Warum wird Nobilia so verramscht?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

racer

Team
Beiträge
7.278
Wohnort
Münster
erstens : Die tragende Kraft sind nicht die Böden, sondern die Seiten..

und wenn wir von 19 mm reden, dann reden wir überall von 19 mm und nicht nur von den Einlegeböden, also voranging vom Korpus und da gehört der Einlegeboden nicht dazu.. und der Korpus ist bei Schüller komplett in 16 mm ..

eggersmann hat 8m mRückwände und berechnet für keine Korpusänderungen oder Frontänderungen Mehrpreise..

Die Unterschrankkorpusse werden oben geschlossen und man schaut nirgends auf Spanplatten, darüber hinaus dürften wir in der Fertigung noch etwas flexibler sein, als Ballerina es ist. Zudem liefern wir natürlich eine Menge Frontmaterialien die Ballerina so nicht im Programm hat, als da wären 11mm Natursteinfronten, warmgewalzter Edelstahl, Corian , Messing etc...
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
22.191
Wohnort
Schweiz
.. und auf die Gefahr hin mich zu wiederholen: die einzige Küche, welchen Deinen Ansprüchen wirklich genügen würde, ziehst Du nicht in Betracht: Forster Stahlküchen Arbon.
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Immerhin bietet er einen gewissen murmeltiermäßigen Unterhaltungswert, inclusive Faszination des Grauens.
Massivgoldene Armaturen dann auch noch? Wegen der inneren Werte …
Rechtschreibung und korrekte Namen sind eh überbewertet.
Die passt dann auch zur Rolex.

Du hast in dem Thread 4 mal geschrieben,4 mal nur "zynische Grütze" und nichts zum Thema beigetragen außer Rumstänkern.

Ich bitte nicht hier in diesem Thread nichts mehr zu schreiben,da Du Null beizutragen hast.
Mache also bitte einen eigenen Thread auf oder schreibe woanders aber nicht mehr hier im Nobilia Thread !!!

Dankeschön und auf Nimmerwiederlesen :obacht::obacht::obacht:
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.010
Wohnort
Barsinghausen
Was meinst Du, was herauskommt, wenn wir über Deine "Ergüsse" genauso urteilen?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.438
@ChristianSchultz ... die Foren stehen allen Usern offen und nicht zuletzt du hast einen Anteil am Offtopic in diesem Thread ;-) .. ich sage nur UHR ;-).

Das Herstelleranking haben wir mal entworfen, weil wir uns selbst so eine Art Werkzeug zum Abgrenzen der Hersteller gedacht haben. Es ist aber festzustellen, dass durch die unterschiedlichen und das auch noch divers kombinierbaren Leistungsmerkmale der Hersteller, so ein Vergleich unheimlich schwierig ist. Dies ist auch recht ausführlich im Vorspann und in der Erläuterung des Rankings beschrieben. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass das Ranking nicht zu einem ABSOLUTEM Ranking führen kann. Schon wegen:
Und nochmal so zur Erinnerung .. die Qualität einer Küche setzt sich in aller Regel zu
- ca. 1/3 aus der Möbelqualität
- ca. 1/3 aus der Planung von Ergonomie, Funktionalität und Design
- ca. 1/3 aus der guten Montage
zusammen.
Dennoch hat das Ranking, auch in seinem etwas ungepflegtem Zustand, seine Berechtigung, da es viele User überhaupt erst auf die möglichen Konstruktionspunkte etc. aufmerksam macht und ihnen ein Gefühl für die Materie gibt.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
13.010
Wohnort
Barsinghausen
Wenn ich "wir" schreibe, dann meine ich auch "wir".

Wenn meine Sympathie für Dich auf 0 stünde, käme von mir keine Antwort mehr. Du wärst dann nämlich auf meiner Ignorier-Liste.
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
erstens : Die tragende Kraft sind nicht die Böden, sondern die Seiten..

und wenn wir von 19 mm reden, dann reden wir überall von 19 mm und nicht nur von den Einlegeböden, also voranging vom Korpus und da gehört der Einlegeboden nicht dazu.. und der Korpus ist bei Schüller komplett in 16 mm ..

eggersmann hat 8m mRückwände und berechnet für keine Korpusänderungen oder Frontänderungen Mehrpreise..

Die Unterschrankkorpusse werden oben geschlossen und man schaut nirgends auf Spanplatten, darüber hinaus dürften wir in der Fertigung noch etwas flexibler sein, als Ballerina es ist. Zudem liefern wir natürlich eine Menge Frontmaterialien die Ballerina so nicht im Programm hat, als da wären 11mm Natursteinfronten, warmgewalzter Edelstahl, Corian , Messing etc...
Ja das klingt Logisch,wenn dann sollten überall 19mm sein.

Was meinst Du mit Korpusänderung und Fronänderung ?Das ich den Korpus auch extratief wählen kann und es kostet nicht extra?
Frontänderung was soll man da ändern können...wenn man zb Holz,Weiß,Kasette/Landhaus möchte ?

Ich war gerade auf der Homepage von Eggersmann - gibt es da weiße Kasettenfronten in Echtholz (Landhaus) hab da nicht wirklich etwas gefunden?
Habe Eggersmann auf jeden Fall auf dem Schirm!
 

Neuhausen

Premium
Beiträge
305
Ganz ernsthaft: wenn du Eggersmann (Luxusküchen) in Betracht ziehst, kann dir doch völlig wumpe sein, ob und warum Nobilia (günstige Küchen) „verramscht“ wird. Ausser du willst ein Stammtischpalaver eröffnen …
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
@ChristianSchultz ... die Foren stehen allen Usern offen und nicht zuletzt du hast einen Anteil am Offtopic in diesem Thread ;-) .. ich sage nur UHR ;-).

Das Herstelleranking haben wir mal entworfen, weil wir uns selbst so eine Art Werkzeug zum Abgrenzen der Hersteller gedacht haben. Es ist aber festzustellen, dass durch die unterschiedlichen und das auch noch divers kombinierbaren Leistungsmerkmale der Hersteller, so ein Vergleich unheimlich schwierig ist. Dies ist auch recht ausführlich im Vorspann und in der Erläuterung des Rankings beschrieben. Im Laufe der Jahre haben wir festgestellt, dass das Ranking nicht zu einem ABSOLUTEM Ranking führen kann. Schon wegen:

Dennoch hat das Ranking, auch in seinem etwas ungepflegtem Zustand, seine Berechtigung, da es viele User überhaupt erst auf die möglichen Konstruktionspunkte etc. aufmerksam macht und ihnen ein Gefühl für die Materie gibt.
OK aber wenn der Offtopic allen Usern offen steht WARUM hat man dann Beiträge von mir im Thread "Initiative gegen rechtes Gedankengut" gelöscht und mich aufgefordert dort nichts mehr zu schreiben ???
Und das wo ich mich lediglich positiv über "Sarah Wagenknecht" geäußert habe ???





Das mit dem 1/3 gute Montage - Da bleibt mir nur zu hoffen das das Küchenstudio gute Handwerker beauftragt,was kann ich da beeinflussen?
Das einzige was ich tun kann ist nicht zu einer großen Möbelhaukette zu gehen,sondern zu hoffen das das kleine lokale Küchenstudio ein gutes Netzwerk an Handwerkern hat und die Monteure gut kennt.
Hast du ein Tipp wie ich die 1/3 gute Montage sonst noch irgendwie zu meinem Vorteil beeinflussen könnte?
 

isabella

Mitglied

Beiträge
19.101
Hatte ich schon auf dem Schirm - leider gibt es in Berlin kein Küchenstudio welches Forster im Sortiment hat ,sondern nur in Frankfurt.
Und in Berlin hatten Sabine und ich Popstahl nahegelegt, darauf bist Du auch nicht eingegangen. Also ist es nicht verwunderlich wenn die Leute nur noch sarkastische Kommentare hinterlassen, findest Du nicht? Ich zumindest habe nicht das Gefühl, dass Du an einer Küche oder auch nur an einer ernstgemeinte Antwort interessiert bist.
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Ganz ernsthaft: wenn du Eggersmann (Luxusküchen) in Betracht ziehst, kann dir doch völlig wumpe sein, ob und warum Nobilia (günstige Küchen) „verramscht“ wird. Ausser du willst ein Stammtischpalaver eröffnen …

Wenn eine Eggersmann Küche mit der selben Ausstattung wie eine Ballerina "nur" 10% oder 15% mehr kostet wäre es mir wegen dem 19mm Korpus den Aufpreis wert.

Genauso wie der 10% von Nobilia zu Ballerina - weil für ein moderates Aufgeld sich die Qualität deutlich verbessert.

Ich denke eine Eggersmann wird erst dann zur Luxusküche wenn man sie dazu macht,mit irgenwelchen Steinfronten usw.
Wenn man aber eine Eggersmann so plant wie eine Nobilia/Schüller /Häcker ,Ballerina hat man keine Luxusküche aber eine sehr stabile qualitativ hochwertige Küche.

Ich würde dann wenn,mir eine Eggersmann mit günstiger Granitarbeitsplatte (Rose Beta) planen lassen und weißen Echtholzfronten so wie die Nobila und Ballerine die ich mir habe planen lassen.

Sollten dann 30.000 Euro rauskommen bin ich raus - bei 2.000 Euro mehr als eine vergleichbare Ballerina,würde ich überlegen...
 

ChristianSchultz

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
327
Und in Berlin hatten Sabine und ich Popstahl nahegelegt, darauf bist Du auch nicht eingegangen. Also ist es nicht verwunderlich wenn die Leute nur noch sarkastische Kommentare hinterlassen, findest Du nicht? Ich zumindest habe nicht das Gefühl, dass Du an einer Küche oder auch nur an einer ernstgemeinte Antwort interessiert bist.
Popstahl hatte ich mir schon notiert und war auch auf der Homepage.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben