1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von ruthhh, 24. Apr. 2012.

  1. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20

    Hallo liebe Küchenexperten,

    wir haben mit dem Hauskauf eine Küche übernommen die uns gar nicht gefällt, eine neue soll her. Bei der Planung haben wir uns von der bestehenden Küche sicherlich beeinflussen lassen, bestimmt gibt es bessere Ideen, denn so richtig zufrieden bin ich nicht. Besonders der leere Raum neben den Hochschränken und den Hängeschränken stört, ob dort Regale gut passen würden ? Ich möchte auf keinen Fall Hängeschränke rundum und über Eck haben, so ist es nämlich jetzt, man wird erschlagen davon. Das Kochfeld auf der Insel sollte so bleiben, auch wenn ich oft gelesen habe dass es eigentlich unpraktisch ist, wir haben uns dran gewöhnt. Auf meiner Wunschliste steht unbedingt ein Hochschrank mit einem Backofen in Sichthöhe, und ein Apothekerschrank wäre schön. Ich bin sehr gespannt auf Eure Meinung.

    Viele Grüße
    Ruth


    Checkliste zur Küchenplanung von ruthhh

    Anzahl Personen im Haushalt : 4
    Davon Kinder? : 2
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 1,6m 1,8m
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : kein Fenster
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 270
    Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Abluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Ceran (herkömmlich)
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : kein Tisch
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : kein Sitzplatz
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : alleine
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : Es stören Dekor, Arbeitshöhe, langer Weg von der Spüle zum Herd.
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? :
    Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
     

    Anhänge:

  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Ruth,

    herzlich willkommen hier!
    Alles an Infos und Anhängen dabei!*2daumenhoch*

    Die Abluftführung existiert dann ja schon, wenn das Kochfeld auch jetzt auf der Halbinsel ist? Hat das dazugehörige Loch auch wenigstens 125mm, besser noch 150mm Durchmesser, so wie moderne Hauben das gerne hätten?

    Apotheker waren in den 80ern neu und damals eine echte Verbesserung gegenüber Drehtürenschränken. Aber heute sind Vorratsschränke mit Innenauszügen die bessere Alternative. Zum lesen. Noch dazu braucht die Mechanik eines Apothekers ziemlich viel Platz unten/oben und hinten im Schrank. Und zwischen den Ebenen muss man auch Platz lassen, um die Sachen über die Reling heben zu können. Das ist bei Einzelauszügen anders.
     
  3. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Menorca,

    vielen Dank für Deinen Kommentar ! Ja, es existiert eine Abluftführung, aber ich kenne den Durchmesser nicht, da ist noch eine Verkleidung vor dem Rohr. Die Haube daran ist 10 Jahre alt, gilt das schon als modern ? Zur Not würde ich sie aus Kostengründen sogar behalten, aber schön ist anders :-\

    Viele Grüße
    Ruth
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Apr. 2012
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Ruth,
    wo sitzt denn der Wasseranschluß bisher genau? Planoben? Wieviel cm vom Schacht entfernt? Ist das Abluftloch auch an dem Schacht ... so wie hier eingezeichnet? Das wäre ja ein relativ ungünstiger Abluftweg von der Halbinsel.
    [​IMG]

    Arbeitshöhe .. Hauptnutzer bist also du mit 160 cm? Oder doch 180 cm?
     
  5. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Kerstin,

    die Abluft von der Haube geht direkt nach draußen, da ist hinter dem Unterzug (gestrichelte Linie) ein Kanal, es hat mit dem eingezeichneten Abluftventilator nichts zu tun, der ist für die Hauslüftungsanlage.

    Der Wasseranschluss ist ca. 1,7 m vom Schacht entfernt, kann aber um die Ecke rum verlegt werden, sagt mein Klempner.

    Hauptbenutzer bin ich mit 1,6 m, ich finde aber persönlich 86 cm als Arbeitshöhe zu niedrig und hätte gern 91 cm. Im Moment haben wir 99 cm, das ist auf jeden Fall viel zu hoch für mich, meine armen Schultern :'(.

    Viele Grüße
    Ruth
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Apr. 2012
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Ruth,

    bitte nur zitieren, wenn der Zusammenhang sonst nicht klar wird. Direkte Anrede, wie von dir gemacht, reicht normalerweise und verbessert den Lesefluss ungemein. Danke! *rose*
     
  7. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Ist das Planrechts ein Heizkörper? Wenn ja könnte man den versetzen?

    Dann würde ich an die Planobere Wand eine Zeile machen, planlinks die Hochschränke und an die planrechte Wand eine Halbinsel.

    LG
    Sabine
     
  8. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Sabine,

    vielen Dank für Deinen Vorschlag ! Planrechts ist ein Heizkörper, den man tatsächlich versetzen bzw. abbauen könnte. Allerdings würde man dann durch die Terassentür reinkommen und direkt hinter der Insel stehen, ich weiß nicht ob das gut geht. Hinter dieser Terassentür verbirgt sich nicht der Garten, sondern unser Carport. Wir können praktischerweise die Einkäufe direkt vom Kofferraum in den Kühlschrank packen, und benutzen diese Tür als Seiteneingang zum Haus.

    Ich werde mir auf jeden Fall Deine Idee mal im Alno-Planer anschaulich machen :-)

    Viele Grüße
    Ruth
     
  9. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Sabine,

    ich habe mal Deinen Vorschlag im Alnoplaner eingezeichnet, meintest Du es so ? Finde ich insgesamt sehr gut so, wenn man vom Wohnzimmer aus nicht direkt auf die Hochschränke guckt sondern auf die Zeile mit den Oberschränken.

    Ich frage mich ob die Kochinsel nicht zu sehr vom Rest der Küche isoliert wirkt. Kann man das vielleicht noch optimieren ?

    Viele Grüße
    Ruth
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26. Apr. 2012
  10. AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    hallo wir haben auch eine offne wohnküche schau dir doch unsere bilder mal an vieleicht gefällts dir ja daniel hat sie geplant.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Ruth,
    ok .. das Abluftloch sorgt dann doch dafür, dass man eher eine Halbinsel oder die G-Form wählt.

    Ich habe mal etwas überarbeitet.

    Hochschränke:

    - Kühlschrank
    - BO mit Mikrowelle hinter Klappe
    - hochgebaute GSP
    - schmaler Unterschrank mit Drehtür für gerade nicht genutzte Backbleche etc.

    tote Ecke

    Spülenzeile:

    - 90er Auszugsunterschrank, hauptsächlich Küchenhelfer, Tupper, Schüsseln usw.
    - 50er Müll direkt unter der APL ... der zweite Auszug unten ist Stauraum:
    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    - Der Spülenschrank als 90er, damit man statt 1 Becken und Abtropfe einfach 2 große Becken wählen kann. Abtropfen können Sachen auch in einem Becken, sie sind damit aber gleich etwas aus der Ansicht von Ess-/Wohnzimmer entfernt.
    Im oberen Auszug dann noch Platz für eine kleine Putzreling, der untere Auszug ist Stauraum:
    [TABLE="width: 363"]
    [TR]
    [TD][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][​IMG][/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    Halbinsel von Kochseite:
    - 30er mit Innenauszügen / Apotheker für Öle/Essig etc.
    - 90er für Kochfeld, Kochbesteck, Töpfe/ Pfannen, Auflaufformen etc.
    - 60er für typische Kochvorräte
    von der Rückseite 2x90er für Besteck / Geschirr / Tischdeko /Tischdecken usw.

    Die Hochschränke dann evtl. mit so einer schmalen Gläservitrine abgeschlossen.
    __________________________Ich finde, dass die Halbinsel gar nicht stört, wenn man da vom Carport reinkommt.
     

    Anhänge:

  12. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für Deine Anregungen. Ich bin ja so froh dass ich auf dieses Forum gestoßen bin, sonst würde meine neue Küche wohl genauso aussehen wie die neue. Das mit der Halbinsel fürs Kochen werden wir auf jeden Fall machen, das sieht super aus. Wir machen sie nur schmaler (150cm), also vielleicht ein 90er Auszug, ein 50er Auszug und links und rechts 5er Wangen. Ich weiß, die nehmen Platz weg, aber ich finde das irgendwie schick. (Habe mich vielleicht zu sehr von den Traumküchen in den Katalogen infizieren lassen)

    Die Schublade für die Mülleimer finde ich auch gut, das machen wir.

    Die zwei Spülbecken überlege ich mir auf jeden Fall mal. Wenn alles aufgeräumt ist sieht es ja mit so einer Abtropfplatte schicker aus, aber ehrlich gesagt ist es bei uns mit zwei kleinen Kindern nie aufgeräumt.

    Bin am Montag im Küchenstudio und werde mir das alles mal ausrechnen lassen :-)

    Viele Grüße
    Ruth
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Warum wollt ihr sie schmaler machen? Jetzt ist sie 185 cm incl. der Wangen. Und so wirklich gut nutzbar. Es bleibt auch mal ordentlich Platz für größere Aktionen wie Kekse backen, Nudeln machen, Buffet anrichten etc.

    Wenn nur 150 cm incl. Wangen und ein 80er Kochfeld, dann hast du links und rechts gerade 35 cm Platz. Und, entweder eine blöde Schrankaufteilung oder das Kochfeld muss über den Seitenschrankwänden mittig auf der Insel platziert werden. Das geht zwar, ist aber immer aufwändiger als direkt über einem Unterschrank.

    Was du immer machen solltest für eine Planung ist eine Stauraumplanung (einfach mal auf das Wort klickern, dann weißt du was gemeint ist.)
     
  14. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.296
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Bloß nicht schmaler machen!!!! Ich brauche wenn ich koche viel Platz ums Kochfeld um dort Schüsselchen und Teller mit den vorbereiteten Sachen abzustellen. Man ist über jeden zusätzlichen cm Platz dankbar.

    LG
    Sabine
     
  15. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo,

    vielen Dank für die hilfreichen Hinweise, mal wieder was zum Nachdenken und Ausprobieren ! Ich finde 150 cm auch recht schmal, hätte gern noch die Kitchenaid auf der Insel, aber das ist der Kompromiss damit der Durchgang zum Wohnzimmer relativ breit bleibt. Wir rennen da oft mit Taschen, Gepäck, Schulranzen usw. durch da das Auto direkt neben der Küchentür parkt. Zur Zeit ist der Durchgang in unserer Küche 1,3 m breit, mit der Insel an der neuen Position immerhin noch 1,2 m und damit wesentlich breiter als eine normale Tür, aber ich glaube das brauchen wir auch. Ich werde es auf jeden Fall mal testen, mit Pappkartons oder so den Durchgang schmaler machen und sehen was mindestens nötig ist damit wir uns damit wohlfühlen.

    Viele Grüße
    Ruth
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Ich habe Durchgänge von 100cm - da komme ich (Rundungswunder) mit Einkaufstaschen prima durch .. Unter 100cm finde ich, bei halbwegs vernünftigen Räumen prima - bei Ballsälen auch gerne 120cm und bei Kombüsen auch mal 90cm
     
  17. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo,

    wir haben die Durchgangsbreite nochmal durchgehirnt. Bei uns würde der Kühlschrank direkt in diesem Durchgang stehen, und wenn da jemand die Tür offen hat kommt man da nicht mehr gut vorbei. Ihr fragt Euch vielleicht warum der Kühlschrank bei uns immer offen steht ... Die Überlegung ist: Tischdecken fürs Abendbrot, alle helfen mit und suchen Teller, Becher, Besteck und Sachen aus dem Kühlschrank zusammen, da wird es in dem Durchgang wuselig. (Ich würde das Geschirr und Besteck nicht in den Schränken vor der Insel haben, diesen Stauraum brauche ich für andere Sachen da wir ansonsten im Wohnzimmer keine Schränke haben.)
    Gibt es jemanden der diesen Spezialfall bei sich hat, Kühlschrank an einem engen Durchgang ? Vielleicht sehe ich das ja viel zu "eng" ;-)

    Viele Grüße
    Ruth
     
  18. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    In meiner G-Küche stand der Kühli auch quasi im 100cm breiten Durchgang .. das geht, da man ja immer leicht seitlich steht - aber Autobahn ist da keine mehr.

    Irgendwelche Kröten muss man bekanntlich schlucken - ich würde lieber 5min Gewusel haben, als jeden Tag an einer etwas knapp gehaltenen Insel arbeiten ;-)
     
  19. Angelika95

    Angelika95 Mitglied

    Seit:
    18. Feb. 2011
    Beiträge:
    4.515
    Ort:
    bei HH
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Außerdem ändern sich Gewohnheiten mit den Gegebenheiten ;-), *damals* haben wir nach dem Essen alles auf die APL gestellt, was in den Kühli sollte und dann eingeräumt, heute machen wir den Kühli auf und räumen alles gleich rein.
    Bei euch wird es vielleicht anders herum sein (Glaskugel blick:-)), jeder stellt alles auf der Insel ab und einer räumt dann ein, von daher wäre eine größere Insel dann auch wieder besser.
     
  20. ruthhh

    ruthhh Mitglied

    Seit:
    24. Apr. 2012
    Beiträge:
    20
    AW: Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Überzeugungsarbeit ! Wir machen die Insel jetzt 170 cm breit (statt 150), und haben dann etwas über einen Meter als Durchgang. Den Apothekerschrank haben wir rausgeworfen, dafür einen 60er Hochschrank mit Innenauszügen geplant.
    Das Ganze habe ich mir heute im Küchestudio ausrechnen lassen, und es passt ins Budget. Angeboten wurde mir bei "Küchen-Treff" die sogenannte Hausmarke, das ist im Grunde Nobilia, aber angeblich mit besseren Beschlägen und Auszügen. Hat das schonmal jemand gehört ?

    Viele Grüße
    Ruth
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue offene Wohnküche im Bestandsbau Küchenplanung im Planungs-Board 25. Sep. 2016
Status offen Bitte um Unterstützung bei offener Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Offene Wohnküche in 27qm Raum Küchenplanung im Planungs-Board 21. Aug. 2016
Unbeendet Offene Schüller Wohnküche (G-oder U-Form) Küchenplanung im Planungs-Board 26. Mai 2016
Status offen Neue Wohnküche in offenem Wohnbereich mit einigen festgelegten Parametern Küchenplanung im Planungs-Board 18. Apr. 2016
Offene Wohnküche - Eure Kommentare + Ideen Küchenplanung im Planungs-Board 8. März 2016
Neubauwohnung - offene Wohnküche Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2016
Warten Offene Wohnküche mit Tresen und spitzer Ecke Küchenplanung im Planungs-Board 28. Dez. 2015

Diese Seite empfehlen