Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Somic

Mitglied
Beiträge
10
Hallo,
ich brauche für meine neue küche eine kernbohrung für die dunstabzugshaube. Dazu muss ich einen mauerkasten besorgen weiss leider nicht welche brauchbar sind. Hier einige Daten

Dunstabzugshaube : Neff D69S55N0

Gesucht wird ein 150iger Mauerkasten. Die Hauswandseite wo der Mauerkasten angebrshct wird ist eine wetterseite. Der Mauerkasten soll am besten leise sein und lieber um die 100 € kosten maximal 150€ . Was wäre da zu empfehlen?Also es sollten nach Möglichkeit keine wintgeräusche zu hören sein.
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Hallo Somic,

schau mal in Martins Shop. Da dürftest du fündig werden und wenn er wach ist, geht er auch ans Telefon. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Somic

Mitglied
Beiträge
10
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Ähm wie gesagt es ist die wetterseite wo der mauerkasten montiert wird. habe jetzt mal 2 mauerkästen raus gesucht was sagt ihr dazu?

Einmal den Naber Compair Flowstar kostenpunkt ca. 135 € oder reicht auch der Naber Klima-E 150 Mauerkasten Kostenpunkt 95 € ? Es sollten nach mögluichkeit nicht der wind durch blasen wenn die haube aus ist.
 

Somic

Mitglied
Beiträge
10
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

ich habe irgendwie das Gefühl, fass das Forum hier Tod ist man bekommt hier keine bis kaum antworten. Also jungs wer kann muir helfen!?!?

Alternativ würde ich folgenden Mauerkasten in den Raum werfen aber die eigenschaften wie oben beshriben sollten eingehaltenb werden und zwar den Mauerkasten Naber K-Klima-R
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Na, wenn du dich hier mal ein wenig umsiehst, wirst du feststellen, dass alle bei guter Gesundheit sind :cool:

Es ist hilfreich, wenn du die erwähnten Mauerkästen verlinkst.

Welche Wanddicke ist denn zu überwinden?
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Hallo Somic,

Ähm wie gesagt es ist die wetterseite wo der mauerkasten montiert wird.
Das habe ich durchaus verstanden. Welche Relevanz hat das? Es gibt keine Mauerkästen für Wetterseiten - es gibt nur Mauerkästen.
Wenn du damit meinst er solle geschlossen sein, kann ich den hier empfehlen:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Was den FlowStar von Naber angeht solltest du hier mal die Suchfunktion nutzen. Darüber gibt es einige Beiträge.
 

Somic

Mitglied
Beiträge
10
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Also ganz Ehrlich auf Bezug auf die Wanddsicke... es ist ein normale shaus baujahr 2004 .

Folgende Mauerkästen hatte ich mir raus gesucht:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

und

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

was sagt ihr?
 
Beiträge
13.750
Wohnort
Lindhorst
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

Also ganz Ehrlich auf Bezug auf die Wanddsicke... es ist ein normale shaus baujahr 2004
Das tut Kerstin bestimmt Leid wegen der blöden Frage. Natürlich ist es ein normales Haus mit Baujahr 2004. Irgendwie logisch... :cool:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.963
AW: Brauche hilfe beim kauf von mauerkasten

*rofl*:cool:

Somic .. also Wanddicke mindestens 42 cm .. sowie die Mindesttiefe von den von dir verlinkten Teilen? ;-)
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben