1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet L-Küche ohne Hängeschränke

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von TorbenNW, 11. Juli 2016.

  1. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10

    Moin Moin an's Küchenforum,

    derzeit sind meine Verlobte und ich bei unserem Neubauprojekt (MRH) bei der Küchenplanung angekommen.
    Der Raum wie bebildert ist auf der gegenüberliegenden Fensterseite offen von dem man die Küche betreten kann (EG-Grundriss steht auf dem Kopf da es nur die Spiegelverkehre Zeichnung im Prospekt gibt)
    Es sollen keine Hängeschränke geplant werden, auf der Seite mit der Sitzgelegenheit wird Richtung Fenster ein Climber-Schank angebracht, dieser steht bereits bei uns im Keller.
    Ebenfalls kann ich sie leider nicht dazu überreden die "Essecke" woanders unter zu bringen. Falls jemand eine bessere Möglichkeit sieht kann er sie aber trotzdem gerne mitteilen.
    Die Größe des Fensters steht leider noch nicht fest, wir denken aber das z.B. mit der Berüstungshöhe variiert werden kann.

    Wir haben uns bereits auf eine Glasfront weiß matt eingeschossen.
    Mir gefallen die abgerundeten Kanten kein Hochglanzlack nicht und Folie kommt für uns nicht in frage.
    Als Kontrast hatten wir uns eine dunkle Sockelleiste sowie eine dunkle Arbeitsplatte vorgestellt.

    Über die Möglichkeit eines MUPL haben wir bereits gesprochen, dieses wird von meiner Verlobten nicht gewünscht (bzw. anderweitig in einer der oberen Schubladen gelöst wo dann nur der Biomüll gesammelt wird.
    Der Restmüll sowie der Gelbe Sack sollen unter der Spüle verstaut werden.

    Der Schrank auf der Fensterseite ganz rechts an der Wand hat zumindest in einem Angebot von Nolte die Funktion, dass unten in der Schublade größere Flaschen stehen können und in der Schublade drüber kleinere gelagert werden können.

    Schränke von links:
    Hochschrank 60 mit Ofen
    Hochschrank 60 mit Kühlschrank
    Unterschrank 60
    Unterschrank 100
    Unterschrank 60
    Tote Ecke
    Geschirrspüler 60
    Unterschrank Spülbecken 60
    Unterschrank 60

    Ich hoffe ich habe erst einmal nichts vergessen und freue mich auf eure Anregungen

    Elektrogeräte:
    Ofen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (inkl. Mikrowelle)

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2 (noch)
    Davon Kinder?: 0
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 151 und 176
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): variabel
    Fensterhöhe (in cm): -
    Raumhöhe in cm: 255
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: bis 122 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler?:
    Kochfeldart:
    Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80 / 5 Felder
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: siehe Alno-Plan
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Abendessen, meist warm, ohne Töpfe auf dem Tisch
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:______
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Mixer, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: 50% alleine/zu zweit, ab und an für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Derzeit nur Schränke mit Türen (immer alles herauskramen um hinten anzukommen) - möglichst viel Stauraum als Auszug/Schublade
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nur für den Ofen siehe Text
    Preisvorstellung (Budget): bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Aug. 2016
  2. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Kannst du bitte die Wand planunten auch komplett vermaßen.

    der Sitzplatz muss unbedingt als gesonderter Tisch sein? Oder würde auch evtl. verlängerte Arbeitsplatte mit Hockern dran reichen?

    Die Hochschränke gleich am Anfang finde ich erdrückend, würde nicht im offenen Eingangsbereich stellen.

    Wir haben übrigens auch ein RMH und anfangs einen kleinen Tisch mit 2 Stühlen dran gehabt, mittlerweile abgebaut wegen Nichtnutzung und haben jetzt nach 1 Jahr Tisch weg und Schränke nachgerüstet für mehr Stauraum. Zu dritt ist da eh kein Platz zum Essen gewesen, also war man eh dann immer am Esstisch.

    Auch von zu dunklen Arbeitsplatte würde ich heute abraten, unsere dunkelgraue (in der Sonnen beim Steinmetz sah sie sogar recht hell aus) Granitarbeitsplatte schluckte ordentlich Licht mit unserem dem Nordfenster.
     
  3. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Hallo Russini,

    habe die vermaßte Version hochgeladen.
    Meine bessere Hälfte hat es so in dem Musterhaus in dem wir gewesen sind (ist Baugleich) gesehen und wollte sie auf anhieb so haben. Ich denke aber, es geht ihr generell nur um einen Sitzplatz in der Küche für 2 Personen. Gerne spreche ich eure Vorschläge sofern dann vorhanden bei ihr an und bekomme sie dann so überzeugt.

    Man kann, so ist es ebenfalls im Musterhaus gewesen dort am "Eingang" eine Wand ziehen (Dicke ca. 10-14cm) so dass sich der Durchgang etwas schmälert, die großen Schränke aber vom Wohnzimmer dann nicht so deplatziert stehen.
    (Im EG-Grundriss ist dort die gestrichelte Linie, diese wird dann allerdings nur 60cm geschlossen)
    Wir sind aber auch für alles andere offen, es war nur unser erster Entwurf den wir so bekommen haben.

    Die Farben der Arbeitsplatte stehen noch nicht zu 100% fest, wir dachten es gibt dann ein wenig Kontrast zu der sonst hellen Küche und den hellen Fliesen.

    Aber für genau diese Tipps bin ich ja hier ;-)
     
  4. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.458
    Ort:
    Perth, Australien
    und die Fensterposition ist nicht vermasst
     
  5. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Ich hätte euch gerne das Fenster mit vermaßt, leider liegen uns diese Informationen noch nicht vor...
    Leider ist der Bauträger in diesen Sachen etwas .. komisch.
     
  6. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Hab deinen Tread wieder gefunden. Leider fehlt noch das Fenstermaß wie bereits erwähnt.

    Ich mach gleich einen Vorschlag, kann aber nur auf dem Papier, da ich kein Alno hab.
     

    Anhänge:

  7. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 391951 -  von russini - RMH.jpg
    jetzt das Bild richtig rum.

    Planunten
    Blende
    60er HS für KS
    60er HS für BO
    60er HS für erhöhten GS
    Wange
    100 oder 90er US in 6-Raster bzw. passenden Höhe für die größere Person nehmen, damit wäre zweite Schnippelplatz in optimaler Arbeitshöhe möglich, würde sich z.B. auch für Kaffeemaschine, Toaster etc. anbieten.
    Blende
    ob über dem US noch OS oder ein Regal wollt müsst ihr entscheiden ggf. nach Stauraumplanung

    Planoben in übertiefer 70 cm Arbeitsplatte in 5-Raster (Höhe für die kleinere Person, wenn es die Hauptköchin ist:
    Blende
    80er US Spülenschrank
    40er US MUPL
    90er US für Besteck, Geschirr
    90er US mit Kochfeld für Kochbesteck, Töpfe, Pfannen
    Wange
    60 cm überstehende Arbeitsplatte mit 2 Hockern dran
     
  8. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 391955 -  von russini - 1468406350082.jpg
    Zweiter Vorschlag mit L und 2 HS in der Nische unten:

    Planunten links
    Blende
    60er HS mit KS
    60er HS mit BO
    Wange

    Planrechts unten in optimaler Höhe für große Person, Schnippelplatz am 50er US vorm Fenster
    Wange/Blende
    60er GS
    60er Spüle
    50 US
    tote Ecke,
    weiter planoben in 5-Raster in optimalen Höhe für die kleinere Person:
    Blende
    40 US mit MUPL
    90er US
    90er US mit KF
    40 US für z.B. Öle, Gewürze
    60 cm überstehende Arbeitsplatte mit 2 Hockern dran
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
  9. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.921
    Super Lösung Russini in #7, ich hab mir fast die gleiche Lösung ausgedacht.

    Bei mir wäre die Spüle links, das Kochfeld rechts. Das hätte den Vorteil, dass der Sitzplatz noch angenehmer wäre, die Schränke ggf. etwas schöner aufgeteilt wären und man zur Wand hin genug Platz hätte. In jedem Fall hätte man drei schöne Arbeitsplätze. Platz für eine Doppelspüle wäre auch (die wäre deutlich besser als 1,5 Becken plus Abtropffläche)

    Die Idee mit der höheren Arbeitshöhe ist echt gut, wenn es vom Fenster möglich ist, würde ich aber lieber eine Nische schaffen. Wieder optisch etwas ansprechender.

    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 391959 -  von Nilsblau - Torben V1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
  10. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    @Nilsblau Ich habe von der Nische planunten abgesehen, weil es so aussieht, dass rechts am Fenster nicht genug Platz für HS ist, aber vielleicht ist das Fenster ja noch flexibel. Warten wir es ab ob noch was kommt.
     
  11. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.921
    Das wäre schade, aber nur ein kleiner Wermutstropfen.

    Insgesamt wäre der 2-Zeiler auf jeden Fall deutlich besser als die Ausgangsplanung. Mehr Stauraum, mehr Arbeitsfläche, bessere Arbeitshöhen und optisch großzügiger.
     
  12. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Danke euch beiden schon einmal vorab für eure Ideen!
    Habe mit meiner besseren, etwas störrischen Hälfte über eure Vorschläge gesprochen.
    Sie lässt sich leider bisher immer noch nicht von der Idee mit der "Essnische" abbringen.
    Ich habe nun #7 aufgeschnappt und noch einmal etwas gebastelt.
    Ob wir in der Küche 2 Wasseranschlüsse legen lassen können müsste ich erst prüfen lassen.
    Die 70er Tiefe lässt sich im Alno Planer nicht so leicht umsetzen deshalb habe ich es bei der normalen Tiefe gelassen, behalte es aber im Hinterkopf!
    Ecke Planlinks oben hatte ich nun einen "Spacetower" geplant, dann wären die ganzen kleinen Sachen schon einmal gut untergebracht.

    Sitzecke 4 sieht aus dem Wohnzimmer kommend natürlich besser aus, reicht erfahrungsgemäß denn die Arbeitsfläche für das tägliche schnibbeln?
    Wir haben jetzt 2,4m Arbeitsfläche und hätte dann nur noch 1,80m + Sitzecke

    Sitzecke 3 könnte man am GSP mit weiteren Schränken unter dem Fenster und in der Ecke Planlinks oben mt einem "Ullaschrank" erweitern, dann hätte man etwas mehr Arbeitsfläche.

    Bin auf eure Kommentare gespannt!
    Gruß
    Torben
     

    Anhänge:

  13. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.921
    Ich würde ob mit oder ohne Sitzecke die Zeile eher wie in #9 auf teilen. So wären Gerüche und Unordnung auf der Zeile weiter weg vom Wohnbereich. Statt der Theke links könnte man dort auch einen leicht erhöhten GSP planen (wäre komfortabel und böte einen kleinen Sichtschutz).

    Unten könnte man dann zwei HS stellen, einen ganz links, einen rechts. Dazwischen eine gemütliche Sitznische mit zwei kleinen Bänken aus flachen Unterschränken und einem Tisch aus APL Material. Darüber ggf. noch OS um den Nischen-Charakter zu verstärken.

    Insgesamt gäbe es zwei große Arbeitsbereiche und einen kleinen zum Sitzen. Das wäre mehr als genug. Ecken wie in deiner Planung sind nicht empfehlenswert, da sich die Schränke gegenseitig blockieren (Müll und GSP wären z.B. nicht gleichzeitig zu öffnen).

    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 392318 -  von Nilsblau - Torben V2.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2016
  14. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Das ist man mal kurz weg und planen und dann das! ;-)

    Also ich würde ganz klar Nilsblaus Variante #9 bevorzugen.

    Aber auch ich wollte versuchen, deiner Verlobten ihren Sitzplatz zu ermöglichen. Zuerst dachte ich ihn ans Fenster zu legen, auch mit Sitzbänken. Dafür würde ich aber mit 2 80er planen und dann passt auch ein ordentlicher Tisch hin. Das würde dann auch noch für Nachwuchs reichen ;-).
    Da das aber natürlich zu Lasten der Arbeitsfläche geht (dafür aber drei HS hätte), habe ich mich dann auch auf die von deiner Verlobten bevorzugte Seite konzentriert. MUPL habe ich weg gelassen, da ihr den ausgeschlossen habt und Spüle und Kochfeld sind bei mir gedreht, da ich es praktischer finde den Wasseranschluss in Nähe des Essplatzes zu haben.
    Also hier der etwas andere aber sehr ähnliche Plan für eure Küche:

    Zeile oben von links nach rechts:
    Sichtseite
    45er US
    80er US mit Kochfeld und DAH
    80er US
    60er US mit Spüle
    60er GSP
    80er US
    Blende

    (oben drüber sind zwei schmale 100er OS - du schreibst was von einem Schrank, den ihr schon habt)

    Zeile unten von links nach rechts
    Blende
    60er HS mit KS
    Sichtseite
    40er US zum Sitzen
    Tisch (fehlt im Programm)
    40er US zum Sitzen
    Sichtseite
    60er HS mit BO (ist evtl. zu hoch, kein passender Schrank im Programm)
    Blende

    Über dem Sitzplatz in der Mitte ein 60er OS und rechts und links je 45er. Ich plane immer mit 5cm Blenden evtl. kann man da noch wertvolle Zentimeterchen sparen. Ich glaube, mir wäre zu eng.
    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 392335 -  von Anke Stüber - Screen Shot 2016-07-15 at 11.45.00.png
     

    Anhänge:

  15. Anke Stüber

    Anke Stüber Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2016
    Beiträge:
    1.193
    Der Vollständigkeit halber hier doch noch die Fotos mit dem anderen Sitzplatz.

    Thema: L-Küche ohne Hängeschränke - 392339 -  von Anke Stüber - Screen Shot 2016-07-15 at 12.02.03.png
     

    Anhänge:

  16. russini

    russini Mitglied

    Seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    1.175
    @Nilsblau ich finde deine Idee mit dem erh. GS planoben links anzufangen gut, es gibt auch so ein Bsp. bei den fertig gestellten Küchen hier im Forum. Das mit Sitzbänken ist auch gute Idee, erhöht Stauraum.
     
  17. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Die Sitzecke zwischen den Schränken werden wir mal ins Auge fassen, die am Ende des Raumes gefällt mir persönlich nicht so gut.
    Der erhöhte GSP ist eine gute Idee, ob dieser an den Anfang kommt - darüber muss ich noch einmal schlafen. Sollte die Küche irgendwann mal erneuert werden sind wir mit der Position dort links sehr eingeschränkt. In der rechten Ecke hätte man die Möglichkeit auf eine Spüle unter dem Fenster. Mal sehen. Auf jeden fall wurde mir schon sehr viel weiter geholfen, danke!

    Mal gucken was die Herrschaften KFB morgen an Preisen für Nolte/Schüller angeben.
     
  18. Nilsblau

    Nilsblau Mitglied

    Seit:
    3. Juli 2014
    Beiträge:
    1.921
    Wie weit ist denn der Bau, liegen die Anschlüsse schon? Wenn ja ist das Verlegen Aufputz später auch kein Problem.
    Wenn nein, lass einfach zwei planen, einen oben links und einen unten rechts. So hast dir für die Zukunft jegliche Möglichkeit offen.
     
  19. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    Wir haben noch Zeit, der Bau hat noch nicht begonnen.
    Ich werde mich auf jeden Fall mal schlau machen was 2 Anschlüsse beim Bauträger kosten
     
  20. TorbenNW

    TorbenNW Mitglied

    Seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    10
    So, Frauen.. ;-)
    Wir haben jetzt einmal eure Beispiele durchgesprochen, leider gefällt der zukünftigen die Variante mit den 2 Zeiler gar nicht.
    Gibt es evtl noch Anregungen für ein U? (Würde ja den Thread-Titel ändern weil wir ja nicht mehr bei einem L sind aber das geht ja leider nicht)
    Durch die im Grundriss angegebenen Maße fehlen 5 cm um eine weitere Tote Ecke einzubauen (derzeit, wie es später fertig aussieht ist ja noch ein anderes Thema).
    Lohnt es sich hier evtl einen Ulla-Schrank in einen der Ecken zu platzieren?
    Die Sitzgelegenheit aus #14 würden wir weiter nach rechts an die Wand/Ecke rücken, damit würde sie sich wohl zufrieden geben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen L-Küche 300 x 305 cm Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Status offen Halb-offene L-Küche mit Trennwand zum Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 23. Okt. 2016
Status offen L-Küche in Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016
Beste Anordnung in einer kleinen L-Küche Küchenplanung im Planungs-Board 6. Juni 2016
Unbeendet L-Küche mit Arbeitsplatte vor dem Fenster Küchenplanung im Planungs-Board 28. Mai 2016
Status offen L-Küche mit Tisch und Hängeschrank Küchenplanung im Planungs-Board 15. Apr. 2016
Habe ich ein faires Angebot bekommen? (Mietwohung, L-Küche, Wellmann, Pino) Küchenplanung im Planungs-Board 29. Dez. 2015
Fertig mit Bildern L-Küche oder eine Alternative? Küchenplanung im Planungs-Board 28. Okt. 2015

Diese Seite empfehlen