Neue Fliesen - Brauche Hilfe

KAVA.hr

Mitglied

Beiträge
23
Hallo,

also muß Fliesen für mein Bad, Küche und Balkon kaufen. Der Fliesenleger meinte Fliesen nur bis 60 cm kann er bearbeiten, weil er nur bis diese Länge/Breite eine Fliesenmaschine hat.

Jetzt ist die Frage was genau muß ich beim Kauf beachten? Mein Bad ist klein, so um die 3,5 m2. Wegen den Farben habe ich auch noch eine Frage, will diese Beton Farben (grau) haben, also hier im Anhang paar Bilder ungefähr was ich haben will.
Habe eine Walk-In-Dusche, die Kopfbrause/Armaturen sind in Chrome.
Ist es denn ok, alles in einer Farbe/Fliesenart zu fliesen, obwohl ich ein kleineres Bad habe? Wenn ihr vielleicht von eurem Bad was ähnliches habt, wäre toll wenn ihr ein Bild zuschicken könnt.
Da hatte ich noch die Idee vielleicht nicht bis oben hin zu fliesen, also so überall so bis 220 (von 240)
 

Anhänge

  • 0c9b3f8a984d49392c42eecbe7ae4a2f.jpg
    0c9b3f8a984d49392c42eecbe7ae4a2f.jpg
    22,1 KB · Aufrufe: 52
  • fbdd7785ba4a77404a632662178004dc.jpg
    fbdd7785ba4a77404a632662178004dc.jpg
    51 KB · Aufrufe: 47
  • f9197ed2e21d26a068b6574918483c5a.jpg
    f9197ed2e21d26a068b6574918483c5a.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 44
  • ever-artick-grey-ice-pearl-muretto-ice-pearl-amb-newde.jpg
    ever-artick-grey-ice-pearl-muretto-ice-pearl-amb-newde.jpg
    41,6 KB · Aufrufe: 51
  • d8228757a2772c2c357922d61b469e20.jpg
    d8228757a2772c2c357922d61b469e20.jpg
    29,8 KB · Aufrufe: 44
  • 2724e8dbbf97192f23cc678c8b377a92.jpg
    2724e8dbbf97192f23cc678c8b377a92.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 44
  • 94b470fd86564e4f6cad36f5d3a58b6b.jpg
    94b470fd86564e4f6cad36f5d3a58b6b.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 42
  • 19e76f42506c880b9681dd986e67fb22.jpg
    19e76f42506c880b9681dd986e67fb22.jpg
    55,7 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_1892.PNG
    IMG_1892.PNG
    419,6 KB · Aufrufe: 41
  • IMG_1893.png
    IMG_1893.png
    255,3 KB · Aufrufe: 38

Julkus

Mitglied

Beiträge
1.083
Was ist denn die Frage? Ich persönlich finde großformatige Fliesen schön. Deine Wohnung klingt eher klein, von daher reicht 60x60 vermutlich locker aus.

Wir haben in unserem Küchen-/Wohnraum die Ferrocemento grigio von Saime verlegen lassen. Die sind so in der Art und gibt es in vielen Größen. U. a. auch in über 2 Meter um z. B. fugenfreie Duschrückwände zu gestalten. Aber das wird bei deinem Fliesenleger nicht gehen, es sei denn die Fliese könnte wie sie ist verwendet werden.
Die Fliese gibt es auch noch in einem helleren Ton falls es dir ganz in grau zu dunkel würde im Minibad. Darüber würde ich nachdenken.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.389
Wohnort
Barsinghausen
Bauphysikalisch ist es sinnvoller, so wenig Wandfläche wie möglich zu fliesen.
 

KAVA.hr

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Danke und passen am Boden genau die gleichen wie an der Wand? Gleiche Farbe und Dimension?
Hier sind die wohl gleich (auf dem Boden und Wand) 60x60 glaube ich:
https://www.kuechen-forum.de/forum/attachments/19e76f42506c880b9681dd986e67fb22-jpg.311993/

Hier sind die Farben wohl gleich, aber die Dimensionen nicht:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...pearl-muretto-ice-pearl-amb-newde-jpg.311997/

Ist das Geschmackssache oder sollte man lieber alles gleich fliesen? Weil es ein kleiner Raum sit? Weil auf den bearbeiteten Fotos sieht alles gut aus... habe bange das in meinem kleinen Bad es nicht so toll aussehen wird...

@martin, habe nicht verstanden was genau du mit Bauphysikalisch meinst?
Weil habe ein Problem mit den Heizrohren, die nicht in der Wand sind sondern aussen, da dachte ich einfach das ich bis so bis um die 220 fliesen lasse, bei insgesamt 243 cm Höhe des Raumes.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.389
Wohnort
Barsinghausen
Bauphysikalisch bedeutet: eine verputzte Fläche kann "atmen", also Feuchte aufnehmen und wieder abgeben. Eine geflieste Fläche kann das nicht. Da bilden sich dann Kondenswassertöpfchen.
 

Ypsi aus NI

Mitglied

Beiträge
59
Bei einem kleineren Raum finde ich kleinere Fliesen auch besser. 60x30cm finde ich ein schönes Format.

Was ich dir aus meiner Fliesenerfahrung sagen kann:
Achte auf kalibrierte bzw. lasergeschnittene Fliesen. Das gibt ein schöneres Fugenbild.
Achte auf durchgebrannte Fliesen mit einer hohen Abriebstufe.
Ich persönlich würde auch immer Fliesen mit leichter Struktur / Haptik / Grip nehmen. Diese verzeihen eher Schmutz und sie sind rutschfester, grad im Bad sehr wichtig.

Eine Bodenfliese kann grundsätzlich auch an die Wand geklebt werden, andersrum nicht!

Ich würde mein Bad immer wieder so fliesen wie bisher: minimalistisch, d.h. gefliest sind:
- Boden
- zwischen Waschtisch und Spiegelschrank
- hinter der Toilette
- Dusche
- Badewannenträger und überhalb der Badewanne eine Fliesenreihe
Alle Fliesen sind mit Schienen eingefasst. Die restlichen Wandbereiche sind tapeziert und gestrichen. Würde ich immer wieder so machen. Mit Farbe kannst du so viel so schnell ändern!
 

Ypsi aus NI

Mitglied

Beiträge
59
Ach ja, Bad ist mit Vlies tapeziert und mit diffusionsoffener Farbe gestrichen. Hat man uns damals zu geraten und wir haben keinerlei Probleme mit Stockflecken oder Schimmel.
 

martin

Moderator

Moderator
Beiträge
11.389
Wohnort
Barsinghausen
Außerdem ist es von Vorteil, wenn der Wandputz keinen Gips enthält. Das verringert die Schimmelgefahr ganz erheblich.
 

Ypsi aus NI

Mitglied

Beiträge
59
Weil habe ein Problem mit den Heizrohren, die nicht in der Wand sind sondern aussen, da dachte ich einfach das ich bis so bis um die 220 fliesen lasse, bei insgesamt 243 cm Höhe des Raumes.

Versuche doch das Problem der Rohre anders zu lösen. Kannst du sie vielleicht verkoffern und irgendwas schönes daraus machen? Vielleicht Spots, oder beleuchtete Regalbretter mit reinsetzen.
Aus der Not eine Tugend machen :-)
 

Mewtu

Mitglied

Beiträge
1.119
Wohnort
Frankfurt
Ich finde es schöner, wenn Boden und Wände mit der gleichen Fliese gefliest sind. Das ist aber Geschmacksache, es gibt da kein richtig oder falsch. Genauso, wie heutzutage nur noch so viel wie nötig ist gefliest wird. Aber wenn du mehr willst, kannst du das natürlich auch. Ich sehe allerdings keinen Sinn darin, oben einen schmalen Streifen unverfliest zu lassen. Man muss auch immer daran denken, wie der Übergang Fliese-Wand gestaltet wird: mit Schiene oder ohne oder Wand direkt an die Fliese ran, dass es keine Stufe gibt. Alles Geschmacksache. Ich mag es eher minimalistisch, also nur eine Farbe, wenig Übergänge, wenig gefliest :-)
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.942
Mein kleines Bad hat sogar 4 unterschiedliche Fliesen plus eine Bordüre ;-)

Dusche:




Cremefarben in 30x60
Rosenmuster in 33x60
Mosaikfliesen am Boden der Dusche
braune Fliesen am sonstigen Boden in 30x60
sowie eine Bordüre bei den halbhoch gefliesten Wänden
Alles oberhalb der Fliesen ist verputzt und gestrichen.

Ich würde es immer wieder so machen, weil ich mein kleines ca. 4,5 qm großes Bad gemütlich finde.
 

KAVA.hr

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Ok, also kann man da fleksibel sein.
Hier ein Foto im Anhang, wegen den Heizohren, an einer Stelle ist wenig Luft, darum mal sehen was gemacht wird. Wuerde gerne die Rohre so lassen und entweder bis etwas ueber die Fenster fliesen oder ganz nach oben wenn die Fliesen duenner sind und es doch zwischen passt.
 

Anhänge

  • IMG_2490.jpg
    IMG_2490.jpg
    150,5 KB · Aufrufe: 39

Nexa

Mitglied

Beiträge
189
Ich hab auch so n Winz-Bad. Raumhoch gefliest ist nur der Nassbereich, der Boden sowie der Bereich hinterm Waschbecken. Dafür kamen zwei unterschiedliche Fliesen zum Einsatz: Eine 1,20 x 30 große graue Mutina mit leichter Maserung – und dazu ne kleine Metro-ähnliche Fliese als Akzent für Badewanne und hinterm Beton-Waschtisch. Ich lieb es sehr – auch wenn mir meine Mutter bis zum heutigen Tag farbige Handtücher andrehen will. :hand-woman:

Halbhoch fliesen find ich immer so n bisschen 80er... und ganzes Bad fliesen sieht schnell nach Schwimmbad aus.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-09-10 um 22.20.29.png
    Bildschirmfoto 2020-09-10 um 22.20.29.png
    727,4 KB · Aufrufe: 55
  • Bildschirmfoto 2020-09-10 um 22.21.05.png
    Bildschirmfoto 2020-09-10 um 22.21.05.png
    730,1 KB · Aufrufe: 55

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.942
Sieht auch gut aus.

Bei großen Fliesen muss man sich auf jeden Fall auch Gedanken über das Verlegemuster machen.

@KAVA.hr ... zeig mal Grundriss mit geplanter Einrichtung vom Bad. Ich fände nämlich ein Abkofferung der Rohre könnte man evtl. wirklich gut für Beleuchtung nutzen.
 

Ypsi aus NI

Mitglied

Beiträge
59
Was WILLST du denn am liebsten?

Die Rohre könnte man richtig gut verkoffern und Minispots reinsetzen. Haben wir auch so gelöst und dieses dezente Licht ist nun unser 'wenn-ich-nachts-auf-toilette-muss-und-nicht-zu-tode-geblendet-werden-will-Licht. I am loving it.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.461
An sich wäre hier erst mal ein Grundriss des Bades mit Maßen wichtig.
Dann kann man besser einschätzen, wo gefliest werden sollte und auch welches Format sich anbietet.
Ich habe z.B. ein kleines Bad und habe es sogar noch etwas verkleinern lassen, so dass genau zwei Fliesen 90x90 nebeneinander passten.
Ich habe auch am Boden und Wand (in der Dusch und unterhalb des Fensters) die gleichen Fliesen, aber andere Formate.
 

KAVA.hr

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
23
Also Hier im Anhang so ungefähr. Unten die Tür, oben die 2 Fenster.

"Die Rohre könnte man richtig gut verkoffern und Minispots reinsetzen"

Hmmm... weiß jetzt nicht so genau wen ich fragen kann das einer mir das macht. Wie sieht denn sowas nachher aus? Hast du vielleicht Bilder?
 

Anhänge

  • IMG_2773.jpg
    IMG_2773.jpg
    52,9 KB · Aufrufe: 18
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben