Fertig mit Bildern Aller guten Dinge sind zwei? Neue Planung nach Wasserschaden

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.450
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Das gibt der Geräte Hersteller an, da muss man ausnahmsweise gar nicht rechnen ;-)

300 m2 schaden aber auch nicht...
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Danke, aber ich muss doch berechnen, welchen Querschnitt der Schrank hat oder? Also ob das mit meinem KS kompatibel ist ?

@mozart es sind 9,8 cm bis das Bora Kochfeld beginnt.
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Lieber @mozart
Ich habe jetzt nachgemessen:
Die Stegbreite beträgt 9,8 cm, du hast ja gesagt, dass BORa inklusive Abluftkanal 54,7 cm beträgt, sodass der Platzbedarf ab Vorderkante APL 64,5 cm ist.
Ein normal tiefer US hat doch 59 cm oder?
Da die griffleiste bei uns bündig mit der APL endet, sind die US (bei der vorderen Inselseite) um 1,8 cm eingerückt, sodass der neue US bei 60,8 cm enden würde.
Ich meine der Abluftkanal selbst braucht 11cm?
Dann würde dieser bei 71,8 enden und dann beginn der tiefengekurzte US auf der inselrückseite mit 35cm?
Dann wäre wir in der Summe bei 106.8 cm
Wenn ich keinen Denkfehler habe, passt das nicht? Oder wie tief genau ist ein 35tiefer Schrank bzw um wieviel sind die Rückwände jeweils eingerückt
Unsere Insel ist nur 105,5 cm tief.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.830
@Lisa90 ... das kann doch keiner nachvollziehen. Stell doch mal die Aufmaßzeichnung vom KFB so rein, dass man alle Maße lesen kann. Das sollte ja dann der aktuelle Stand sein.
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Hallo mal wieder:

ich wollte euch kurz über den aktuellen Stand auf den laufenden halten (auch warum es immer noch keine Bilder von der komplett fertigen Küche gibt). Vorweg: Ich weiß nicht ob ich einfach nur sauer bin oder maßlos enttäuscht.
Ich muss hierzu kurz ausholen:

Eigentlich sollten alle Nachbesserungsarbeiten bereits Anfang Juni erfolgen. Nachdem (wohlgemerkt) ich mich bei unserem :kfb: gemeldet habe (schließlich muss ich mir dafür Urlaub nehmen etc.) hat mit dieser mitgeteilt, dass es mit Häcker wegen HS-KS große Probleme gab, dieser jedoch letztendlich den HS so liefern würde (mein KFB hat nämlich beim Aufbau der alten-neuen Küche extra nochmal Bilder anfertigen lassen und Häcker zu zeigen, dass sie den HS bereits schon so produziert und geliefert hatten). Bereits bei diesem Telefonat bin ich extra nochmal alle punkte durchgegangen, so z.B. habe ich nachgefragt, ob auch ein neuer Sockel kommt, da der alte aufgrund des Lüftungsgitters nicht mehr zu gebrauchen sei. Daraufhin hat er gesagt, ach ja stimmt, gut das sie es sagen und hat mir zugesagt, dass er noch mal alles kontrollieren würde. Wir haben bereits als neuen Termin den heutigen Tag festgehalten, obgleich er mir sagte, dass es sich um eine Woche nachhingen verschieben kann, je nachdem ob Häcker rechtzeitig liefert.

Also habe ich mir für den heutigen Tag extra Urlaub genommen. Nachdem sich bis Montag niemand bei mir gemeldet hatte, habe ich wieder angerufen aber niemanden erreicht. Nach erneuter Bitte um Rückruf wurde mir gestern bestätigt, dass alles geliefert worden sei und es heute beim Termin bleiben könne.

Und dann stehen die netten Monteure vor der Tür und sagen gleich, sie hätte nur eine HS dabei (es sollen ja bei HS ausgetauscht werden, da beim HS mit der Mikrowelle der komplett falsche HS ursprünglich geliefert wurde - siehe oben - und gerade wegen der Höhe der Mikrowelle mir diese Änderung wichtig war)
Beim HS für den KS hätte Häcker statt den 2,08 den 2,20 hohen HS geliefert :hand-woman:
End vom Lied:
Heute konnte lediglich der US an der Insel (tiefungekürzte gegen normaltiefen) ausgetauscht werden (hat super geklappt, auch wenn ich bedenken wegen dem Platz und dem Abluftkanal hatte)
ZB das Passstück für den GS rechts der bereits bei dem Aufbau fehlte, war auch nicht mit dabei. Auf gut Deutsch die einfachsten Mängel die seit Monaten feststehen konnten nicht behoben werden.

Jetzt würde mich von den Experten interessieren, ist das normal? Wenn ich Ware erhalte werden diese nicht überprüft? Erwarten wir zu viel?
Versteht mich nicht falsch ich weiß das Fehler passieren, aber es aber bereits im Vorfeld wegen den Termin Verschiebungen gab, dann kontrolliere ich doch extra ob jetzt alles passt.
Mein Urlaubstag ist jedenfalls dahin..
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.466
:trost:
Ich weiß es nicht, aber es ist echt selten, dass etwas auf Anhieb klappt und sich Leute Mühe geben, egal welches Gewerk...

Sieh es mal so, du hast heute Urlaub an einem wundervollen Tag. Geh ins Schwimmbad, kauf was Schönes zum Kochen ein und überrasche deinen Schatz heute Abend! Immer das Beste rausholen. :rose:
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.617
Auch wir Planer haben es nicht leicht.
ich habe seit Monaten eine Akte von einer Kommission vor mir.
Die Küche steht , die Kundin hat das bekmmen , was sie bestellt hat.
Jeztz wollen wir nur auf Wunsch der Kundin einen Kasten auswechsel.
Ganz einfach aus einer Niederzarge 1000 mm , wollen wir einen mit normal hoher Zarge machen.
Zunächst wollte der Vertreter den Altauftrag wissen ), mit AB-Nr und Positionsnummer.,
woan welchem Schrank was gewechselt werden soll.
(sollte ne Kulanzlieferung werden >> kostenlos)
Die Nummern hat er bekommen.

Dann ich immer wieder nachgefragt, wo bleibt die Ware , Lieferbestätigung fehlt ebenso.
Dann hat er die Angaben verschlampt.
Ich wieder alles alte raugekramt und wiederholt nachgemeldet.
Wieder keine Nachricht, wann geliefert wird.
Wieder Nachfrage im Innendienst, wo bleibt die AB, wo bleibt die Ware.
Heute ... endlich!

!.... gerade eben
(ja ich sitze noch immer im Laden),
kommt ne Mail mit ner Bestätigung für einen 60-er Schrank und mit Berechnung
... Hallo ??!!

Wozu brauchte der Trottel von AD dann die Ab-Nr und beschäftigt ne ganze Fußballmannschaft ?
Mit der Angabe der AB und Positionsnummer aus dem Altauftrag ... ist eindeutig zu sehen , daß es in der ganzen Planung keinen einzigen 60-er Unterschrank gibt.

Und die Kundin wartet und wartet.

... Und sowas passiert pausenlos.
Und wenn's anders wäre, hätte ich schon längst Feierabend.
Ich frage mich, für was mache Leute ihr Geld bekommen.

Ich vor allem, habe alles richtig gemacht.
Ich rege mich hier wegen anderer Leute Schei... täglich auf.
Ich kämpfe für meine Kunden ,meine Berufskollegen sicher ebenso.
.
Aber manchmal haste auf die Doofheit der anderen echt keinen Einfluss .

Shit happens... ich komme jetzt runter und fahre nach hause.
Morgen ist eine schöner Tag.

Sorry musste jetzt auch mal raus.
Vielleich tröstet's Dich etwas ?
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Liebe kuechentante,

das auch ihr es nicht immer einfach habt, kann ich mir gut vorstellen.
Du aber kämpfst für deine Kunden und in deinem obigen Fall hat auch die Kundin alles wie gewünscht bekommen und hat jetzt „lediglich“ einen zusätzlich Wunsch.

Wir haben einfach aber gerade den Eindruck das unser :kfb: bedingt durch die Neueröffnung eines weiteren Studios maßlos überfordert ist.Ich habe auch sehr viel Verständnis dafür wenn mal was nicht auf Anhieb klappt etc. Wir alle sind nur Menschen.
Wofür ich aber kein Verständnis habe ist, wenn ich alles Kundin ihm hinterher rennen muss und nicht mal einen Anruf bekomme, um mich zu informieren ob es mit dem Montagetermin klappt oder nicht.
Wenn ich mit meinen Mandaten so umgehen würde, hätte ich bald keine mehr.
Ich muss auch dazu sagen, dass wir auch bereits alles gezahlt haben, mithin soviel vertrauen hatten, dass wir vom Kaufpreis nichts zurückbehalten haben.
Und auch heute wieder..
der Monteur hat uns zugesagt, dass sich unser KFB zwecks Besprechung der weiteren Vorgehensweise bei uns meldet.: auch wieder; kein Anruf, keine kurze E-Mail. Gar nichts
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
...Ich muss auch dazu sagen, dass wir auch bereits alles gezahlt haben, mithin soviel vertrauen hatten, dass wir vom Kaufpreis nichts zurückbehalten haben.
vielleicht war das eben doch ein fehler ;-)
Immer wenn ich bei irgendwelchen bestellten dingen gleich den vollen preis bezahlt habe statt nur eine teilzahlung zu tätigen gab es probleme mit verzögerungen usw.
Bei meiner Küche habe ich eine Teilzahlung geleistet und da am tag des aufbaus auch noch etwas nicht passte habe ich auch den restbetrag nicht vollständig bezahlt. da hat alles geklapt ;-)

vllt hatte ich aber auch immer pech oder eben bei der küche glück :so-what:

ich drücke dir aber die daumen das es bei dir bald besser läuft, hattest ja schon genug pech mit dem wasserschaden usw.
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
5.617
Morgen ist eine schöner Tag.

...habe ich gestern gesagt.
Nichts ist älter als die Zeitung von gestern.

Bis halb eins nur Ärger gehabt.
Heute Küchenmontage , und der Monteur kommt nicht weiter.
Richtig gemessen, richtig geplant , richtig bestätigt , lt. Lieferschein geliefert , wie bestätigt.
... APL ausgepackt und , tja was soll man sagen.
Die Ausklinkungen , die hinten sein sollen, sind an der Vorderkante dran.
Da hat ein son dämlicher Trottel in der Produktion die Platte falsch rum aufgelegt beim Zuschnitt.

Kleine Ursache ... aaaber große Wirkung.
Die Kundin wohnt schon 4 Wochen ohne Küche in der neuen Wohnung.
Die Vorfreude und Freude (bis heute morgen) riesengroß.

Und weil nun über diese falsch geschnittene Platte noch eine andere drüberhinweggeht , und auf die darüber liegende Platte noch eine Rückwand aufsitzt, auf der wiederum die Hängeschränke aufliegen....

Nun muss der Monteur
entscheiden
... Hört er gleich auf ,
oder kann die darunterliegende Platte später irgendwie darunter eingefädelt werden??
Kann er die Nischenrückwand montieren?
oder muss die obenliegende Platte , wo die Rückwände und Hängeschränke drüber sitzen wieder runter ?

Die Problematik dabei , es stehen die Betriebsferien an... und ich glaube nicht, daß die falsche Platte in kürzester Zeit geliefert werden kann.
Da laufen momentan die Bänder heiß, weil viel vorproduziert wird.

Wenigstens , ist die Kundin eine ganz Liebe und (noch) sehr verständnisvoll.
... Aber das zehrt an den Nerven , weil ich nichts falsch gemacht habe, habe ne gute Planung und nen guten Preis gemacht

... und dann wieder sowas.

Alles fürn Ar......

Und da kann man jetzt kaum jemanden ans Telefon bekommen und wartet selber auf Antworten bis zum jüngsten Tag oder wirst einfach abgespeist.
"wir haben Betriebsferien ,, früheste Auslieferung ab..."

Und dem Kunden gegenüber stehste da wie doof, kannst nix sagen.

*kotzmodusaus*
 

Dieentebertram

Mitglied

Beiträge
1.274
och so ein mist, es ist immer schlimm wenn doofe dinge passieren obwohl man nichts falsch gemacht hat :rolleyes:

ich hoffe deine kundin bleibt weiterhin so verständnisvoll, weis nicht genau ob ich das gekonnt hätte :trost:
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.466
@kuechentante
FullSizeRender.jpg
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Hallo ihr Lieben,

Leider hat sich bislang nicht viel getan. In der Zwischenzeit ist mir aber aufgefallen, dass nachdem Austausch des Kochfeld US der Zwischenboden zwischen Bora und ersten Schubkasten entfallen ist.
Jetzt würde mich von den bora Spezialisten interessieren:

Lasst ihr den Zwischenboden weg?
Liebe Grüße
 

Goldrush

Mitglied

Beiträge
301
Wohnort
Nürnberg
Hi Lisa, darf ich mal bisschen Off-Topic hier mit einfliesen lassen und fragen, was für einen Holzboden Ihr im Küchenbereich habt? :-)

Danke dir
 

Lisa90

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
467
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich schon mal kurz melden, nachdem gestern endlich der Austausch aller offenen Punkte stattgefunden hat und euch hier schon mal ein Bilde hinterlassen.
Den ein oder anderen wird der Unterschied nicht auffallen, aber ich bin sehr glücklich!:kiss:


Damit ist die Küche fertig - beinahe.
Wir haben immer noch über der Insel unser Baulampe hängen. Deshalb die Frage an euch:
Welche Lampe / Spots / Schienensystem könnte ihr für eine Insel mit der lange 2.10 und nur einem deckenauslass empfehlen?
Eine Hängelampe möchten wir vor dem Hintergrund, dass eine solche für den Esstisch, der sich vertikal vor der Insel befindet, eher nicht.

Demnachst folgen auch Einzelbilder

@Goldrush Es handelt sich um verklebtes Parkett - rustikal und geölt- , welches sich einmal abschleifen lässt. Sind sehr zufrieden damit. Wenn du genauere Infos brauchst, einfach Bescheid sagen.
 

Anhänge

  • C8201433-064D-415E-823B-C6D80938053E.jpeg
    C8201433-064D-415E-823B-C6D80938053E.jpeg
    47 KB · Aufrufe: 344

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.830
Man könnte bei einem Auslass auch eine Schiene montieren und dann 2 oder 3 Spots.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben