1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von kook, 25. Feb. 2011.

  1. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12

    Guten Tag liebe Küchenprofis,

    nachdem ich mich hier registriert hatte, wollte ich mich am liebsten gleich wieder abmelden.
    "Schuld" sind die schwindelerregenden Beträge, mit denen hier jongliert wird.
    Wir brauchen dringend eine Küche und haben dafür auch über ein Jahr gespart. Mehr als 5000 sind jedoch nicht drin, das Geld haben wir einfach nicht.

    Möglicherweise findet jemand trotzdem Interesse daran, bei unserer Küchenplanung zu helfen - wir sind inzwischen vollkommen durcheinander.

    Ich hänge einige Ikea-Bilder an, um einen Eindruck von den räumlichen Gegebenheiten zu vermitteln, ebenso natürlich auch von meinem Geschmack.
    Die sehr laienhaft zusammengebastelte Planung würde mit der Ramsjö-Front und ohne jegliche Geräte, Kranzleisten und sonstigen Extras 3750,- kosten; Spüle, Backofen und Kochfeld kämen noch dazu.
    Unseren neuen Geschirrspüler würde ich gern unterbauen, am liebsten so halb unter der Spüle.
    Was ist grundsätzlich von der Anordnung zu halten?
    Meine Küche ist mir durchaus wichtig, ich koche gern und viel.
    Machen wir uns mit unserem Budget etwas vor oder ist eine schöne Küche möglich?


    Checkliste zur Küchenplanung von kook

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 170, 185
    Art des Gebäudes? : Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : ?
    Fensterhöhe (in cm) : ?
    Raumhöhe in cm: : 310
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : keine
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
    Spülenform: : Noch nicht festgelegt
    Weitere geplante Heißgeräte :
    Küchenstil? : Landhaus
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 4 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : runder Tisch, schon vorhanden
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Allesschneider
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc.
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : tägliches Kochen, am WE ausführlicher
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? :
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : nun ja - wir hatten bisher nie richtige Küchenmöbel
    Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
     

    Anhänge:

    • 3D3.pdf
      Dateigröße:
      43 KB
      Aufrufe:
      116
    • 3D2.pdf
      Dateigröße:
      45,5 KB
      Aufrufe:
      78
    • 3D1.pdf
      Dateigröße:
      47,8 KB
      Aufrufe:
      53
    • Grundriss.pdf
      Dateigröße:
      42,1 KB
      Aufrufe:
      66
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Hallo kook,
    da sollte man etwas hinbekommen.

    Möbel, Backofen, Induktionskochfeld und Spüle

    sind die Anforderungen .. .oder?

    Ich habe mal kurz in die Ikea-Pläne geguckt. Da ist ja ein ganz schönes Auf und Ab geplant. Warum immer mal hohen Schrank und dann wieder nur Unterschrank?

    Sehe ich richtig, dass auch einen Wama und ein Trockner untergebracht werden müssen?

    Was wir noch brauchen, sind die Angaben
    - wo der Wasseranschluß genau ist,
    - wo ein Heizkörper ist,
    - wo ein Fenster ist
    - wo die Türen hingehen ... hierzu wäre ein Gesamtgrundriss der Wohnung sinnvoll, weil man dann auch die Wege sieht.

    Deinen Grundriss habe ich nochmal als JPG angehängt.
    Thema: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen? - 125312 -  von KerstinB - kf_kook_20110225_EigIkeaPlanungGrundriss.jpg

    - Wo genau soll euer vorhandener runder Tisch (Durchmesser?) stehen?
    - Gibt es noch einen Essplatz in der Wohnung?
     
  3. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Danke für die Antwort!
    Einen Grundriss für die gesamte Wohnung habe ich leider nicht.
    Die Tür geht nach "innen rechts" auf, daher kann im Tür-radius auch nur ein weniger tiefer Schrank stehen - ich möchte ihn als Putzschrank verwenden.
    Die Heizung ist genau unter dem Fenster, dort steht auch unser kleiner runder Tisch vor einer eingebauten Eckbank zum Frühstücken.
    Einen "richtigen" Essplatz haben wir im Wohnzimmer aber auch noch.
    Einen Trockner müssen wir nicht unterbringen, nur eben die Waschmaschine und den Geschirrspüler, der Wasseranschluss ist genau dort, wo vom Fenster aus das erste Gerät steht.

    Für das Auf und Ab kann ich Dir auch keine gescheite Erklärung bieten - es hat sich einfach so ergeben, weil ich eben den Ofen hochbauen und einen Apothekerschrank haben möchte.
    Neben dem Backofen möchte ich gern ein gutes Stück Arbeitsplatte, damit ich schwere und heiße Dinge gleich abstellen kann.
    Sieht so ein bißchen unruhig aus oder?
    Auf Oberschränke habe ich auf der einen Seite verzichtet, weil ich mich nicht so zubauen wollte, es soll nicht bedrückend wirken.
    Sollte man die hohen Sachen besser alle zusammenstellen?
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Kook, wie erkenne ich auf diesem Grundriss, wo das erste Gerät steht? :-\

    [​IMG]


    Also, wie weit aus der linken oberen Ecke ist der Wasseranschluß entfernt?

    Steht die Heizung in den Raum? Wie ist die Brüstungshöhe des Fensters?

    Welchen Durchmesser hat der Tisch? Welche Schenkellängen die Bank?

    Wir kennen deinen Raum nicht. Es ist daher wichtig, so wie es auch im Kopf dieses Planungsboardes erläutert wird, genaue Daten zu liefern.
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Bitte mache von der Wohnung einen Grundriss und einen Vermassten Grundriss von der Küche mit den eingetragenen Anschlüssen; Du kannst das mit der Digicam abfotografieren und hier hochladen - das macht es uns deutlich leichter ;-)

    Wir planen auch gerne günstige Küchen ;-) aber die Infos sollten auch für eine günstige Küche möglichst komplett sein :cool:
     
  6. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Rechts ist die Tür eingezeichnet, links das Fenster.
    Heizung und Fenster spielen für die Planung eigentlich keine Rolle, weil dort (in der freien Ecke) ja die Eckbank und der Tisch stehen. Die Eckbank ist genau vor die Heizung gebaut worden und geht pro Schenkel nur gut 1m.
    Die Fensterseite / untere linke Ecke bleibt also ohnehin frei.

    Der Wasseranschluß ist fast mittig, nämlich 2,30m von der oberen linken Ecke aus.
    Derzeit steht der Elektroherd (ganz einfach Kochplatten) genau gegenüber dem Spülbecken.

    Alles wirklich gar nicht so einfach, vielen Dank für Eure Hilfe. :-)
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Klar spielt die Heizung eine Rolle, wenn sie in den Raum reinsteht. Das muss man dann in der Zeile berücksichtigen. Auch die Tischgröße wäre interessant zu wissen. Eckbank hat also Schenkellängen von 100 cm? Du willst ja schließlich in die Eckbank auch noch reinkommen.
    Wobei mir 100 cm Schenkellänge auf beiden Seiten zu kurz vorkommt.


    Kannst du denn nicht einfach die Frage beantworten? :-\ Du möchtest doch von uns Tipps haben. Denn so, wie die Planung jetzt ist, wird das keine ergonomische Küche.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Als Kaufmann im Möbelbereich ;-) hatten die Eckbänke damals einen kurzen Schenkel von min. 127 cm.

    *kfb*
     
  9. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Ich komme an die Daten jetzt leider nicht heran, weil wir die Wohnung noch nicht bezogen haben, sonst hätte ich schon gern exakter geantwortet.

    Es handelt sich einfach um einen kleinen Sitzplatz für max. 3 Personen, der dort auch bleiben soll, die Bank hat der Vormieter selbst gebaut und wir mögen sie.
    Ich hatte vor Ort nur ausgemessen, wo genau Tür, Fenster und Wasseranschluß sind, und wie weit ich Schränke stellen kann, ohne daß die Türen dann irgendwo (Heizung, Bank, Tisch) anstoßen bzw. man sich nur noch mit Mühe in die Bank zwängen kann.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    So, habe den Grundriss mal im Alno angelegt.

    Dabei bin ich von
    - 80 cm Brüstungshöhe
    - 100 cm Fensterbreite
    - 15 cm Heizung in den Raum
    ausgegangen.

    Außerdem habe ich mal den vorhandenen Kühlschrank mit Maß 63 T, 60 B, 195 H eingezeichnet.

    Dann noch vorh. Wama, GSP.

    Das kleine Wandelement planoben soll den Wasseranschluß kennzeichnen.
     

    Anhänge:

  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Kocht ihr eigentlich beide? Welche Arbeitshöhe wäre denn gut für euch?

    ARBEITSHÖHE ermitteln
    3 Methoden haben sich da etabliert:
    - Ellbogen abwinkeln und von dort 15 cm runtermessen
    - Höhe Beckenknochen messen
    - z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint.
    Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
     
  12. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Wir kochen schon beide gern und empfinden die jetzige Arbeitshöhe (90cm) als zu niedrig. Er mehr, ich weniger - so 95-100cm wären wohl ok für beide.

    Die Dateien kriege ich leider nicht auf, aber der Alno-Planer zeigt die leere Küche ganz gut.
    Im Winkel der Bank steht dann eben noch ein kleiner runder Tisch und die Heizung verbirgt sich fast vollständig hinter der Bank auf der Fensterseite.
    Kühlschrank kommt auch hin, ist eben so ein großer mit drei Gefrierschubladen im unteren Teil.

    edit: der Tisch ist ja schon eingezeichnet, ich hab wirklich Tomaten auf den Augen! Kommt auch in etwa so hin.
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Du mußt erst beide Alnodateien herunterladen, dann den Alnoplaner starten und von dort die Datei öffnen.

    Runden Tisch hatte ich ja eingezeichnet ... mit 60 cm Durchmesser.

    Hast du denn zufällig ein Foto davon gemacht?
     
  14. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Leider nicht, wird aber möglichst bald nachgeholt.
    Die angegebenen Maße stimmen schon, aber so kleine Einzelheiten muß ich nach Gedächtnis angeben - nicht sehr sicher.
    Ich mach mich erst einmal an den ALNO-Planer.

    Preise kann man sich dort für Entwürfe aber nicht a la IKEA auswerfen lassen oder?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    So, jetzt habe ich mal aufgeräumt. Alles möglichst auf breite Auszugsunterschränke umgestellt. Ich habe mich hier auf 80 cm Maximalbreite beschränkt, damit auch Ikea noch in Frage kommt.

    Ganz links in der Spülenzeile habe ich mal gut 12 cm Blende einkalkuliert, je nachdem wie das da mit der Heizung ist. Evtl. kann die Blende auf gut 2 cm schrumpfen und dafür aus dem 50er Türenunterschrank ein 60er werden. Hier sind größere seltener benutzte Teile angedacht.

    Dann folgt ein 80er Auszugsunterschrank, z. B. Teller, Besteck, Tupper etc.

    Dann GSP, Spülenunterschrank und Wama. Danach der hochgestellte Backofen und dann ca. 80 cm als Putzmittelschrank. Da müßte man mal wissen, wie tief der genau werden kann.

    Die Kochfeldseite einfach mit 3x80er Auszugsunterschrank und den Kühlschrank dann in die Nische.

    Einer dieser 3 Auszugsunterschränke kann dann komplett für Vorräte sein, ein weiterer für Töpfe und Kochbesteck und der letzte für Küchenhelfer, Schüsseln usw.

    Dazu noch die Hängeschränke.

    Auf einen Apotheker solltest du ganz verzichten. Relativ teuer im Verhältnis zum erzielten Stauraum:
    [​IMG]

    Die jetzt vorgestellte Planung würde ich auch mal in Küchenstudios rechnen lassen, die z. B. Nobilia oder Beckermann anbieten. Beckermann wäre sogar vorteilhaft, da Beckermann die höheren Korpusse bietet.

    Landhausstil wird in aller Regel in der Preisregion jedoch nur mit Folienfront möglich sein, Lack dürfte das Budget überschreiten. Folie solltet ihr vermeiden, stattdessen eher eine Schichtstofffront in Erwägung ziehen. Das Landhausambiente kann man dann vielleicht auch durch Deko-Details ermöglichen.
     

    Anhänge:

  16. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    ach mensch, das ist ja toll!

    Danke für die Mühe, das gucke ich mir gleich mal genauer an bzw. bespreche es mit meinem Freund.
    Durch die Küchenstudios wollten wir ohnehin mal tingeln.

    Eine hell lasierte Holzfront ist in dem Preissegment nicht zu holen oder?
    Ich finde ja, optisch geht nichts über Holz...
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Echtholz wird leider nichts in dem Budgetbereich. Da müßte man dann wirklich auf Ikea ausweichen. Deshalb habe ich ja gleich mal nur Schrankbreiten verwendet, die auch Ikea im Angebot hat.

    EDIT:
    Holz kann ich schon sehr verstehen --> Meine Küche
     
  18. kook

    kook Mitglied

    Seit:
    23. Feb. 2011
    Beiträge:
    12
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Herrlich, genau das meine ich!
    Holz hat einfach so eine wertige Ausstrahlung und wirkt total heimelig.
    Und dann noch diese Riesenauszüge - wie eine Fernsehkochschublade.

    Aber ehe wir uns um die Fronten kümmern können, muß das Grundkonzept erst einmal stehen.
    Kann man den Backofen wirklich einfach auf die andere Seite stellen?
    Braucht es da nicht irgendwie eine besondere Sicherung / eigenen Stromanschluss?
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Küche für unter 5000 - Wer kann helfen?

    Ein Backofen braucht eine Steckdose. ==> Installationspläne

    Ich hatte mir damals auch die Fagerland-Front von Ikea angesehen. Die hat mir aber nicht so gefallen und mir hat bei Ikea nicht so gefallen, dass ich dort nur 70 cm hohe Korpusse bekommen konnte. Jetzt habe ich 84 cm hohe Korpusse, die leider so von Schüller auch nicht mehr gefertigt werden. Die haben sich auch an das aktuell allgemeinere Korpusmaß von 78 cm angepaßt.
     
  20. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Die Steckdose für den Backofen sollte separat mit 16 Amp. abgesichert sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen G- Küche und Eckbank in 20m² unterbringen Küchenplanung im Planungs-Board 19. Okt. 2016
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Ideen für 9 qm offene Küche mit unterschiedl. A'höhen? Küchenplanung im Planungs-Board 6. Sep. 2016
Status offen Unterstützung Küchenplanung Mietwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 25. Aug. 2016
Wohnküche, 24 qm - zwei unterschiedliche Ansätze Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Neue Küchengestaltung - Lack oder Acryl ? Preisunterschied OK ? Küchenplanung im Planungs-Board 13. Juli 2016
Lichtunterboden für Wandschrank (Ikea Küche) Küchen-Ambiente 17. Mai 2016
Untersuchung küchenarmatur mit extra Funktionen Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Apr. 2016

Diese Seite empfehlen