Unbeendet Brauche Hilfe :) Mietwohnung Neubau, L- oder U-Küche? Total planlos...

TeneriffaGirl

Mitglied

Beiträge
6
Brauche Hilfe :-) Mietwohnung Neubau, L- oder U-Küche? Total planlos...

Hallo zusammen! (: Brauche dringend Hilfe, wohnen seit Monaten in der neuen Mietwohnung mit unserer alten Küche und Holzplatten als Spritzschutz.

Haben schon viel umhergeplant und wollten auch selbst aufbauen. Sind jetzt aber total überfordert und sind soweit dass wir am besten alles machen lassen wollen. Küchengeräte wie Kühlschrank, Backofen/Herd(kein Induktion ), Freistehende Mikrowelle wären schon da, aber können zur Not auch ausgetauscht/verkauft werden.
Einbauspülmaschine muss neu gekauft werden.

Wir hatten jetzt mal grob mit einem Programm eine L-Küche erstellt, aber wissen auch nicht ob das so Sinn machen würde. Sind wirklich offen für alles

Ich bzw. wir bedanken uns recht herzlich bei euch!

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 168 und 163
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich, Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 250
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 122cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: wenn möglich
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60-80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Thermomix, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
mind. 1x am Tag warm. Alltagsküche, Sacks und ab und zu Menüs.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Gemeinsam, selten für Gäste

Spülen und Müll
Spülenform:
Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altglas, Altpapier, Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Nein
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Zu klein und nicht fertig. Nur provisorische Küche aus der alten Wohnung aufgebaut. Mit Griffen, Robuste Arbeitsplatte
Preisvorstellung (Budget): 5000-8000

Angehängte Dateien
Im Threadverlauf hinzugekommen:
Gesamtgrundriss

grundrisse-wz-ku-che-jpg.364184
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    69,1 KB · Aufrufe: 129
  • 2.jpg
    2.jpg
    39,1 KB · Aufrufe: 129
  • 3.jpg
    3.jpg
    67,7 KB · Aufrufe: 111
  • 4.jpg
    4.jpg
    62,7 KB · Aufrufe: 105
  • 5.jpg
    5.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 96
  • 6.jpg
    6.jpg
    77,9 KB · Aufrufe: 99
  • 7.jpg
    7.jpg
    89 KB · Aufrufe: 93
  • 8.jpg
    8.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 92
  • 9.jpg
    9.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 80
  • 10.jpg
    10.jpg
    78,4 KB · Aufrufe: 117
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

roba55

Mitglied

Beiträge
50
Hallo. Ohne alle Details zu kennen mal ein Vorschlag auf der Basis der gemachten angaben.
 

Anhänge

  • Grundriss-1.pdf
    84,1 KB · Aufrufe: 47
  • K1.jpg
    K1.jpg
    88,3 KB · Aufrufe: 176
  • K2.jpg
    K2.jpg
    85 KB · Aufrufe: 159
  • K3.jpg
    K3.jpg
    100,1 KB · Aufrufe: 134
  • K4.jpg
    K4.jpg
    63,4 KB · Aufrufe: 129
  • K5.jpg
    K5.jpg
    89,7 KB · Aufrufe: 173

TeneriffaGirl

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
@roba55 Wow sieht sehr schön aus, danke :-)
Hätte dazu noch eine Frage, da die Oberschränke 126cm in Anspruch nehmen und der Wasser/Abwasseranschluss jedoch schon bei 101cm anfängt. Wäre dies so trotzdem umsetzbar?

Viele Grüße
 

roba55

Mitglied

Beiträge
50
Hallo. Anbei eine weitere Variante. Um das angestrebte Budget zu erreichen, müsste noch etwas abgespeckt werden. Ich werde eine entsprechende Variante ausarbeiten. LG
 

Anhänge

  • V2.jpg
    V2.jpg
    75,4 KB · Aufrufe: 99
  • V1.jpg
    V1.jpg
    87,5 KB · Aufrufe: 105

roba55

Mitglied

Beiträge
50
Und die dritte Variante.
 

Anhänge

  • A1.jpg
    A1.jpg
    87,4 KB · Aufrufe: 69
  • A2.jpg
    A2.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 79
  • A3.jpg
    A3.jpg
    82,6 KB · Aufrufe: 80
  • A6.jpg
    A6.jpg
    128 KB · Aufrufe: 84
  • A5.jpg
    A5.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 71
  • A4.jpg
    A4.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 77

TeneriffaGirl

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Geplante Ikea Küche so umsetzbar und sinnvoll?

Nach vielem lesen im Forum und Überlegungen haben wir uns entschlossen wieder eine Küche von Ikea zu nehmen und diese selbst aufzubauen. Momentan befindet sich die alte Küche in der neuen Mietwohnung.

Da wir möglichst die alten Korpusse wiederverwenden möchten ist folgende L-Küche mit toter Ecke entstanden. Fraglich ist, ob die jeweiligen Abstände der Schränke sinnvoll ist und ob die Auswahl überhaupt Sinn macht. Ganz Links ist wie jetzt der Kühlschrank, neu dann mit ausziehbaren Schubladen. Auf dem 80er Unterschrank soll möglichst die aktuelle Spüle (86x51cm) bleiben. Dort befindet sich auch der Wasser Ab-und Zulauf (ca. 101cm von der rechten Wand entfernt). Steckdose der Spülmaschine befindet sich ca. 144cm v.R.)

Da die Hochschränke zurzeit 200cm hoch sind, wäre dies auch die Oberkante aller Oberschränke.

Deckenhöhe knapp unter 250cm

Arbeitsplatte soll vom Baumarkt geholt werden mit passender Rückwand.

Fragen, die bist jetzt so aufgekommen sind:

  • Es müsste für die Ecke blenden zugeschnitten werden, ist dies ohne weiteres möglich?
  • Bei den Oberschränken gab es keinen passenden, welcher die Lücke neben Hochschrank und Abluftschrank schließt (20cm), einfach offenlassen?
  • Reicht die Anzahl der Steckdosen?
  • Stört der Abluftschlauch optisch über den Oberschränken?
  • Welche Beleuchtung unter den Oberschränken, Verlegung Kabel
Anbei noch die Checkliste und paar Bilder vom Grundriss/Planung.

Viele Grüße und danke! (:

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 168
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 92

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 88
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: 249,7
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: fix (Bitte Position im Grundriss vermaßt angeben)

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 122cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: nein
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Ceran (herkömmliche Beheizung)
Kochfeldbreite (ca. in cm): 59

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Wasserkocher, Thermomix, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Unter der Woche 1x Frühstück + Abend (warm) + Snacks (Popcorn)
Wochenende kommt noch backen hinzu

Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine, zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Ikea
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: vorhandene Geräte + Einbaumikrowelle, Spülmaschine (Hersteller offen)
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Ist nur Provisorium
Preisvorstellung (Budget): 4000

Angehängte Dateien
Im Threadverlauf hinzugekommen:
Grundriss mit Position Wasser etc.

grundriss-jpg.364627
 

Anhänge

  • Bisherige Küche.jpg
    Bisherige Küche.jpg
    102,1 KB · Aufrufe: 172
  • Ikea Küche Grundriss Blick vor Herd.JPG
    Ikea Küche Grundriss Blick vor Herd.JPG
    36,8 KB · Aufrufe: 188
  • Ikea Küche Grundriss Blick v. vorne.JPG
    Ikea Küche Grundriss Blick v. vorne.JPG
    48,1 KB · Aufrufe: 120
  • Ikea Küche Grundriss Blick v. oben.JPG
    Ikea Küche Grundriss Blick v. oben.JPG
    52,6 KB · Aufrufe: 131
  • Grundrisse WZ+Küche.jpg
    Grundrisse WZ+Küche.jpg
    48,4 KB · Aufrufe: 279
  • geplante Küche 3D.JPG
    geplante Küche 3D.JPG
    39 KB · Aufrufe: 169
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TeneriffaGirl

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Sollten noch Informationen fehlen um Hinweise zu der Planung zu geben, gerne mitteilen (: ansonsten werden wir die Küche einfach so in zwei Wochen aufbauen
 

kuechenschlumpf

Mitglied

Beiträge
8
Hallo TeneriffaGirl,
zwei, drei Gedanken zu deinem Entwurf von einem absoluten Küchenlaien (war ja selbst gerade noch bei der Planung für die eigene Küche):
- Das eine hast du schon selbst geschrieben, die Lücke da zwischen Hochschrank und Oberschrank mit Dunstabzug ist etwas seltsam. Ich kenn mich jetzt ehrlich gesagt da bei Ikea null aus, aber wäre hier nicht ein 80cm breiter Schrank möglich, in dem der Dunstabzug entsprechend rechtsbündig eingebaut wird? Wie das von der Optik her wirkt..keine Ahnung :-)

- Zum Abluftschlauch: Wo ist denn der Mauerkasten, also der Weg nach draußen?

- Steckdosen: Ich sehe auf deinem Bild zwei Steckdosen planoben links. Gibt es da noch mehr? In deiner Beschreibung stehen ja schon drei Elektrogeräte (Thermo, Toaster, Wasserkocher), also wird knapp oder du musst immer wieder umstecken ;-). Woher wird der Strom für die Einbaumikrowelle kommen?

- Mülltrennung wird bei dir unten im Spülenschrank sein? Je nach Arbeitsweise wird hier im Forum für den MUPL geworben. Du kannst dir das ja mal durchlesen und überlegen ob das was für dich wäre.

Grüße
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.305
@TeneriffaGirl ... ich habe mal die beiden Threads zusammengeführt. Es ist nicht notwendig für jeden weiteren Planungsschritt alle 5 Tage einen neuen Thread aufzumachen ;-).

Leider gibt es nur diese Wandbilder mit vereinzelten Maßen von diversen Anschlüssen.

Wäre mal gut im Gesamtgrundriss Wasseranschluß und Abluftloch sowie Herdanschluß direkt mit Maßen zu sehen.

Von dem Foto mit den beiden Hochschränken, Spülenschrank etc. komme ich auch nicht auf einen vorhandenen 80er Spülenschrank.
 

TeneriffaGirl

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
6
Hallo zusammen, vielen Dank schonmal für die Anregungen und Hinweise. :-) @roba55 und @kuechenschlumpf

Wir haben die letzten Tage noch viel nachgedacht, viel verworfen und haben nun einen Plan erstellt wie wir es uns ungefähr vorstellen und alleine umsetzen könnten.
@KerstinB Gesamtgrundriss wurde mit einer Legende ergänzt und beigefügt.

Wir wollen zunächst die Küche wie auf den Bildern ergänzen und aufbauen, jedoch vorerst ohne Dunstabzugshaube, da das Problem mit der Sichtbarkeit des Abluftrohres geklärt werden muss.

Dinge die uns nach wie Sorgen machen, sind
- die wenigen Steckdosen, bzw. die Lage dieser.
- der Abstand des Hochschrankes mit der Wand Planrechts.
Da wir aufgrund der Blenden Planlinks 70cm Abstand zur Wand geplant hatten.
- Fraglich ist auch ob die Spülmaschine nicht doch mit dem 80er Schrank getauscht werden sollte, wegen der Anschlüsse.
- Beleuchtung der Arbeitsplatte
- Befestigung der Blenden in der Toten Ecke
- Umsetzung des Samy-Schrank mit MUPL

Waschbecken, Spülmaschine und Einbaumikrowelle werden vermutlich von Ikea gekauft, um Einbauprobleme zu vermeiden.

(Ursprünglich war geplant, alles mit Wandschränken auszustatten, jedoch ist dies aufgrund der Wandeckschrankmaße nur mit zusätzlichen Lücken möglich, die dann wieder verblendet werden müssten und die Lücke Planlinks zw. Hochschrank und Abzugsschrank wäre wieder vorhanden.)

Über weitere Tipps freuen wir uns sehr! :-)
 

Anhänge

  • Grundriss.JPG
    Grundriss.JPG
    141,3 KB · Aufrufe: 93
  • Küche mit Fronten.JPG
    Küche mit Fronten.JPG
    56,2 KB · Aufrufe: 46
  • Küche ohne Fronten.JPG
    Küche ohne Fronten.JPG
    98,5 KB · Aufrufe: 53
  • Maße Küche.JPG
    Maße Küche.JPG
    53,7 KB · Aufrufe: 43
  • Maße Küche2.JPG
    Maße Küche2.JPG
    31,7 KB · Aufrufe: 35
  • Maße Küche3.JPG
    Maße Küche3.JPG
    45,3 KB · Aufrufe: 40

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben