Unbeendet Planung für kleine offene Küche

Vince

Mitglied
Beiträge
42
Hallo allerseits,

nachdem ich nun eine Weile bei Euch mitgelesen habe, habe ich mich auch einmal an eine kleine Planung herangewagt und möchte diese zur Diskussion stellen.

Die Küche ist zum Wohn-/Esszimmer hin offen; die im Grundriss rechts befindliche Wand soll nicht mit Möbeln versehen werden, da es sich zum einen nur um eine leichte Trockenbauwand handelt, die kaum Küchenschränke tragen würde, und zum anderen der kürzeste Weg vom Wohnungseingang in die Küche (zwecks Einkäufe abstellen, etc.) direkt um diese Wand herumführt und ich diesen Weg nur ungern durch Möbel verlängern würde.

Bei der Planung müssen auch ein paar Vorgaben berücksichtigt werden: Der Wasseranschluss (siehe Spülenschrank in meiner Planung) ist ebenso fix wie die Abzugsmöglichkeit für die DAH direkt durch das Dach, und auf der linken Seite befindet sich auf dem Boden ein Leitungskanal, der aber zum Glück niedrig genug und belastbar ist, so dass er beim Aufstellen von Unterschränken nicht zu sehr stören sollte.

Vielleicht noch ein Wort zum Budget: Mir ist eigentlich schon klar, dass sich dieses vermutlich nicht halten lässt (vor allem im Hinblick auf die Elektrogeräte, die ich mir im Moment vorstelle) - etwas Spielraum nach oben besteht aber durchaus noch. Wenn ich mich irre und dieser Spielraum doch nicht benötigt wird - umso besser. ;-)

Selbstkritik an meinem eigenen Plan: An der Spüle geht es relativ eng zu, und ich weiß nicht so recht, was ich mit dem Platz über dem Highboard anfangen soll; wenn ich die Hängeschränke weg lasse, kommt es mir so vor, als fehlte an der Wand irgend etwas.

Im Moment kommt es mir auch so vor als könne man unter diesen Vorgaben bei der Planung nicht so richtig kreativ werden - aber auch hier lasse ich mich von Euch gerne vom Gegenteil überzeugen. ;-)

Grüße
Vince
 

Anhänge

Beiträge
1.276
AW: Planung für kleine offene Küche

Hallo Vince,

also ich finde die Planung nicht schlecht. Das Spülenthema kann
man mit einer übertiefen Arbeitsplatte leicht hinbekommen. Verlegung
der Anschlüsse auf Putz. Spüle dann in der Mitte.

Ist unter dem Fenster eine Heizung?

Die beiden Oberschränke über dem Highboard können entfallen.
Dafür einfach eine Blende in Korpusmaterial bis zur Oberkante
der anderen Oberschränke. Und schon sieht es komplett aus.
Etwas Deko davor und Thema ist durch.

Mit dem Budget wirst du wohl recht haben ;D


-
 

Vince

Mitglied
Beiträge
42
AW: Planung für kleine offene Küche

Hallo Klaus,

also ich finde die Planung nicht schlecht. Das Spülenthema kann
man mit einer übertiefen Arbeitsplatte leicht hinbekommen. Verlegung
der Anschlüsse auf Putz. Spüle dann in der Mitte.

Ist unter dem Fenster eine Heizung?
Unter dem Fenster ist keine Heizung, aber es hat dort nur 86 cm Brüstungshöhe . Eine übertiefe Arbeitsplatte vor dem Fenster gefiele mir weniger gut... Deswegen wird es wohl doch eine Variante mit Hochschränken (s.u.)

Mit dem Budget wirst du wohl recht haben ;D
Als hätte ich's geahnt... Die Frage ist nur - wie weit müsste ich meine Vorstellungen nach oben korrigieren? :-)
 

Anhänge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben