Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Beiträge
151
Hallo,

ich habe ursprünglich mit einer 5-Raster Küche geplant, bin nun aber auf eine 6-Raster umgeschwenkt mit 92 cm Arbeitshöhe. Gründe: mehr Stauraum durch zusätzliche Schubladen. Anders hätte ich meine ganzen Zubehörteile nicht untergekriegt. Alles, was ich in der jetzigen Küche an den Relingsystemen habe (und das ist nicht wenig!), soll verstaut werden. Der stauraumgewinn ist für mich also Gold wert.

Für meinen Mann wäre die höhe auch optimal (Bügelbrettest). Aber er sorgt sich darum, dass ich dann nicht zurecht komme. Ich bin 1,65 groß, optimale höhe lt. Ellenbogenberechnung 86cm. 86 cm habe ich jetzt auch schon, und empfinde es als geringfügig zu tief. Ich schätze mal, 88cm wäre für mich ideal. Aber dann müsste ich auf den Stauraum verzichten und eine 5-Raster Küche wählen.

Gibt es jemand in meiner Größenordnung, der eine 92cm Arbeitshöhe hat und mir sagen kann, ob er auf lange Sicht damit klar kommt. Rückenprobleme/Schulterprobleme oder sonstwas? Ist es unangenehm, mit der Höhe zu arbeiten?

Wäre über Erfahrungen dankbar!
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.829
Wohnort
München
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Die Entscheidung kann dir aus der Ferne leider niemand abnehmen. Ausgiebiges Probeschnibbeln (.rühren, -kneten) auf dieser Höhe mit Hilfe eines Bügelbrettes wird dir weiterhelfen.

Mit extra niedrigem Sockel sind evtl auch nur 90cm drin.

Oder du schaust dir mal den Hersteller Schüller next125 (!, nicht: Schüller C1/C2) an. Da ist der Korpus 75cm und ein Raster 12,5cm hoch, statt 78cm und 13cm. Das spart dir immerhin 3cm.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

A) hast Du barfuss oder mit den Schuhen an den Füssen gemessen, welche Du üblicherweise zu Hause trägst?
B) ich bin gleichgross und arbeite auf 93cm und komme auch bei meiner Schwester mit 98cm klar.
C) zum Teigkneten ist es zu hoch - da weiche ich mit der Schüssel ins Spülbecken oder mit dem Backbrett auf den Gartentisch aus.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.550
Wohnort
Ruhrgebiet
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Je nach Küchenplanung könnte man auch eine 16mm
Arbeitsplatte nehmen.Die Auswahl ist halt nicht so gross
und nicht jede Spüle kann verplant werden.
Frag mal Deinen KFB .(der die Systemat plant )

LG Bibbi
 
Beiträge
151
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Ok, ich habe mir mal eine "Erhöhung" aus 2 gestapelten Küchenbrettern gebastelt. Die ergeben dann genau 92 cm. Daran werde ich nun mal mehrere Tage arbeiten.

Nice-Nofret: Teig kneten macht meine Küchenmaschine für mich ;-)
 
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Ich bin auch 165cm und habe ca. 93cm + meistens noch ein Holz-Schneidbrett drunter. Damit komme ich prima zurecht. Meistens trag ich daheim dann so flache Filzpantoffel.

Mein angewinkelter Ellbogen ist übrigens bei 102cm. Das müsste ja rechnerisch auch ca. 87cm geben, was aber nachweislich totaler Quatsch ist. Das hat meine Mutter noch daheim und ich komme mir jedesmal vor wie in der Puppenküche...
 
Beiträge
5.747
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Ich bin nur 1,56m und arbeite auf 95cm. Es kann dir keiner die Entscheidung abnehmen. Man muß es wirklich länger ausprobieren. Und nicht gleich am Anfang entscheiden, denn man braucht schon eine Zeit um sich von so niedrig umzugewöhnen.

LG
Sabine
 
Beiträge
753
Wohnort
unterfranken
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Ich bin 1,67 gross. Unsere Hoehe ist 92cm.
Alte Küche war nur 85 cm.

Ich finde die neue Höhe gut, bin aber meistens mit Schuhen 5 - 7cm Absatz am Werkeln.

Barfuss geht grade so ...
 

berta8

Mitglied
Beiträge
192
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Bin sogar nur 1,60 und stand vor der gleichen Entscheidung. Die neue Küche hatte 86 APL-höhe. Genau wie bei dir, ging es mir um mehr Stauraum in den US-Auszügen. Durch 7 cm-Minisockel konnte ich auf 6-er-Raster umsteigen, damit habe ich 91 APL und komme super damit zurecht. Wenn ich jetzt mal an einer niedrigeren APL stehe, finde ich das unbequem. Allerdings trage ich zu Hause diese Biokorkpantoletten, die bringen 1-2 cm.
Ich finde die Höhe so bequem, dass ich mich immer öfter dabei erwische, an der übertiefen APL im Stehen Zeitung zu lesen.
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Bin ich zu klein für 92cm APL-Höhe

Je nach Planung und Raumsituation kann es sich empfehlen, eine ergonomische Planung zu machen. D.h. Backofen in den Hochschrank , Spülenbereich höher, da es in die Spüle sowieso "nach unten" geht. Und den Kochbereich dann wieder etwas abgesenkt.
Bei den meisten ist dies aber dann eine komplette Rasterhöhe, so dass es in meinen Augen dann an einem Teil zu hoch bzw. zu niedrig wird, wenn man das nicht durch den Sockel ausgleichen kann.

Bei einigen Herstellern gibt es jedoch auch noch die "neue" Höhe oder eine Zwischenhöhe mit halbem Raster. Zb. Ballerina : Korpushöhen mit 65 - 72,5 und 78 cm mit vollem Typenprogramm und 91 cm mit eingeschränkter Typenauswahl.
 

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben