Fragen zu Ballerina

mozart

Spezialist
Beiträge
5.128
Wohnort
Wiesbaden
Man kann das natürlich so zusammenstellen: Vollfront mit Auszug unten, darüber dann nach Wunsch Innenauszüge/Innenschubladen.
Die Konstruktion bleibt aber Mist, zumindest beim 845er-Korpus.
Besser, m.E. auch in der Zugänglichkeit bleibt die Tür mit Innenauszügen.
Von der Justierung her ist diese Lösung immer die bessere. Egal, wieviel Last auf den Innenauszügen liegt, die Justierung der Tür ist davon unberührt.
M.W. gibt es beim Legrabox-Sytem auch keine zusätzliche Frontstabilisierung.
 

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
Das verstehe ich absolut, allerdings finde ich den Schrank mit Tür und Innenauszügen unbrauchbar? Die Auszüge sind 10cm(?) hoch? Die Möglichkeiten der Nutzung sind damit sehr begrenzt und nur für Dinge brauchbar, die nicht umfallen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.948
ihr wollt nicht das, sondern das?
1694268479347.png 1694268607417.png
und wie entnehmt ihr unten was?
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.128
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
schon im Standard kann Ballerina 3 oder 4 unterschiedliche Auszug/Schubladen-Zusammenstellungen hinter der Tür anbieten - also auch die hohen Auszüge.
Oder diese kommen lose und der Monteur schraubt sie in Wunschhöhe rein.
 

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
Hi,
schon im Standard kann Ballerina 3 oder 4 unterschiedliche Auszug/Schubladen-Zusammenstellungen hinter der Tür anbieten - also auch die hohen Auszüge.
Oder diese kommen lose und der Monteur schraubt sie in Wunschhöhe rein.
Laut unserem Küchenstudio sind bei 84,5cm Korpus hinter der Tür nur 3 Auszüge möglich, je ca. 10cm Höhe. Aufgrund der Scharniere der Tür sei dies anders nicht möglich. Ggf. könnte man in der Mitte noch einen Auszug einsetzen mit einer höheren Zarge. Unten und oben sei dies aufgrund der Scharniere nicht möglich.

Die Variante mit der Befestigung der Front am unteren Auszug wird nicht angeboten aufgrund der Hebelverhältnisse.

So die Auskunft.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.128
Wohnort
Wiesbaden
...und das ist Quatsch, natürlich geht das.
Ich kann am Montag mal in die Unterlagen schauen, welche Varianten zunächst als Standard gelistet sind. Darüber hinaus kann man immer auch nach Kundenwunsch vor Ort konfigurieren.
 

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
...und das ist Quatsch, natürlich geht das.
Ich kann am Montag mal in die Unterlagen schauen, welche Varianten zunächst als Standard gelistet sind. Darüber hinaus kann man immer auch nach Kundenwunsch vor Ort konfigurieren.
IMG_9844.jpg


Das sei die einzige Möglichkeit mit Auszügen hinter einer Tür bei 84,5cm (die Variante mit Befestigung der Front am untersten Auszug gibt es nicht, wegen der Hebelverhältnisse - was ich nachvollziehen kann). Ein höherer Auszug sei nicht möglich, da das Scharnier der Tür im Weg ist.
 

Onon25

Mitglied

Beiträge
41
Neee, da gibt es wirklich mehr Möglichkeiten!
und wenn die Standartliste nicht reicht gibt es bei Ballerina das Modulsystem….. und wenn das nicht reicht dann eben Einzelteile bestellen und vor Ort zusammen bauen…….da muss der KFB wollen und der Monteur können

anderst gefragt: was soll in dem Schrank untergebracht werden?
welche Höhe haben die Dinge?
eventuell ist auch aus dem Zubehör AmbiaLine etwas hilfreich um höhere Dinge vor dem Wackeln/Umfallen zu bewahren….. z.B metallboxen, Holzboxen oder das Flaschenset, oder Spaceflex…..
 

Onon25

Mitglied

Beiträge
41
als Einzelteile sind auch Innenschubladen/Innenauszüge mit Distanzleisten bestellbar.
Der Schrank erhält dann keine Weitwinkelscharniere, die Auszüge sind in der Breite etwas schmäler, können dadurch aber freier und z.B. auch in der Anzahl mehr, positioniert werden.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
5.128
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
es ist tatsächlich so-beim 845er-Korpus hat Ballerina als Standard-Type nur den Schrank mit 3 niedrigen Innenschubladen, warum auch immer.
Man muß es dann eben zusammenstellen.
Ich würde anstelle der Distanzleisten Innenauszüge in voller Breite nehmen und die Scharniere gegen das WW-Band tauschen.
Das führt zwar zu einem kleinen Platzverlust ganz unten (weil der untere Innenauszug über dem Scharnier beginnt), das ist aber verschmerzlich und sieht viel hochwertiger aus.
Ich bleibe dabei-845er-Korpus und 1 Auszug mit voller Fronthöhe ist keine gute Lösung, weder festigkeitsmäßig, noch in der Nutzung.
 

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
Danke für die Einschätzung. Nur der Vollständigkeit halber: Ist es denn beim 78er Korpus so, dass es weitere Varianten gibt? Dann würden wir den anderen Korpus nehmen. Oder anders gefragt: Wie sieht ein Schrank mit Innenauszügen beim 78er Korpus aus? Wäre dort dann die Variante mit einem Auszug und voller Fronthöhe zu bevorzugen oder gibt es dort eine "bessere" Variante Tür/3 Innenauszüge als hier bei 84,5 gezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
Und was ist der Unterscheid zw. Scharnier und WW-Band? auf dem Foto oben sieht man Weitwinkel-Scharniere, oder? Danke!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mozart

Spezialist
Beiträge
5.128
Wohnort
Wiesbaden
Ja, das sind Weitwinkelbänder, genauer sog. Null Einsprung-Bänder.
Wie ist denn die Arbeitshöhe geplant und wie stark ist die Arbeitsplatte ?
Danach (und nur danach) würde ich die Korpushöhe aussuchen.
 

NeueKüche2020

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
79
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben