1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Eigentlich war schon alles entschieden....

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von netzcar, 30. März 2010.

  1. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56

    Hi hatte schon alles entschieden und ne AP ausgewählt und bin doch nochmal unsicher geworden.....Hätte doch lieber was ohne Griffe. Anbei die ursprüngliche Planung mit den ausfgesetzten und die neue Idee meines Beraters....Vielleicht fällt Euch noch was ein....Hoffe:-)
     

    Anhänge:

    • Thema: Eigentlich war schon alles entschieden.... - 81180 -  von netzcar - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      38,5 KB
      Aufrufe:
      57
    • Thema: Eigentlich war schon alles entschieden.... - 81180 -  von netzcar - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      53,2 KB
      Aufrufe:
      57
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Ähm, mir gefällt die neue Planung besser, weil du da auch Platz rechts neben dem Kochfeld hast. Da wirst du sehr oft heiße Töpfe und Pfannen auf einem (Ikea: billig und schön)-Topfgitter zwischenlagern, wogegen die Schnibbelei zwischen Spüle und Kochfeld stattfinden wird. Und wenn dann noch der KS den Griff auf die richtige Seite bekommt... ;-).
     
  3. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Ähmm

    was meinst Du mit Griff auf die richtige Seite????
     
  4. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Grifflos ist "in" - aber praktisch ist was anderes....

    Gatto1
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Vielleicht habe ich da etwas verwechselt: auf dem linken Bild ist doch der KS das hohe Teil rechts an der Wand, oder? Und den kleinen Knubbel an der Wand habe ich für den Griff gehalten, was wohl falsch ist, sorry. Natürlich muss der KS sich zur Wand hin öffnen. Dort auf eine recht breite Abschlussleiste achten, damit die Tür möglichst weit öffnen kann, dann gehen die Gemüsefächer und die Böden (putzen, verstellen) leichter raus.
     
  6. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    In Variante2 hast Du einen 60-er Unterschrank als Stauraum gewonnen.

    Ich stimme trotzdem für Variante1 (die linke). Aus bereits erwähnten Gründen. Außer, Du brauchst unbedingt den zusätzlichen Stauraum... aber der Nachteil ist deutlich.

    neko
     
  7. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    der knubbel ist die leiste:-) sollte breit genug sein...
    keine anderen ideen?
     
  8. Gabi2211

    Gabi2211 Mitglied

    Seit:
    3. Jan. 2010
    Beiträge:
    266
    Ort:
    bei Heidelberg
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Auch mir gefällt die 1. Planung mit Griffen wesentlich besser und scheint mir noch dazu auch praktischer von der Anordnung her. ;-)
     
  9. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Hallo Netzcar, wo ist das Kochfeld in der 2. Planung? Ich sehe es nicht.

    Ansonsten - rein vom Draufblicken finde ich die 2. Planung ruhiger von den Schränken her und gefällt mir besser.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Hallo netzcar,
    was stört dich denn plötzlich an den Griffen?

    Und, ist das insgesamt alles für die Küche, dann wohl Variante 1 wegen der Arbeitsfläche und der besseren Position fürs Kochfeld.
     
  11. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    keine ahnung.... ohne griffe gefällt mir halt doch besser.... habe mir einfach zuviele küchen angesehen und momentan sieht man fast nur grifflose (wenns modern sein soll). ich könnte auch den kühlschrank nach unten setzen und den bockofen darüber - also beides in den rechten hochschrank.
    der herd ist in der planung 2 noch nicht abgebildet, aber unter der dunstesse:-)
     
  12. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Nicht wirklich. Ich glaube, das ist schon die optimalste (darf man optimal steigern?) Variante. Du kannst rechts neben die DAH noch ein Regal oder Oberschrank hängen. Letzterer könnte doof aussehen, eher offenes Regal.

    Aber ansonten....

    Was hindert Dich daran, in Version1 schlicht die Griffe wegzulassen? Wenn es denn grifflos sein soll...

    neko
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Gute Frage, Neko *top*
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Netzcar,
    welche Unterschrankgrößen sind denn das zwischen Backofenhochschrank und Spülenunterschrank?
     
  15. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.984
    Ort:
    München
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Herr Zwiebelfisch ("Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod") sagt, dass das natürlich nicht geht, denn optimal ist lateinisch und bedeutet am besten/bestens. Und besser als bestens gehts halt nicht.
     
  16. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    sind 80er unterschränke. könnte die griffe weglassen, aber bin nicht sicher ob das wirkt, grifflos wirkt eher bei langen / längeren flächen sonst wird es so oft unterbrochen....
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Was für ein Kochfeld ist es denn? Wo ist da die größte Kochstelle, wo man gewöhnlicherweise die Pfanne hinstellt? Wenn es nur ein 80er Unterschrank ist, wird da ja wohl ein 60er Feld mittig eingebaut? D. h. bis zum Hochschrank rechts nur 10 cm.

    EDIT: Wie ist denn der Gesamtgrundriss des Raumes? Kann man die Hochschränke nicht ausgliedern?
     
  18. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    nee ausgliedern ist nicht, der raum hat gerade mal 5x5 meter und ist wz, küche und esszimmer in einem.
    mit dem unterschrank hast du recht, das könnte problematisch sein / werden. begrenzter platz ist echt mist!!!
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    Die Küchenzeile jetzt ist aber nur 4 m lang .... stell doch mal einen Grundriss mit einer Skizze deiner geplanten Möblierung ein ... vielleicht hat ja noch jemand einen Geistesblitz. Denn du hast schon Recht, wenn grifflos, wäre es schön, wenn der Backofen aus den Unterschränken verschwindet.

    Wie flexibel ist denn der Wasseranschluß? Mir würde da noch eine Kombination aus Spüma und obendrüber Backofen einfallen.

    Wenn du dich zum Grundriss (bemaßt) entschließt, kannst du vielleicht im 1. Beitrag noch die Checkliste ausfüllen. Dazu dort "Bearbeiten", dann "erweitert", dann wird diese wieder zur Eingabe frei.
     
  20. netzcar

    netzcar Mitglied

    Seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    56
    AW: Eigentlich war schon alles entschieden....

    nee grundriss habed ich leider keinen zur Hand, aber du hast Recht, die Wand ist nur 4 Meter breit..... laäuft dann auseinander. Möbel sind auch noch keine da...
    Spülmaschine an anderer Stelle wäre noch ne idee und machbar... wird ja noch alles neu verlegt.. wie würdest du dann alles anordnen??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Jemand schon mal von seiner eigentlichen Küchenfront total abgewichen? Küchenmöbel 5. Jan. 2011
Eigentlich ganz simpel Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juli 2014
Was ist eigentlich von der Laserkante zu halten? Küchenmöbel 5. März 2014
Wie funktioniert eigentlich ein Geschirrspüler? .... Einbaugeräte 18. Jan. 2014
wer ist der eigentliche Kühlschrankhersteller? Einbaugeräte 12. Juli 2013
Fertig ohne Bilder Eigentlich fertig geplant Küchenplanung im Planungs-Board 24. Okt. 2012
DAH - 90er Glas eigentlich verkappte 60er "Normal"-Abzugshaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 6. Juli 2012
Organizer/ Infowand für die Küche, in der dafür eigentlich kein Platz ist Küchen-Ambiente 12. Dez. 2010

Diese Seite empfehlen