Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Guergen

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

wir planen derzeit unsere Küche für unseren Neubau. Dabei haben wir die Auswahl unserer Küchen (und des Küchenstudios) schon stark eingegrenzt. Übrig bleiben Häcker oder Siematic vom gleichem Küchenstudio. Der Preisunterschied zwischen beiden ist etwa 2000€ bei identischer Planung.
Gefühlt tendieren wir zu Siematic, sind uns aber nicht sicher. Das Hersteller Ranking habe ich mir auch schon angeschaut.
Wie ist eure Meinung, wie groß ist der Unterschied zwischen beiden?
Danke.

Jürgen
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

.. ich schwanke zwischen einem Mercedes und einem Audi - der Preisunterschied beträgt 2000 ... wie gross ist der Unterschied zwischen den Beiden?

Wir kennen weder die Planung, noch Fronten, noch die Ausführungen, noch ob der Preisunterschied 1% oder 50% der Auftragsumme sind ... wie sollen wir da was dazu sagen ;-)
 

Guergen

Mitglied
Beiträge
3
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Hier weitere Infos zur Küche,die bei der Einschätzung helfen sollten:
der Küchenpreis (ohne Geräte) beträgt bei der Siematic ca. 11 000,-€, der der Systemat ca. 9.000,-€. Front wäre in beiden Fällen eine Schichtstoffvariante. Geplant ist eine L-förmige Küchenzeile und zusätzlich eine Kochinsel.
Ich hoffe, die Infos reichen! ;-) Bei Bedarf lege ich sonst gerne noch nach!
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.869
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Wenn bei beiden der 78 cm hohe Unterschrankkorpus angeboten ist und wirklich die identische Planung (gleich Schrankbreiten, gleiche Funktionalitäten) angeboten ist, dann würde ich mir die Fronten nochmal genau ansehen. Und dann bewerten, ob mir irgendetwas an dem einen Hersteller 2000 Euro Aufpreis Wert ist. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

Mit beiden Küchen machst du an sich keinen Fehler.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Der Aufpreis über 20% der Siematic sollte sich schon irgendwo festmachen lassen: schönere Zargen (z.B. Glas statt Metall), aufwändiger gearbeitete Front, bessere Mechanik, hochwertigere Innenausbau (Holz statt Plastik) .

Beides sind gute Küchen von guten Herstellern. Du wählst zwischen schönen und langlebigen Produkten. Die Siematic meiner Mutter steht nun schon über 30 Jahre im Dienst.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.523
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Schau Dir die Weisstöne und Kantenverarbeitung (Fronten) noch einmal genau im
Tageslicht an. Welche Arbeitsplatte ist denn verplant ??

LG Bibbi
 

Guergen

Mitglied
Beiträge
3
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Die Arbeitsplatte ist bisher nicht genau ausgesucht. Aktuell ist Kunststoffoberfläche enthalten. Die Kanten haben wir uns angeschaut - und haben uns bei Siematic besser gefallen. :-)
Gibt es bei der Qualität der Farbtöne Unterschiede?
LG
Jürgen
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.523
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Entscheidungshilfe Häcker Systemat / Siematic

Farbtöne sind grundsätzlich Geschmacksache .Weiss ist halt die schwierigste Farbe-wer
soll das für Euch entscheiden ??
Bei der Arbeitsplatte spielt evtl noch die Optik eine Rolle.Die 1cm Optik bei SieMatic
mit der Edelstahlkante sieht schon sehr fein aus.Ist allerdings preislich deutlich teurer
als die 4cm Standard doppelrund Ausführung.
Die Ausstrahlung einer Küche hängt allerdings viel stärker von der Planung ,ab als von
der Frontauswahl.

Wie gesagt-es ist ein Vergleich zwischen Mercedes und Audi.


LG Bibbi
 

Mitglieder online

  • Teichfee
  • rika
  • Conny
  • Susanne Gross
  • Bodybiene
  • angeliter
  • Snow
  • Belladonna89
  • mozart
  • Captain Obvious

Neff Spezial

Blum Zonenplaner