Status offen Fragen / Vorschläge zur Küchenplanung

ChristophB

Mitglied

Beiträge
1
Fragen / Vorschläge zur Küchenplanung

Hallo,
ich bin neu in diesem Forum und habe diese Frage noch in keinem anderen Forum gestellt.
Wir planen gerade eine neue Küche für ein saniertes Reihenhaus und würden uns freuen wenn Ihr uns einige Tipps bzw. Hilfestellung geben könntet.
Ich habe den Grundriss und eine grobe Planung bereits mit dem Planungstools eines Küchenherstellers erstellt.
1602093004150.png

Sofern es nicht direkt hervorgeht gibt es am Grundriss einige Besonderheiten zu beachten:
- Die Türe unten rechts ist die Hauseingangstüre. Der Abstand zwischen Kante Türlaibung und Wand A beträgt ca. 3100mm.
- Wenn man in das Haus hineinkommt würden wir gerne zur rechten Seite ein Schuhregal unter der Küchenarbeitsplatte integrieren.
- Entlang der Küchenzeile (Hier Wand B) ist ein 3-teiliges Fenster (700mm-1100mm-700mm) bei welchem das wandseitige Teil als Festglas ausgeführt ist. Die anderen Fenster haben kein feststehendes Unterlicht.
- In Wand C ist eine Falttür für den einzigen Zugang zum Keller in dem auch Waschmaschine+Trockner stehen, d.h. ich benötige einen ständigen Durchgang
- Das weiße Rechteck an Wand D ist ein Kamin
Ich hoffe ich konnte die Herausforderungen an dem Grundriss einigermaßen verständlich darstellen.

Aktuelle habe ich mit Ikea geplant (ist von meiner Seite aber nicht zwingend der Hersteller).
1602093575677.png

1602093625512.png


Nun zu meinen eigentlichen Fragen:
- Lassen sich die Schränke an der kurzen Seite der U-Form so wie geplant ausführen? Ich habe hier mit 37cm tiefen Schränken gerechnet und diese wiederum um 180° versetzt (so können wir einen Teil für Schuhe verwenden uns sparen uns einen Eckschrank). Ich habe ehrlich gesagt etwas Angst dass das nicht vernünftig hält.
- Lässt sich bei Ikea eine Spüle vernünftig in den Eckschrank integrieren? Wenn nicht, gibt es eine empfehlenswerte Lösung für die Spülarmatur?
- Habt ihr hinsichtlich der Anordnung noch Ideen bzw. Anregungen?

Vorab schon mal vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Viele Grüße,
Christoph

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 5
Davon Kinder: 3
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 190, 172
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 91

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 91
Fensterhöhe (in cm): 135
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: wenn möglich
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Frühstück, Snach

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Getränkekisten
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine oder als Familie

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Plastik, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Ikea oder Andere
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: BSH
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Sie ist 40 Jahre alt
Preisvorstellung (Budget): 10k

Angehängte Dateien
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.270
Wohnort
Frankfurt
Hallo,
ich habe eine Frage zu deinem Plan: Hört der Raum an der linken Wand (1320) auf?
Wie ist denn die Küche aktuell in dem Haus aufgebaut? Wie ist die Situation mit der Kellertreppe bisher gelöst? Wenn man die Kühlschranktiefe abzieht (bei freistehenden Geräten meistens noch mehr als 60cm) wird der Durchgang da ja schon recht eng, vor allem, weil man zusätzlich noch um die Ecke muss. Da könnte es schwer werden, größere Teile in den oder aus dem Keller zu befördern.
Ich denke, dass sich deine Idee mit dem Schuhschrank umsetzen lässt. Bin nur leider kein Ikea -Profi und kann dir deshalb nicht sagen, wie genau man das umsetzt.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.992
Wohnort
Perth, Australien
es wäre gut, wenn man etwas mehr vom haus sehen könnte, wo geht's hin, Tisch soll wo stehen, wie geht es unten weiter ....
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben