Küchenplanung Ballerina oder Nolte Hilfe ich benötige dringend einen Rat

Lina2310

Mitglied

Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Ballerina oder Nolte Hilfe ich benötige dringend reinen Rat

Hallo,

wir haben uns eine neue Küche Planen lassen.
Uns wurden auf zwei verschiedenen Küchenstudios eine Küche von Nolte und eine Küche von Ballerina angeboten.
Beide Küchen sind gleich aufgebaut.
Hochglanz Lack Weiß, aufgesetzte Griffe, die selben Elektrogeräte, selbe Spüle und Amatur und der selbe Schrankaufbau.
Die Nolte Küche ist 1.000€ günstiger.
Die Ballerina Küche haben wir mit der Legrabox konfiguriert was nochmal 500€ den Preis nach oben schraubt.

Könnt Ihr mir bitte helfen.
Welche der Beiden Küchen wäre von der Verarbeitung und Qualität die bessere Küche?
Lohnt es sich die Legrabox anzuschaffen?
Worauf muss ich achten?
Könnt ihr mir bitte Tipps geben?

Vielen vielen vielen Dank

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
3
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe): 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 94

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Eigentum
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 95
Fensterhöhe (in cm): 105
Raumhöhe in cm: 270
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Frenchdoor (ca. 90cm breit)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Abluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Einbaumikrowelle, Backofen
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 90

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig:


Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Thermomix, Messerblock, Küchenmaschine, Toaster, Brotbehälter, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine, Wasserkocher, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
2x in der Woche Frühstück und 3-4x in der Woche warmes Abendessen.
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Meistens allein jedoch kommt es vor dass wir zu zweit in der Küche stehen.

Spülen und Müll
Spülenform:
Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Miele
Küchenstil: Klassisch
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):
18.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • Ergeschoß.jpg
    Ergeschoß.jpg
    267 KB · Aufrufe: 92
  • A3 (Q) - 1 Perspektive_ Vollbild ohne Rahmen-1.pdf
    563 KB · Aufrufe: 72
  • A3 (Q) - 1 Perspektive_ Vollbild ohne Rahmen-2.pdf
    553,9 KB · Aufrufe: 60
  • GRAFIK BATCH-1 ohne.pdf
    2,1 MB · Aufrufe: 57

Wolfgang Cornelius

Mir wären die dickeren Rückwände keine 1000,- wert.
 

Lina2310

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Mir wären die dickeren Rückwände keine 1000,- wert.
Hallo Wolfgang, danke, das selbe dachte ich mir auch jedoch gibt es keine weiteren Kriterien welches Ballerina als Hersteller hervorhebt?
Klar, die Legraboc aber für die zahle ich ja 500€ mehr aner welche Unterschiede gibt es noch?
LG
 

Nexa

Mitglied

Beiträge
186
Kennst du das Hersteller Ranking hier im Forum? Da kannst du deine gewählten Küchenhersteller vergleichen.
Laut Ranking hat Nolte ein 5er Raster und Ballerina ein 6er Raster. Damit wäre die Wahl für mich eindeutig...
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.461
Ich würde bei deiner Größe auch das 6er Ester bevorzugen. Du solltest auch dringend überprüfen, ob die Arbeitshöhe nicht zu niedrig ist. Ja, ich habe die Brüstungshöhe gesehen...
Allerdings gefällt mir die Nolte Planung mit den HS und dem KS besser (wenn ich das richtig identifiziere).
 

Lina2310

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Kennst du das Hersteller Ranking hier im Forum? Da kannst du deine gewählten Küchenhersteller vergleichen.
Laut Ranking hat Nolte ein 5er Raster und Ballerina ein 6er Raster. Damit wäre die Wahl für mich eindeutig...
Hallo Nexa,

ich bin Laie und plane meine erste Küche.
Was ist der Unterschied der beiden Raster?
Woran machen die sich bemerkbar und welche Küche würdest du wählen?
Lg
 

Lina2310

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Ich würde bei deiner Größe auch das 6er Ester bevorzugen. Du solltest auch dringend überprüfen, ob die Arbeitshöhe nicht zu niedrig ist. Ja, ich habe die Brüstungshöhe gesehen...
Allerdings gefällt mir die Nolte Planung mit den HS und dem KS besser (wenn ich das richtig identifiziere).
Hallo Anke,
wir sind noch am Überlegeben ob wir nicht lieber eine 96er Arbeitshöhe wählen, preislich macht das keinen Unterschied.
Was ist ein HS und was ist ein KS ?
Beide Küchen sind Analog aufgebaut vom Aufbau her dürften die gleich aussehen.
Lg
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.430
Wohnort
Schweiz
Ich würde die Heissgeräte nebeneinander und nicht überreinander anordnen, weil es deutlich benuterfreundlicher ist.

Unsere hier mitschreibenden KFB's und Küchenmonteure bewerten Ballerina deutlich höherwertiger wie Nolte; Also wäre für mich dir Fall klar. Dazu findet sich in diversen Nolte-Treads die Begründungen.
 

Lina2310

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Ich würde die Heissgeräte nebeneinander und nicht überreinander anordnen, weil es deutlich benuterfreundlicher ist.

Unsere hier mitschreibenden KFB's und Küchenmonteure bewerten Ballerina deutlich höherwertiger wie Nolte; Also wäre für mich dir Fall klar. Dazu findet sich in diversen Nolte-Treads die Begründungen.
Hallo Vanesse,

vielen Dank für den sehr Hilfreichen Hinweis, den gehe ich mal nach.

Ich habe keinen Thread gefunden wo der Unterschied genau beschrieben wird.

hättest Du mal einen Link für mich?.
LG
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.461
HS = Hochschrank
KS = Kühlschrank

Ein Raster ist die kleinste Einheit in einem Unterschrank , also die niedrigste Schublade. Das ist ein Raster. Das ist je nach Hersteller unterschiedlich hoch. Und dann gibt es Auszüge, die sind 2-Raster oder 3-Raster, ebenso so hoch wie zwei oder drei Schubladen. Wenn du also eine Küche mit 5 Rastern hast und eine mit 6, hast du in letzterer mehr Stauraum. Bei der 5-Raster ist der Sockel dann meist sehr hoch.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.430
Wohnort
Schweiz
.. wenn die Planung mit dem Kühli anfängt braucht's eine Deckseite mehr; wenn die Küche lackiert ist, kostet das auch.
 

Nexa

Mitglied

Beiträge
186
Was Anke schreibt. Eine 5-rastrige Küche hat weniger Stauraum als eine 6-rastrige. Bei einer 96er Arbeitshöhe wird die 5-rastrige ganz schön hoch aufgebockt. Heißt: Der Sockel wird ziemlich hoch. Für meinen Geschmack zu hoch. Das entscheidende Argument für mich wäre immer die Rasteranzahl. Plus: Ballerina fühlt sich für mich in allen Belangen hochwertiger an als Nolte, sodass ich definitiv zu Ballerina greifen würde.
 

Lina2310

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
12
Wohnort
Garbsen
Was Anke schreibt. Eine 5-rastrige Küche hat weniger Stauraum als eine 6-rastrige. Bei einer 96er Arbeitshöhe wird die 5-rastrige ganz schön hoch aufgebockt. Heißt: Der Sockel wird ziemlich hoch. Für meinen Geschmack zu hoch. Das entscheidende Argument für mich wäre immer die Rasteranzahl. Plus: Ballerina fühlt sich für mich in allen Belangen hochwertiger an als Nolte, sodass ich definitiv zu Ballerina greifen würde.
Das ^sind die Argumente des Verkäufer, er riet uns zu den Legraboxen, auch wenn diese 500€ mehr kosten.
Mehr Stauraum und Legrabox plus stärkere Rückwand, rechtfertigt es den Preisunterschied von 1.500€ ???
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
20.430
Wohnort
Schweiz
:rolleyes: woher sollen wir das wissen? Ob es euch das Wert ist könnt nur ihr für euch entscheiden. Das hängt von euren Bedürfnissen und Prioritäten ab. Und bei der Qualität von Ballerina gegen Nolte geht es definitiv nicht um die Stärke der Rückwand.
 

Anke Stüber

Mitglied

Beiträge
4.461
Das ist halt sehr persönlich. Für mich wäre es das wert.
Aber wenn du z.B. schon gar nicht weißt, was du in die Schränke stellen sollst... Also wenn du mit dem Stauraum gut auskommst, dann ist es kein Argument.
Ich stand z.B. auch vor der Entscheidung zwischen zwei Herstellern und habe mich dann für den entschieden, wo mir die Farbe besser gefallen hat.
 

Julkus

Mitglied

Beiträge
1.082
Beim einem Gesamtwert von 18000 wäre es mir allein die Stauebene mehr definitiv wert. Du hast dadurch ja entweder eine ganze Schublade pro Schrank mehr oder unten einen höheren Auszug.

Sprächen wir von einer 5000 Euroküche wäre mir der Mehrpreis zuviel.


Außerdem wäre mir bei einem 5er Raster mit 96cm Arbeitshöhe der Sockel dann zu hoch.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben