nicht doch etwas zu lang in den Raum hinein ragt und gegebenfalls etwas kürzer besser ist.

Sind in der Ausführung grobe Patzer drin ?

Danke

Gruß
 

Anhänge

  • 2020-02-19-Perspektive-1-KF.jpg
    2020-02-19-Perspektive-1-KF.jpg
    104,5 KB · Aufrufe: 243
  • 2020-02-19-Perspektive-2-KF.jpg
    2020-02-19-Perspektive-2-KF.jpg
    99,1 KB · Aufrufe: 97
  • 2020-02-19-Perspektive-3-KF.jpeg
    2020-02-19-Perspektive-3-KF.jpeg
    84,3 KB · Aufrufe: 93
  • KF-Hand-1.jpg
    KF-Hand-1.jpg
    72,4 KB · Aufrufe: 89
  • KF-Hand-2.jpg
    KF-Hand-2.jpg
    74,9 KB · Aufrufe: 220
  • KF-Hand-3.jpg
    KF-Hand-3.jpg
    63,1 KB · Aufrufe: 74
  • KF-Hand-4.jpg
    KF-Hand-4.jpg
    74,2 KB · Aufrufe: 63

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.227
Ui, das ist das erste Mal, dass ich eine Aufteilung 1-1-1-1-2 sehe:
2020-02-19-perspektive-1-kf-jpg.300331


Wirklich soviele Schubladen?
Wobei die Skizzenansicht 1-1-2-2 ausweist:
kf-hand-2-jpg.300335


Ich finde bei MUPL sollte es ein normaler Auszug sein, in den einfach 2 Eimer gestellt werden. Wobei ich bei 45er - 2 Eimer quer besser finde.
full


Wobei ein 40 cm breiter Schrank reichen würde ;-) - Eimer-Variante B in 310 mm Höhe = 17 l ... Ninka.
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.129
Wenn man die NRW nach besonders „spritzige“ Kochaktionen sanft mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischt, braucht man keine Mords-Putzaktionen hinterher. Und bei einer weißen NRW kann man es rein aus optischen Gründen nicht so lassen. Wenn Ihr die Wandschränke wirklich braucht, wären diese in einem helleren Farbton, die dann auch auf die dahinterliegenden Wand übertragen werden kann, freundlicher und weniger prominent. Wolltest Du nicht 2-farbig fahren?

In dem Rendering ist die Kochzeile 1-1-1-1-2? Ihr solltet die Auftragsbestätigung ganz genau überprüfen, wenn‘s so weit ist.

Bietet das Küchenstudio kein integriertes Mülltrennsystem für ein Auszug? Warum nochmal extra?
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Danke.
Das habe ich gerade erst gesehen das des Rendering falsch ist. Anfrage ist raus ob es ein zeichnungsfehler ist oder so falsch kalkuliert wurde.
Meine Holde wollte dann doch nur 1 farbig.
Wäre bei diesem MUPL System der 3-3 Auszug komplett belegt ? Dann müssen wir das auch ändern. Der MUPL war nicht groß Thema und wurde dann so angeboten. Ich lass es auf 3-3 Auszugsschrank ändern und erwerbe die Ninka Eimer dazu.
 

elnino

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
309
Danke. Das werde ich so einfordern.
Ich werde nachfragen warum das Blanco System angeboten wurde und nicht das passende von Häcksler
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.364
Wohnort
Ruhrgebiet
Und mach wenigstens die Oberschränke grifflos,also gleiches Programm als GL Version.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben