Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

banana

Mitglied
Beiträge
4
Hallo liebe Planungshelfer,

nachdem ich mich hier ein bissel durchgelesen habe (und auch gemerkt habe, dass ich das ganze VOR unserem Umbau hätte finden sollen :rolleyes:) wollte ich euch auch gern um Hilfe bitten.
Unsere Baustelle ist inzwischen grob fertig, daher gibt es kaum noch Möglichkeiten des Veränderns ohne großen Aufwand. Unser Budget liegt bei maximal 4500€ inkl Geräte. Da ich gern eine Echtholzfront will, bleibt da nur IKEA ;-) Ich hab den ALNO-Planer runtergeladen, aber irgendwie kann ich da nichtmal nen richtigen Grundriss erstellen ??? Bin def nicht der Technikwupper, also bitte nicht hauen, wenns doofe Formate sind.
Ich hab mal die bisherige Planung aus dem IKEA -Planer in ein PDF geladen, auf Seite 5 ist da auch ein Grundriss mit Ma?en. Die Herdanschlussdose liegt direkt hinter dem dort eingeplanten Kochfeld, die Wasser/Abwasseranschlüsse hinter dem Spülschrank.

Vielleicht habt ihr einfach ein paar Tips, wie ich evtl noch besser planen kann? Problem sind die vielen Türen --> Laufflächen. Eine Sitzgelegenheit oder zumindest ein Plazt für ein Höckerchen wären auch toll, wenn ich mal wieder zu den Wandschränken hochklettern muss. Bin ja nicht die größte ;-)

So, was noch?
Geräte: ein Kombikühler ist da (Standgerät 60*60*185). Neu dazu sollen ein geschirrspüler (wahrscheinlich ein BOSCH Gerät, integrierbar), eine Abzugshaube (noch nicht klar woher), sowie ein Induktionsfeld und ein Backofen von IKEA.

Anhang anzeigen IKEA Home Planer Ausdruck.pdf


Checkliste zur Küchenplanung von banana

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Hauptnutzer 160cm, sonstiger 172cm
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 91
Fensterhöhe (in cm) : 120
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : fix
Ausführung Kühlgerät? : Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
Weitere geplante Heißgeräte :
Küchenstil? : klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 1 Person
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : keine
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : zum ausruhen, quatschen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86-90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Wasserkocher, Küchenmaschine, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist allein, aber die Kinder wollen auch mitmachen ;-)
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : bisher Kochnische, also ist alles eine Verbesserung, was mehr Platz bringt
Preisvorstellung (Budget) : bis 5.000,-
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Hmm, kannst Du bitte mal einen Grundriss von der ganzen Wohnung bzw. dem Drumherum dranhängen? Mir sagen die Türen so rein gar nichts. Welche geht wohin und ist wie wichtig bzw. wie stark frequentiert?

Hast Du da einen Eckschrank neben der Spüle? Wenn ja, würde ich weglassen und lieber einen g'scheiten Auszugschrank in 60cm hingestellt. Da hast mehr von...
 

banana

Mitglied
Beiträge
4
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Sorry, das hatte ich ganz vergessen. Die Grundrissdaten vom ganzen Geschoss sind leider personalisiert (sprich mit Adresse versehen) und ich bin zu sehr technikautistisch, um das hinzukriegen :-[

Die Tür links oben geht auf die Terasse. Rechts gehts in den Flur, unten ins Esszimmer.

Neben der Spüle hab ich so einen Drehtürschrank, der in die tote Ecke reinreicht. Ich find es einfach schade um den Platz und wollte dann dort Sachen reintun, die ich nur ein oder zweimal im jahr brauche. Große Bräter, Saftpresse, etc pp ... Auszugsschrank hatte ich überlegt. Festgelegt bin ich aber auch noch nicht ;-)
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Leg doch einfach ein Stück Papier auf den Grundriss und scan ihn ein. Oder falls es ein PDF ist: aufmachen, Tasten Alt+Druck gleichzeitig drücken. Damit hast einen Screenshot von dem Ding in der Zwischenablage. Dann z.B. Paint aufmachen oder ein anderes Malprogramm, mit Strg+Einfügen (oder irgendwo im Menü oben 'Einfügen') das Bild aus der Zwischenablage einfügen.
Oder Du schicktt den Grundriss an jemand aus dem Forum (email per PN austauschen) und die/derjenige macht das dann...

Könnten die Türen Flur/Esszimmer theoretisch auch ausgehängt werden?
Gibt es noch andere Wege auf die Terrasse?

Wieso willst wertvollen Stauraum in der Zeile für so Sachen vergeuden, die man nie braucht? Die kannst genauso gut oben in die Hochschränke reinpacken.
Mit einem Auszugschrank + Toter Ecke bist WIRKLICH besser bedient.
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Hallo Banana
willkommen im Küchenforum.

Bitte hänge einen Grundriss der ganzen Wohnung ein, damit wir die Laufwege sehen können und die Situation besser vorstellen, für uns ist das wichtig - wenn die Daten drin sind, dann nimmt einer von unseren technik-freaks sich des Plans an und anonymisiert ihn.
 

banana

Mitglied
Beiträge
4
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

ok, ich versuch das heut abend zu machen. Muss jetzt aber erst mal die Kleinen holen.

Vielen Dank schonmal!
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Hmmm. Also Spontan würde ich ja auf die Türe zum Flur verzichten und eine U-Küche draus machen oder wenigstens ein größeres L.

So eine Türzarge läßt sich (sofern sie richtig montiert wurde) mit etwas Fummelei auch wieder unversehrt ausbauen und irgendwo einlagern. Dann einfach untenrein ein vom Flur aus zugängliches Regal in die Nische stellen und von innen Unterschränke. Den Rest der Türe bis oben als eine Art Durchreiche nutzen, damit man mal schwere Einkäufe auf der AP abstellen oder kurz in die Küche kommunizieren kann, falls nötig. Kann man auch mit einem Fensterchen versehen.

Ich hab auch so ein Loch zum Flur (neue Küchentüre), weil die Türe zum Wohnzimmer/Essbereich da näher dran liegt, als an der Küchentüre - und finde es ganz gut so. ;-)

Ansonsten: Die Terrasentüre könnte man doch auch von außen putzen, Zugänge gibt es vom Wohnzimmer aus... Käme da evtl. eine verschiebbare "Insel" bzw. ein Stück Arbeitsfläche oder der Sitzplatz in Frage?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bitte um Hilfe bei "preisgünstiger" IKEA-Küche

Wenn Du den Stauraum maximieren möchtest, käme so eine Insel in Frage ;D - das wären in diesem Beispiel 5,40m Unterschränke :cool:
 

Anhänge


Mitglieder online

  • Elba
  • Landmadl
  • Gernelila
  • russini
  • regin
  • knoblauchpresse
  • Etaya
  • doppelkeks
  • Bodybiene
  • coanch
  • Magnolia
  • Michael
  • Conny
  • 46&2
  • Adebartax
  • reeneex

Neff Spezial

Blum Zonenplaner