Fertig ohne Bilder Hilfe, wir ziehen ins Dachgeschoss und sind groß!

Mach Dir keinen Druck, dass macht das Küchenstudio schon:-). Die sogenannte "Messeküche" ist nichts weiter wie Werbung mit Druckpotenzial. Für wann brauchst Du denn die Küche?
Tja, eigentlich so schnell wie möglich. Deswegen dachte ich an wunschkuechen24.de wegen der relativ überschaubaren Lieferzeiten.

Da wir nun aber wohl doch mehr machen (Elektrik (bisher gibt's keinen FI und die Küche hängt an einer Sicherung :-O, neue Fußböden, teilweise neue Türzargen) als eigentlich geplant (zwei neue Fenster, streichen), wird es wohl noch etwas dauern bis wir umziehen.
 
Tja, eigentlich so schnell wie möglich. Deswegen dachte ich an wunschkuechen24.de wegen der relativ überschaubaren Lieferzeiten.

Da wir nun aber wohl doch mehr machen (Elektrik (bisher gibt's keinen FI und die Küche hängt an einer Sicherung :-O, neue Fußböden, teilweise neue Türzargen) als eigentlich geplant (zwei neue Fenster, streichen), wird es wohl noch etwas dauern bis wir umziehen.
Die Lieferzeit ist nicht Händler- sondern Herstellerabhängig. Nobilia liefert zur Zeit in ca. 4 Wochen aus. Ich habe da direkten Zugriff. Brauchst Du einen Installationsplan ?
 
Ach so.

Sonst hätte man ggf. ein Fenster mit passenderer BRH einbauen und so vielleicht ein anderes Layout überlegen können.
 
Hier mal die Planung eines Küchenstudios. Die gefällt mir richtig gut, aber momentan haben wir noch das Problem, dass man uns aufgrund des GS von den Maxi-Korpussen abrät ...
Sie soll 20.000 Euro kosten und mit "Rabatt" bis Ende der Woche 13.200. Das werden wir so schnell aber nicht entscheiden können.
chicken_Studioplan gedreht.jpg
 
Hast du von diesem Entwurf auch einen Grundriss mit Schrankbreiten und Gerätepositionen, so dass wir uns besser vorstellen können, was da geplant wurde?
 
Hast du von diesem Entwurf auch einen Grundriss mit Schrankbreiten und Gerätepositionen, so dass wir uns besser vorstellen können, was da geplant wurde?
Leider nein. Es war schon eine "Ausnahme", dass ich den Ausdruck überhaupt bekommen habe. Da mein Mann beim Termin nicht dabei sein konnte, war das für mich aber auch zwingend erforderlich.

Bei der letzten Küchenplanung vor 5 Jahren habe ich auch nirgends einen Ausdruck erhalten.
Gibt es da einen Trick, wie man einen bekommt?
 
Man kann fragen oder man kann sich während der Planung Notizen machen (zweiteres sowieso immer, man kann sich schließlich nicht alles merken).
 
Ich war heute nochmal los und war bei XXXLutz.
Der Herr hat mich ziemlich abgefrühstückt und sich nicht mal die Mühe gemacht geplante Regalböden auf die richtige Höhe und Länge anzupassen... Sie gehen außerdem in der Skizze mitten durch die Dachschräge...
Dafür hat er aber nach einer Unterschrankbeleuchtung gefragt, was beim letzten Termin in dem anderen Geschäft nicht der Fall war.
 

Anhänge

  • IMG_20230109_160238.jpg
    IMG_20230109_160238.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 111
Ohne genauere Erklärungen können wir nach wie vor mit so einer Visualisierung nur schwer was anfangen.

Was ist denn wo?
Maße, Schrankbreiten usw.?
 
Das geht auch nicht mal eben so im Carat Planungssystem.
Okay, das wusste ich nicht. Das hätte er mir ja auch erklären können.

Da der gesamte Termine nach dem Motto "Schnell schnell" ablief und statt der eigentlich laut Online-Terminbuchung angesetzten 3 Stunden nur eine Stunde dauerte, habe ich es darauf geschoben.
 
Ohne genauere Erklärungen können wir nach wie vor mit so einer Visualisierung nur schwer was anfangen.
Ich habe leider keinen weiteren Ausdruck bekommen. Die Schrankbreiten alle mitzuschreiben habe ich leider auch nicht geschafft, da der Herr nicht immer gesagt hat, was er gerade tut.
Bei eienm zweiten Termin würden wir das natürlich nochmal genau nachfragen.
 
Ohne genauere Erklärungen können wir nach wie vor mit so einer Visualisierung nur schwer was anfangen.

Was ist denn wo?
Also, die beiden Entwürfe unterscheiden sich im Wesentlichen in folgenden Punkten:
- Einmal ist mit der XL-Höhe 79 cm (Termin 1 = Entwurf 1) geplant worden und einmal mit der Maxihöhe 86,4 cm (Termin 2 = Entwurf 2). In Entwurf 2 sind auch höhere Oberschränke geplant worden.
- Bei der Küche mit XL-Höhe ist in der Ecke eine "Leerecke" geplant worden, weil man sonst wegen der Anschlüsse zwei Korpusse zersägen müsste (wir könnten die Anschlüsse aber ggf. umlegen). Bei der Küche mit Maxi-Höhe ist ein Lemans -Schrank in die Ecke geplant worden.

Ich schreibe mal auf, was wo ist (von links nach rechts):
UNTEN
- kleiner Auszugsschrank als Lückenfüller unter der Schräge - Entwurf 1: 40cm / Entwurf 2: 50 cm?
- Entwurf 1: Doppel-Türenschrank 100 cm? / Entwurf 2: Auszugsschrank 50 cm?
- Entwurf 1: - / Entwurf 2: Lemans-Schrank
- Entwurf 1: Spüleneckschrank mit Leerecke und Drehtür / Entwurf 2: Spülenschrank mit Auszug 60 cm
- Entwurf 1: Spülmaschine 60 cm / Entwurf 2: Spülmaschine mit Vario-Scharnier 60 cm
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Kochfeldunterschrank mit Auszügen 90 cm
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Auszugsschrank 50 cm?

OBEN
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Regelböden unter der Schräge
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Eckregal
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Doppel-Türenschrank 120 cm
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Dunstabzugshaube
- Entwurf 1 und Entwurf 2: Drehtürenschrank 50 cm? (gleiche Breite wie darunter liegender Auszugsschrank)

In den Hochschränken:
links: Kühl-Gefrierkombination mit Klappe darüber
rechts: unten zwei Schubladen, Backofen, Mikrowellenfach, Klappe


Derzeit ist noch fraglich, ob wir die höheren Oberschränke aus Entwurf 2 unterbringen können. Wir müssen nochmal genau gucken, auf welcher Höhe die Unterkante der Oberschränke mindestens angebracht sein müsste, damit wir gut arbeiten können.
Bei unserer aktuellen Küche liegen zwischen Arbeitsplatte und Unterkante der Oberschränke 51,8 cm bzw. im Bereich des Kochfelds/der Dunstabzugshaube 70 cm. Weniger als die 51,8 cm, die wir derzeit haben, sollten es nicht werden.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben