Unbeendet Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Hallo liebe Forums-Mitglieder :-)

Ich baue in meinem Elternhaus das Dach- und Obergeschoss aus- bzw. um und bin bei der Küche langsam am verzweifeln, wie ich eine große Küche und einen Esstisch gut unterbringe.
Der Raum ist meiner Meinung nach schon groß, aber Lösung habe ich bis jetzt noch keine gefunden, die mich 100% überzeugt.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 1 (momentan), sollte aber auch für später familientauglich sein
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 178cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 94
Fensterhöhe (in cm): 110
Raumhöhe in cm: 236
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 75 cm Breite
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 90
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche zur Montage unter einer Keramikarbeitsplatte
Geplante Heißgeräte: Dampfgarer ohne Wasseranschluß, Backofen
Küchenstil: Modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 6 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: Essbereich sollte zwischen den Fenstern in der Ecke sein
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: Zum Essen und ggf. Fernsehen
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: kleine Abstellkammer für Getränkekiste, Balkonpolster, Staubsauger
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche; ich brauche eine große Arbeitsfläche zum Backen
Wie häufig wird gekocht?ab und zu[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: teils teils
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu wenig Abstell- Lagerfläche, zu wenig Arbeitsfläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: bevorzugt Nolte
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: Kühlschrank egal - Backofen/Dampfgarer/Spülmaschine: Miele - Dunstabzug und Induktion: Bora
Preisvorstellung (Budget): bis 20.000,-
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Bild von Mod eingestellt:
Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337109 - 17. Mai 2015 - 22:18


Meine Küche wird im Obergeschoss das Zimmer "Eltern" werden.
Die bestehende Türe ins Zimmer Eltern kommt weg. Die kleine Nische in "Eltern" wird abgetrennt und es kommt eine kleine Schiebetüre rein.

Der Eingang zur Küche wird vom Zimmer "Arbeit 1" aus erfolgen. Bevorzugt in der Nähe der Balkontüre.

Ich habe den Entwurf angefügt, mit dem ich mich bisher am besten anfreunden konnte.

Nun setze ich meine ganze Hoffnung in euch und hoffe ihr könnt mir den ultimativen Tipp geben wie ich das alles schön mit viel Arbeitsfläche und einer angenehmen Sitzecke hinbekommen kann <3
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Hallöle, und erst ein mal ganz herzlich :welcome: hier.
Bitte nicht verzweifeln, wenn nicht heute schon eine Planung entsteht.

Auch kannst Du gerne Bilder direkt einstellen, das Öfnnen von PDF´s schreckt schon mal die Hälfte aller an der Küche Interessierten ab. PDF´s sind hilfreich, wenn Maße auf den JPG´s schlecht erkennbar sind,.

Bis dahin mal viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
Samy
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Bitte drehe deine Entwurfskizze, so dass die Richtungen aller Pläne übereinstimmen.

Ich würde ins ehem. Arbeitszimmer den Esstisch stellen (der benötigt eine Fläche von ca 300x300cm).

An die Wand zum Bad die Spülenzeile inkl. 2x Seitenschränke möblieren. Vor die Spülenzeile eine Kochinsel mit 120cm tiefe an der Planlinken Aussenwand angedockt.
 

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Bitte drehe deine Entwurfskizze, so dass die Richtungen aller Pläne übereinstimmen.

Ich würde ins ehem. Arbeitszimmer den Esstisch stellen (der benötigt eine Fläche von ca 300x300cm).

An die Wand zum Bad die Spülenzeile inkl. 2x Seitenschränke möblieren. Vor die Spülenzeile eine Kochinsel mit 120cm tiefe an der Planlinken Aussenwand angedockt.
Vielen Dank für die Antwort.
Ins bisherige Arbeitszimmer kann der Esstisch nicht, da das Arbeitszimmer zu Eingangsbereich (über Balkon) und Diele/Treppenhaus zum Dachgeschoss wird.


Die Skizzen versuche ich gleich mal zu drehen und in einem anderen Format einzustellen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
Mach mal bitte zumindest Handskizzen, wie das werden soll - Du hast dort doch Seitenschränke gezeichnet? Wo soll da noch eine Treppe hin? Ich kann mir das grad alles überhaupt nicht vorstellen.
 

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Mach mal bitte zumindest Handskizzen, wie das werden soll - Du hast dort doch Seitenschränke gezeichnet? Wo soll da noch eine Treppe hin? Ich kann mir das grad alles überhaupt nicht vorstellen.
Die Treppe kommt in das rechte kleinere Zimmer.
In die DICKE schwarze Wand zwischen den beiden Zimmer kommt noch der Durchgang (der kann eigentlich plaziert werden wo er am besten ins Konzept passt; bevorzugt in der Nähe der Balkontüren)
 

Anhänge

Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
so, hier mein Vorschlag.

Vorab, ich habe die AP Höhe noch nicht angepasst.

Die BRH ist 94cm, deine Körpergrösse 178cm, deine Wunsch AP Höhe 90cm, das wird nix. Ich bin 163cm gross, meine AP ist 91cm.

Ich würde vorschlagen, dass du die AP in die Fensterbrüstung laufen lässt, das gibt mit Keramik dann eine AP Höhe von 95.2cm oder 96cm. Das dürfte gut passen, aber probiere das mit Schneidbretter, bzw am Bügelbrett eine Weile aus, ob dir diese Höhe angenehm ist.

Die Zeile planunten habe ich 5cm vorgezogen, damit man die WaMa hinter einer Tür verstecken kann.

Die Zeile planlinks ist wegen den Sanianschlüssen 10cm vorgezogen, das macht sich auch gut zum Backen. Man könnte die Zeile noch etwas tiefer machen. Die US rechts der Spüle können dann übertief werden, 70-75cm, das kommt auf den Hersteller an.

Die Spüle etwas links vom Fenster damit die Armatur beim Fensteröffnen nicht stört.

Die 3 HS kann man optisch einrahmen, zB die HS in einem anderen Farbton wählen (Hingucker), die Einrahmung dann in derselben Farbe wie die restlichen US.

Ich habe mit dem 6er Raster geplant, der Korpus ist 78cm hoch.

Ein Tisch, 180 x 90-100cm reicht für 6 Personen. Wenn mal 6 Personen da sind, den Tisch entsprechend umstellen.

Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337260 - 19. Mai 2015 - 02:02

Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337260 - 19. Mai 2015 - 02:02 Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337260 - 19. Mai 2015 - 02:02 Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337260 - 19. Mai 2015 - 02:02 Verzweifelt auf der Suche nach einer Lösung für die Wohn-Küche - 337260 - 19. Mai 2015 - 02:02
 

Anhänge

Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.453
Wohnort
Schorndorf
Gefällt mir mal wieder was Evelin da gezaubert hat.
Eine Anmerkung. Der 100cm-Abstand Ofen bis Zeile (SBS ?) könnt bisserl knapp werden.
Evtl. Slide and Hide ??
*winke*
Samy
 

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Liebe Evelin,

an so eine Variante hab ich auch schon gedacht, aber da unter dem Fenster der Heizkörper ist wieder verworfen.
Irgendwie muss ich ja das Zimmer heizen

Und noch eine Frage für mich Doofi: das Wasser würde man an die Außenwand hinbekommen?

Viele Grüße und Danke

Kreuzbandkaddal
 

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Heizkörper nach planoben verlegen?
Das würde er ja dann vorstehen (würde mir optisch ehrlich gesagt weniger gefallen) und auch die Schubladen stören?

Jetzt ist mirauch noch aufgefallen dass eine Dunsthaube da ist. Die kann weg, da ich das Bora System mit dem Schlitz in der Mitte kaufen werde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreuzbandkaddal

Mitglied
Beiträge
20
Hier nun Entwürfe 2 und 3 (sehr ähnlich zu 1) ... sorry bekomms hier gerade nicht hin die Ausrichtung zu drehen :/
 

Anhänge

Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
bei Entwurf 2 verstehe ich nicht, warum der Zeilenabstand nur 90cm ist und dahinter soviel Platz.

An sich gefällt mir der Zweizeiler mit dem Ansatztisch. Ist er für 6 Personen ausreichend?

Neben dem Kochfeld sind jeweils 2 x 30er US. Da passt nicht viel rein, die Nutzbreite von Innenauszügen ist 8cm weniger als die Schrankaussenmasse.

Es würde mich stören, wenn die Spüle zur Wand ist und das Tageslicht im Rücken.

Der Weg zum Kühlschrank ist weiter, insgesamt der Stauraum etwas weniger als zB meine Variante. Ich würde die HS nch planlinks schieben und die Tür ganz planrechts.

Ich vermisse einen MUPL neben der Spüle.
 
Evelin

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
die Blockvariante 3 hat zuwenig Stauraum. Für Bora fällt schon die Hälfte des Kochfelde-US weg.

Man muss um die Halbinsel um zum Stauraum in der Ecke planlinks zu gelangen.
 

Mitglieder online

  • nobbi1991
  • Elba
  • regin
  • Michael
  • Lianste
  • -=|Acki|=-
  • coja
  • angeliter
  • Adebartax
  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner