Küchenplanung Erste Küchenplanung, Entwurf

Christophe

Mitglied
Beiträge
7
Erste Küchenplanung , Entwurf

Hallo,
ich dachte nicht das es so kompliziert wird...
Ich war in einem Küchenstudio und da ging es irgendwie nicht um unsere Küche sondern nur um Rabatte, Musterküchen und Nachlässe...

Daher habe ich mich selber an die Planung gemacht, aber habt bitte Nachsicht mit meinen Plänen - bin nicht so der PC Profianwender...

Im Grunde ist der Wasseranschluss Fix, kann aber sicher an der Wand variieren. Die Elektroinstallation wird der neuen Küche entsprechend angepasst.

Wir haben bis jetzt folgende Anforderungen
Farbe: Hellblau / Graublau
Scharniere: Vollauszug mit Softclose, Türen mit Dämpfung
Edelstahlspüle

Länge der geplanten Küche 5,25m

Zeitraum:
Lieferung der Küche Ende 2021
Beginn der Renovierung in 6-8 Wochen Fußbodenbelag, Außenwandisolierung, Elektroinstallation

Ich hoffe ich habe nichts vergessen.

Viele Grüße
Christophe

Geändert:
Habe die Draufsicht gedreht das diese zum Grundriss passt

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 175
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 85

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 50
Fensterhöhe (in cm): 150
Raumhöhe in cm: 225
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:
zum Essen und Kaffee / Kuchen

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):
5000
 

Anhänge

  • Küche Grundriss Möbel.jpg
    Küche Grundriss Möbel.jpg
    68,8 KB · Aufrufe: 124
  • Küche Grundriss.jpg
    Küche Grundriss.jpg
    70,7 KB · Aufrufe: 123
  • Seitenansicht 1.jpg
    Seitenansicht 1.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 124
  • Seitenansicht 2.jpg
    Seitenansicht 2.jpg
    87,1 KB · Aufrufe: 121
  • Draufsicht.jpg
    Draufsicht.jpg
    187,2 KB · Aufrufe: 124

Pewu

Mitglied
Beiträge
898
Wohnort
Westerwald
Hallo und herzlich willkommen @Christophe.

Du möchtest viel in der Küche unterbringen, ich sehe nur nicht, wo Du Platz dafür geschaffen hättest.
Wischer, Staubsauger, Getränkekisten, wo soll das alles hin?
Auch auf der Arbeitsplatte soll viel stehen, aber wo wollt Ihr dann arbeiten?

Der Tisch mit Bank? und Stühlen steht an der Stelle sehr ungünstig. Schwierig sich auf die Bank zu setzen.
Da würde ich empfehlen aus dem Fensterbrett eine Sitzbank zu machen. Scheint zur Zeit sehr in zu sein und die BRH ist perfekt dafür.
Davor dann den Tisch setzen.

Wo steht die Waschmaschine und stellst Du uns bitte noch einen Grundriss der gesamten Wohnung zur Verfügung?

Die Arbeitshöhe ist ein bisschen niedrig für Euch. Ist das dem in der Anschaffung günstigeren Raster geschuldet?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
51
Hinter der Tür ist derzeit eine Menge Platz verschwendet, da könnte ein Hochschrank hin, zB für Putzzeug oder Vorräte oder Kühlkombi.
Je nach Abstand des Fensters von der Wand planlinks wäre auch Platz für eine mindertiefe Anrichte oder mindertiefen Hochschrank, um weiteren Stauraum zu gewinnen.
Wie Pewu sagte, die Idee, eine Fensterbank zum Sitzen zu wählen, nutzt den vorhandenen Raum günstiger als die jetzige Position.
 

Christophe

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Hinter der Tür ist derzeit eine Menge Platz verschwendet, da könnte ein Hochschrank hin, zB für Putzzeug oder Vorräte oder Kühlkombi.
Je nach Abstand des Fensters von der Wand planlinks wäre auch Platz für eine mindertiefe Anrichte oder mindertiefen Hochschrank, um weiteren Stauraum zu gewinnen.
Wie Pewu sagte, die Idee, eine Fensterbank zum Sitzen zu wählen, nutzt den vorhandenen Raum günstiger als die jetzige Position.
Hallo,
den Platz hinter der Türe haben wir in der Tat noch nicht mit einbezogen. Das wäre zusätzlicher Platz, Danke
 

Christophe

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Hallo und herzlich willkommen @Christophe.

Du möchtest viel in der Küche unterbringen, ich sehe nur nicht, wo Du Platz dafür geschaffen hättest.
Wischer, Staubsauger, Getränkekisten, wo soll das alles hin?
Auch auf der Arbeitsplatte soll viel stehen, aber wo wollt Ihr dann arbeiten?

Der Tisch mit Bank? und Stühlen steht an der Stelle sehr ungünstig. Schwierig sich auf die Bank zu setzen.
Da würde ich empfehlen aus dem Fensterbrett eine Sitzbank zu machen. Scheint zur Zeit sehr in zu sein und die BRH ist perfekt dafür.
Davor dann den Tisch setzen.

Wo steht die Waschmaschine und stellst Du uns bitte noch einen Grundriss der gesamten Wohnung zur Verfügung?

Die Arbeitshöhe ist ein bisschen niedrig für Euch. Ist das dem in der Anschaffung günstigeren Raster geschuldet?
Hallo,
es muss viel rein... aber den Hinweis von tiamarine mit hinter der Türe ist schonmal gut

Arbeitsfläche, in der alten Küche (Mehrgenerationen Haus) hatten wir noch weniger Platz, im Grunde garkeinen. Das ist schon Luxus für uns, die meisten arbeiten haben wir am Küchentisch gemacht.

Das mit der Sitzbank als Fensterbank ist eine sehr gute Idee, die Fenster sind so tief weil es Schaufenster waren.

Die Waschmaschine kommt ins Bad, da ist der Anschluss.

Danke für den Hinweis mit der Arbeitshöhe, das habe ich von den alten Küchen übernommen.

Vielen Dank für deine Informationen.

Grundriss der Wohnung in die wir jetzt ziehen habe ich mal angefügt. Es ist eine Wohnung von 3 in dem Haus, alle Wohnungen werden von uns selber (Kinder/ Partner) bewohnt.
Bei der Markierung "Durchgang" ist es jetzt offen, wir wollen es aber so planen das die Wohnung wirklich eigenständig ist.
 

Pewu

Mitglied
Beiträge
898
Wohnort
Westerwald
Ähm, welches Zimmer soll denn Eure Küche sein?
 

tiamarine

Mitglied
Beiträge
51
Ich glaube, es ist der Raum oben rechts, allerdings stimmen die Maße nicht mit denen des im ersten Post eingestellten Grundrisses der Küche überein...
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
15.705
Wohnort
Perth, Australien
Wenn es der Raum planoben rechts sein soll, dann alle Grundrisse gleich ausrichten.

Bei den vermaßten Plänen im Eingangspost fehlen 2 Maße, man kann den Raum nicht 100% nachbauen.

Ich denke man kriegt hier schon einiges unter, inkl dem Trockner.
 
Zuletzt bearbeitet:

Christophe

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Wenn es der Raum planoben rechts sein soll, dann alle Grundrisse gleich ausrichten.

Bei den vermaßten Plänen im Eingangspost fehlen 2 Maße, man kann den Raum nicht 100% nachbauen.

Ich denke man kriegt hier schon einiges unter, inkl dem Trockner.
Entschuldigung, habe es einige male gedreht und dann doch den falschen hochgeladen.
Der Grundriss der gesamten Wohnung passt aber nicht im Detail genau, Türen, Bemassung etc.

Die fehlenden Maße habe ich gefunden und werden bei der weiteren Planung hinzugefügt.
Danke
 

Anhänge

  • Grundriss Whg.jpg
    Grundriss Whg.jpg
    194,7 KB · Aufrufe: 65

Christophe

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
Und ich habe mir mal den Alno Küchenplaner heruntergeladen und werde mich damit etwas beschäftigen...
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
15.705
Wohnort
Perth, Australien
sag einfach, wieviel planrechts die Wand eingerückt ist (10cm?) und oben links
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
15.705
Wohnort
Perth, Australien
wenn bei dir die 15b Version des Planers läuft, kannst du meinen Plan nehmen und anpassen. ich male aber nicht auf den Zentimeter genau, ich halte mich an das vorgegebene 2.5cm Planungsraster. Das reicht völlig aus.

Die AP ist nicht angepasst, das maht unnötig viel Arbeit und ist eher unwichtig für's layout.

christophe1.jpg christophe2.jpg
 

Anhänge

  • christophe-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 25
  • christophe-PLAN1.POS
    7,4 KB · Aufrufe: 24

Christophe

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
7
wenn bei dir die 15b Version des Planers läuft, kannst du meinen Plan nehmen und anpassen. ich male aber nicht auf den Zentimeter genau, ich halte mich an das vorgegebene 2.5cm Planungsraster. Das reicht völlig aus.

Die AP ist nicht angepasst, das maht unnötig viel Arbeit und ist eher unwichtig für's layout.

Anhang anzeigen 323283 Anhang anzeigen 323284
Ganz lieben Dank Evelin.
Ich werde mir das morgen in Ruhe anschauen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben