Was kosten mich 3 Hochschränke?

JohnOSX

Mitglied
Beiträge
113
Hallo Zusammen,

für eine Wandnische bin ich auf der Suche nach 3 Hochschränken aus einem Küchenprogramm mit Hochglanz lack Front.

Z.b. 3 Stück Hochschränke (Front 2-geteilt), je 208cm hoch, 16cm Sockel Schichtstoff weiß, nur Fächer (keine Schubladen), Front Weiß Lack Hochglanz. (Hersteller z.b. Rational)

Küchensystem deshalb weil ich so von der Größe her ziemlich gut meine Nische vollständig ausfüllen kann (ist 226cm hoch).

Kann ich irgendwo im Internet herausfinden wo drei solche Schränke am günstigsten zu bekommen sind? Oder kann jemand von euch das für mich nachschlagen?

danke!
John
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.876
Wäre es nicht am geschicktesten die gleich mit deiner Küche zusammen zu bestellen? Das wird sicherlich am günstigsten werden.
 

JohnOSX

Mitglied
Beiträge
113
Hallo Kerstin,

doch, vermutlich schon - allerdings ist die Küche schon bestellt und montiert :-) ist super geworden! Speziell mit der Dekton Platte bin ich sehr glücklich.

Ich habe auch ein Angebot für die drei Hochschränke vom gleichen Küchenstudio, allerdings ist das etwas höher als ich erwartet habe.
Dabei habe ich eh schon die einfachsten Schränke (also nur Böden, keine Auszüge oder so) genommen.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Wie wärs die Schränke bei Ikea zu holen und für die Fronten mal bei einem Schreiner nachzufragen wieviel die Fronten mit der passenden Bohrung kosten? Oder stehen sie im direkten räumlichen Zusammenhang mit der Küche?
 

JohnOSX

Mitglied
Beiträge
113
Hatte ich auch zuerst überlegt, allerdings gibt es die Metod von Ikea nur in 200cm sowie 220cm - um also auf 225cm zu kommen bräuchte ich dann nur 5cm Sockel und müsste mir diesen dann selbst basteln.
 
kloni

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Das wär ja nicht so schwierig, gut wenn der Boden krum u d schief ist ein bisschen schwieriger. Frag doch mal den Schreiner bei dem du die Front beziehen würdest ob der eine Idee hat.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.876
Da stimme ich kloni zu. Da sollten sich Beine finden lassen. Man könnte als Basis bei Ikea z. B. schon diese Beine wählen:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
In der Höhe halbieren, Sockelleiste aus dem Metod-Programm oben kürzen oder eine passende breite Leiste im Baumarkt kaufen und lackieren und an den Beinen befestigen.
.... und, bei 5 cm könnte man auch einfach 2 bis 3 Fachböden unter die Schränke stellen. Die sind eh nicht so tief wie der Korpus und man kann sie ganz an die Wand rücken und hat eine Aufstellfläche für die Schränke ;-)

EDIT:
In Warten - Offene Küche unter Sichtdachstuhl | Küchen-Forum ... da warten wir dann mal ;-) *kiss**rose*:cool:
 
jemo_kuechen

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.720
Wohnort
50126 BERGHEIM
ich kennen einen Anbieter, der solche Schränke sehr günstig anbietet. Leider Korpushöhe nur 201,5cm. Aber Front in Lack (ohne Folie) mit Laserkante.
 

JohnOSX

Mitglied
Beiträge
113
Hi Timo,

auch wenn die Schränke mit 201,5cm wahrscheinlich zu niedrig für meine aktuelle Situation sind, würde mich der Hersteller dennoch interessieren!
 

Mitglieder online

  • Daena
  • Jabu92
  • palermo1
  • Elba
  • Adebartax
  • capso99
  • ClaudiaM
  • jemo_kuechen
  • piet9
  • Captain Obvious
  • angeliter
  • 305er
  • Anke Stüber
  • Gernelila
  • rika

Neff Spezial

Blum Zonenplaner