Geräteauswahl für neue Küche

Sonnenblume_13

Mitglied
Beiträge
33
Hallo zusammen,

wir stehen kurz davor, eine neue Küche zu bestellen (schon geplant über das Planungsforum) und folgende Geräte sind derzeit eingeplant. Das Küchenstudio arbeitet v.a. mit Siemens zusammen, wie auch an der Liste unten erkennbar ist ;-)

Geschirrspüler:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Kühlschrank (mit kleinem Gefrierfach): 2 Optionen => Braucht man hyperFresh premium wirklich?

  • Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    (A++, mit hyperFresh premium - 0 Grad Zone, aber recht teuer)

  • Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
    (A+++, "nur" mit hyperFresh plus, dafür deutlich günstiger)

Dampfbackofen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
=> Ist das integrierte Bratenthermometer sinnvoll oder reicht da auch ein externes Thermometer?

Backofen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
=> Soll nur ein einfacher Backofen sein, da Zweitgerät.

Falls jemand Verbesserungsvorschläge hat oder einfach nur eine Meinung dazu, würde ich mich sehr über eine Rückmeldung freuen :-)

Viele Grüße
Tine
 
Weis28

Weis28

Mitglied
Beiträge
1.178
Wohnort
Niedersachsen
Hallo Tine,

zum Geschirrspüler kann ich nichts sagen, außer dass ich persönlich eine Besteckschublade bevorzuge. Das ist aber Geschmackssache. Eine andere Grundsatzfrage ist Zeolithtrocknen, aber da kann ich nicht helfen.
Den KS mit 0-Grad-Zone habe ich noch kurz vor Bestellung reingenommen und das Gemüse hält sich wirklich deutlich länger frisch. Würde ich also wieder nehmen trotz ordentlichem Aufpreis.

Beim Backofen würde ich dir noch Pyrolyse empfehlen. Damit macht das Backofen reinigen wieder Spaß und der Innenraum wird wieder blitzblank.

Viele Grüße,
Weis
 

KüchenOlli

Mitglied
Beiträge
496
Der Kühlschrank mit hyperfresh Premium hat ein Sockelaggregat. Schau dir da vorher im Netz die Bewertungen an, auch zum baugleichen Modell von Bosch (KIF40P60). Die Geräte sind anscheinend vom Geräusch her "anders".

Mit dem Bratenthermometer ist es wie mir all solchen Spielereien: man braucht es nicht wirklich, aber wenns schon mal vorhanden ist, dann kann ma es auch nutzen.

Oliver
 

Sonnenblume_13

Mitglied
Beiträge
33
Danke für Euren Input.
0 Grad Zone haben wir mit rein genommen - hab bislang nur Positives davon gehört :-)
Auf das Bratenthermometer bin ich auch mal gespannt ;-)
VG Tine
 

Mitglieder online

  • AChurchman
  • Schreinersam
  • Lianste
  • Jabu92
  • capso99
  • Breezy
  • piet9
  • Shania
  • angeliter

Neff Spezial

Blum Zonenplaner