Nolte oder Brigitte, NEFF oder Bosch, Unsicherhiet auf der Zielgraden

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von djtn, 18. Feb. 2008.

  1. djtn

    djtn Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    12

    Wir waren uns bei unserer Wahl nach etwas Diskussion eigentlich sehr sicher.

    Wir haben die Konfiguration noch leicht abgeändert und eine NEFF-Inselesse (statt der Siemens) und ein 90er Induktionsfeld (statt 60er) gewählt, Preis ist jetzt bei 20.000€

    Jetzt schießt eine Berater, dessen von der Konfiguration vergleichbares Rational-Bosch-Angebot wir abgelehnt hatten (25.000€) nochmal quer. Er sagte, Rational sei mindestens zwei Stufen besser als Nolte, der Mehrpreis also gerechtfertigt. Wenn wir das nicht ausgeben wollen, bliebe immer noch Brigitte als Alternative, die immer noch mindestens eine Stufe besser seien als Nolte. Gleich darauf folgte sein Angebot mit Brigitte&Bosch ebenfalls für 20.000€

    Was wisst ihr über Brigitte-Küchen. ?Zeichnet die Brigitte-Küchen irgend etwas aus, was ich bei Nolte nicht finde ? Wie sieht es im direkten Vergleich zwischen NEFF und Bosch aus, gibt es da Alleinstellungsmerkmale bei den einzelnen Gerätekategorien ?

    Verdammte Unsicherheit, wir dachten, wir wären durch...
     
  2. scharnhorst

    scharnhorst Spezialist

    Seit:
    25. Dez. 2007
    Beiträge:
    113
    die grossen küchenhersteller unterscheiden sich kaum in der qualität. unterschiede gibt es lediglich im design und der typenvielfalt.

    neff ist von der qualität das gleiche wie bosch. sind zusammen mit siemens unter einem dach beheimatet.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.569
    Ort:
    Lindhorst
    Das ist sicher nicht so verkehrt.

    Zwischen Brigitte und Nolte sollte es keine grossartigen Preisschwankungen geben.

    An Deiner Stelle würde ich versuchen die Rational noch einen Tausender zu drücken und dann zuschlagen. Rational verbaut mittlerweile die neuen Blum-Zargen in weiss mit Glastraverse seitlich. Ganz edel. *top*
     
  4. Flyboy

    Flyboy Spezialist

    Seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Pfullingen
    Hallo,
    Nolte und Brigitte würde ich nicht auf eine Stufe stellen.
    Rational steht auf jeden Fall über Nolte und Brig.
    Wobei ich die Nolte über Brigitte sehe,liegt aber auch an der Front und dem Umfeld wenn z.b. Lack in Frage kommt.Bei der Induktion sehe ich Neff mit dem Twist-Pad ganz vorne.
    Ich würde auch versuchen die Rational noch zu drücken und dann eintüten.
    Bei der Induktion noch ein Topfset aus dem Kreuz leiern.

    Viel Spass mit der Rational
     
  5. scharnhorst

    scharnhorst Spezialist

    Seit:
    25. Dez. 2007
    Beiträge:
    113
    hab ich nicht erwähnt, weil es um die dunstesse ging ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nobilia vs Nolte Teilaspekte zur Küchenplanung 2. Nov. 2016
Häcker Systemat/ART Glas oder Nolte MatrixArt Glas Tec plus Küchenmöbel 19. Okt. 2016
Nolte-Küche erweitern / Teile nachkaufen Tipps und Tricks 15. Juli 2016
Schüller, Nolte oder Bauformat? Küchenmöbel 22. März 2016
nolte matrix 150 Küchenmöbel 24. Feb. 2016
Nolte "Vollkern" Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 23. Feb. 2016
Nolte Nova Lack mit starker Blässchenbildung an Griffleisten Herstellerfehler 19. Feb. 2016
Hilfe bei Preiseinschätzung Nolte Küche Teilaspekte zur Küchenplanung 15. Feb. 2016

Diese Seite empfehlen