1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

unsere neue Küche im neuen Heim

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von fluffy, 11. Aug. 2011.

  1. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17

    Hallo zusammen,
    stille Mitleserin bin ich schon ne Weile, jetzt bräuchte ich bitte Eure Hilfe.
    Da wir bald in unsere Eigentumswohnung umziehen werden, brauchen wir eine neue Küche und hierzu bitte ich um Eure Meinung.
    Auf den Bildern wurde eine Schüller C2 in Magnolie Hochglanz (Schichtstoff) mit einer Lechner Arbeitsplatte in dunkle Olive geplant.Die Armatur in der Küche ist noch nicht eingeplant, entweder soll ein versenkbarer Wasserhahn eingeplant werden oder einer zum Herausnehmen und umlegen. Was ist besser, gibt es noch Alternativen?
    Preis nur für die Küche inkl. Einlegeböden, Spots und Anschluß OHNE Geräten würde bei 5300 Euro liegen, mit unten genannten Geräten bei 8900 Euro. Ist das in etwa preislich i.O.?
    Die Küche sollte auf alle Fälle auf Grund unserer beiden Kinder relativ robust und pflegeleicht sein.

    Siemesn-Geräte:
    Backofen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Induktionsfeld |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Geschirrspülmaschine: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Wichtig ist, daß die Geräte relativ leise laufen, da wir eine offene Küche geplant haben.
    Vielen vielen Dank für Eure Tips und Hilfestellung.

    Gute Nacht


    Checkliste zur Küchenplanung von fluffy

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 163 cm und 186 cm
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 102
    Fensterhöhe (in cm) : 100
    Raumhöhe in cm: : 245
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : fix
    Ausführung Kühlgerät? : Side by Side
    Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 178 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : kaum Arbeitsfläche vorhanden, in der neuen Wohnung soll das geändert werden
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2011
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    :welcome: fluffy

    Bitte verlinke die Geräte auf die Herstellerseite, sonst kann man dazu nichts sagen.
    Ergoogle die mittleren Internetpreise (inkl. Versand & €50 für den Einbau je Gerät).

    Schichtstoff = gut; C2 = gut;

    Auf den Bildern sieht es so aus, als wären Eckschränke verplant, welche wären das? Die schmalen Schränke, was soll da hinein?

    Bei SbS wird häufig über die Lautstärke geklagt, google mal nach Berichten zu Deinem SbS.

    Ich würde die Spüle so wählen, dass man die Armatur mittig vor das Fenster setzten kann, dann geht das Fenster trotz normaler Armatur auf - das muss aber beim Einbau präzise gearbeitet werden.

    Ist sonst keine Innenausstattung im Preis enthalten? Lieferung & Montage ist dabei?

    Du solltst den Grundriss (inkl. Essecke) im Alnoplaner nachbauen, dann könnte man Ausprobieren wie das mit dem Fenster geht. (Fenster ist 1 od 2-flüglig?).

    Zumindest bräuchten wir die Innenwandlänge inkl. Essecke und die genaue Fensterposition und -breite.
     
  3. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    So, Geräte sind oben verlinkt und der Plan ist auch hinzu gefügt, leider konnte nicht ganz genau mit dem Alno-Planer geplant werden, die Maße passen nicht ganz.

    Beim rechten Eckschrank handelt es sich um ein Rondell und bei dem Links um einen normalen Schrank mit Einlegböden, angeblich soll links KEIN Rondell mehr eingeplant werden können, weil die komplette Küche etwa 5 cm in den Raum "geschoben" werden muß, da der Wasseranschluß (im Eck rechts) zum Fenster rüber gebracht werden muß (Spülbecken und Spüle darunter, daneben der Müll).
    Seht ihr das als Problem? Ich hab Angst, daß in dem langen Rohr was verstopft oder es bricht und wir dann hinter der Küche nen Wasserschaden haben.

    Was genau wo in die Schränke soll hab ich mir noch nicht so die Gedanken gemacht, auf alle Fälle müssen auch Vorräte untergebracht werden (Apo-Schrank, hier störts mich a bissi das es "nur" Körbe sind, hab aber im Schüller-Katalog auch nichts anderes gefunden) und das normale Küchenzeugs.

    Ich weiß jetzt nicht ob ich Dich richtig verstehe Nice-nofret, aber auch wenn ich den Spülhahn in die Mitte setze, das Fenster sollte trotzdem nicht ganz aufgehen (1-flügliges Fenster, daß sich von rechts nach links öffnen lässt)

    Türdämpfer sind dabei, die Auszüge und Rutschmatten. Spots könnten uns zur Not noch kostenlos dazu gegeben werden, kam als Antwort, als ich nachgefragt hab, was man noch am Preis machen kann.

    Freu mich auch Eure Antworten oder Verbesserungsvorschläge.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hallo Fluffy
    ich benötige von Dir noch die genauen Masse (wie schon im ersten Post geschrieben) - sonst kann man nicht planen und auch nichts zur Planung sagen. Im Moment sieht alles SEHR eng aus, dabei habe ich nur einen 80x140cm Tisch eingefügt.

    Der SBS an der Stelle - macht es enorm schmal.

    Wie lang sind die Wandstücke: Esse-Küche; an welcher Position genau sitzen die Fenster, wie dick ist die Zwischenwand zwischen SbS & Küche; wie lange ist das Wandstück hinter dem SbS.

    Muss es wirklich unbedingt ein SbS sein? so wie es jetzt ausschaut, gibt es der Platz eigentlich nicht her.
     

    Anhänge:

  5. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Sorry. Also, wie im Küchengrundriß angegeben sind die Küchenmaße 2,93 m (Breite) auf 2,18 m (Länge), also nicht sonderlich groß.
    4,50 m ist die ganze Länge inkl. Essbereich von Wand zu Wand.
    Die Mauer zwischen Küche und SBS ist ca. 13 cm dick.
    Das Küchenfenster ist von der Küchenwandseite 80 cm entfernt, Fenster im Essbereich ist 2,80 m von der Küchenwandseite entfernt.
    Das mit dem SBS seh ich eigentlich genau so, daß es zu eng dafür ist, da es aber ein Traum meines Mannes ist, auf den er schon hier in der Wohnung verzichten "mußte", wollten wir ihn gerne irgendwie reinquetschen.

    Ich hoff ich hab jetzt alles.

    Schönen Abend noch
     
  6. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hilfe, trotz Alno-Planer bekomm ich die beiden angehängten Datein nicht auf. Mach ich irgendwas falsch?
     
  7. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    .. Du musst die beiden Dateien auf Deinen PC runterladen und dann AUS dem Alno heraus öffnen...
     
  8. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hab ich vorhin schon versucht, klappt leider auch nicht.
    Fehlermeldung "Planungsvormat nicht mehr gültig! Es kann sein, dass einige Artikel nicht mehr verfügbar sind bzw. falsch dargestellt werden. Bitte neu abspeichern!"
     
  9. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    .. naja, dann machst Du das halt .. das klappt dann schon. Die Fehlermeldung erhalte ich noch öfter, das liegt an den verschiedenen Alno-Versionen im Umlauf.
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Lese ich es richtig, der Wasseranschluß ist eigentlich unten rechts (Planaufsicht) ... wo genau?
    [​IMG]

    Weshalb denn unbedingt der SbS? Wg. welcher Features? Wird das ernsthaft benötigt?
     
  11. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hallo KerstinB,

    also wenn man auf den Plan drauf guckt, dann ist der Wasseranschluß an der linken Wand ganz hinten, wo sich die beiden Wände treffen. Mein Mann hats im Küchengrundriss eingezeichnet (siehe WW / KW / Abwasser).

    Ich hab jetzt mit der Bezeichnung rechts und links immer die Seiten gemeint, wenn man im Raum steht. Sorry.

    Hmm, also mein Mann wollte schon immer einen SBS, weil er ihm gefällt, das ist der einzige Grund, also kein richtiger.
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hallo fluffy,
    lesen bildet *kiss* .. danke für den Hinweis. Da hat sich ja ein Architekt auch mal wieder nicht viel beim Wasseranschluß gedacht ;-)

    Von der grundsätzlichen Aufteilung gibt es ja nicht viele Möglichkeiten und ich fände Wasser an der Fensterseite auch besser.

    Allerdings sind in der bisherigen Planer alle Preistreiberschränke enthalten, die aber nicht unbedingt richtig Stauraum bieten.

    Daher mal meine Änderungen:

    - GSP
    - 90er Spülenschrank, Spüle nach rechts ohne Abtropffläche. Müll kann dann oben untergebracht werden:
    [​IMG]
    Unten wäre dann noch ein 90 cm breiter hoher Auszug.
    - Hängeschränke, wenn der Stauraumbedarf besteht, rechts und links vom Fenster, auf der einen Seite dann so nach unten gezogen.

    Kochfeldseite mit 2x80er Auszugsunterschränken, Kochfeld und DAH mittig.

    Platz zwischen Spüle und Kochfeld ist jetzt nicht überragend groß, aber links von der Spüle ist dafür ein schöner Schnippelplatz und die Spüle kann so vermutlich auch ohne Fensterkonflikt montiert werden.

    Um die Ecke dann noch einen 90er Auszugsunterschrank (2. Schnippelplatz), BO-Hochschrank.

    Ich würde keinen SbS wählen. Mir war an einem SbS immer die Eiswürfelfunktion wichtig. Da gäbe es von Liebherr einen integrierten Kühl-/TK-Schrank, der hat im TK-Bereich einen automatischen Eiswürfelbereiter und braucht auch Wasseranschluß. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Leider fehlen Maßangaben zu Fensterbreite, Abstand zwischen den Fenstern.
     

    Anhänge:

  13. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Sorry, hab gar kei Benachrichtigung bekommen.

    Da ich jetzt von zwei Handwerkern aus dem Familien- bzw. Freundeskreis abgeraten bekommen hab das Wasser- / Abwasserrohr so weit rüber zu verlegen, werden wir jetzt auf der gegenüberliegenden Seite das Spülbecken und die Spüle platzieren.

    Danke für den Tipp mit dem Liebherr Kühlschrank.

    Und auch auf der linken Seite noch die Küche etwas "zumachen", zum Anlehnen (auf die Seite wird dann ne Bank kommen).

    Ich geb jetzt ma die Maße von der rechten Wand an (wenn ich zum Fenster raus gucke rechts). Von der Wand bis zum Fenster sind es etwa 80 cm, dann ist das Fenster 100 cm breit, dann 115 cm bis zum nächsten Fenster, wieder 100 cm breites Fenster und dann noch 60 cm bis zur nächsten Wand.
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Hier mal eine Variante mit "zugebaut" - finde ich jetzt keine gute Idee - Kerstins Idee ist grosszügiger und bringt genauso viel Stauraum. Beengt ist es bei euch sowieso - da würde ich nicht noch mehr zubauen.

    Im Uhrzeigersinn:
    120cm mindertiefer Unterbauten für Geschirr; 50cm offen für Handtücher und um Türchen öffnen zu können. GSP (damit neben der Spüle ein breiter U-Schrank platz hat)
    40cm Biomüll & Flaschen; tote Ecke; 60cm Spüle; 100cm Unterschrank; tote Ecke; 90cm U-Schrank (Herd links eingebaut); BO-Hochschrank; Kühli.


    Zum Thema Spüle vor dem Fenster: auf welcher Höhe sitzen die Sanitäranschlüsse an der Wand. Das Gefälle muss nur ca. 1% betragen - meiner Erfahrung nach, kann man das gut an der Wand verlegen. - und als "WEIT" würde ich das auch nicht betiteln ;-)

    Was meinen unsere Profis dazu?
     

    Anhänge:

  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Warum soll denn am Tisch planunten eine Bank kommen:
    [​IMG]

    ... aber, ich sehe gerade, meine Fortführung der Hängeschränke nach unten geht gar nicht, wenn man da mit Stuhl noch sitzen will. Also wohl eher weglassen.
     
  16. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Ich weiß, daß es nicht sonderlich groß ist (ist hier bei uns ins München zu nem vernünfitgen Preis leider so gut wie unmöglich), aber ich hoffe mal, daß mein Bauchgefühl und die beiden Handwerker sich nicht irren, daß es besser ist, den Ablauf nicht so "weit" zu verlegen, von der Optik gefällt es mir ja auch besser.

    Ich hänge jetzt mal den Plan an, so wie wir es uns ungefähr gedacht haben, die Schränke müssen wir noch etwas optimieren.

    Das Spülbecken, soll wahrscheinlich ein V&B Subway 50 werden. und die wollen wir neben den Hochschrank setzen, dann sieht man auch nicht so den Rest der rumsteht, wenn mal unsere Tupperflaschen zum Trocknen rumstehen.

    Die Sanitäranschlüsse befinden sich in etwa in 10 cm Höhe, sollte als vom Gefälle her machbar sein, aber da ich ein Schisser bin, ist mir das Risiko zu groß.

    Ne Bank ohne Lehne haben wir in dem Alno-Planer jetzt nicht gefunden, die soll an das "G"-Teil der Küche ran, diese Schränke hätten wir nur gerne in einer Tiefe von ca. 40 cm.

    Kann man online eigentlich auch mit Schüller Küchen planen? Ich hab gestern Abend mal gegoogelt, aber nichts gefunden. Danke.
     

    Anhänge:

  17. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Fluffy wärst du bitte so nett und würdest auch den Alno Grundriss und ein paar Bilder anhängen!

    1. Nicht jeder hier (besonders die Profis) hat hier den Alno Planer instaliert

    2. Ich (und andere auch) habe ihn zwar auf dem Rechner, aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust nur um mal drauf zu schauen ob jetzt alles stimmt immer erst die Dateien runter zu laden, den Alno zu starten und dann die Dateien zu öffnen.

    LG
    Sabine
     
  18. littlequeen

    littlequeen Mitglied

    Seit:
    30. Jan. 2011
    Beiträge:
    2.758
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Ich hab nihct ganz verstanden wo der Wasseranschluss nun ist, gehe aber mal von der letzten Planung aus.

    Wie wäre es denn so? Mit Deckenhaube.

    Sitzbank = Schränke


    Darüber könnten dann je nach Stauraumbedarf auch noch Hängeschrank gehangen werden, in entsrpechender Höhe damit sich keiner den Kopf stößt.
    littlequeen
     

    Anhänge:

    • Thema: unsere neue Küche im neuen Heim - 152008 -  von littlequeen - 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      37,1 KB
      Aufrufe:
      15
    • Thema: unsere neue Küche im neuen Heim - 152008 -  von littlequeen - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      39,7 KB
      Aufrufe:
      17
    • Thema: unsere neue Küche im neuen Heim - 152008 -  von littlequeen - 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      36,2 KB
      Aufrufe:
      16
  19. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    @ bodybiene, das darf mein Mann dann mal machen, da ich scheinbar zu doof bin die Bilder hochzuladen, dauert aber noch a bissi.

    @ littlequeen, das hatte ich auch schon im Sinn, gefällt mir gut, aber so läuft die Küchenzeile über die Küche und den Essbereich, somit über Fliesen und dann Parkett und das gefällt mir nicht so gut, da sind wir zu spät dran dem Bauträger alles abzusprechen.
     
  20. fluffy

    fluffy Mitglied

    Seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    17
    AW: unsere neue Küche im neuen Heim

    Jetzt der Grundriss (pdf) und das 3-d Bild (jpeg).
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Status offen Küche 2.7 - Umzug in unsere neue Wohnung Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juni 2016
Status offen Küchenplanung für unsere neue Doppelhaushälfte Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Neue Küche für unsere Doppelhaushalte Küchenplanung im Planungs-Board 8. Juni 2015
Hilfe bei Planung unserer Küche im neuen RHM Küchenplanung im Planungs-Board 7. Jan. 2015
Unbeendet Planung einer neuen Küche für unsere 4er Bande Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2014
Eine Küche für unseren neuen Bungalow Küchenplanung im Planungs-Board 20. Okt. 2014
Erste Schritte auf dem Weg zu unserer neuen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 19. Aug. 2014
Neue seniorengerechte Küche für unsere Mutti Küchenplanung im Planungs-Board 30. Juli 2014

Diese Seite empfehlen