Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
Der Durchgang zwischen den Zimmern ist 3,20 breit. Der Ofen Mauervorsprung auf der linken Seite wird jedoch in den Ofen integriert.

Die Maße mit dem Fenster stimmen auch in etwa. Wenn alles fertig ist, soll die Arbeitsplatte auf jeden Fallen als Abschluss gegen den Rahmen des Fensters laufen

achja, mich würde unbedingt auch interessieren, mal losgelöst davon ob wir die Insel nun nach vor schieben oder in der Mitte lasse, ob eine Lösung in dieser Größe mit einer Nolte Lack Front für das Budget von 20TEUR realistisch ist oder nicht ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ringohiro

Mitglied

Beiträge
166
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

ich habe mich mal wieder kurz hingesetzt und eine neue Variante gebastelt.

Deine mittige Insel gefällt mir persönlich ja nun absolut nicht.
Ich habe es mal mit einer Halbinsel versucht. Dann könnt Ihr in dem Bereich, der zum Esszimmer geht Eure "Tupperfiliale";-) unterbringen.

Wie Du siehst, habe ich den neuen Entwurf als Basis genommen und gar nicht so viel geändert, da ich dazu keine Lust hatte.

Wir haben jetzt eine mausetote Ecke (den Platz brauchst Du nun wirklich nicht mehr. Dafür daneben an der Fensterseite einen breiteren Auszugsschrank und die Spüle ist weiter in die Ecke gerückt. Kochecke habe ich auf die Halbinsel gepackt. Kann aber aufgrund der Spritzer (obwohl die Insel eigentlich tief genug ist) an die rechte Seite. Dann müsstest Du nur die Spüle ans Fenster rücken.

Vielleicht kannst Du Dich ja mit der Variante anfreunden. Mit Deiner erst geplanten Insel würdest Du auf Dauer bestimmt nicht glücklich werden.

Gruß
Imke
 

Anhänge

  • Thorsten2.jpg
    Thorsten2.jpg
    28,9 KB · Aufrufe: 134
  • Thorsten2.KPL
    4,2 KB · Aufrufe: 103
  • Thorsten2.POS
    7,9 KB · Aufrufe: 98
  • Thorsten2Grundriss..JPG
    Thorsten2Grundriss..JPG
    18,6 KB · Aufrufe: 112

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Der Durchgang zwischen den Zimmern ist 3,20 breit. Der Ofen Mauervorsprung auf der linken Seite wird jedoch in den Ofen integriert.

Dann stimmt aber deine Skizze so gar nicht. Wenn der Durchgang 320 cm breit ist, bei einer Raumbreite von 406 cm, dann kann rechts und links ja nicht viel Wand stehen bleiben bzw. viel Wand für die Integratiion des Grundofens bleiben. Zur Erinnerung mal deine Skizze:
10467d1242643998-planung-im-alno-planer-fertig-und-nun-mappe1.jpg



Was soll denn da ca. jeweils rechts und links für eine Wandlänge stehen bleiben?


@lawrence, danke für den informativen Link ;-)

VG
Kerstin
 

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

huhu,

vielen Dank für die Hilfen bis hierher. Die Wände die rechts und links stehen bleiben sind eigentlich 34 cm. AUf der linken Seite wo der Ofen stehen wird, habe ich diese Wand auf 60cm verstärkt, da hier durch den bestehenden Teil von 34cm noch eine Bohrung von 150mm gemacht wird um den Russ aus dem Kamin entnehmen zu können. Die verbreiterung hat statische Gründe.

Wir überlegen auch noch wie und wo man was verändern und modifizieren kan. Aber mich würde brennend Eure Meinung und Euer Feedback zum Preis interessiern. Wir habern in der übernächsten Woche einen Termin in einem weiteren küchenstudio und am Freitag haben wir einen Termin zur Preisgestaltung bei O.mann und für sachdienliche Hinweise hierzu wäre ich soooooooooooo dankbar weil nur ein bedingtes Gefühl dafür habe was angemessen sein kann.

Ich habe mit Maya geschrieben und letztlich haben wir zum gegenwärtigen Stand nur eine Insel und 2 Hochschränke mehr als Sie und dort gab es einen Preis mit fast gleichen Geräten von um die 13.

Ich möchte dort am Freitag nicht unverschämt auftauchen, aber mein Zielpreis nür für die KÜche und den Granit am U liegt bei 15 plus die Geräte welche es dann auch werden. Ist das fair oder riskiert man den Rauswurf ?

LIeben Gruß
-Thorsten-
 

Alex

Mitglied

Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Also wenn du 15 tsd Euro ohne Geräte ausgeben willst kommst du meiner Meinung nach hin.

Vorsicht beim Granit. Das ist wieder ein ganz eigenes Thema für sich. Die Preis und Qualitätsunterschiede sind enorm
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

meiner Meinung nach hast du schon an der Wand entlang ca. 1 bis 2 m mehr Unterschrank als Maya ... und deine Insel, das sind gleich mal 360 cm mehr Unterschrank ... das ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen.

Und, ganz ehrlich ... die Küchenplanung ist gar nicht ausgereift, eine Preiseinschätzung jetzt, wird nicht sehr hilfreich sein. Aktuell empfinde ich es als Aneinanderreihung von Möbeln.

Nochmal zu den Wänden ... auf 60 cm verstärkt ... verstärken hört sich immer nach Wanddicke an ... aber, reichen denn die beiden "Wandstümmelchen" rechts und links jeweils nur ca. 40 cm in den Raum? siehe Skizze mit den Fragezeichen?

Es wäre schon recht hilfreich, wenn der Raum klar definiert ist.:-)

VG
Kerstin
 

Anhänge

  • kf_thorstenk_20090518_VarianteLeer_Grundriss2jpg.jpg
    kf_thorstenk_20090518_VarianteLeer_Grundriss2jpg.jpg
    16,1 KB · Aufrufe: 87

Alex

Mitglied

Beiträge
194
Wohnort
Köln
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hör auf die Kerstin !!!

Wo sind die Spezialisten ????

Eure Meinung zur Planung ist gefragt
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,
jetzt mal unabhängig von der genauen "Wandstümmelchen"-Länge eine erste Alternative.

Der Bereich vorm Fenster mit einer Arbeitshöhe von ca. 99 cm, so dass die Arbeitsfläche in die Fensterlaibung laufen kann.

Ich finde die Hochschränke rechts schöner ... man kann dann links mit dem Ofen im Rücken noch die Sitztheke realisieren.

Der Kochblock mit einer Arbeitshöhe von ca. 86 cm ... auch die großen Leute vertragen das am Kochblock und die kleineren Leute haben dann auch eine angenehme Arbeitshöhe.

Der Hochschrankblock fängt mit hochgestellter Spüma an. Dann Kühlschrank, Backofen und 2 Hochschränke mit Innenauszügen ... für Vorräte, Geschirr, auch Tassen usw.

Die Unterschränke am Kochfeld sind 75 cm tief und sollten jede Menge Platz für Töpfe usw. bieten.

In der Spülenzeile links von der Spüle Biomüll direkt unter der Arbeitsfläche, rechts von der Spüle ein Fach für Handtuchauszug und zum senkrechten Einstellen nicht benötigter Backbleche, Tabletts usw.

VG
Kerstin
 

Anhänge

  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht6.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht6.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 112
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht5.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht5.jpg
    129,3 KB · Aufrufe: 110
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht4.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht4.jpg
    127,1 KB · Aufrufe: 111
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht3.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht3.jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 108
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht2.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht2.jpg
    122,9 KB · Aufrufe: 105
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht1.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Ansicht1.jpg
    161,9 KB · Aufrufe: 107
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1.POS
    11,1 KB · Aufrufe: 99
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1.kpl
    4,2 KB · Aufrufe: 99
  • kf_thorstenk_20090518_Variante1_Grundriss.jpg
    kf_thorstenk_20090518_Variante1_Grundriss.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 246

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

... die Fenster werden ja wohl auch neu ... da solltet ihr mal überlegen, welche mit festem Brüstungselement unten zu nehmen. Dann kann man auch Kräuter etc. hinstellen und das Fenster ohne Abräumen trotzdem öffnen. Außerdem ist auch ein Wasserhahn dann kein Problem.

VG
Kerstin
 

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Zusammen und insbesondere Kerstin,

vielen Dank für Eure Hilfe, aber ich möchte ja auch nicht destruktiv wirken, aber bisher bin ich noch nicht viel schlauer als zu vor auch.

Der vorgelgte Entwurf gefällt uns nicht, weil wir in der Küche keine Sitzmöglichkeiten haben.

Außerdem ist es nicht möglich eine Dunstabzugshaube in der Mitte des Raumes zu platzieren, weil ich dann niemals mit einem 150er Rohr in den Außenbereich kommen kann, außer direkt an der Decke lang, aber das sieht ja auch nur sehr mäßig aus.

Die Seitenwände des Raumes sind natürlich nicht in der Breit verstärkt worden, sondern gehen cirka 60cm bzw 35cm in den Raum hinein.

Wir wissen irgendwie nicht weiter, aber so sei es, dann werden wir wohl so weitergrübeln müssen. Vielen Dank dennoch. Wenn jemand noch ne gute Idee hat immer gern her damit.
 

ringohiro

Mitglied

Beiträge
166
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

ich hatte zwei Planungsvarianten angeboten. Die erste passte aufgrund des Grundrisses nicht(glaube ich zumindestens- von Dir kam ja keine Reaktion) und die zweite?????

Es wäre eigentlich immer ganz nett, wenn ich oder auch die anderen ein kleines Feedback erhalten würde. Es könnte ja: "Danke für den Versuch, aber nee, das geht ja gar nicht" bis zu "Darauf könnte man aufbauen" oder "Bemüh Dich nicht weiter" so ziemlich alles drin sein.

Aber keine Reaktion finde ich nicht so prickelnd.:stocksauer:

Da werde ich jetzt mal bockig:stocksauer:

Nur die Frage nach dem Preis ist für alleLaien auch echt überhaupt nicht möglich; vor allem dann nicht, wenn so gut wie noch nichts feststeht.

Als Beispiel: Ich habe bei meiner Küchenplanung meiner Meinung nach Kleinigkeiten (andere Griffe, andere Schrankinneneinteilung...) geändert und schon waren es 1000€ auf die reinen Möbel mehr, obwohl es der gleiche Grundriss war.

Gruß
Imke
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Der vorgelgte Entwurf gefällt uns nicht, weil wir in der Küche keine Sitzmöglichkeiten haben.

Außerdem ist es nicht möglich eine Dunstabzugshaube in der Mitte des Raumes zu platzieren, weil ich dann niemals mit einem 150er Rohr in den Außenbereich kommen kann, außer direkt an der Decke lang, aber das sieht ja auch nur sehr mäßig aus.

Die Seitenwände des Raumes sind natürlich nicht in der Breit verstärkt worden, sondern gehen cirka 60cm bzw 35cm in den Raum hinein.

Hallo Thorsten,
verstehe ich nicht ... wo sind denn die Sitzmöglichkeiten in eurem Entwurf? In meinem habe ich ja wenigstens einen Thekensitzplatz.

Zur DAH .. du schreibst von umfangreichen Renovierungsarbeiten ... keinerlei Raumhöhe und leider weiß ich jetzt immer noch nicht genau, wie ich mir die "Wandstümmelchen" vorstellen muss. Einen Abzugskanal kann man bei Renovierungsarbeiten wundervoll in die Decke integrieren und dabei auch gleich ein Lichtkonzept erarbeiten .. verschiedene Schaltkreise für Arbeitsflächenbeleuchtungen, Gangbeleuchtung, wenn man nur ein kleines Licht haben möchte, um mal zum Kühlschrank zu kommen, wenn man mit mehreren Leuten im Essraum sitzt usw.

Es ist natürlich auch wenig hilfreich für weitere Planungsversuche, wenn auf angebotene Planungen nur die Antwort kommt "gefällt uns nicht" ... so ein paar Begründungen, was euch woran stört, was nicht mit euren Abläufen zusammenkommt usw. wären schon hilfreich. Andere und ich machen sich ja immerhin auch die Mühe, zu begründen, warum man was wie geplant hat.

Und, kleiner Tipp, wenn du/ihr euch die Mühe macht, ein "gefällt mir nicht" mal zu zerpflücken und hier auch zu begründen, dann hilft das in aller Linie euch am meisten. Denn, wenn man etwas schriftlich macht, wird man sich am besten darüber klar, was man selber eigentlich genau will. Und Ziel aller Hilfen hier ist immer, dass der Fragende "seine" Küche realisiert, mit allen Schikanen und durchaus auch Macken. Diese Macken, dann aber ganz bewußt entschieden hat, weil ein Nachdenken und Auseinandersetzen über Alternativen stattgefunden hat.
So eine Küche soll ja meist die nächsten 20 Jahre halten ...

Fakt ist jedenfalls, dass die Eingangsplanung weder euren unterschiedlichen Körpergrößen gerecht wird, noch dem Ansatz bequem auch mit mehreren Kochen zu wollen. Hatte ich doch irgendwo gelesen.

Und, sollte der Kern eurer Frage die Preisfrage sein, da kann ich Imke nur voll zustimmen.

So bringt es leider wirklich keinen Spaß ... :rolleyes::rolleyes:

VG
Kerstin
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Admin
Beiträge
18.309
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

Der vorgelgte Entwurf gefällt uns nicht, weil wir in der Küche keine Sitzmöglichkeiten haben.

Die hast du in der Checkliste irgendwie auch explizit ausgeschlossen:

Sitzmöglichkeit in der Küche erforderlich?: Nein

Mir ist jetzt unklar, wieso jemand eine Sitzmöglichkeit hätte einplanen sollen. :rolleyes:
Evtl. überarbeitest du die Checkliste nochmal. Die lassen wir nämlich nicht nur ausfüllen, sondern nutzen sie als Orientierungshilfe.

Zum Preis deiner Ursprungsplanung kann ich auch nicht mehr viel sagen. Eigentlich sind das zwei Küchen mit nur einmaliger Geräteausstattung. Sicherlich zu teuer, aber nicht in dem angenommenen Umfang.

Mir ist allerdings ein Rätsel, wie ein Küchenverkäufer für die Planung, bei der man bei geöffnetem Backofen nicht mal mehr davor stehen kann, überhaupt ein Angebot erstellen kann.
Vertrauenerweckend ist das nicht.
 

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Zusammen,

ich verstehe irgendwie gar nichts mehr.

Ich habe in die Checkliste geschrieben keine Sitzmöglichkeit in der Küche, was auch so sein sollte, darum habe ich auch bei der o.g. Planung gesagt, dass sie mir nicht recht ist weil dort Sitzfläche, die wir nicht brauchen, eingeplant ist.

Fakt ist, dass wir gerne eine Insel in der Mitte haben möchten.

Die Lösung mit dem Tresen vorne vor ist nicht glücklich, da der Durchgang dann zwischen dem Grundofen und der Küche zu eng werden würde.

Außerdem finden wir es irgendwie erschlagend wenn man in den Raum kommt und gleich an einem Tresen vorbei geht.

Damit der Weg vom Herd zum Kühlschrank nicht so weit ist, hatten wir jetzt überlegt in der Ursprungsplanung den Herd dort hin zu setzen wo die Spüle ist und die Spüle auf die freie Fläche unterm Fenster inkl. der SPÜMA.

Des Weiteren hat der Schreiner, der eine neuerntive Planung macht angeboten einen Tresen zu bauen, der in der Breite nur 100 statt 120 cm ist, diese wäre dann in den Gängen so breit wie es auch in der Ausstellung sein soll.

Gruß
-Thorsten-
 

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

ach ja und da fällt mir noch was ein. Den Herd möchten wir auf jedenfall gegen eine der AUßenwände bauen, er soll keinesfalls, wie die Finale Planung auch immer sein wird, in der Mitte liegen.

Ich hoffe das hilft weiter ?!
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.429
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Der vorgelgte Entwurf gefällt uns nicht, weil wir in der Küche keine Sitzmöglichkeiten haben.

Hallo Thorsten,
da steht aber nicht "weil wir keine möchten" ;-)

Man muss ja keine Sitzplätze machen und den Tresen kann man weg lassen.

Ansonsten wäre das
10494d1242683380-planung-im-alno-planer-fertig-und-nun-kf_thorstenk_20090518_variante1_grundriss.jpg

ja zunächst mal eine Insel, wenn auch nur eine Halbinsel.

Da würde mich jetzt mal interessieren, was euch nicht gefällt. Außer den Bedenken bei der DAH, die ich nicht nachvollziehen kann. Sind denn eigentlich die Wände "rechts" und "links" echte Außenwände, so dass die Abluft direkt raus kann?

Dein Input ist ja immer noch sehr gering.

Und ich verweise noch mal auf die wesentliche Frage "wie wollt ihr den Größenunterschied von knapp 30 cm" in eurer Küchenplanung berücksichtigen.

VG
Kerstin
 

ringohiro

Mitglied

Beiträge
166
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

ich hatte zwei Planungsvarianten angeboten. Die erste passte aufgrund des Grundrisses nicht(glaube ich zumindestens- von Dir kam ja keine Reaktion) und die zweite?????

Es wäre eigentlich immer ganz nett, wenn ich oder auch die anderen ein kleines Feedback erhalten würde. Es könnte ja: "Danke für den Versuch, aber nee, das geht ja gar nicht" bis zu "Darauf könnte man aufbauen" oder "Bemüh Dich nicht weiter" so ziemlich alles drin sein.

Aber keine Reaktion finde ich nicht so prickelnd.:stocksauer:

Da werde ich jetzt mal bockig:stocksauer:

Nur die Frage nach dem Preis ist für alleLaien auch echt überhaupt nicht möglich; vor allem dann nicht, wenn so gut wie noch nichts feststeht.

Als Beispiel: Ich habe bei meiner Küchenplanung meiner Meinung nach Kleinigkeiten (andere Griffe, andere Schrankinneneinteilung...) geändert und schon waren es 1000€ auf die reinen Möbel mehr, obwohl es der gleiche Grundriss war.

Gruß
Imke

Hallo Thorsten,

zwar immer noch keine direkte Reaktion:rolleyes:

Aber, auch wenn Du es jetzt immer noch nicht explizit gesagt hast: Versionen kommen für Euch nicht in Frage.

Keine Alternative- nur Insel. Das sehe ich jetzt ja richtig.

Mein Vorschlag: Warte mal ab, was der Schreiner so für Vorschläge hat und dann kann man auch viel besser vergleichen.

Gruß
Imke
 

ThorstenK

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
30
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Kerstin,

die Wärend rechts und links sind keine Außenwände sondern Innenwände.

die Abluft wird über den Oberschränken nach außen geführt und geht rechts oben in der Wand wo das Fenster ist durch die Wand ins Freie.

Das Problem mit der Sitzgelgenheit verstehe ich nicht, in dem ausgefüllten Profil steht und das ist wohl das was Michael mein, KEINE Sitzmöglichkeit in der Küche gewünscht. Der Text aus meiner Antwort ist ohne das Wort haben wollen, sorry dafür.

Ich weiß nicht was es noch für Input geben soll. Ich habe mittlerweile so viel dazu geschrieben.

Warum soll ich ausführlich begründen, warum wir keine DAH über der Insel haben wollen ? Weil es uns eben nicht gefällt. Es ist rein akademisch darüber zu diskutieren.

Warum fahren Leute silberne Autos und keine roten, obwohl die auch von A nach B fahren, weil ihnen eben silber besser gefällt ist halt so.

Die Sache mit dem Größenunterschied ist in unserer jetzigen Küche auch kein Problem, da ist die Arbeitsfläche auch nur 91 hoch, das ist die geringste Sorge die ich dabei habe.

Was gibt es noch für eine Frage die es zu beantworten gilt ? So ich es kann werde ich es sehr gern tun.
 

Michael

Admin
Beiträge
18.309
AW: Planung im Alno Planer fertig und nun.... ?

Hallo Thorsten,

dann ist das Missverständnis mit der Sitzgelegenheit ja geklärt. ;-)

Wenn dein Ursprünglicher Plan mit der Insel eure Vorstellung ist, siehst du denn ein, dass die Durchgänge zu eng sind?
Wenn das so ist, wäre der Hebel an der Planung anzusetzen und evtl. die Insel in der Tiefe zu verkleinern.

Könnt ihr euch die Spüle in der Insel vorstellen, bzw. ist es technisch möglich?

Für mein Empfinden hat die riesige Insel ohne Funktionselement eine Art "Schlachtbankcharakter". Deswegen mein Versuch dort etwas zu integrieren.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben