1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Warten # Offene Küche unter Sichtdachstuhl

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von JohnOSX, 25. Apr. 2014.

  1. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113

    Hallo Zusammen!

    ihr habt mir schon im anderen Tread ("offene Küche Vorplanung") geholfen - allerdings habe ich gemerkt dass die anvisierte Wohnung wohl nicht das richtige für mich ist. Auch durch die im Lauf der Diskussion angestellten Überlegungen bzgl. Küche / Wohnzimmer ist mir klar geworden dass die Wohnung nicht so ganz zu meiner Vorstellung passt.

    Ich habe mich deshalb umentschieden und mich jetzt für eine andere Wohnung entschieden.
    Letztendlich war es eine für mich lange und auch schwierige Entscheidung welche Wohnung es werden soll.

    Ich hoffe ihr helft mir bei der neuen Wohnung nochmal ;-) - im Anhang der Plan der neuen Wohnung - ich möchte auch hier Küche und Wohnzimmer zusammenlegen - Statik dafür ist schon geklärt, es muss dann ein Balken zur Abstützung integriert werden. An der Stelle wo die ursprüngliche Tür zur Küche entfällt könnte man wie eingezeichnet eine Nische entstehen lassen um z.b. Kühlschrank aufzustellen - muss man aber nicht.

    [FONT=Verdana, Arial, Tahoma, Calibri, Geneva, sans-serif]Das besondere an der Wohnung ist der Sichtdachstuhl mit einbautet Galerie - die Wohnung wurde in identischer Ausführung schon früher gebaut, deshalb kann ich euch zur Veranschaulichung Bilder zeigen wie es aussehen wird (Einrichtung und Küche müsst ihr natürlich ignorieren).
    [/FONT]Die Galerie wird zur Küche hin wie auf den Bildern zu sehen einen kleinen Überstand verursachen - hier wäre es eventuell schlau die Küchenschränke direkt bündig darunter zu setzen? Die Galerie ist 2,40m über dem Boden.
    Die auf den Bildern gezeigte Wohnung ist identisch aber spiegelverkehrt.

    Das Fenster an der Stirnseite der Küche kann halb oder bodenhoch ausgeführt werden - ich hätte eigentlich lieber das bodenhohe Fenster sofern möglich.

    Falls eine Kücheninsel eingebaut wird muss es lt. Vorgabe des Bauträgers eine Kochinsel sein - eine Spülinsel verursacht angeblich zu störende Geräusche am Ablauf. Gegebenenfalls müsste ich da Überzeugungsarbeit leisten bzw. glaubhaft machen dass eine Spülinsel keine störenden Ablaufgeräusche verursacht.
    Wenn es dagegen eine Kochinsel wird habe ich das Problem mit dem Dunstabzug - Deckenabzug ist denke ich schwierig umzusetzen, Bodenabzug ist soweit ich gelesen habe nur das System von Bora gut aber sehr teuer.

    Ich bin gespannt auf eure Ideen, vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

    Wenn das Layout nicht verständlich ist bitte melden, dann versuche ich noch weitere Bilder zu besorgen.

    Grüße,
    John


    Grüße,
    John


    Checkliste zur Küchenplanung von JohnOSX

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 186
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 2,0
    Fensterhöhe (in cm) : Bodenhoch
    Raumhöhe in cm: : 2,40
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders - 2 bis 3 Schubladen integriert, evtl. getrennt vom Kühlschrank
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Backofen etc. hochgebaut? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : wenn möglich
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80 cm ?
    Spülenform: : 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Backofen
    Küchenstil? : grifflos
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Überstehende Arbeitsplatte
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 2 Personen
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 6 Personen, 2 Meter
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Täglich
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? :
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Ab und zu für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Wird meine erste Kauf-Küche
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
    Preisvorstellung (Budget) : bis 15.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Mai 2014
  2. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Ich habe nochmal den relevanten Ausschnitt aus dem Plan hochgeladen damit ihr schnell einen Eindruck bekommt.

    Im ersten Post ist der gesamte Plan als PDF.
     

    Anhänge:

  3. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    anbei mal eine meiner Ideen bzgl. der Küchenaufstellung.

    Die Aussparung rechts von der Küchenzeile, welche sich durch den Wegfall der separaten Küchentür ergeben könnte habe ich für einen Hochschrank-Block genutzt. Ich habe jetzt mal 180cm breit geplant - besser wäre es mit nur 120cm aber ich bin nicht ganz sicher ob man überhaupt den Ofen direkt neben den Kühlschrank setzen darf.

    Bezüglich der Insel bin ich noch nicht so sicher, zum einen möchte ich links wenn möglich gerne das bodenhohe Fenster haben (obwohl es schon die Option gibt ein normales Fenster zu verbauen), zum anderen gäbe es natürlich auch die Möglichkeit auf die Insel zu verzichten und dafür den Tisch weiter nach links zu rücken.

    Die zur Verfügung stehende Wandfläche für die Küche beschränkt sich natürlich in erster Linie auf die planoben obere Wand, links geht wenig wg. dem Fenster, unten geht ebenfalls wenig da hier die Schräge irgendwann beginnt (siehe 2-Meter Linie).

    Wenn eine Insel eingebaut wird müsste es (leider) lt. Bauträger auch eine Kochinsel sein da anscheinend eine Spülinsel für die Wohnung darunter zu laute Abflussgeräusche verursacht. Dagegen habe ich bei einer Kochinsel wieder den Dunstabzug im Raum.

    Fragen über Fragen....

    Zumindest ist der Raum mit gut 44qm großzügig :-) - und es gibt eine Galerie darüber, d.h. unten neben der Küche würde ich ein "kleines Wohnzimmer" machen - darüber habe ich aber weitere 45qm auf der Galerie für ein größeres, privates Wohnzimmer.
    (Aufgang zur Galerie über eine Wendeltreppe oberhalb der Couch)

    Bin für jeden Rat dankbar!

    Grüße,
    John
     

    Anhänge:

    • Thema: Offene Küche unter Sichtdachstuhl - 287941 -  von JohnOSX - Idee1.jpg
      Idee1.jpg
      Dateigröße:
      38,2 KB
      Aufrufe:
      62
  4. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    kann man Anhänge auch im Nachhinein noch einfügen?

    jedenfalls hier noch ein Bild von einer Ikea Method Küche die mir optisch ganz gut gefällt (was jetzt keinesfalls heißt dass es eine Ikea Küche werden soll - da bin ich momentan noch ganz offen)
     

    Anhänge:

  5. Mela

    Mela Premium

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    7.294
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Bitte habe noch etwas Geduld, denn im Planungsbord ist momentan viel los und wir Planerinnen haben auch noch ein RL.
     
  6. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hi Mela,

    kein Problem, klar bin ich schon sehr gespannt was ihr für Ideen habt.

    Aber in der Zwischenzeit probiere ich selber im 3-Programm rum.

    Im Anhang meine letzte Idee ;-)

    Grüße,
    John
     

    Anhänge:

  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Das ist natürlich topschick mit der Galerie ;-)

    Ich habe aber noch ein paar Fragen zum Grundriss und habe mal einen größeren Ausschnitt mit Maßen erstellt.

    Thema: Offene Küche unter Sichtdachstuhl - 288356 -  von KerstinB - JohnOSX-2_20140501_Grundrissabstimmung.jpg

    Die Nische, wo du jetzt mit der Hochschrankplatzierung gespielt hast ... da denke ich, muss das tragende Stück Wand wohl stehenbleiben. Nische daher nur 163 cm. Die letzte Idee mit frontbündig Hängeschränken gefällt mir übrigens gut.

    Kann es sein, dass der tragende Längsbalken etwa meiner orange eingezeichneten Strecke entspricht, und da wo es rot ist, die Säule hin muss? So als Verlängerung des kleinen Stücks tragende Wand?

    Geht die Galerie bis zur Außenwand der Wohnung planlinks? Und dann mittig über die ganze Wohnung? Ist dort ein Dachfenster vorgesehen? Fenster planunten an der Außenwand?

    Position des Küchenfensters planunten ... vermutlich nicht frei wählbar, da weiter unten auch andere Fenster sind?

    Gaube im Wohnbereich ist auch so geplant? Hast du zufällig auch noch ein Foto?

    Der Kniestock ist ja recht hoch. Hast du ein genaues Maß? Wenn ich es richtig lese, beginnt die 200 cm Linie ja bereits 56 cm später.

    Galerie beginnt in Höhe 240 cm .. und wie hoch ist es insgesamt?
     
  8. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hi Kerstin,

    danke dass du dir meinen Plan angesehen hast!

    Ich habe eine Skizze erstellt und die Galerie eingezeichnet, so lässt sich die Wohnung besser beschreiben.
    Die Galerie sitzt längs - entlang des Giebels über die ganze Wohnung. In der Breite geht die Galerie ziemlich genau so wie ich sie eingezeichnet habe. Die Breite kann auch noch etwas angepasst werden! D.h. eventuell kann man die Galerie & Wand bei der Küche so setzen dass die Oberschränke bündig mit der Galerie abschließen.

    Ich habe noch ein Foto von einer weitestgehend identischen Wohnung - dort sieht man den Längsbalken und auch den Stützbalken. Dieser wird benötigt wenn man die Wand zwischen "kleinem Wohnzimmer" und Küche weglässt.
    Ich schreibe kleines Wohnzimmer weil ja von dort der Aufgang in die Galerie erfolgt und somit der Platz unten etwas begrenzt ist. Ich hätte vor dennoch eine kleine Couch aufzustellen weil ich nicht immer nach oben in die Galerie gehen möchte. Oben wäre dann ein großes Wohnzimmer.
    Es gibt noch die Möglichkeit die Treppe in die Galerie ins Kinderzimmer 1 zu setzen, bzw. das Zimmer etwas zu verkleinern dass die Treppe dann von der Diele aus nach oben geht. Nachteil hierbei ist nur dass das Loch in der Galerie (wo die Treppe ankommt) dann weniger passend platziert ist.


    Die Niesche in der ich mal überlegt habe Hochschränke zu platzieren entsteht durch den Wegfall der Wand zwischen kleinem WZ und Küche. Allerdings wäre es möglich die Breite & Tiefe anzupassen - z.b. entweder 120cm oder 180cm damit das Raster stimmt.

    Die Galerie hat ein Fenster im Giebel. Es fällt natürlich auch Licht aus dem kleinen Wohnzimmer nach oben (siehe Bilder). Dazu kann ich optional noch Dachfenster einbauen lassen (die Wohnung auf dem Bild hat z.b. 2 Dachfenster auf der Südseite).

    Küchenfenster: Position ist fix, Wahlmöglichkeit zwischen Fenster und "Tür".

    Giebel: fix, siehe Bild

    Zu den beiden Fotos: die Wohnung dort ist spiegelverkehrt zu meiner, sonst weitestgehend identisch.
    Generell habe ich noch einige Bilder die ich aber ungern online stellen möchte - gib mir Bescheid falls dir die weiterhelfen dann schicke ich dir die per PN.

    Bzgl. der Höhe habe ich noch was hochgeladen - hilft nicht so viel aber sollte einen ungefähren Eindruck geben.

    Grüße,
    John
     

    Anhänge:

  9. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hallo Zusammen!

    habe nochmal selbst experimentiert, allerdings gefällt es mir noch nicht so richtig.

    Ich habe einige Screenshots gemacht - Bilder im Anhang.

    Würde mich freuen wenn ihr Ideen dazu habt.

    Grüße,
    John
     

    Anhänge:

  10. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Was mich stören würde wäre der viele tote Raum hinter der Halbinsel. Warum nicht gerade durch ziehen und dann lieber dem Esstisch mehr Luft lassen?

    LG
    Sabine
     
  11. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hi,

    auf der linken Seite habe ich die Dachschräge. Die Höhe ist bis 57cm vor der Wand noch 2,20m - also keinesfalls zum Kopf anstoßen.
    Allerdings wirkt es möglicherweise nicht gut wenn ich die Zeile nach links ziehe.

    Glaubt ihr ich könnte komplett mit nur der Zeile an der rechten Wand auskommen? das wäre eine sehr "cleane" lösung, allerdings weis ich nicht ob mir dann Arbeitsplatte und Stellfläche darauf (Kaffeevollautomat) reicht.

    was meint ihr?
     
  12. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    so, nochmal meine letzte Idee - diesmal mit einigen konkreten Fragen.

    Ich finde die letzte Lösung (siehe Bilder) sehr "clean", es gibt nur eine Küchenzeile an der Wand, kombiniert mit 3 Hochschränken und Oberschränken (extra hoch).

    Den Dunstabzug könnte man hinter den Oberschränken verstecken bzw. irgendwie integrieren, wie sowas geht weis ich noch nicht.

    Die Spüle habe ich etwas verkleinert, rechts daneben habe ich 60cm Platz gelassen für Kaffeemaschine + Kaffeemühle.

    Zwischen Spüle und Kochfeld ist jetzt noch ca. 110cm Platz.

    Was meint ihr, ist die Arbeitsfläche zu knapp?

    Links neben dem Kochfeld sind noch 40cm - hier könnte z.b. Thermomix hingestellt werden.

    Fragen:
    - haltet ihr die Arbeitsfläche für zu knapp bemessen?
    - ist Spüle und Kochfeld ausreichend groß (ich möchte jetzt nicht mit Gewalt alles auf die Zeile quetschen)
    - lässt sich ein Dunstabzug in 1-2 Oberschränke integrieren/verstecken?
    - Kann man den Fuß der Unterschränke bündig mit den Hochschränken nach hinten setzen?
    - andere Ideen oder Ratschläge?

    danke!

    Grüße,
    john
     

    Anhänge:

  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Ich habe gerade wenig Zeit und bekomme auch aktuell kein so richtiges Gefühl für den Raum.

    Trotzdem zu deiner Planung:
    [​IMG]

    Sockelleiste von der Zeile bündig mit den Hochschränken rechts würde nach meiner Meinung nur mit ausdrücklicher Wandbefestigung der Unterschrankzeile gehen, da der Überstand nach vorne doch sehr groß wird. Wie weit das jeweils möglich ist, müßte dann mit dem KFB besprochen werden.

    Du hast die Hängeschränke auch mit ziemlich wenig Abstand zur APL eingezeichnet ... das wäre mir bei deiner Größer viel zu lästig mit einer Flachschirmhaube im Schrank, die ja dann auch noch vorgezogen wird.

    Welche Kühlschrankgröße soll es denn jetzt werden? 122 cm? Willst du den so tief am Boden haben?
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Und, ich muss nochmal fragen, bist du sicher, dass du das dicke Stück Wand von der Nische entfernen kannst? Das sieht nach tragendem Teil aus und müßte meiner Meinung nach wenigsten als Stütze so wie die rote bestehen bleiben.
    [​IMG]


    Und, mit welcher Kniestockhöhe planst du denn jetzt? Ich messe aus der einen Skizze ca. 158 cm raus und habe ehrlich gesagt gerade keine Lust, das erst noch genau auszurechnen *kiss* ..und du hast ja schließlich den Raum auch schon angelegt.
     
  15. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hi Kerstin,

    der Abstand zwischen Hängeschränken und Arbeitsfläche ist variabel, darauf habe ich momentan noch nicht wirklich großes Augenmerk gelegt. Mir ging es in erster Linie um ausprobieren verschiedener Stell-Optionen und Abschätzung der Arbeitsfläche.

    Du hast natürlich recht, wenn man es in der 3D-Ansicht sieht wirkt der Abstand von Oberschrank zur Arbeitsplatte eher knapp.
    Muss man den Dunstabzug tatsächlich nach vorne ziehen damit die Funktion gewährleistet ist? Hatte gedacht dass der Zug eventuell ausreicht wenn nur mit der Bodenfläche des Oberschranks abgezogen wird.

    Was für den Abstand zu den Oberschränken gilt, gilt auch für den 3-er Hochschrank Block. Die Aufteilung sowie auch der Inhalt dieser 3 60er Blöcke ist noch völlig offen!. Der Kühlschrank ist nicht vorhanden und somit ebenfalls flexibel - ich werde einen Einbaukühlschrank mit Gefrierteil verwenden - möglicherweise auch 2 Geräte übereinander gestellt. (Gefrierschrank unten, Kühlschrank oben).
    Wie gesagt - mir ging es erstmal nur um die Grundidee, weniger um die Einzelheiten.
    (Schrankaufteilung, Schubladen etc. kann man eigentlich alles ignorieren).

    Das dicke Stück wand von der Nische habe ich ja nicht entfernt sondern nur so weit geschoben dass gut 180cm Breite entsteht (Alternative wäre noch auf 120cm zu kürzen) - in jedem Fall wollte ich dem 60er Raster entsprechen.

    Kniestock ist 150cm, nach 56cm beträgt die Raumhöhe 2 Meter. Deshalb habe ich die ganze Küche auch auf der "hohen Seite" ausgerichtet.
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Du kannst doch aber ein "dickes" Stück Wand nicht einfach so in der Gegend herumschieben, zumal da oben ja eine Galerie liegt. Hast du das mal mit dem Architekten besprochen?

    In der Checkliste steht kein TK-Gerät :-\ .. ich korrigiere das mal.
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Dann steht nur Backofen in der Checkliste, aber es sind 2 Heißgeräte gezeichnet ... menno, wir haben doch die Checkliste, damit wir die Infos dort an einer Stelle haben. Und ich habe nicht alle Infos aus allen Threads im Kopf ;-)
     
  18. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    sorry, das Tiefkühlgerät habe ich wohl vergessen. Beim Backofen wird es nur einer, nicht zwei.

    Das 3D-Programm das ich verwende ist sehr einfach und benutzerfreundlich, allerdings ist die Auswahl an Möbeln limitiert. Ich habe damit einfach grundsätzlich die Aufstellung und Wirkung ausgetestet.

    Das Stück Wand lässt sich definitiv so weit verschieben dass ein Abstand zum Stellen von 3 Stück 60er Hochschränken erreicht wird. (Alternativ: Verkürzung auf 120cm ist ebenfalls möglich)
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.661
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Gut .. dann würde ich aber 185 cm kalkulieren, denn ich habe da gleich mal noch die hochgebaute GSP untergebracht.

    Dein Grundgedanke, die Fronten Hochschränke bündig mit den Fronten Hängeschränken fand ich ja schon weiter oben *top*

    Die Trennwand hinter den Hochschränken würde ich nicht ganz deckenhoch wählen, dann kann die Luft da noch besser zirkulieren. Richtung Flur würde ich auch die Nische mit Hochschränken füllen. Wenn die Hochschränke beidseitig dann zur Decke mit 1 bis 2 cm Schattenfuge abgekoffert werden, entsteht ausreichend Zirkulation für Heiß- und Kühlgeräte.

    In der Hochschrankwand jetzt:
    - 122er Kühlschrank über Auszug
    - 88er TK-Schrank, dadrüber Backofen
    - GSP hochgebaut, unten Auszug, drüber ein Fach, wo dann doch auch mal noch eine Mikrowelle stehen könnte.

    Die Zeile dann:
    - 80er Auszugsunterschrank .. bietet auch noch genug Platz für den KVA
    - 60er Spülenschrank
    - Für MUPL würde ich einen 40er Unterschrank mit Rasterung 2-2-2 empfehlen. Darin dann|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. 2x12l für Bio/Restmüll. Im Spülenschrank dann im hohen Auszug Gelber Sack Müll etc.
    - 80er Auszugsunterschrank
    - 80er Auszugsunterschrank für Kochfeld
    - 30er Auszugsunterschrank

    Für die DAH einen 100er, dessen Unterkante etwas höher liegt. Dann kann man da sinnvoll einen Lüfterbaustein wie die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| unterbringen. Zur Wand hin dann nur noch ein schmaler Hängeschrank, oben wird da das Abluftrohr durchgehen. Und zwischen DAH und Hochschränken dann 5x50er Hängeschränke bzw. 2x100er und 1x50

    Ich würde schon noch eine Insel einplanen, aber eine Arbeits-/Anrichte/Buffet/Lümmelinsel.

    Dazu würde ich wohl mit Trockenbau (spart Sichtseiten) 2 Nischen bauen, einmal für einen 100er Auszugsunterschrank Richtung Küchenzeile ... hier auf jeden Fall Rasterung 1-2-3, damit man auch einen Platz für hohe Sachen hat, der sowohl von Spülenbereich als auch Kochbereich gut erreichbar ist. Ölflaschen usw.

    Nach planunten hätte dann noch ein übertiefer 90er Auszugsunterschrank Platz z. B. Tischdeko, Vorräte, usw. Rasterung ergibt sich durch Stauraumplanung.

    Durch die Trockenbaunischen entstehen 2 Sitzplätze an der Insel, an denen man sich auch mal ins Gesicht schauen kann. Generell würde ich da z. B. höhenverstellbare Stühle wählen. Dann braucht man den einen Stuhl nur drehen und hat einen weiteren Sitzplatz am Tisch.

    Im Trockenbau dann an den passenden Stellen gleich rundum genügend Steckdosen einplanen (Warmhalteplatte, Mixer, Laptop usw.)

    Ich könnte mir den Trockenbau auch mit einer schönen Tapete als Farbpunkt vorstellen, so wie angedeutet.

    Der Tisch in der Planung hat ein Maß von 100x240 cm.

    Ideal wäre es, wenn dieser Balken tatsächlich so für die Lampenaufhängung genutzt werden könnte. Das muss bei der Planung bestimmt angesprochen werden. Und dann so riesige Hängelampen.

    Im planoberen Wohnbereich würde ich wohl nur 2 Sessel stellen und mir 1 oder 2 Wandstellen aussuchen, an denen ich Fernsehanschlüsse installieren lasse, damit man das dann etwas variabel nutzen kann.

    Den echten Sofalümmelbereich dann eher oben auf der Galerie.
     

    Anhänge:

  20. JohnOSX

    JohnOSX Mitglied

    Seit:
    9. März 2014
    Beiträge:
    113
    AW: Offene Küche unter Sichtdachstuhl

    Hi Kerstin!

    Wahnsinn ist das toll geworden! Unglaublich was du aus meinen Ideen noch gemacht hast.

    Die kleine Insel gefällt mir richtig gut! (Ausführung und Anordnung der Auszüge bin ich noch nicht ganz sicher, aber die Sitzmöglichkeiten wenn man mal unter der Woche alleine schnell frühstücken möchte sind ideal!)

    Verstehe ich dich richtig, du würdest die Trockenbauwand hinter den 3 Hochschränken nicht bis zur Decke hochziehen sondern einen Spalt (zum Flur hin) lassen? Dann im Flur gegenüber ebenfalls Hochschränke stellen (die den Spalt verdecken). Die Abwärme vom Kühlschrank könnte dann über den Spalt zum Flur und von dort durch 1-2cm Spalt über dem Hochschrank dort in den Flur gelangen. Klingt logisch - so kann der Kühlschrank die Abwärme besser abführen und läuft damit effizienter.
    (Hat jemand eine Idee wie groß die Spalten sein müssen damit das ordentlich klappt? Könnte der Ofen nach hinten so viel Abwärme haben dass der Kühlschrank negativ beeinträchtigt wird?).

    Der Spülenschrank - ist das dann einfach eine Klappe wo man unten Spül/Putzmittel etc. reinstellen kann?

    Die höher liegende Unterkante des Schranks mit Dunstabzug könnte man ggf. verstecken indem man eine "normal" große Tür nimmt (damit bündig mit den Schränken links und rechts daneben).
    Die Abluft der Haube muss nicht sehr weit transportiert werden was sicher von Vorteil ist. Ich denke ich muss wg. "Dichtheit" der Wohnung eine 2. Öffnung in der Wand vorsehen um die Abgesaugte Luftmenge wieder rein zu lassen.

    Die Insel ist einfach top! kann ich mir gut auch vorstellen um Laptop abzustellen wenn man während dem Kochen dort Rezepte offen hat!

    Schöner großer Tisch gefällt mir ebenfalls gut.

    Die Hängelampen sind prima, ich hatte immer in Richtung Spots überlegt aber konnte mich nicht so richtig damit anfreunden. Spots werden sicher ohnehin an manchen Stellen verbaut, aber 3 Hängeleuchten wirken sicher toll und strukturieren den Raum.

    Die Befestigung am Balken ist sicherlich möglich - muss wie du sagst nur im Detail abgeklärt werden.

    Vielen vielen Dank für deine Ideen! Ich habe mir den Alno Plan runtergeladen und nochmal selber dort alles angeschaut bzw. Screenshots gemacht. (Muss leider gestehen dass ich nicht in der Lage bin dort Änderungen zu machen, sobald ich da rumwerke fällt alles auseinander *kiss*)

    Was meinst du wie ich jetzt weiter vorgehen sollte, ich nehme an bei Alno könnte man die Küche praktisch genau so ordern (wurde ja mit deren Werkzeug geplant :-)). Kannst du abschätzen was die Küche so von Alno ganz grob kosten würde?
    Welche anderen Hersteller sollte ich mir anschauen?

    Grüße,
    John
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Herausforderung: Offene Küche im Reihenendhaus mit Kochblock Küchenplanung im Planungs-Board 24. Nov. 2016
Offene Küche mit Halbinsel in Neubau-EFH Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2016
Status offen offener Wohnessbereich mit Küche, schwieriger Grundriss Küchenplanung im Planungs-Board 3. Nov. 2016
Neue offene Küche mit Halbinsel in EFH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Status offen Offene Küche in Neubau DHH Küchenplanung im Planungs-Board 2. Nov. 2016
Offene 6 qm Küche in Neubauwohnung Küchenplanung im Planungs-Board 31. Okt. 2016
Offener Küchen-, Wohn,- Essbereich. Optik Bodenbeläge Teilaspekte zur Küchenplanung 27. Okt. 2016
Status offen Halb-offene L-Küche mit Trennwand zum Essbereich Küchenplanung im Planungs-Board 23. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen