Auswahl Einbaugeräte

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Butkus, 17. Feb. 2015.

  1. Butkus

    Butkus Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2014
    Beiträge:
    49

    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich von euch hier
    schon toll Hilfe bei der Planung unserer neuen Küche bekommen habe, war ich heute zum dritten Mal bei einem KFB.
    Beim ersten wurden mir durchgängig Siemens-Geräte angeboten, der zweite wollte alles gerne in Miele einbauen, und heute sollte es Neff sein. Immer alles. Ich habe jeweils angemerkt, dass ich lieber nach P/L raussuchen würde, was wirklich zu mir passt, aber außer einer anderen Dunstabzugshaube war da nicht viel zu machen.

    Ich habe heute mal mitgeschrieben, soweit es ging, welche Geräte mir nahegelgt wurden, und es waren folgende:
    Geschirrspüler: Neff S51L68X1EU alternativ Neff S51N53X4EU
    Backofen: Neff B45CR22N0
    Induktionsfeld: ?? Ich finde das Feld auf der Neff Seite nicht, es wurde im Set mit dem BO angeboten, sollte 80cm sein, 4 Induktionszonen haben und eine Warmhalteplatte in der Mitte. Rein optisch könnte es |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|gewesen sein.
    Kühlschrank: Neff KI8413D30
    Dunstabzugshaube: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Insgesamt wurde mir ein Preis von 7000€ nur für die Geräte genannt, was mir viel erscheint.

    Was denkt ihr über diese Auswahl? Ich bin selbst noch unschlüssig, ob das das richtige ist, daher wollte ich euch einmal meine Ansprüche an die jeweiligen Geräte nennen. Ausgegangen bin ich dabei vom derzeitigen Status quo in meiner jetzt 2 Jahre alten Küche.

    Geschirrspüler:
    • läuft fast täglich
    • soll leise sein, da offene Küche
    • vollintegriert
    • lieber Besteckkorb als Schublade (ist praktischer - oder übersehe ich da was?)
    • wertige Verarbeitung - ich will kein Gerät, dass sich beim öffnen "windig" anfühlt.
    Backofen:
    • Insgesamt wenig Anspürche
    • Keine Pyrolyse
    • v.a. zum Warmhalten, Niedergarmethode, Pizzabacken, Aufläufe genutzt.
    • Dampfgaren benötige ich glaube ich nicht
    • Versenkbare Klappe wäre toll (sei laut KFB nicht teurer?)
    Induktionsfeld:
    • gerne 90cm, 80 tuns aber auch. 80er scheinen sehr viel günstiger zu sein.
    • Bedienung: Twistpad von Neff ist schick, aber kein Muss. Laut KFB nicht teurer?
    • Ich habe seltenst mehr als 3 Töpfe/Pfannen auf dem Herd, aber sehr unterschiedliche Größen
    • Der Aufteilung nach wäre das Neff T54T86N2 ein Traum, aber recht teuer... oder?
    Kühlschrank:
    • min 122 Nischenhöhe. Eigentl. wollten wir 140, scheint aber unverhältnism. teuer.
    • wir gehen meist nur 1xpro Woche einkaufen -> Fleisch/Gemüsezone (da steige ich durch die verschiedenen Techniken nicht durch) wäre sinnvoll, gerne auch zwei Schubladen dafür
    • Kein Gefrierteil (im Nebenraum)
    • Bisher hatte ich Zanussi und war unzufrieden, weil die Rückwand sehr friert -> oft z.B. Paprika angefroren
    • Energiesparend, leise.
    Dunstabzugshaube
    • In meiner jetzigen Küche das größte Ärgernis, laut -> selten an, wir stoßen uns beide ständig dran (AEG)
    • Wir wollen uns beide nicht stoßen (172cm und 198cm) - Kopffreihaube? Alternativen?
    • LEISE
    • Umluft
    • KFB rät zu einem Plasmafilter? Sinnvoll?
    • bissl nette Optik wäre auch gut
    • 90 breit

    Ja... Ich wäre echt für Tipps dankbar.
    Lieber Grüße
    Kathrin
     
  2. RedKing

    RedKing Premium

    Seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    262
    hallo kathrin,

    wir haben eine ähnliche küchenplanung wie ihr.

    wegen leise haben wir diese spüli mit besteckkorb ausgesucht und bestellt

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    vergleich mal die db zahl!

    quasar haben wir auch bestellt *2daumenhoch*, in 90cm, da das induktionsfeld 80 ist (das, was du als "traum" bezeichnet hast), so denke ich an eine gute lösung. leise ist die auch, nach eigenem testempfinden. das twistpad ist sicher schmuck am nachrhemd, aber ein flexfeld sollte schon dabei sein.

    backofen hat lt. deinem mit slide und hide, also alles wie du willst *idee*, haben schon so vor 11 jahren gekauft und jetzt wieder...

    übrigens nur deswegen sind wir bei neff gelandet.

    zum kühli kann nix sagen, da sbs-verseucht ;D

    der preis ist ja die upe als ausgangsbasis und wird sicher gemeinsam mit der küche einem hauspreis weichen, dann paßt das bestimmt besser.

    denk bei der auswahl daran, es ist für die nächsten 10-20 jahre *sleep*.

    viel spaß beim kopfzerbrechen*rose*

    jens
     
  3. Butkus

    Butkus Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2014
    Beiträge:
    49
    Danke für die Rückmeldung!

    Die GSP schau ich mir gleich mal an.

    Kühli und SBS-Verseucht... ich fürchte ich mache meine gesamte Küchenplanung kaputt, aber was ist der Vorteil bei SBS?
     
  4. RedKing

    RedKing Premium

    Seit:
    6. März 2014
    Beiträge:
    262
    ...der sbs hat vorteile wenn man so ein ding mit autom. eiswürfel- und wasserspender und die dominante wirkung mag.

    ist hier recht unbeliebt.

    ich sag mal so, welche vorteile hat ein cabriolet
    :cool:


    wir lieben ihn *2daumenhoch* und bleiben nach 11 jahren bei der neuplanung dabei
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    Guter Vergleich, redking *2daumenhoch*:cool:

    Das Kochfeld mit der Warmhaltezone finde ich ungünstig. Das ist nämlich wirklich eine reine Warmhaltezone, warmhalten kann aber jede Induktionskochstelle sonst auch. Ich würde daher beim Kochfeld eher Richtung deines Traums gehen ;-)

    Backofen .. ich würde zumindest Variosteam dazu wählen. Und auch Pyrolyse ;-)
    Das wäre dann http://www.neff.de/produkte/herde-backöfen/backöfen/B56VT64N0.html?source=browse
    ohne Pyrolyse
    http://www.neff.de/produkte/herde-backöfen/backöfen/B46VT64N0.html?source=browse
     
  6. TobiasM.

    TobiasM. Mitglied

    Seit:
    9. Nov. 2014
    Beiträge:
    121
    Ich weiß ja nicht, wie die Endpreise bei Neff Geräten sind, wenn man sie im Küchenstudio kauft, aber im freien Gerätehandel ist bei Neff die Spanne zwischen UVP und Ladenpreis gigantisch!
    Dein Traumkochfeld z.B. hat bei nem UVP von über 1700€ nen Straßenpreis von unter 700€. Ich persönlich denke, dass man bei Neff Geräten was den Preis betrifft mit dem Küchenplaner ruhig Tacheles reden sollte...
    Schau dir ruhig auch zu den anderen Neff Geräten mal die Straßenpreise an. Oft liegen die 50-70% unterm UVP.
    Ich schätze, dass du da bei den oben genannten Geräten inkl. deines Traumkochfeldes deutlich unter 4000€ liegen wirst.
    Check das mal durch, warte ab, was der Küchenplaner ganz am Ende als Preis kalkuliert (da werden meistens ja auch große Rabatte im Vergleich zum UVP gegeben) und zieh dann den Vergleich.
    Wir haben z.B. auch aus dem Grund dann am Ende das Neff Kochfeld unabhängig von der Küche gekauft und das Küchenstudio baut es (netterweise sogar kostenlos) mit ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Feb. 2015
  7. Butkus

    Butkus Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2014
    Beiträge:
    49
    Vielen Dank für die tollen Tipps!!!!!

    Kerstin, wo ist denn der Unterschied zwischen der Dampfgarstufe und VarioSteam? Oder ist da keiner? Und Pyrolyse... ich hatte den KFBs entnommen, dass man es nicht braucht, weil man so oft ja eh nicht putzt und es sehr stinkt... ??

    Dass die Neff Geräte recht viel Preisspanne haben, das habe ich gestern Abend auch noch gefunden. Das macht Hoffnung auf mein Lieblingskochfeld :-) Findet ihr das eigentlich auch gut?

    Ich überlege an einem Kühli von Liebherr... Ich denke, dass das wohl qualitativ die beste Lösung wäre... was denkt ihr?

    Und die DAH? Ist die Falmec ne gute Wahl? Habt ihr noch Ideen wegen Kopf nicht stoßen bei unserem Größenunterschied?
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    Für die Dampfgarstufe brauchst du noch ein extra Set. Bei Variosteam gibt es bereits einen Wassertank im Gerät, das ist quasi die Vorstufe von einem Dampfbackofen.

    Und, Pyrolyse .. ich nutze sie ca. 3 bis 4 mal im Jahr, insbesondere dann, wenn ich vorher Chicken Wings mit Grill oder Pflaumenkuchen etc. gemacht habe. In Kompaktbackofen mit int. Mikrowelle siehst du Vergleichsfotos.
     
  9. Butkus

    Butkus Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2014
    Beiträge:
    49
    Wow, der Bildvergleich ist beeindruckend... jetzt bin ich doch wieder interessiert.. ich müsste mein geliebtes Grillhähnchen dann nicht mehr scheuen...


    Hmmm...

    Hat jemand noch ne Anmerkung zu Kühlschrank und DAH?

    Wie ist das denn, wenn man die Geräte separat kauft, bauen die Küchenfirmen die mit ein? Oder wer macht sowas, wenn man es selbst nicht kann?
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    Reden mit dem KFB .. oft lassen sich Einbaupauschalen vereinbaren.
     
  11. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Zuletzt bearbeitet: 18. Feb. 2015
  12. Butkus

    Butkus Mitglied

    Seit:
    26. Dez. 2014
    Beiträge:
    49
    Stimmt, der erste der beiden GSPs hat kein Edelstahl. Deshalb hat er uns den als preissparende Alternative angeboten. Das will ich auf keinen Fall.

    Guter HInweis, danke.

    Und auf das Kochfeld kommt man irgendwie immer wieder zurück, wie es aussieht.

    Ich werd nachher nochmal schreiben, was jetzt meine Wunschgeräte sein sollen. Morgen ist dann nochmal ein Termin im Küchenstudio. Und Montag kommt ein KFB zu uns nach Hause, allerdings habe ich von dieser Firma bereits am Telefon einen miserablen Eindruck.
     
  13. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    NRW
    Wenn du noch nicht unterschrieben hast, dann höre auf dein Bauchgefühl und geh woanders hin.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Einbaugeräte Auswahl Einbaugeräte 31. Aug. 2014
Auswahl Einbaugeräte: Welche von Miele oder Alternativen? Einbaugeräte 18. Juli 2014
Benötige Hilfe bei der Auswahl der Einbaugeräte Einbaugeräte 24. Nov. 2013
Auswahl der Einbaugeräte (Dampfgarer, Herd etc.) benötige Hilfe!! Einbaugeräte 25. Sep. 2013
SIEMENS Einbaugeräte - Auswahl i. O.? Einbaugeräte 14. März 2012
Auswahl der Kücheneinbaugeräte fällt schwer. Tipps wären nett ! Einbaugeräte 12. Jan. 2011
Einbaugeräte - Auswahl Einbaugeräte 21. Mai 2010
Neue Einbaugeräte - bitte Hilfe bei Auswahl Einbaugeräte 20. Apr. 2010

Diese Seite empfehlen