Unbeendet 2 zeilige Küche soll erneuert werden.

Saarländer

2 zeilige Küche soll erneuert werden.

Hallo,

wir möchten unsere ca. 15/16 Jahre alte Faktum-Küche ablösen. :-)


Unsere Küche ist relativ klein, soll aber mit allem gänigen ausgestattet werden.

Ich habe mal die Skizze des Grundrisses hochgeladen.

Sowie einen Vorschlag für die neue Küche.
Leider passt bei diesem Vorschlag die DAH nicht auf den Abluftkamin und die DAH müsste in Umluft betrieben werden.

Daher hat uns ein anderer Berater vorgeschlagen die beiden 75er durch einen 120er und einen 30er zu ersetzen.
Der 30er wäre dann nur für Müll.

Allerdings bin ich nicht sicher ob ich dem breiten Auszug in 120cm lange traue. Denn der Auszug muss ja einiges an Last aushalten.
Optimal wäre, das dann das KF mittig verbaut werden würde und auch der Abluftkamin genau getroffen wird, wenn man die DAH (80cm) mittig über das KF (60cm) setzt.


Ich stelle die Planung bzw. Idee mit dem 120er auf der linken Seite gerne hier zur Diskussion.


Vielen Dank für eure Beiträge.


Grüße

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 1,85 / 1,65
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): nicht vorhanden
Fensterhöhe (in cm): nicht vorhanden
Raumhöhe in cm: 247
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 140cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:


Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Es wird von Fast-Food bis zum 3 Gänge Menü alles umgesetzt.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: meistens alleine, ab und an zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
nicht festgelegt
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Neff für KF und BO, Liebherr für KS und BSH für den GS, DAH von Berbel
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):
15000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Draufsicht.jpg
    Draufsicht.jpg
    171,1 KB · Aufrufe: 65
  • Rückseite.jpg
    Rückseite.jpg
    82,8 KB · Aufrufe: 67
  • Vorderseite.jpg
    Vorderseite.jpg
    71,8 KB · Aufrufe: 72
  • Seite 1_klein.jpg
    Seite 1_klein.jpg
    98,4 KB · Aufrufe: 69
  • Seite 2_klein.jpg
    Seite 2_klein.jpg
    107,8 KB · Aufrufe: 63

Evelin

Mitglied

Beiträge
13.771
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen,

ich verstehe nicht ganz, warum du unter dem Kochfeld einen 120er US brauchst, im Gegenteil, ein 100er wäre ideal. Ein Kochfeld muss ja nicht mittig auf einem US sitzen,

seit 2013 haben wir 3 x 100er US, Probleme sehe ich bez Belastung nicht, ich kann aber nur für Auszüge mit Griffen sprechen. In deinem Fall wären in den Auszügen wohl Pfannen, Töpfe, Küchenhelfer, also nichts, was für einen 100er oder 120er ein Problem bedeutet.

saar1.jpgsaar2.jpgsaar3.jpg

Ich empfehle dir einen Hersteller mit 6er Raster, man kann den MUPL US besser unterteilen ( 2 x 3er Auszug, oben für Bio- und Restmüll) und man kann zB 2 x Schubladen, 2 x Auszüge nehmen.

ich würde zumindest beim US unterm Kochfeld ganz unten noch eine Innenschublade vorsehen, zB für Topf- und Pfannendeckel, letztere sind immer im Weg.

Hast du hohe Dinge, die einen 3er Auszug brauchen? Also innen sind die locker 30cm hoch.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.592
Wohnort
Frankfurt
Wenn die Küche schon älter ist, hat dann das Abluftloch überhaupt den richtigen Durchmesser? Soweit ich weiß, waren die früher 100mm, jetzt benötigt man aber 150mm.
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.592
Wohnort
Frankfurt
Wie ist denn die Küchenplanung entstanden? Mir gefiel es besser, wenn die HS zusammenstellen würden. Also Seite 2 mit HS "zupflastern", das ergibt mega viel Stauraum. Seite 1 dann komplett eine Zeile, damit hast du viel Arbeitsfläche. Mit fehlt das Maß bis zur Tür, eventuell könnte die Zeile auch etwas tiefer werden?
 

Saarländer

Themenersteller:in
Hallo,

danke für die bisherigen Ideen und Antworten.

Die Seite 2 bietet so ca. 150cm Arbeitsfläche, die wir auch zu einem kleinen Teil für die Kaffeemaschine und Toster benötigen.

Würde ich diese für Hochschränke opfern würde ich nur ca. 65cm auf der Seite 1 gewinnen.
Zum einen ein schlechter Tausch und zum anderen wäre man total eingengt, da der Durchgang zwischen den Zeilen mit ca. 95cm nicht gerade üppig ist.

Tiefer hatten wir auch kurz überlegt, aber auch da wird der Durchgang definitiv zu sehr eingeengt.


Mit der Einteilung der Auszüge müssen wir uns aber tatsächlich nochmal Gedanken machen.
Der höchste Topf (für Spargel) ist 25cm.


Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen das Kochfeld NICHT mittig über einem Schrank einzusetzen. Eigentlich wird doch immer auf Symmetrie usw. geachtet. :-)
Wäre das wirklich eine optisch erträgliche Variante?

Fragen über Fragen......Küchenplanung ist echt mühsam.


Grüße
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
13.771
Wohnort
Perth, Australien
dies ist mein Kochfeld auf einem 100er US

IMG_20201201_065147.jpg

ich kann mein Kochfeld auch so von ein paar Metern Entfernung sehen, du nicht. Man kann eigentlich nur sehen, ob es mittig eingebaut ist, wenn man von einer Entfernung draufschauen kann. Mein's ist nicht mittig eingebaut, weil ich links davon 25cm Platz haben wollte. Dh, es ist 5cm weiter rechts eingebaut. Bei dir kann man es fast nicht sehen, weil dein Zeilenabstand nur 100cm beträgt. Von der Seite kann man sowas nicht erkennen, man muss davor stehen.

man kann nicht besser kochen, wenn das Kochfeld mittig eingebaut ist. Der 40er MUPL daneben ist Gold wert.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.900
Ui, jetzt ist der Planungsthread gestorben - ich hoffe es lag nicht an meinem gewagten Vorstoß, asymmetrisch eingebauten Kochfelder mi ansprechenden Beispielen zu verdeutlichen. Schade, dass es hier nicht weitergeht und wir freuen uns dann auf Bilder der fertigen Küche!
 

Saarländer

Themenersteller:in
Hallo,

entschuldige das ich nicht explizit auf deinen Beitrag zum KF außer der Mitte reagiert habe.
Ich wollte erstmal abwarten ob sonst noch Vorschläge oder Meinungen kommen.

Für uns ist das außermittige KF ein No-go!

Trotzdem vielen Dank für deine Mühe.

Wir haben uns nun dazu entschlossen den 120er durch 2x60er zu ersetzen.
Dann funktioniert das wenigstens auch mit dem mittigen Kochfeld.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.900
Mühe habe ich keine gehabt, ich wundere mich halt bei solchen Fällen, wozu man sich die ganze Arbeit macht, einen Planungsthread zu eröffnen samt Checkliste ausfüllen, wenn man eh nicht vor hat zu planen. Warten auf Vorschläge ist selten vom Erfolg gekrönt, weil das hier ein Mitmachforum ist ;-)
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben