Modulschrank (Hochschrank) - Aufpreis?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von MonaLis, 8. Feb. 2014.

  1. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100

    Guten Tag,

    bei einem Modulschrank kann man die Anordnung der einzelnen Elemente als Kunde ja selbst bestimmen. In zwei Küchenstudios (ein kleines und ein großes) hatte man mir gesagt, dass es sich dabei um eine Sonderanfertigung handelt (natürlich gegen Aufpreis), da der Schrank nicht in der gewünschten Ausführung im Standardprogramm existiert. Nun wage ich mich zu errinern, irgendwo im Internet (vielleicht sogar hier in Forum) gelesen zu haben, dass die Modulschränke normalerweise ohne Aufpreis berechnet werden. Es ging in dem Beitrag um eine Nolte-Küche.

    Welche Aussage ist korrekt? Oder ist das vom Herrsteller zu Hersteller unterschiedlich? Wenn es tatsächlich eine Sonderanfertigung ist, dann finde ich einen Aufpreis natürlich berechtigt. Wie hoch wäre dann der Aufpreis (ca. in %)?

    Gruß
    Mona
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.623
    AW: Modulschrank (Hochschrank) - Aufpreis?

    Natürlich ist es Herstellerabhängig.Die Frage nach dem Preis
    kann Dir nur Dein KFB beantworten.

    LG Bibbi
     

Diese Seite empfehlen