1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung. Wie nur???

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von sunshiness, 18. Mai 2011.

  1. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14

    Hallo,
    wir bauen gerade den 1. Stock eines Altbaus aus. Mauern rausreissen, Decke und Boden raus und neu Isolieren.
    Jetzt ist die Küche dran.
    Ich hab mich schon mal an ner Planung versucht, aber irgendwie bin ich noch nicht so ganz zufrieden. Besonders die Kochstelle und die unterschiedlichen Arbeitshöhen die ich möchte machen mir noch Kopfzerbrechen. :-\
    Bitte seht euch das mal an und sagt mir eure Meinungen und Ideen.
    Ich wäre echt dankbar. *rose*

    Ich hoffe es sind alle nötigen Dateien dabei.
    Bei Preis würd ich sagen 6000 ohne Geräte. Da hab ich teilweise schon was.


    Checkliste zur Küchenplanung von sunshiness

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,65 + 1,89
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : verschieden
    Fensterhöhe (in cm) : verschieden
    Raumhöhe in cm: : 2,50
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank als kleines Fach oben
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60 oder 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Tresen in Barhöhe
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 6 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : ??
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Alltagsküche
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Allesschneider
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Handrührgerät, Pürierstab, Eierkocher
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche , Menüs für 2, ab und an für mehr Personen
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : allein, selten für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : viel Stauraum, höhergelegten Backofen
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Hallo,
    die Zahlen kann man ja so gerade noch entziffern ;-)

    Hmm ... vielleicht erzählst du mal, wo du welche Arbeitshöhe aus welchem Grund realisieren willst.

    Brüstungshöhe 88 cm ... was hast du da gemessen? Oberkante Fußboden bis Unterkante Fensterbank? Wird sich daran etwas ändern, wenn ihr jetzt den Boden raus habt und neu macht?

    Die Heizkörper sind wirklich in einer Wandnische unter der Fensterbank?

    5000 Euro incl. Geräte? Das wird wohl nicht ganz aufgehen.

    EDIT:
    Durchgang hinter der Insel nach planunten finde ich zu eng. Und, was soll dieser Tresen da, wenn da doch gleich der Tisch steht.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Kerstin: im Text steht ca 6' ohne Geräte.

    Willkommen im Forum, und ich bin beruhigt zu lesen, dass Du selber mit der Planung auch nicht zufrieden bist ... die ist wirklich noch sehr optimierungsbedürftig :-)
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    *kiss* ... aber ich gucke meist erstmal schnell die Checkliste durch ;-)
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Hallo,

    ich vermisse eine Spüle bzw die Lage des Wasseranschlusses. ;-)
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Der wird wohl an der rechten Wand sein und durch den kleinen blauen Punkt in dem Küchengrundriss gekennzeichnet sein.
     
  7. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Also, ich hab bis jetzt 86cm durchgehend gehabt, damit bin ich eigentlich gut zurecht gekommen. Nur beim Abspülen hab ich öfters Probleme mit dem Rücken, deshalb hätt ich die Spüle gerne höhergelegt auf 1m. Wär auch nicht schlecht wenn die Kochstelle etwas niedriger wäre, da ich ja doch ziemlich klein bin.

    Ich hab Oberkante Fußboden bis Oberkante Fensterbrett gemessen. Wahrscheinlich werden da noch ca. 2,5cm wegkommen da eine kleine Schicht Estrich und raufkommt.

    Der Heizkörper an der linken Wand ist in einer Nische, der andere soll an die Wand kommen.

    Hinter der Insel soll auch kein Durchgang sein. Hab ich vergessen zu sagen, dass muss noch irgendwie gelöst werden. Evt. Arbeitsplatte bis an Wand? Da weiß ich eben noch gar nicht wie man das machen könnte.
    Den Tresen hab ich für Snacks zwischendurch gedacht, und weil ja noch Platz war. :-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2011
  8. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Oh, die ist wohl irgendwie verloren gegangen.
    Ich hatte die eigentlich an der rechten Wand im äusseren Schrank. An der Wand ist auch der Wasseranschluss und da muss dann auch der Geschirrspüler hin.

    Bin dann mal Arbeiten und melde mich später wieder, danke erst mal*2daumenhoch*
     
  9. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    :nageln: Hallo zusammen!
    Hat schon jemand ne Idee???
    Und fehlen noch irgendwelche Angaben?
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Auf die Schnelle könnte ich mir so etwas vorstellen. Ihr seid unabhängig von der Fensterbrüstungshöhe, der GSP steht hinten und damit ist die offene Tür keine Stolperfalle.

    Kochen ist in der richtigen Entfernung vom Spülen.

    Die Hochschränke überdecken die Tiefensprünge der Wand.

    Auf der Verlängerung der Kochhalbinsel kann die Obstschale stehen.
     

    Anhänge:

  11. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Hmm, sieht ganz gut aus, werd ich mir gleich mal nachbauen und in 3D angucken *clap*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2011
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Sunshine, einfach nur den Antwortbutton nutzen, ohne die Zitatfunktion. Alles doppelt lesen muss nicht sein ;-) *rose*

    Warum soll es eigentlich keine Abluft-DAH werden? Und einen Tresen, nur weil Platz ist, sprich auf dem Grundriss eine etwas größere Fläche zufällig gerade keine Möbel hat, würde ich nicht wählen. Der Raum ist ja eher schmal, etwas freier Platz wird ihm guttun.

    @Menorca, kannst du mal deine Alnodateien anhängen? :cool:
     
  13. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Der Abzug kann gerne auch Abluft werden, ja nachdem wo eben die Kochstelle hinkommt. Irgenwo muss ja der Luftkanal hin.
    Ok dann keine Zitate mehr ;-)
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.989
    Ort:
    München
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Sorry, hier bin ich wieder mit den Dateien:
     

    Anhänge:

  15. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Gibts noch andere Vorschläge? Die Idee von menorca ist schon sehr gut, aber den abgesenkten Kochbereich kann ich so schlecht umsetzen. Irgendwas fehlt noch damit ich sagen kann, ja die Küche will ich! ;D
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Welcher Kochbereich ist denn abgesenkt? Und was wäre dann an der Planung von Menorca schlecht umsetzbar?
    [​IMG]
     
  17. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Ich hätte den Kochbereich gerne niedriger, und das würde in der vorhandenen Planung komisch aussehen.
     
  18. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Verstehe ich nicht, warum sieht das komisch aus. Du kannst doch den kompletten Block Kochfeld und auslaufende Ecke niedriger machen und den Spülenblock höher.

    Welche Arbeitshöhen hast du dir für die beiden Bereiche den jeweils vorgestellt?

    EDIT:
    Lese weiter oben 100 cm Spülenbereich .. da ginge doch dann 87 cm Kochbereich, 1 Raster weniger bei 13er Rastern.
     
  19. sunshiness

    sunshiness Mitglied

    Seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    14
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    86cm hab ich für den normalen Arbeitsbereich gedacht, das Kochfeld müsste dann schon um die 70cm sein. Wenn ich den ganzen Block so niedrig mache hab ich ja wieder keine "normale" Arbeitsfläche. Oder hab ich da jetzt was falsch verstanden???
     
  20. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Küchenplanung. Wie nur???

    Und wo willst du die 100 cm hin haben? Das sind ja jetzt schon 3 Arbeitshöhen. 70 cm, das ist ja niedriger als ein normaler Esstisch und da willst du dran kochen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Gestern um 19:50 Uhr
Hausbau - Küchenplanung und damit Implikation auf Fenster/Türen Küchenplanung im Planungs-Board 23. Nov. 2016
Küchenplanung für Neubau-Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 22. Nov. 2016
Status offen Küchenplanung in der Endlosschleife Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Leicht Küchenplanung: Meinung zu Siemens Elektrogeräten Einbaugeräte 13. Nov. 2016
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Küchenplanung in beengten Verhältnissen Küchenplanung im Planungs-Board 7. Nov. 2016
Anregungen für eine Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016

Diese Seite empfehlen