Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Blumenlady, 11. Feb. 2013.

  1. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473

    Hallo ihr Lieben Fachleute,

    nachdem mein Mann im Küchenstudio entdeckt hat, dass ein hochgestellter GSP unten vor dem GSP-Sockel noch mit einer schrankseitigen Blende gegen das Herausfallen gesichert ist, hat er die Sorge, dass Reparaturen, bzw. der Austausch eines Geräts sehr aufwendig werden.
    Unser letztes kleines Problem mit dem GSP konnten wir selber lösen, weil wir ohne Probleme an die Sockelwanne (heißt das so?) kamen, in der sich ein Schwimmer befindet, der die Maschine abschaltet. In der Wanne befand sich etwas Wasser (weil der Abfluss verstopft war), dass wir mit viel Küchenkrepp herausbekamen.
    Für so ein "kleines" Ärgernis braucht man dann einen Küchenbauer, der den Sockel entfernt? Im Küchenstudio konnte ich nicht einfach zwei Schrauben oder so entdecken, um die Blende zu entfernen, damit man an den Fuß des GSP kommt oder ihn herausziehen kann.

    Wie sieht das also in der Praxis aus?

    LG, Blumenlady
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    ???

    [​IMG] [​IMG]

    bei mir ist da nix mit schrankseitigem Sockel gesichert ... wozu auch, der GSP ist normal befestigt ... wie andere GSP auch
     
  3. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Hallo Vanessa,

    diese Bilder oder ähnliche hatte ich auch schon gesehen.
    Im Küchenstudio sah es leider bei einer Schüller-Küche anders aus. Da war halt noch eine weiße Blende senkrecht zur Stellfläche montiert, zum "Kontern", da beim Öffnen und Schließen der GSP-Klappe ja einige Kräfte wirken.

    LG, Blumenlady
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    .. die hatten evt. den GSP nicht richtig eingebaut, sondern nur reingeschoben .. aus unerfindlichen Gründen?

    Wenn es die Leiste bräuchte, dann müsste man die genauso einbauen, wenn der GSP auf dem Boden steht...
     
  5. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Also ich kann mir rein physikalisch nicht vorstellen, dass so eine Blende etwas bzgl. der Kräfte beim Öffnen und Schließen des GSP bringt.

    Ich kann mir eher vorstellen, dass es Gründe bzgl. dem ausgewählten Küchenprogramm und dessen Rasterung hat bzw. dass der Unterbau der GSP bei geöffnetem Auszug nicht sichtbar sein soll (vgl. Bilder von Vanessa).
     
  6. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.392
    Ort:
    Lipperland
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Es gibt Geschirrspüler die haben nur oben eine Befestigungsmöglichkeit. Viele, oder die meisten, BSH-Geräte zum Beispiel.
    Da macht es schon Sinn den GS zusätzlich unten noch zu befestigen. Dies kann mit einer Blende, die dann natürlich auch entsprechend befestigt wird geschehen, oder mit Winkeln etc.

    Der Geschirrspüler wird wohl nicht aus dem Schrank fallen wenn er unten nicht zusätzlich befestigt wird, aber ein verrutschen und das damit einhergehende unansehnliche Frontenbild wird es schon hinterlassen.

    Klar ist auch, wenn ein Gerät höher eingebaut wird, ist der Aufwand ein klein wenig größer wenn es getauscht werden muß aber bestimmt nicht soviel, dass der GS jetzt nur noch mit Fußbodenkontakt verbaut wird.
     
  7. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Rein aus Interesse und etwas OT hier:
    @Wolfgang: Wie werden denn solche Geräte mit Befestigungsmöglichkeit nur oben, zusätzlich unten "befestigt", wenn sie am Boden stehen? Wird da etwas mit dem Sockel verschraubt? Dieser bietet doch im Normalfall keine ausreichende Stabilität?
     
  8. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.392
    Ort:
    Lipperland
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Och, da gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    1. Ich rate meinen Kunden zuerst sich einen GS zu kaufen der zur Planung paßt.
    Fällt Punkt 1 raus kommt Punkt 2.

    2. Benutzen meine Kunden ein selbst organisiertes Gerät (Neukauf oder Altgerät) entscheide ich während der Montage wie ich den GS verbaue.
    Winkel, ein verkleben der Füße mit Silikon am Boden, eine Traverse etc.

    Es gibt sozusagen nicht "die" Lösung.
     
  9. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.232
    Ort:
    Bodensee
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Meines Wissens nach wird da doch nie etwas am Boden verschraubt, oder? Wenn, dann würde ich eher an die Nachbarschränke zwei kleine Winkelchen schrauben, die das Hervorziehen unten verhindern. Aber da käme man gut ran.
     
  10. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Das Ganze soll ungefähr so aussehen, der GSP soll nur eine sichtbare Bedienblende haben.
    Da unser Bosch Unterbaugeschirrspüler dafür nicht geeignet sein soll (auch laut Bosch) gibt es einen "normalen" teilintegrierten von Siemens. Oder gibt es besser geeignete Geräte?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. Feb. 2013
  11. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.365
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Optisch besser wäre ein vollintegrierter.
     
  12. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Geschirrspüler werden unten normalerweise nicht befestigt.
    Bei hocheingebauten Geschirrspülern wird unten normalerweise nur eine Blende eingebaut, damit man im geöffneten Zustand nicht das verzinkte Metallgehäuse des Spülers sieht.
    Normalerweise ist die Blende daher nur eine Art Sichtschutz der entweder angeklipst wird oder mit zwei kleinen Schräubchen gesichert ist - je nach Monteur.
    Der Ein- und Ausbau ist genauso wenig aufwändig wie bei einem normal eingebauten Gerät.

    - - - Aktualisiert - - -

    Nachtrag: Einbauhöhe.
    Ob ein Geschirrspüler hoch eingebaut werden kann und wenn ja wie hoch, ist eine Frage des eingebauten Rückschlagventils, das verhindern soll, das die Maschine nach dem Abpumpen komplett leer gesaugt wird.
    Normalerweise ist die Information in den jeweiligen Verkaufhandbüchern hinterlegt.
     
  13. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    970
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Bei Schüller ist dies nur eine Sichtblende und wird von unten durch den Schrankboden
    geschraubt, kann also problemlos selbst abmontiert werden,hat nichts mit Spülerbefestigung zu tun. Dieser rutscht auch eher nach hinten als nach vorne.
    Ich mach meist etwas Silikon an die Spülerfüße.
     
  14. Blumenlady

    Blumenlady Mitglied

    Seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    473
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Vielen Dank, besonders an Gatto1 und Berde, für eure sachkundigen Antworten!

    @Martin: ich weiß, dass ein vollintegrierter GSP besser aussehen würde, aber dann kann ich nicht sehen, wann er endlich fertig ist!:-)

    LG, Blumenlady
     
  15. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Doch, kann man - die Vollintegrierten haben ein Licht oder sonst eine Möglichkeit ;-)
     
  16. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Hmm, aber für eine vernünftige Variante braucht man doch eine Möglichkeit unten was an den Boden projezieren zu können, den Summton finde ich persönlich ja eher unnütz.

    Und was an den Boden zu projezieren fällt ja bei einem hochgebauten GSP eher aus...?
     
  17. Hexe

    Hexe Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Dorf bei Kaltenkirchen
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Blumenlady, ich war genauso wie Du und wollte anfangs nur einen teilintegrierten GSP. Habe mich hier aber überzeugen lassen und jetzt erfreue ich mich auch eines vollintegrierten GSP. Das Ding piepst sogar, wenn er fertig ist und auf dem Fussboden leuchtet die Zeit, die er braucht, bis er fertig ist. Zur Strafe sieht es auch noch besser aus.:-) Trau Dich.
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.731
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Mein GSP hat ein Licht zwischen Türoberkante und Deckel.
     
  19. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.556
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Bei der Laufzeit der neuen Wassersparboliden willst du garnicht wissen wann er endlich fertig ist. ;-)
     
  20. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.365
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Wie reparaturunfreundlich sind hochgestellte Geschirrspüler?

    Unserer (Miele) auch. Obwohl durch die aufgedoppelte Natursteinplatte die Lichtumlenitplatte nicht montiert werden konnte, ist das Kontrollicht zu sehen. Durch die Autoopen-Funktion merken wir natürlich auch, wenn der GSp fertig hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen