1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

meine erste Küchenplanung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von xscout77, 10. Jan. 2014.

  1. xscout77

    xscout77 Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2014
    Beiträge:
    7

    Hallo,

    ich möchte mir eine neue Küche kaufen und habe auch schon mit dem Ikea Küchenplaner die neue Küche geplant.
    Die Raumform und Maße sind in den Bildern zu sehen, die Heizung und das Fenster befinden sich gegenüber der Tür.
    Da ich im obersten Stock wohne sind die Wände auf Fensterseite schräg, das Fenster in einer Nische.
    Dies habe ich bei den Raummaßen beachtet, d.h. der abgebildete Raum spiegelt die nur die nutzbare Fläche wieder.
    Ich wohne zur Miete , daher sind grosse Veränderungen nicht möglich. Die Anschlüsse für die Spüle sind in der rechten Ecke (bei Draufsicht) und auch der Starkstromanschluss ist auf dieser Seite.
    Da der Starkstromanschluss aber auf die linke Seite muss, wird dieser verlängert.
    Die Kühl/Gefrier-Kombi kommt in den Hochschrank neben der Tür.
    Sollte es eine Ikea Küche werden, warte ich aber noch bis die neue Serie Metod kommt.

    Da ich auch die Elektrogeräte tauschen möchte, habe ich mich auch dort schon mal ein wenig umgesehen.
    Bei der Auswahl habe ich mich bisher nur auf ein Neff Induktionsfeld mit Twist Pad fest gelegt, der Rest ist eigentlich noch offen.

    Ich könnte mir bspw. diese Backofen/Kochfeld Kombi |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| vorstellen und evtl. diesen Geschirrspüler Neff - PRODUKTE - Geschirrspüler - vollintegrierbarer Geschirrspüler - S51N58X2EU

    Ich würde mich über Tips zur Planung und den Geräten freuen.

    VG

    Christian


    Checkliste zur Küchenplanung von xscout77

    Anzahl Personen im Haushalt : 1
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 174
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : -
    Fensterhöhe (in cm) : -
    Raumhöhe in cm: : 275
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80-90
    Spülenform: : 1 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : -
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche, Kuchen
    Wie häufig wird gekocht? : ab und zu
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : i.d.R allein, ab und zu zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Die vorhandene Küche ist zu neu. Möchte was neues modernes.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Induktionsfeld Neff mit Twist Pad, Rest noch offen
    Preisvorstellung (Budget) : bis 7.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: meine erste Küchenplanung

    Hier ist gerade ziemlich viel los ;-)

    Die Planung ist soweit schon ziemlich gut.

    Ich würde 3 Sachen anpassen:
    - Backofen-Hochschrank so wählen, dass eine kleine Standmikrowelle in ein Schrankfach über dem BO paßt. Dann steht das Teil nicht auf der APL
    - Kochfeldseite eher 80-80-40 .. damit man einseitig auch etwas mehr Platz hat. Kommt halt drauf an, wo und wie genau die Schräge beginnt.
    - Spülenseite ...nach dem Spülenschrank, würde ich den 40er MUPL Schrank von Ikea wählen. Dann kann dort Bio/Restmüll im oberen Auszug unter der APL sein. Im Spülenschrank dann Platz für Gelber Sack Müll/Altpapier, küchentypische Putzmittel.
    Dann GSP, dann 80er Auszugsunterschrank.

    Das gewählte Backofenset finde ich wg. dem Kochfeld nicht so toll. Die fünfte Zone ist ein reines Warmhaltefeld.

    Die GSP ist in Ordnung, ob Besteckschublade oder Korb .. ich bin halt Fan vom Besteckkorb. Aber, das ist einfach Geschmackssache.

    EDIT:
    Übrigens gute Idee, den Stromanschluß fürs Kochfeld auf die andere Seite zu legen.
     
  3. xscout77

    xscout77 Mitglied

    Seit:
    6. Jan. 2014
    Beiträge:
    7
    AW: meine erste Küchenplanung

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für Deine Anregungen *top*.
    Die Kochfeldseite habe ich auch mal umgeplant - schaut gut aus ;-).
    Auch den Vorschlag für die Spülenseite finde ich gut.
    Allerdings scheint es diesen 40er Schrank für die Mülltrennung bei der neuen Serie Method nicht zu geben.
    Bei dem Backofen/Kochfeld Set habe ich auch ein wenig auf's Budget geschaut.
    Ich möchte auf jeden Fall ein Neff mit Twist Pad haben und die sind ja nicht wirklich günstig. Für meine Kochkünste reichen vier Kochfelder eigentlich auch aus.
    Da das Kochfeld aber bei Idealo im Preis gesteigen ist (ein Händler ist weg gefallen) ziehe ich aber dieses Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Elektro-Kochfelder mit Induktion,autark - T54T86N2 in Betracht.

    VG

    Christian
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: meine erste Küchenplanung

    Auch Method sollte einen 40er Schrank haben. Oben dann ein hoher 40er Auszug, untendrunter 2 x 20er Auszüge. Und Eimer kann man dann beliebig kaufen.

    Das verlinke Kochfeld *top*
     
  5. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: meine erste Küchenplanung

    Das Kochfeld haben wir auch*top*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine erste eigene Küche *mit fast 40 Jahren *hüstel** Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2016
Status offen Meine erste Küche in kleiner Altbauküche Küchenplanung im Planungs-Board 11. Juli 2016
Unbeendet Meine allererste Küche im neuen Haus Küchenplanung im Planungs-Board 19. Juni 2015
Unbeendet meine erste Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 15. Sep. 2012
Meine erste eigene Küche auf 8qm Küchenplanung im Planungs-Board 2. Aug. 2012
Meine erste echte Küche - Bitte um Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 1. Mai 2012
Meine erste echte Küche (Nolte) - Was denkt Ihr? Küchenmöbel 1. Mai 2012
Fertig mit Bildern Meine erste Küche!? Küchenplanung im Planungs-Board 12. Juli 2011

Diese Seite empfehlen