Küchenplanung Erste Einbauküche in zwei Räumen

Lupi

Mitglied

Beiträge
4
Erste Einbauküche in zwei Räumen

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

seit Tagen sitze ich vor meinem Grundriss um eine neue Küche zu planen. Habe auch schon einiges im Forum gelesen aber verzweifle trotzdem, da ich in meine (es mag den Anschein haben) große Küche nicht so wirklich weiß, wie ich genügend Stauraum und Funktionalität reinbekomme.

Aktuell koche ich in meiner selbstgebauten Küche in dem kleinen Raum mit Standherd und ohne Oberschränke aber mit Regal für meine Teller, Gewürze und täglichen Gebrauchsgegenstände. Der große Raum dient als Wohnküche mit einem Standkühlschrank, Buffetschrank, einer kleinen Anrichte und Tisch mit Stühlen.

Ich hätte so gerne mal genügend Platz und Ordnung, denn im ganzen Haus verteilt befinden sich Staubsauger, Bodenwischer, Geschirr, Tupper, Backbleche. Im Keller lagert ein Großteil meiner Vorräte, selten genutzte Sachen habe ich unterm Dachboden verstaut. Mit meinem Gasbackofen komme ich leider nicht klar, so dass ich im Keller noch einen elektrischen Backofen habe. Die Schränke sind vollgestopft und ich bin ständig am Suchen.

Was erwarte ich mir von meiner neuen Küche:
  • Den kleinen Raum als Kombination Hauswirtschaft mit Hochschränken mit Platz für Geschirrtücher, Staubsauger, Besen, Putzutensilien, Einkochautomat usw. in Kombination mit Backofen und Unterschränken für meine Backutensilien, Getreidemühle, Mehlvorräte. Arbeitsfläche zum Teig ausrollen und Backen. Evlt. sogar noch eine kleine Spüle.
  • Im großen Raum stelle ich mir eine U-förmige Küche vor, ebenfalls mit Stauraum für Kochutensilien, Back- und Kochbücher, elektrische Geräte, Töpfe, Kleinkram, Tupper... Mein Traum wäre es, den Durchgang mit Kulissentür zum kleinen Raum zu verkleiden, damit ich an die Wände gegenüber der kleinen Küche noch Hochschränke stellen kann. An die lange Wand oben könnte dann evtl. noch der Kühlschrank und Unterschränke mit Kochfeld (Wunsch 90 cm). Der Einbaukühlschrank kann grundsätzlich auch an die Seite mit dem Durchgang. In den Raum hinein würde dann eine Spüle evtl. Eckspüle mit Geschirrspüler folgen. Gerne. eine breite Arbeitsplatte die in einen Tisch übergeht. Mir gefällt auch eine verschiebbare Arbeitsplatte am Ende ganz gut. Gegenüber der großen Wand könnte ich mir sogar noch halbhohe Schränke für Geschirr und Gläser vorstellen. Oberschränke – außer evtl. eine Dunstabzugshaube – mag ich eher nicht.
  • Ich wünsche mir Übersicht in meinen Schränken.
Baulich bedingt kann ich an die Fensterseite rechts leider nichts hinstellen, da es sich um eine tiefe Brüstung mit darunter befindlicher Heizung handelt. Deswegen sollte auch genügend Abstand zum Fenster sein. Anschluss für Wasser und Abwasser liegen an der großen Wand im kleinen Raum. Laut meinem Mann können die Anschlüsse verschoben werden. Eine Kernbohrung für Abluft ist an der großen Wand auch möglich.

Zwischen kleinem und großem Raum könnte ich natürlich mit viel Aufwand einen Träger einziehen (es handelt sich um eine tragende Wand). Aber viel Platz gewinne ich dadurch leider nicht, da sich dort der Kamin befindet. Meines Erachtens lohnt es sich nicht und ich habe mich mit dem Gedanken angefreundet, dass man den kleinen Raum durch die Kulissentür gut verstecken kann.

Und nun scheitert es bei mir an den vielen Ecken, die ich so gerne nutzen würde. Einzig an der Ecke Herd/Spüle habe ich die Idee, dass ich dort einen Unterschrank mit Öffnung zum Fenster hinstellen könnte.

Bezüglich der Arbeitsplatte bin ich ebenso überfordert. Ich brauche was schnitt- und kratzfestes, hitze- und auch fleckunempfindlich (z. B. Tomaten, Karotten, rote Beeren). Stein gefällt mir ganz gut, aber es darf auch nicht zu unruhig sein, denn wir haben einen Designboden in dunklen Tönen (Ferro). Es gibt ja auch die Kunststeinplatten, sind die zu empfehlen?

Zum Backofen selbst habe ich die Frage, warum es mittlerweile fast Standard ist, dass man zwei Backöfen in der Küche hat? Vor kurzem habe ich im Keller unseren 35 Jahre alten Backofen durch einen gebrauchten Backofen mit Dampffunktion ersetzt. Er hat zwar nur 45 cm, der große Backofen hat mir bisher nicht gefehlt. Vl. bin ich durch meine minimalistischen Gegebenheiten bisher aber noch recht anspruchslos was die neueste Technik betrifft. Hierzu auch noch meine Frage zum Kochfeld mit integriertem Dampfabzug. Ersetzt dies wirklich eine Dunstabzugshaube über dem Herd?

Ich möchte gerne eine ungefähre Vorstellung haben, wie meine neue Küche angeordnet wird, bevor ich ins Küchenstudio gehe und setze auf eure Erfahrung und Kreativität. Ich freue mich sehr auf eure Ideen und Hilfe.

Anbei der Grundriss und meine Wunschvorstellung wie die Küche ungefähr stehen soll.

Ich danke euch jetzt schon recht herzlich!!!!

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 176 bis 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: ?

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Bestandsbau > (kleinere) Umbauten möglich, Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 50
Fensterhöhe (in cm): 140
Raumhöhe in cm: 242
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 140cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) mit Wasseranschluß, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Überstehende Arbeitsplatte
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 4 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:

Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: täglich zum Essen (1-2x)

Stauraumplanung

Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Küchenmaschine, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Allesschneider (z.B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer), Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller, Abseiten in Dachschrägen

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gerne zu zweit

Spülen und Müll

Spülenform: 1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: nein
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu klein, zu wenig Stauraum. Platz, Zweckmäßigkeit
Preisvorstellung (Budget): 20.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Grundriss.jpg
    Grundriss.jpg
    72,5 KB · Aufrufe: 104
  • Grundriss mit Wunsch.jpg
    Grundriss mit Wunsch.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 96
  • IMG_20200721_153524.jpg
    IMG_20200721_153524.jpg
    161,6 KB · Aufrufe: 88
  • IMG_20200721_153646.jpg
    IMG_20200721_153646.jpg
    169,2 KB · Aufrufe: 85
  • IMG_20200721_153705.jpg
    IMG_20200721_153705.jpg
    193,1 KB · Aufrufe: 84
  • IMG_20200721_163200.jpg
    IMG_20200721_163200.jpg
    121,2 KB · Aufrufe: 83
  • IMG_20200721_163221.jpg
    IMG_20200721_163221.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 81
  • IMG_20200721_163233.jpg
    IMG_20200721_163233.jpg
    103,6 KB · Aufrufe: 80
  • IMG_20200721_163753.jpg
    IMG_20200721_163753.jpg
    134,8 KB · Aufrufe: 80
  • IMG_20200721_163806.jpg
    IMG_20200721_163806.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 75
Zuletzt bearbeitet:

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.713
Wohnort
Perth, Australien
Hallo und herzlich willkommen.

Kannst du vielleicht ein paar Bilder der Räume einstellen? Und drehe bitte das 2. Bild gemäß dem Grundrissbild.

wie weit steht der Heizkörper in den Raum?

Hast du schon mal versucht, deine Planung im ALNO Planer darzustellen?
 

Lupi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Hallo Evelin,
gerne, mache ich noch. Ich habe schon mehrere Planer ausprobiert, u. a. den von Nobilia , kann ich bei dem Alno-Planer zwei Räume darstellen? Daran ist es bisher bei mir gescheitert.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.713
Wohnort
Perth, Australien
im downloadbereich gibt es den alten ALNO Planer 15b zum Runterladen. Der ist gut, aber funktioniert nicht auf jedem Gerät. Ansonsten von der ALNO website die 20b Version, die komplizierter ist.

Du gibst im Planer die max Breite und Raumtiefe ein und stellst dann entsprechend die Innenwände. Mit der F4 Taste kannst du alle Objekte anpassen, auch Wände.
 

Lupi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
OK, dann probiere ich mich mal am Alno-Planer, danke für den Tipp!
 

Lupi

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Nun hab ich den Alno-Planer ausprobiert. Die Grundrisse hab ich dank Zwischenwänden hinbekommen. Und ich finde auch die Größe des Raumplaners und Handhabung übersichtlich und einfach. Aber es ist wohl kein Raumplaner, weder zum runterladen noch online, für zwei Räume geeignet. Ich kann mir in der 3D-Perspektive nur den großen Raum ansehen. Ich müsste beide Räume getrennt voneinander anlegen. Aber ich war mittlerweile in einem Küchenstudio um mir ein paar Geräte und Auszüge anzusehen. Dort bekam ich einen Küchenratgeber. Im Anhang befindet sich ein Planungsbogen mit Millimeterpapier und den gängigsten Ober-, Unter- und Hochschränken, Spülen, Hauben, Kochfeldern, Tische, Stühle usw., bereits vorgestanzt zum Herausnehmen. Das wird mir schon sehr gut weiterhelfen.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.713
Wohnort
Perth, Australien
@Lupi, stell doch mal deine Datei ein, dann zeige ich dir, wie du sie in 3D anschauen kannst.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.442
Wohnort
Schweiz
Solange Deine beiden Räume nicht über 9m sind klappt dass prima mit dem Alno
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.713
Wohnort
Perth, Australien
steht irgendo der Abstand von dem Fensterbrett bis zur Wand planoben geschrieben? Und, wie weit steht das Brett/Heizung in den Raum?

Deine planung wird nicht funktionieren wegen der vielen Ecken, was du schon festgestellt hast.

Hier mal eine einfachere Variante, die man aber auch noch etwas umstellen kann.

lupi1.PNG lupi2.PNG

Die Insel inkl Theke ist 240x100cm groß plus Deckseiten. Die kann auch etwas breiter sein.

Abstand zur Arbeitszeile 120cm.

Da ich nicht alles verstanden habe, was du im Eingangspost geschrieben hast (zuviel Detailinfos), Liste noch mal auf in Stichworten, was in der Kammer verstaut werden soll
  • Staubsauger (HS)
  • ...
  • ...
Ich plane mit der 15b Version, mit einer höheren Version kann man meine Pläne nicht öffnen.
 

Anhänge

  • lupi-evelin-PLAN1.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 8
  • lupi-evelin-PLAN1.POS
    9,4 KB · Aufrufe: 9

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.779
Hallo Lupi, ein Herzliches Willkommen :-)


@Evelin
nur generell gesprochen: Ich erinnere mich an eine "Fertige Küche", in dieser wurde der BO hinter den Sitzplätzen bemängelt, da das Gebläse vom BO (Ende des Backzeit) störend beim Essen war. Die Backöfen können tatsächlich in dieser Beziehung unangenehm sein. Ich würde den BO bei dieser Raumkonstellation in den kleineren (linken) Küchenteil haben wollen.:psst:
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
12.713
Wohnort
Perth, Australien
hm, einer Woche 4 Beiträge, das wird wohl nichts mehr
 

Michael

Admin
Beiträge
15.733
Wohnort
Lindhorst
Wir müssen die Beiträge nicht zählen, Evelin. Es reicht sie zu lesen weil wir einen integrierten Beitragszähler haben. Der macht das automatisch und wen es interessiert, der kann die Zahl ablesen.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben