Um welchen Hersteller handelt es sich hier (Siemens-Küche)?

knirpspartner

Mitglied

Beiträge
7
Hallo zusammen,

wir sammeln derzeit Ideen und Anregungen für den zukünftigen Hausbau und schmökern derzeit in der Küchenwelt. Dabei fiel uns eine Küche ins Auge, die von Siemens zur Bewerbung der iQ700 Reihe verwendet wird.

Wir sind nicht sicher, ob es sich hierbei um eine "echte" Küche handelt, jedoch gefällt uns der Stil mit der weißen Gerätewand und der Holz-Insel sehr gut.




Können die Erfahreneren unter euch den Hersteller vielleicht identifizieren? :-)

Sind für jeden Tipp dankbar.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.455
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Arbeitsplatte ist sowit ich weiss von Blanco .Den Rest kann jeder Hersteller mit 6er Raster ,Echtholzfronten und tip on Auszugtechnik.
 

knirpspartner

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort, Bibbi. Damit können wir etwas anfangen. :-)
Kannst Du kurz erläutern, was ein "6er Raster" ist?

Werden später beginnen das Küchenlexikon hier zu studieren.

Beste Grüße
 

knirpspartner

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Was soll man sagen, da macht man gerade das Lexikon auf und schon kommt einem dein Post entgegengeflogen. Vielen Dank - die Raster werden im Lexikon nämlich nicht erklärt. ;D

Gehe ich richtig in der Annahme, dass sich solch ein 6er Raster an größere Menschen richtet bzw. eine angenehmere Arbeitsposition ermöglicht?
 

Magnolia

Mitglied

Beiträge
6.779
Bei ca. ab 88 cm Arbeitshöhe sinnvoll. Du bekommst 1 Ebene mehr Stauraum zum Beispiel.
Aber das steht ja alles in dem Link............;-)
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.207
Tja... so sind wir hier :cool: man muss nur nett fragen ;-) und hier noch was zum Thema
ARBEITSHÖHE ermitteln
3 Methoden haben sich da etabliert:
- abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
- Höhe Beckenknochen messen
- z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in
Optimale Arbeitshöhen beschrieben.
 

knirpspartner

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Dann meinst du, dass die oben abgebildete Küche (nicht von Siemens platzierte Küchen im Allgemeinen) von Häcker ist?
 

Nilsblau

Mitglied

Beiträge
2.525
Wohnort
Frankfurt
Man sollte aber zu bedenken geben, dass die gezeigte Küche allein der Präsentation der Geräte dient und zum Kochen nicht wirklich geeignet wäre.
 

psy-prog

Mitglied

Beiträge
114
Wohnort
Heilbronn
Hallo,

die abgebildete Küche war vom ersten Werbefoto und war eine Schreinerküche, deshalb auch das schöne durchlaufende Maserungsbild. Beim 2. Bild/Variante sogar auf Gehrung mit den Seitenwangen. Sowas können meist nur sehr hochpreisige Hersteller oder Schreiner. BAX wäre einer der recht preiswerten Hersteller in diesem Segment.

Die neueren Kampagnen werden allerdings tatsächlich mit Häcker-Systemat dargestellt.
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
432
Wohnort
Sassenberg
Hallo zusammen,
eben wegen dem durchgehenden Holzbild kann es auch eine Leicht-Küche sein oder auch Beckermann -es gibt nicht viele Lieferanten die das so machen.Auch Team 7 kann das.

LG DG
 

knirpspartner

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Hallo,

die abgebildete Küche war vom ersten Werbefoto und war eine Schreinerküche, deshalb auch das schöne durchlaufende Maserungsbild. Beim 2. Bild/Variante sogar auf Gehrung mit den Seitenwangen.

Die durchlaufende Maserung ist hier ganz klar mit unter der Hingucker. Ist hierfür ein Schreiner nötig oder findet man sowas auch herstellerseitig? Die Gehrung wäre hierbei noch nicht einmal so wichtig.

Sowas können meist nur sehr hochpreisige Hersteller oder Schreiner. BAX wäre einer der recht preiswerten Hersteller in diesem Segment.

Müssen wir mal im Programm schauen. Danke für den Tipp.

Die neueren Kampagnen werden allerdings tatsächlich mit Häcker-Systemat dargestellt.

Hast du ein Beispiel hierfür? Zumindest online sehen wir immer wieder diese Küche oben für die neue Geräteserie.
 

knirpspartner

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
7
Mal anders gefragt. Angenommen, ihr wolltet gerne eine Küche, die nahezu identisch zum oben abgebildeten ist (Design, nicht Layout) - wie würdet ihr vorgehen?

Bitte habt Nachsicht - die genannten Küchenhersteller sind uns alle neu und vermutlich ist das, was wir auf den Webseiten finden, noch lange nicht alles.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.207
Leicht bietet, zumindest laut eigenes Katalog ("Modern-Style 2017", Seiten 188 u. 198, herunterladbar aus dem Downloadbereich der Leicht-Homepage), durchgehende Maserung sowohl für Laminat in Holzoptik als auch für Echtholzfurnier. Das weiß ich so genau, weil ich damit liebäugle für mein Bad und deswegen am recherchieren bin.
 

Nilsblau

Mitglied

Beiträge
2.525
Wohnort
Frankfurt
Jup, Aufteilung der Schränke, Anordnung der Geräte, Abstände usw.

Gegen Fronten und APL spricht nichts, im Gegenteil finde ich auch sehr schön.
 

psy-prog

Mitglied

Beiträge
114
Wohnort
Heilbronn
Hallo,

Leicht & Beckermann bieten ausschließlich durchgehende Maserungen horizontal an, nicht vertikal!
Hier mal eine kleine Auflistung, auch preislich in dieser Reihenfolge:
BAX-Küchenmanufaktur (die machen das sogar mit Dekor, Furnier oder massiv)
Schreinerküche
Zeyko
Eggersmann
 

isabella

Mitglied

Beiträge
12.207
Aber im Beispiel geht es doch um die Waagerechte (horizontal) und Leicht ist zwar nicht billig, aber immer noch unter Zeyko/Eggersmann, zumindest so meine Erfahrung. Bax kenne ich nicht, bin auch nur interessierte Laie und direkte, persönliche Erfahrung habe ich ausschließlich mit Leicht, womit meine Ansprüche bisher ausnahmslos zufrieden gestellt wurden (und sie haben den Schrank meiner Träume für WaMa + Trockner, aber das ist eine andere Baustelle, im wahrsten Sinne des Wortes).
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben