Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

menorca

Moderatorin

Moderator
Beiträge
18.322
Wohnort
München
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

@NEKO: GRATULATION!!!!!

@Jenny: ich weiß nicht mehr, was das erste war :'(.

Ihr bekommt jetzt dafür einfach mein Rezept für das Chili, das es als Einweihungsessen für 20 Personen gab:

Coffee-Chili aus Texas für 5 Portionen:

2 gewürfelte Zwiebeln und
2 zerkleinerte Knoblauchzehen in
25ml Öl anbräunen.
450 g Rinderhack und
400g sehr klein gewürfeltes Rindergulasch nach und nach anbraten.
Alles zusammen mit
1 großen Dose Tomaten
1/4 l dunkles Bier
170 ml starker Kaffee
2 kl Dosen Tomatenmark
170 ml Brühe
2,5 EL Chilipulver
1 EL brauner Zucker
1 EL Backkakao, ungesüßt
1/2 TL Oregano
2 TL Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer
2,5 Chilischoten, fein gehackt (oder erstmal weniger)
für 1 1/2 Stunden unter häufigem Rühren köcheln. Dann
2 gr Dosen Kindneybohnen abgießen und dazugeben.
Weitere 30 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Bier oder Brühe dazu.

Die Mischung klingt vogelwild, schmeckt aber fertiggekocht suuuuuperlecker! Dazu Baguette oder Maisbrot.

Dieses dunkle Chili hat übrigens 199? den Best-Chili-in-Texas-Wettbewerb gewonnen. Ich hab's also nicht erfunden, und die Schweizer auchch nichcht.

Und zum Nachtisch stand ein Kuchenbuffet auf unserem Küchentisch (unser aller Rede: ein Tisch als AP-Verlängerung ist einfach Klasse!).
 
Zuletzt bearbeitet:

Kayleigh

Mitglied

Beiträge
101
Wohnort
im Schwabenländle (LKR Tuttlingen)
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Neko, herzlichen Glückwunsch! :p

Sobald die Küche hier steht, werde ich auch berichten - nächste Woche denk ich mal.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.815
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Neko ;D;D ... Schlag auf Schlag ... Heiraten, Kind, Küche. Auch von mir herzlichen Glückwunsch und vielleicht paßt ja doch Heiraten, Küche, Kind ;-)
 

Michael

Admin
Beiträge
16.824
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Hallo Neko,

auch von mir alles Gute. Werde mal recherchieren, ob deine Registrierung hier im KF etwas mit der Empfängnis zu tun haben könnte. ;-)

Küchenmonteure sind übrigens gute Pädagogen.

Mein Spezialgebiet: Taschengeldverhandlungen

Ich bringe Ihrem Sprössling bei, wie man knallhart mit den Eltern um mehr Taschengeld verhandelt. Erfolgsquote: Über 90%. ;D

Das will natürlich keiner, deshalb findet dieser Grundkurs statt, wenn die Eltern weg sind. Auf den Hinweis: "Ich müsste mal kurz weg", folgt umgehend zur Beruhigung: "Kein Problem, wie hüten das Haus und den Lütten können sie bei uns lassen."

30 Minuten später ist aus dem Lütten ein knallharter Geschäftsmann geworden. :rofl:
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Michael, das versteh ich nicht ganz, sorgst du bei allen neuangemeldeten Benutzerin für sofortige Empfängnis ?? Ich frag nur deshalb, weil du auch ohne Aufforderung sofort bereit bist, dich an Erziehungsaufgaben zu beteiligen. (die meisten Kerle, die ich kenne drücken sich davor, erstrecht wenn es fremde Brut wäre)

Also ich gratulier natürlich auch und freu mich auf Bilder ;D.

Gruß,

jenny
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.815
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Ulla, und besonders deshalb, weil Neko noch gar keine neue Küche hat ;D;D ... vermutlich ist die neue Küche aber gedanklich schon so ausgereift, dass .... ;D;D
 

neko

Mitglied

Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

0. Danke für die Glückwünsche!

1. die Kirche war zu gross, hat nicht in unsere Küche gepasst -> gestrichen.

2. Danke für den Tipp, dann sollte ich zusehen, dass ich die Küche montieren lasse, bevor das Thema Taschengeld ein Thema wird.

3. Das Forum und die neue Küche haben nichts mit dem Nachwuchs zu tun - das Jahr 2009 hat nur versucht das Jahr 2008 in Sachen 'aufregend' zu toppen und das ist ihm damit gelungen und wird dem Jahr 2010 wohl auch gelingen.

Und jetzt wieder ab an Eure Küchen! - Themawechsel!

neko
 

missjenny

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
887
Wohnort
eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Ich finde in der Zwischenzeit kannst du uns vielleicht all das aufschreiben, wovon dir übel wird ;D,liebe neko...

LG

jenny
 

neko

Mitglied

Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Jenny, diese Liste ist erfreulich kurz!

eine müffelnde SpüMa hat es einmal *fast* geschafft mich zur Keramik zu treiben.

Zu wenig Essen (aber dann ist eh nix drin, was raus kann)

Zu viel Essen. (Ich habe meine 'normalen' Portionen - zeitweise sehr - reduziert aber jetzt hab ich es im Griff. Meistens.)

Ansonsten ist mir in den ersten 3 Monaten oft latent dauerschlecht gewesen, aber nie so schlimm, daß ich übergelaufen wäre... Das ist seit ein paar Wochen auch weitestgehendst vorbei.

Also: es geht mir - im Vergleich zu vielen anderen Frauen - schlicht traumhaft. (übrigens: diese schwangeren Frauen, die manchmal urplötzlich umkippen: da ist was dran! Habe ich zwar nie geglaubt, aber das geht wunderbar! Dann hilft nur noch hinsetzen und ein Glas Wasser trinken oder eine Orange essen oder so...)

Aber eigentlich gehört das hier nicht in ein Küchenforum - auch wenn ich neulich morgen etwas blass in meiner Küche sass und eine Orange als Vorabfrühstück hatte. Der Tisch war nur halb gedeckt und mein Mann hat es mit einem Grinsen kommentiert...und natürlich sich um den Rest gekümmert.

So Kurve zur Küche wieder bekommen.

neko
PS: auf die sprichwörtlichen Gelüste auf Saure Gurken mit Nutella warte ich noch!
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.551
Wohnort
Schweiz
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

auch von mir, alles Gute und ein gesundes properes Baby :kiss: wünsche ich Dir und Deinem Mann - und natürlich nur wohlrichendes um Dich herrum ;-)

Wann isses denn soweit? (Küche oder Baby zuerst???):kiss:


(wie mein Vater mal vor der Schule stand um mich abzuholen, frug ihn eine vorbeikommende Lehrerin: "erwarten Sie ein Kind?" - er darauf: "Nein, ich bin immer so dick..." )
 

neko

Mitglied

Beiträge
2.284
Wohnort
München
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Hi Vanessa,

danke für die guten Wünsche für uns beide.

Termin ist Ende April/Anfang Mai - genauso wie meine Küche... da muss ich noch verhandeln. Mein Mann sagt: entweder Küche im März oder nach dem Baby...

Was die Scherze angeht, sowas gibts hier inzwischen auch: meine Kollegen zu mir, als ich neulich in irgendeine Süßigkeitentüte gegriffen habe: Nasch nicht so viel, sonst wirst Du dick...

Die lieben Kollegen sind natürlich auch hoch schwanger, teilweise schon seit vielen Jahren (der Frauenanteil ist hier eher im 1stelligen Prozentbereich zu suchen).;D

neko
 

Michael

Admin
Beiträge
16.824
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Hallo Neko,

wir müssen das Thema nicht wechseln, ist es doch eine mögliche Konsequenz, die durchaus zum Thementitel passt. ;D

Meinen, vor einigen Beiträgen angepriesenen, pädagogischen Fähigkeiten Fremdkindern gegenüber stehen natürlich auch noch die eines dreifachen Vaters, der seinen Kindern durchaus auch positive Dinge beibringen kann. Allerdings ist das nicht so lustig. :dance:

Die besten Wünsche vom Admin, der selbst dreimal schwanger war. :cool:
 

Kayleigh

Mitglied

Beiträge
101
Wohnort
im Schwabenländle (LKR Tuttlingen)
AW: Mein erstes Mal in meiner neuen Küche

Schön, daß es dir - bis auf Kleinigkeiten - gut geht. Bei meiner Großen bin ich auch einfach mal umgekippt - zum Glück in der Teppichabteilung im Baumarkt, also weich gefallen ;-)
Weiterhin alles Gute! :2daumenhoch:


Zu meinem "ersten" Mal in der neuen Küche:

Hackfleischbällchen mit Käse überbacken und Reis für die Baustellentruppe (wollte unbedingt den neuen Ofen ausprobieren, da mußte die Bedienungsanleitung her... nicht ganz selbsterklärend, das Teil - aber das wird noch). Abends dann Sneuimbocca in einer Marsala-Sahne-Soße und Bandnudeln und Salat. Bin vom Induktionskochen hingerissen, so gut ist mein Reis noch nie geworden und das Nudelwasser hat - klar - noch nie so schnell gekocht. Ausserdem hat sich die Menge an Arbeitsfläche gleich bezahlt gemacht, da mein Vater vor dem Mittagessen noch sämtliche Steckdosen wieder anschließen mußte und ich zum Bällchen-Formen etc. gut ausweichen konnte ;-)
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben