Status offen Hilfe benötigt - große Küche mit Kochinsel - neue Materialien?

Petra04

Mitglied

Beiträge
3
Titel des Themas: Hilfe benötigt - große Küche mit Kochinsel - neue Materialien?

Hallo liebe Forumsmitglieder,

toll, dass es diese Gelegenheit gibt. Wir planen gerade unsere neue Küche.
Rechts und links sollen Hochschränke sein mit eingebauten Backofen (Pyrolyse und Mikro integriert z.B. Siemens oder Bosch) und darüber Dampfbackofen 45er.
Hochgebauten Geschirrspüler und Kühlschrank 1,78 m mit Gefrierfach.
In der Mitte die (2,6-2,70 m)mit Spüle Blanco Etagon Edelstahl sowie Kochfeld mit Muldenlüfter (Siemens oder Bosch mit Kochsensor/Bratsensor? Oder AEG oder Oranier?) und auf der anderen Seite nochmal 4 Hochschränke mit evtl. eingebauten Weinkühlschrank (wer kennt einen Weinkühlschrank 45er Maß, der nicht so teuer wie Liebherr usw. ist?). Außerdem auf dieser Seite einen Besenschrank, da wir keine Speise haben.

Bei folgenden Punkten würde ich gerne euren Rat haben:

  1. Erfahrungen mit Fenix Material für Arbeitsplatte und evtl. auch für die ganze Küche? Welcher Hersteller hat das?
  2. Erfahrungen mit Organic Glass für Fronten oder auch für Arbeitsplatte möglich?
  3. Alternative pflegeleichte Fronten und Arbeitsplatte? evtl. Quarzkomposit?
wir wollen die Küche grifflos
  1. Erfahrungen zu den Kochfeldern mit Muldenlüftern siehe oben
  2. Welcher Küchenhersteller macht Deckenhohe Küche oder zumindest sehr hohe Küchen, damit wir bei Raumhöhe 2,64 m nicht so viel Trockenbau rundrum brauchen (möchte, dass die Küche bündig abschließt)
  3. Spüle wie von mir geplant seitlich oder doch neben dem Kochfelder. Ich möchte aber eine größere zusammenhängende Arbeitsfläche
  4. Ideen für den 1,20 m Schrank rechts des Kochfeldes. Hier soll Wasserkocher, Toaster, Eierkocher usw. stehen damit es nicht mehr auf der Kochinsel steht. Normale Türen oder Rollschrank oder andere Ideen?
Ich freue mich auf ein paar Ideen von euch.

Schönen Sonntag
Petra

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 1,74 und 1,68
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): gibt keine
Fensterhöhe (in cm): gibt keine
Raumhöhe in cm: 2,64
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen, Dampfbackofen (DGC) mit Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:
Kommunikation während des Kochens

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Thermomix, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Allesschneider (z.B. in Schublade), Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche, abends immer warm
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: auch für Gäste und immer für uns 4

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Häcker wurde angeboten oder evtl. Schüller?
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Bosch?
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: größeres Kochfeld, Mehr Arbeitsfläche, alles soll seinen Platz haben
Preisvorstellung (Budget): 20000
------------------------
Im Threadverlauf hinzugekommen:
03.03.2019 Aus aktuellePlanung.PDF herausgelöste Bilder:
283016



283017

03.03.2019 Hochschrankaufteilung
planlinks

283019


planrechts
283020

Angehängte Dateien
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mela

Premium
Beiträge
7.868
Willkommen im Küchen-Forum!

Was möchtest du von uns? Deine Deatilfragen solltest du in den entsprechenden Unterforen stellen.
Ist die Planung abgeschlossen?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.264
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
Fenix haben mittlerweile mehrere Hersteller im Sortiment.

Ballerina hat es für Fronten und Arbeitsplatten.
Leicht hat es für Arbeitsplatten und dazu eine farblich abgestimmte stumpfmatte Lackfront im Sortiment.
Empfehlen würde ich Fenix für Arbeitsplatten nicht. Auf Dauer wäre mir die pflegebedürftige Oberfläche zu viel Arbeit.
Längerfristig bleibt sie ohnehin nicht matt, irgendwann kann man die Benutzungsspuren nicht mehr restlos entfernen. Bei dunkler Oberfläche ist die Platte dann einfach nicht mehr schön.
Eine schöne, robuste Alternative ist Kompaktschichtstoff. Bei großen Inseln spielt oft auch die lieferbare Plattenlänge eine Rolle. Ich verplane oft Kompaktschichtstoff, weil das im Gegensatz zu Quarz oder Keramik immer 1-teilig geht.

Die meisten Hersteller haben Aufsatzschränke zum Erhöhen der Hochschränke im Sortiment. IdR. gibt es genug Höhenkombinationen, um die gewünschte Höhe zu erreichen.

Ich würde bei Muldenlüftern erst mal bei Bora, bei Berbel und bei Miele schauen.

VG,
Jens
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.062
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Ich sehe nur PDFs die ich vom Handy aus nicht öffne. Wäre schön wenn hier richtige Bilder eingestellt werden.

LG
Sabine
 

Petra04

Mitglied

Beiträge
3
Hallo liebe Forenmitglieder,

danke für die Rückmeldungen.
Auf dem PC lassen sich die Pdf`s öffnen. Als Foto hab ich das leider nicht.

@mozart. Danke für die tollen Infos. Warum schreibst du, dass Fenix ein pflegeintensives Material ist? Dachte eigentlich, dass es eben genau das Gegenteil ist. Also unempfindlich. Zumindest lt. Herstellerangaben. Bedeutet das, dass die Praxis was anderes zeigt?

Weiß jemand was über diese Organic Glass Fronten?

lg
Petra
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.335
Naja, „Organic Glass“ hört sich sexy an, wenn man google bemüht kommt polymethacrylat raus. Wahrscheinlich ziemlich kratzerempfindlich. Warum muss es unbedingt ein exotischer Werkstoff für die Fronten sein? Zu Fenix findest Du auch hier im Forum was, kannst mal die Suche bemühen.

Zu den pdfs... ich bin auch mobil unterwegs und mag es nicht, meine Bibliothek mit Küchen-pdfs zuzumüllen. Irgendein Weg gibt es immer, Bilder zu generieren, im schlimmsten Fall kannst Du Screenshots machen.
 

Beosu

Premium
Beiträge
407
Pronorm -Küchen hat Fronten aus "organischem" Glas. Bei Ballerina ist es die Smart Glas Front. Der Hersteller des polymeren Glases ist die Fa. Rehau.
Wir sind mit unserer Front aus Smart Glas sehr zufrieden. Sie ist sehr unempfindlich und pflegeleicht. Sie läßt sich auch mit Mikrofasertüchern putzen. Mittlerweile gibt es das Smart Glas auch in matt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.771
Ich habe mich mal erbarmt und Bilder aus den PDF gemacht @Petra04 ;-).

Ja, was soll ich sagen .. mir fehlt sogenannte Sekundärfläche und, ihr habt 9 Hochschränke verplant, die Heißgeräte sind aber in einem Schrank verbaut und damit jeweils nicht in Idealhöhe.

GSP weitestmöglichst von Spüle/MUPL entfernt.

Wo soll denn jemand sitzen an dieser Insel?

Tendentiell würde ich planlinks von unten:
  • 60 cm GSP
  • 120 cm Sekündarabstellfläche evtl. mit Taschentüren
  • 60 cm Kühlschrank
  • 60 cm Schrank

planrechts von unten:
  • 60 cm Schrank
  • 60 cm Schrank 1. Heißgerät
  • 60 cm Schrank 2. Heißgerät
  • 60 cm Schrank setzen

20000 Euro werden vermutlich nicht ganz reichen.
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben