meine Küchenplanung - bitte um Feedback

ef0rce

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
10
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

hab mich jetzt mit der Küchenchefin zusammengesetzt...

Deine Planung Mela finden wir eigentlich super. Besonder gefällt uns der Backofen und der Kühlschrank. Auch wenn sich meine Freundin nur schweren Herzens vom SBS trennt. (wir würden euch aber noch bitten genau zu erklären warum der SBS nicht so toll ist, uns Küchenplananfänger ist das noch nicht ganz klar). Von der Theke haben wir uns von euch überreden lassen diese wegzulassen... :-)

Folgende Anmerkdungen/Fragen haben wir aber zu deiner Planung:

- hast du die Trennwand nur gekürzt, damit ein größeres Raumgefühl entsteht?
- könnte man die Trennwand nicht so belassen wie sie ist und den Hochschrank nicht einfach vorziehen bis zur Ecke? oder ist das nicht so toll?

- die Insel so leer im Raum finden wir jetzt leider nicht so toll, wirkt irgendwie plump.. alles andere gefällt uns aber gut...


wir haben jetzt einmal auch eine kleine Abänderung deiner Version erstellt.. Was haltest du (ihr) denn davon?

Ich hab die Alno Version 14A. Ich hoffe, dass ist kein Problem und du kannst die Datei trotzdem öffnen?
 

Anhänge

  • ef0rce - Version neu 1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 114
  • Küche - Version neu 2.jpg
    Küche - Version neu 2.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 118
  • Küche - Version neu 1.jpg
    Küche - Version neu 1.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 128
  • ef0rce - Version neu 2.POS
    12,9 KB · Aufrufe: 124
  • ef0rce - Version neu 2.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 109
  • ef0rce - Version neu 1.POS
    12,9 KB · Aufrufe: 120

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
21.404
Wohnort
Schweiz
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

Um die Tablare und Auszüge aus dem SbS entnehmen zu können und ihn richtig putzen zu können, muss man die Türen aber ganz öffnen können.




Dafür hatte ich Dir ja die Schemazeichnung aus der Bedienungsanleitung eingehängt.

Ausserdem ist der Gefrierteil bei manchen SbS so schmal, dass Du keine Pizza-Packung reinbekommst . Wenn, dann würden wir eher einen French-Door empfehlen.

Die Trennwand solltest Du kürzen: 1. bekommst Du mehr Durchgangsbreite.
2. kommst Du besser an die Geräte ran (auch hier: Türöffnung beachten!) Denn auch bei einem normalen Kühli kannst Du die Fächer einfacher entnehmen, wenn die Türe über 90° zu öffnen ist. Für den BO benötigt man auch maximale Ellenbogenfreiheit...
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

Wenn die Zwischenwand gekürzt wird könntest du auch den SBS dort unterbringen. Ich hatte aber dann das Problem mit den BO-HS. Wohin damit? Deswegen habe ich dir den SBS eliminiert.

140 cm für die Nische ist ein blödes Maß und wenn die Trennwand die Tiefe von 112 cm behält, ergibt dies keinen Sinn.

Leider ist bei deinen neuen Planungen aus #21 die Insel und darauf zu kochen einfach zu schmal, da sie nur eine Teife von 60 cm hat. Stell dir einmal vor, du brät Steaks und anschließend musst du den Boden putzen, da das Fett hinter der Insel auf dem Boden ist. Außerdem haben die Inselhauben mit Querströmungen zu kämpfen und sind deswegen nicht so effektiv wie Wandhauben.

Ohne indiskret zu werden, aber sollten einmal Kinder kommen ist ein Zeilenabstand von 80 cm sehr schmal. Zumindest die ersten Jahre suchen die Kleinen die Nähe der Eltern und fahren z.B. mit dem Bobbycar durch die Wohnung.
 

ef0rce

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
10
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

Hallo ihr Zwei,

Danke für die zahlreichen Antworten..

Das mit dem SBS hatte ich gar nicht bedacht (aber das hat man eh gesehen)... Wenn man allerdings die Zwischenwand wie von dir einkürzt und die Nische dann mit Rigipsplatten für den SBS verkleidet, sollte doch nichts dagegen sprechen oder? Dann könnten beide Türen ohne Probleme geöffnet werden? oder ist das nicht so toll? Wir würden auch auf ihn verzichten, aber es war jetzt noch ein letzter Rettungsversuch? Wenn ihr der Meinung seid, dass das nicht so toll ist würden wir lieber den Rat befolgen, da Ihr da mehr Erfahrung habt :-)

bezüglich Backofen Hochschrank : könnte man den denn nicht wie in der ursprünglichen Version ganz Links mit einem Vorratsschrank einbauen? Oder wäre das dann auch blöd?

Bezüglich Kochfeld und Insel, da hätten wir uns auf ein Kochfeld mit einer Tiefe von 35cm entschieden, damit das mit den Spritzern nicht ganz so schlimm ist.

Ist jetzt alles nur eine Idee um den SBS zu retten, aber wie gesagt, falls das alles nur suboptimal bzw. gar nicht optimal ist dann verzichten wir ganz auf den SBS und nehmen den Backofen Hochschrank wie von dir auch vorgeschlagen. Das gefällt uns nämlich auch super...

LG
 

Mela

Premium
Beiträge
7.524
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

Bestünde die Möglichkeit, die planlinke Wand oben um ca. 60 cm zu verlängern und damit den Durchgang zu verschieben? Vielleicht könntest du auch einen Grundriss des gesamten Geschosses einstellen, damit ersichtlich ist, wie es weitergeht.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.490
AW: meine Küchenplanung - bitte um Feedback

Ich muss Vanessa wieder mal Recht geben. Die Möbel im Architektengrundriss haben Puppenmaß:
Das "große" 3-Sitzersofa: ca. 65x163 cm --- in meinem Beispiel habe ich die Sofas mal 220x90 cm groß gemacht.
Der "große" Tisch für 6 Personen: ca. 70x160 cm --- in meinem Beispiel habe ich den Tisch mal 90x180 cm groß gemacht.

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.
------------

Ich weiß ja nicht, wo ihr überall noch Stauraum habt, aber ich würde schon den Trockenbau am Eingang anders gestalten, nämlich so, dass dort auch ein 60 cm tiefer Schrank hinpaßt. Z. B. die 150 cm breite Schiebetürversion vom Ikea -Pax-Schrank. Gut für sonstige Jacken, Schuhe usw.

Daneben noch ein Plätzchen für 2 Garderobenhaken für eine Jacke, die gerade in Gebrauch ist, aktuelle Handtasche etc.

Dann würde ich Spülen und Kochen auf die Zeile planhinten setzen, die allerdings mit ca. 65 bis 70 cm tiefer APL, damit man die GSP an den Rand stellen kann (praktisch beim Ausräumen, weil man nicht immer um die Klappe herum muss) und das Wasser dahinter Aufputz vom Schacht zum Spülenschrank bekommt.

Spülenschrank nur 45 cm breit, geeignet für ein innenliegendes Brett (Putzmittel) und einen großen Gelben Sack-Behälter.

Daneben dann den 30er MUPL für Bio/Restmüll, unten Stauraum.

Den Rest dann durchaus in der Aufteilung 1 Schublade und 2 Auszüge. Die Schublade hier für Küchenhelfer, Folien, Messer, Kochbesteck und sonstigen Kleinkram, den man auch so beim Vorbereiten braucht.

Normales 60er bis 80er Kochfeld dann auf dem zweiten 80er Auszugsunterschrank. Zum Abschluß noch einen 30er für Gewürze, Öle, Essig etc.

- 100er ziemlich hoch hängender Hängeschrank, dort ein Lüfterbaustein wie die Novy Minihighline eingebaut. Das gewährleistet Kopffreiheit, beruhigt aber in dieser kleinen Küche die Hängeschransicht und ist auch putzfreundlicher. Das kann dann so ähnlich wie hier in Martins Küche aussehen:
83258d1340301107-7-88m-brauchen-viel-stauraum-pict3053.jpg


Wo ist eigentlich das Abluftloch für die DAH angedacht? Und wie sollte die Abluft von der Insel geführt werden?
Wenn die Abluft ebefalls im Schacht nach außen geführt wird, dann kann man mit der Wandlösung, die Abluft sehr elegant verkleiden, in dem man über den Hängeschränken mit Trockenbau bis zur Decke geht. Man spart auch das Putzen auf den Hängeschränken. Und für die Hochschränke habe ich das gleich genauso gemacht.
 

Anhänge

  • ef0rce_20140217_kb1.kpl
    3,9 KB · Aufrufe: 110
  • ef0rce_20140217_kb1_Grundriss.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Grundriss.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 110
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht5.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht5.jpg
    175,7 KB · Aufrufe: 109
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht6.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht6.jpg
    141,3 KB · Aufrufe: 111
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht4.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht4.jpg
    81,4 KB · Aufrufe: 129
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht3.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht3.jpg
    114,5 KB · Aufrufe: 112
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht2.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht2.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 110
  • ef0rce_20140217_kb1_Ansicht1.jpg
    ef0rce_20140217_kb1_Ansicht1.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 120
  • ef0rce_20140217_kb1.POS
    19,4 KB · Aufrufe: 114

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben