wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Claudia,
ich finde die Aufteilung auch gut. Sie schränkt euch wie gesagt ein bißchen in der Verlängerung des Tisches ein, wenn doch mal mehr Leute sitzen sollen.

Ich finde ja ca. gut 90 cm absolut ausreichend zwischen den Zeilen.

Ulla hat das auch nur --> Ullas Küche. Und bei mir ist es auch nicht mehr, meine neue Küche plane ich gerade wieder mit demselben Abstand, weil der auch sehr praktisch ist, wenn man zwischen den Zeilen wechseln muss.

Die grauen Fronten gefallen mir übrigens zu Terracotta ganz gut. Ich würde da auch im grauen Bereich (Schichtstoff ) bezüglich APL bleiben. Dann kannst du nämlich mit Tisch und anderen Sachen besser und flexibler Akzente setzen. Es kommen sich keine Holztöne ins Gehege usw.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Wir haben jetzt gerade mal 6 Stühle um den Tisch gestellt, da ist immer noch einigermaßen viel Platz. Vor allem weil die Terrassentür zum Schieben ist. Mein Problem ist, daß ich die Küche so schöner finde, aber es verbleibt weniger Platz - zumindest optisch. Der Schnitt ist einfach moderner. Wenn wir die U-Form nehmen, dann ist der Schnitt klassisch, aber dafür hat man eine Riesenfläsche in der Mitte. Nur braucht man die?

Das mit den 90cm muß ich mir mal in meiner jetzigen Küche abtrennen und mal austesten.

Könnte der Geschirrspüler eigentlich noch etwas höher gebaut werden? Oder wird es irgendwann zu hoch?

Wie bewahrt Ihr denn Brotschneidemaschinen auf? Mich nervt das in unserer jetzigen Küche, daß die einfach nur rumsteht und häßlich aussieht. Okay, das liegt wahrscheinlich an dem Gerät! Irgendwelche Tips? Das einzige was mir einfällt wäre so ein Rolladenschrank.

Viele Grüße
Claudia
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Claudia,
nutzt ihr eine Mikrowelle? Die hatte ich ja im Klappfach über Spüma angedacht. Wie hoch die Spüma genau kommt, lass dir dann das passende Angebot machen. Das kann zwischen ca. 28 bis 53 cm Erhöhung sein. Bei einigen Herstellern gibt es da mittlerweile "fertige Blöcke" um das zu bauen. Ich habe "nur" die knapp 30 cm, aber das ist schon gigantisch.

Zur Brotschneidemaschine ... du hast in der Insel einen schmalen Unterschrank geplant ... es gibt doch so welche, die ein Ausschwenkfach für die Brotschneidemaschine haben, so wie hier:
ScaleA.jpg

Bei entsprechender Aufteilung könntest du das einplanen.

Denke daran, deinen Unterschränken auch ein paar Schubladen zu gönnen. Im Thread Korpushöhen - Rastermaße - Auszugs-Innenmaße - Stauraumplanung habe ich im ersten Beitrag auch Links zu hier vorgeführten Küchen mit Stauraumbeispielen hinterlegt. Guck es mal durch.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

und dann gibts von Ritter auch Brotschneidemaschinen, welche in eine Schublade passen ;-)

Zum Thema "modern": was heute Modern wirkt, gilt übermorgen als extrem neubacken ;-)... und das heutige "traditionelle" dann als Zeitlos. Ich würde bei so einer langfristigen Investition wie Küche / Bäder / Böden etc. NIE NIE NIEMALS danach fragen, was jetzt "modern" ist (oder nur in dem Sinne: wie kann ich das vermeiden..;-)); denn das schaut ein paar Jahre später am schlimmsten aus: Erinnert euch mal bitte an die Fliesen aus dem 80igern *crazy* - kaum zum aushalten ...


Also "Modernität" über Funktionalität zu stellen :-X keine gute Idee :w00t:
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Kerstin,

ja, wir haben eine Mikrowelle, dann wäre die da sicher gut aufgehoben. So einen Schrank für die Brotschneidemaschine hat meine Mutter, die sollen wohl seeeeeeeeeeeeeehr teuer sein. Aber praktisch wäre es schon. Die Stauraumplanung werde ich noch machen, wenn es dann ins Detail geht. Mehr Schubladen benötigen wir dann sicherlich.

Ich probiere schon die ganze Zeit, statt dem schmalen Unterschrank der in der linken Ecke steht, einen breiteren Unterschrank einzufügen. Aber irgendwas scheint an dem Geschirrspülerschrank zu blockieren. Wärest Du vielleicht so lieb und würdest es mal probieren, ob das geht. Das ist noch von Deiner Planung, evtl. hast Du da ja was spezielles eingestellt. Das wäre super :-) Ich will nämlich mal schauen, wie das ganze wirkt, wenn die Hochschränke etwas näher an der Tür dran sind. Wieviel Platz sollte man denn da erfahrungsgemäß lassen?

Hallo Nice-nofret,

würdest Du mir zur U-Küche raten oder wie soll ich Dein Post verstehen?
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Claudia,
in dieser Planung
23166d1267872179-wir-nun-auch-auf-der-suche-nach-einer-schoenen-kueche-kf_vclaudia_20100305_variante1_grundriss.jpg


ist weiteres Rücken der Hochschränke Richtung Durchgang nicht gut. Da sich damit der Durchgang zwischen Hochschränken und Tischecke ungünstig verengt. Glaube mir, ich hätte die sonst weiter runtergesetzt, um evtl. noch einen 60er Unterschrank vor der toten Ecke setzen zu können.

Wenn du die 2-zeilige Lösung machen willst, finde ich es eh nicht so praktikabel, weil du damit die Hochschränke weiter aus dem Arbeitseck schiebst.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

;-) ich denke, Du musst primär mal schauen, dass Küche / Essen "funktionieren" und dann zwischen den verschiedenen Optionen abwägen. Was ich nicht empfehle, wäre eine gut funktionierende Variante auszuschliessen, nur weil ich sie nicht "Modern" finde ;D.

zum Beispiel habe ich gerne und viel Gäste .. auch mal 10 Leute am Tisch; innerhalb der Küche muss für mich das Arbeitsdreieck stimmen und man muss gut zu Zweit kochen können ...

Was für euch wichtig ist, kann ich nicht beurteilen. :nageln:
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Ihr,

wollte nur mal berichten, daß ich gestern meinen ersten Küchenstudiotermin hatte. Das war aber eher eine dürftige Beratung und mir wurde die Küche nur per Hand skizziert. Richtig am PC gezeigt, wird es erst nach Auftragseingang:stocksauer:Ich bestelle doch keine Küche, die ich nicht wenigstens mal am PC anschauen durfte. Ist das die normale Vorgehensweise? Und da die Vorschläge auch eher mäßig waren, sind wir dann bei meiner Küchenplanung gelandet. Toll, dabei hatte ich noch auf super Ideen gehofft;-)

Da mein Mann nicht dabei war, haben wir nun noch einen zweiten Termin bekommen, an dem wir dann den Preis erfahren.

Die Arbeitsplatte ist wohl aus Schichtstoff , sah ganz toll aus. Aber er konnte mir dazu auch nichts sagen. Kann mir einer bitte erklären, was das ist? Küchen-Forum - Küchenplanung unter Materialkunde finde ich das nicht.
Am Freitag werde ich noch zum Segmüller gehen und mir dort ein Angebot machen lassen. Obwohl ich den Laden gar nicht mag... Und danach entscheide ich, ob ich noch in ein Küchenstudio gehe oder doch lieber gleich zu IKEA ;-)
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Ihr Lieben,

gestern war ich nun beim zweiten Küchenstudio und wieder kam nichts richtiges bei raus. Außer mir Druck zu machen, daß ich mich wg. Rabatt bis Samstag entscheiden müsste, ist nix passiert ;D Der Verkäufer meinte allerdings, daß er mir von der halben Insel abraten würde, da die mit einer Tiefe von 60cm poblig aussehen würde. Stimmt das? Ich habe im Studio keine so schnale Insel entdeckt und kann mir das schlecht vorstellen. Beim Material der Fronten können wir uns auch noch nicht so recht entscheiden. Der Verkäufer rät zu Acryl. Gefällt uns optisch auch super, aber wir haben zwei kleine Jungs die richtige Schmierfinke sind. Habe keine Lust nur noch mit dem Putzlappen rumzuwedeln... Wäre ein anderes Material dann doch besser?

Viele Grüße
Claudia
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Claudia,
vom Platz her müßten doch aber auch 90 cm passen oder? Fände ich auch besser. (Um das besser zu erkennen ist halt der Grundriss aus dem Alnoplan wichtig, Alnohilfe Kapitel 3 ;-)). Dann hat man auch weniger Probleme mit der ordentlichen Unterschrankbefestigung. Denn nur 60er als Auszüge muss man ja irgendwie fixieren, damit die Schränke nicht nach vorne kippen.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

ich würde Acryl nicht wählen, schon garnicht mit kleinen Kindern im Haus. Mit Acryl-Fronten musst Du bei vielen Putzmitteln & Putzlappen extrem aufpassen; einerseits verkratzt Acryl sehr leicht (z.B: Microfasertuch, Scheuermittel) andererseits ist es nicht Lösungsmittelresistent .. Ich finde es für Küchen in etwa so geeignet wie mit Lebkuchen ein Dach zu decken :-X
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Kerstin,

ich hänge nochmal den Grundriss der aktuellen Planung an. Findest Du, eine 90 er Küchenzeile würde passen? Wir haben uns überlegt, daß ca. 10-20cm Platz zur Terrassentür sein sollte. Sonst sieht es so gequetscht aus. Dann wird es wohl doch etwas eng, mit einer breiteren Insel als 60cm. Dann hätten wir nur noch 70cm Platz zwischen den beiden Zeilen.

Hallo Nice-nofret,

was würdest Du denn als Front empfehlen? KLar, es soll pflegeleicht und robust sein, wegen der Jungs. Aber bißchen schön sollte es auch sein ;D
 

Anhänge

  • claudia.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 132
  • claudia.POS
    5,5 KB · Aufrufe: 166
  • 14032010.JPG
    14032010.JPG
    27,4 KB · Aufrufe: 165
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

ich habe letztens schon nach Schichtstoff gesucht, aber leider nicht gefunden. Heißt das noch anders? Oder hast Du bitte mal einen Link für mich?
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Claudia,
auch, wenn es Standard ist, ich würde vermutlich den Raum offener lassen und wieder zur ersten Planung übergehen. Denn generell macht diese Halbinsel den Raum ja weniger großzügig. Wäre es nur ein Küchenessplatz, würde ich das auch wieder anders sehen. Es ist aber euer Hauptessplatz, da finde ich etwas Großzügigkeit besser, insbesondere, wenn auch mal 2 oder 3 Leute zu Gast sind.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Mahlzeit Kerstin,

bin gestern abend auf der Couch eingeschlafen...;D

Tja, ich muß mir das nochmal genau überlegen, wie die Form der Küche sein sollte. Aber im Moment tendiere ich auch wieder zum U.

Wo finde ich denn die Infos zum Schichtstoff . Entweder ich bin blind oder einfach nur blöd... Ich finde das einfach nicht.

viele Grüße
Claudia
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Die Materialkunde hat sich ein wenig 'versteckt' Küchen-Forum - Küchenplanung

Leider findet sie die Suche nicht, weil sie eine Art Rubrik ist und anscheinend kein Beitrag im herkömmlichen Sinne (die technisch korrekte Bezeichnung kann Dir sicher Martin nennen - oder Michael? Naja, jedenfalls: Herr Großer Meister of this forum).

Zu finden unter: Normale Forumsansicht, Menue links, gleich der erste Punkt Küchenplanung .

Nachtrag: Unterpunkt Kunststoff enthält die Plastikmaterialien für Küchenfronten.

neko
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

... da suche ich auch immer :-[:-[ ... und zu Schichtstoff findet man dann unter Kunststoff etwas.
 
AW: wir nun auch - auf der Suche nach einer schönen Küche...

Hallo Ihr Beiden und vielen Dank:-)

Werde mir die unterschiedlichen Materialen gleich mal zu Gemüte führen...

schönen Abend noch
Claudia
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben