Unbeendet Brauche Dringend Hilfe zur Küchen Umplanung/Erweiterung

Sweetmel77

Brauche Dringend Hilfe zur Küchen Umplanung/Erweiterung

Hallo ihr Lieben..
Ich brauche dringend Hilfe um meine vorhandene Küche zu erweitern & Umzuplanen. Leider weiß ich nicht so recht wie ich die Vorhandenen Schränke einbauen soll.. Die erste Planung war leider nicht so gut.. Vieles das ich wollte ließ sich Teilweise nicht umsetzen von dem Planer.. Insgesamt ist das ganze nicht optimal gelaufen.. Jetzt möchte ich das ergänzen und Platz schaffen..
Ich hätte gerne Hängeschränke mit Falttüren, die Spülmaschine hochgesetzt, Einen Schrank mit einem Einbaukühlschrank und eine Insel wo das Kochfeld verbaut werden soll, die Front und Korpus Farbe ist Eiche Virginia.

Ich hoffe aus ein Paar gute Ideen

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
4
Davon Kinder: 2
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 1,57
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Neu-/Umbau > Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 80
Fensterhöhe (in cm): 120
Raumhöhe in cm: 2,12
Heizung: Keine Heizung
Sanitäranschlüsse: fix

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: 178cm
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: keine
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 80 cm Breit, 2 m lang
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Für alle Mahlzeiten

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: N. a.

Kochgewohnheiten

Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Täglich Frühstück, Mittagessen und Abendessen
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Selten

Spülen und Müll

Spülenform: 1 1/2 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges

Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Nobilia
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:

Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Mehr Stauraum, mehr Arbeitsfläche, hochgebaute Spülmaschine
Preisvorstellung (Budget): 4000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Screenshot_20210207_202622.jpg
    Screenshot_20210207_202622.jpg
    32,6 KB · Aufrufe: 156
  • Screenshot_20210207_202637.jpg
    Screenshot_20210207_202637.jpg
    46,9 KB · Aufrufe: 155
  • Screenshot_20210204_213505.jpg
    Screenshot_20210204_213505.jpg
    56,7 KB · Aufrufe: 159

maria_kocht

Mitglied
Beiträge
747
Hallo und :welcome: ,

ich verstehe die Pläne und dein Anliegen nicht ganz. Du hast bereits eine Küche/Schränke (welche?) und möchtest diese neu zusammenpuzzeln und erweitern?
Was ist das in den Screenshots? Wo liegen die Anschlüsse genau?
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.154
Wohnort
Perth, Australien
Keine Ahnung, worum es hier geht, glaube nicht, dass dies eine echte Anfrage ist.
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Ja genau.. Ich habe bereits eine Küche und möchte diese gerne erweitern.. Weiß aber nicht wie.. Doch die Anfrage ist echt.. Und die Bilder sind die vorhandenen Schränke und der Grundriss
 

maria_kocht

Mitglied
Beiträge
747
Dann passt dieser „Textbaustein“: Das ist ein Mitmach-Forum, bei dem viele Menschen sich kostenlos und in ihrer Freizeit engagieren. Mit simplen hingeworfenen Plänen „denkt euch mal was aus“ und ohne etwas eigenen Einsatz/Ideen/Skizzen wird hier nicht viel passieren...
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
@Sweetmel77
Du schreibst
Leider weiß ich nicht so recht wie ich die Vorhandenen Schränke einbauen soll
bedeutet das, das die Schränke samt Platten und Tisch schon vorhanden, aber nicht montiert sind.

Laut Zeichnung hast du:

Schränke Zeile Planunten
2x 90cm breit mit Türen, Korpushöhe 72cm
2x 60cm breit mit Schublade, Korpushöhe 28,8cm
1x 80cm breit mit Schublade, Korpushöhe 28,8cm
Tischplatte 80cm breit mit 2 Füßen

Schränke Zeile planoben
1x Hochschrank mit Backofen 60cm breit, Korpushöhe 163,5cm
1x Hochschrank für Vorrat 40cm breit, Korkushöhe 163,5cm
1x Unterschrank 100cm breit mit 1xSchublade, 2 Auszüge, Korpushöhe 72cm
1x Unterschrank (Apotheker?) 30cm breit, Korpushöhe 72cm
1x Spülenunterschrank 60cm breit, Korpushöhe 72cm
1x Spülmaschine

Das Kochfeld soll wohl über den 100cm breiten Unterschrank.

Willst du jetzt die Schränke anderst -verbunden mit weiteren Schränken, die dazu gekauft werden sollen- gestellt haben wie im Grundriss eingezeichnet und suchst nach einer Lösung?
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Ich brauche mehr Platz.. Möchte gerne die Spülmaschine hochbauen und den Kühlschrank integrieren.. Ferner eine Insel dazu und Hängeschränke.. Brauche auf jeden Fall viel mehr Platz.. Und doch ich hab auch schon was geplant.. Aber das wird recht teuer.. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp / Idee.. Verbesserungs Vorschläge
 

Anhänge

  • Screenshot_20210226_140022_com.kitchensketches.jpg
    Screenshot_20210226_140022_com.kitchensketches.jpg
    32,9 KB · Aufrufe: 136

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
@Sweetmel77
Sei doch so gut und beantworte mal die gestellten Fragen.

1. Sind die Möbel samt Arbeitsplatten schon vorhanden.
2. Ist die Küche schon laut Plan montiert oder nicht?
3. Ist die Küche planlinks zum Wohn/Essbereich offen? (Hier wäre ein Grundrissplan gut)
4. Bei deiner letzten Planung verbaust du einen eingezeichneten Heizkörper. Im Eingangspost steht "keine Heizung" Was ist richtig?
5. An welcher Position sind genau die Wasseranschlüsse? Laut Plan müssten diese ca. 170cm an der planoberen Wand von rechts liegen?
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Die Möbel auf dem Plan sind vorhanden, Arbeitsplatten auch.. Müssen aber erneuert werden da sie nicht richtig zugeschnitten wurden.. Die Küche ist nicht komplett montiert, sie steht über Eck.. Und nicht laut Plan.. Weil das blöd aussah und noch weniger Platz geboten hat. Der Heizkörper wurde entfernt.. Die Wasseranschlüsse gehen von 1,65 - 1,85 m
Ja.. Die Küche ist offen nach links.. Bzw. Rechts.. Da es ein großes Zimmer als Wohnküche ist, ca 9 m lang und 3,64 m breit bei ca. 5,50 m auf der Spülen Seite ist die Tür

Liebe Grüße
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
@Sweetmel77
Vielen Dank für die Infos. Magst du noch einen Grundrissplan einfügen, dann hat man vom ganzen eine bessere Vorstellung, reicht auch Handgezeichnet. Falls du nicht schon vorher Vorschläge bekommen solltest, dauer etwas bei mit bis ich dazukomme.
Das o,g, Budget ist zusätzlich vorhanden?
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Ja.. Das Budget ist vorhanden.. eingeplant für die Zusätzlichen Schränke, den Kühlschrank und den Aufbau wenn möglich.
 

Anhänge

  • IMG_20210228_155905.jpg
    IMG_20210228_155905.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 71

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Hallo @Sweetmel77

Ich habe mir mal Gedanken gemacht, nun mal hier ein Vorschlag

Küche.jpg Sitzplatz.jpg

Du hast ja wie beschrieben die HB (Highboard) in 163,5 cm Höhe.

Die Schränke linke Wand:
- 60iger HB für Kühlen/Gefrieren (NEU), oder vorhandenen KS stellen
- 40iger HB Vorrat (vorhanden)
- 60iger HB mit hochgebautem Geschirrspüler (NEU)
- 60iger HB Backogen (vorhanden)
- 30iger US (vorhanden)
- 60iger US Spüle (vorhanden)
- 90iger US mit 2 Türen (vorhanden)
totes Eck

Die Oberschränke
- 90iger OS (über 30iger und 60iger US)
- 90iger OS (über 90iger US)
- 60iger OS (über dem totem Eck)

Die Schränke Fensterfront
- 60iger US 28,8cm hoch (vorhanden)
- 80iger US 28,8cm hoch (vorhanden)
- 60iger US 28,8cm hoch (vorhanden)
- 90iger US mit 2 Türen (vorhanden)
- Blende

Die 28,8cm hohen Schränke sind hier quasi als "Lümmelecke" gedacht. Eine komplette Zeile mit 90cm Arbeithöhe ist ja Aufgrund der niedrigen Brüstung von 80cm nicht möglich.

Die Insel
- 4x 50iger US und 2 x 100er US (1x 100er US vorhanden)

Neu zu beschaffen wären dann
für die Zeile:
- 1x HB für Kühlen/Gefrieren
- 1x HB für hochgebauten Geschirrspüler
- 2x OS 90 breit
- 1x OS 60 breit

für die Insel:
1x 100ter US
4x 50iger US
 
Zuletzt bearbeitet:

Sweetmel77

Themenersteller:in
Danke für die tolle Planung.. Ich hab die Küche momentan über Ecke gestellt.. Und die Fensterbank mit einem Brett erhöht (rausnehmbar zum Putzen) Fenster ist weiterhin Kippbar.. Funktioniert wunderbar.. Daher will ich das wieder so machen um die Arbeitsfläche nicht zu verlieren.. Ich Backe und Koche viel und ausgiebig anbei mal 2 Fotos ..
 

Anhänge

  • IMG_20210315_201136.jpg
    IMG_20210315_201136.jpg
    189,8 KB · Aufrufe: 123
  • IMG_20210315_201149.jpg
    IMG_20210315_201149.jpg
    198,8 KB · Aufrufe: 276

Sweetmel77

Themenersteller:in
Überarbeitung.. Wie wäre es denn so?
 

Anhänge

  • Screenshot_20210316_011910.jpg
    Screenshot_20210316_011910.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 68
  • Screenshot_20210316_011847.jpg
    Screenshot_20210316_011847.jpg
    199,4 KB · Aufrufe: 67
  • Screenshot_20210316_012022.jpg
    Screenshot_20210316_012022.jpg
    69,9 KB · Aufrufe: 69
  • Screenshot_20210314_192043.jpg
    Screenshot_20210314_192043.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 70

Snow

Spezialist
Beiträge
5.478
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
@Sweetmel77
Könntest du dich ggf. auch mit einem Kochfeld vor dem Fenster anfreunden? Dann hättest du die Insel als reine Arbeitsinsel mit viel Platz. Mir persönlich wäre deine Planung etwas zu gestückelt.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.157
Wohnort
München
@Snow Das sieht doch sogar so aus, als wäre das Kochfeld schon vor dem Fenster, oder?
img_20210315_201149-jpg.326799


@Sweetmel77 Die Spüle ist in deiner Planung #15 sehr ungünstig platziert. Sie ist der am öftesten genutzte Ort in der Küche und bräuchte daher mehr Platz rechts und links.
Am praktischsten arbeitet es sich in der Reihenfolge Geschirrspüler - Spüle - MUPL (egal ob von rechts nach links oder andersherum). Wobei mit hochgestelltem Geschirrspüler noch ein kleines Schrankerl dazwischen/ein breiterer Spülenschrank stehen müsste für die Ellbogenfreiheit an der Spüle.
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Ja.. Kochfeld ist tatsächlich im Moment vor dem Fenster und könnte schon so bleiben .. Klappt auch sehr gut.. Ansonsten denke ich zum Spülen reicht das wohl.. Da ich ja zu 99 % die Spülmaschine nutze.. Ansonsten weiß ich halt nicht wie ich ich das weniger gestückelt hin bekomme..
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.157
Wohnort
München
An der Spüle spült man ja nicht nur. Da wäscht man Hände, Gemüse, kippt restlichen Tee und Nudelwasser weg, und stellt dann auch mal etwas daneben ab.
 

Sweetmel77

Themenersteller:in
Ich hatte 1,20 m für die Spüle eingeplant an Unterschränken und das Spülbecken ist ca. 90 cm..
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben