1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Küchenplanung - Tipps???

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von iceblume, 3. Feb. 2009.

  1. iceblume

    iceblume Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    6

    Hallo alle zusammen!

    Wir sind im Augenblick bei der Planung für unsere Küche für unser Eigenheim. Die Küche wird zwar erst Ende des Jahres benötigt, aber man kann mit den Planungen nie früh genug anfangen, zumal wir zum ersten Mal eine Küche planen. Wir haben bereits ein paar Versuche mit dem ALNO-Planer gestartet und den für uns besten Versuch, mal angehängt. Wir würden gerne eure Meinungen hören, was ihr dazu sagt und evtl. auch noch ein paar Tipps.
    Der Raum ist (Fensterseite) ca. 225cm x 410 cm. Die Küche ist geschlossen und eine Essmöglichkeit benötigen wir nicht. Die Anschlüsse und die Heizung sind variabel noch einzufügen.

    Wir freuen uns auf Anregungen.

    Viele Grüße iceblume
     

    Anhänge:

  2. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    Hallo Iceblume,

    schön, dass wir noch viel Zeit haben.

    Bitte lies den Thread " warum sind tote Ecken gute Ecken " und
    durchsuche das Forum nach Sinn und Unsinn eines Apothekerschrankes.

    Für einen ersten Entwurf ist die Planung schon ganz nett, aber
    man könnte doch noch etwas mehr rausholen.

    Willst du keinen hochgebauten Backofen ?


    -
     
  3. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    Hallo iceblume,

    ich kann Klaus nur zustimmen.
    Ist der Anschluss für Abluft vorgegeben oder könnte die Haube noch versetzt werden?
     
  4. iceblume

    iceblume Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    Hallo alle zusammen!

    Wie gesagt, sind wir ja auch in den ersten Planungen. Wollten einfach mal ein paar Tipps, was man evtl. besser machen könnte.

    @Küchen Klaus: Ein hochgebauter Backofen wäre schon schön, muss aber nicht sein, da wir nicht die ganzen Wände mit Schränke zupflastern möchten. Ich werde heute Abend mal eine weitere Variante mit hochgebautem Backofen planen.

    @mart: Der Anschluss für die Abluft ist variabel, sodass die Haube auch versetzt werden kann.

    Viele Grüße iceblume
     
  5. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    Hallo iceblume

    Ich fand Euren 1. Entwurf auch schon recht gut.

    Allerdings habe ich bei meinem entwurf auch den Eckschrank und den Apotheker rausgeschmissen.

    Der Backofen ist jetzt hoch gebaut, wie ihr es haben wolltet.

    Grüße
    madras
     

    Anhänge:

  6. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    ich habe noch eine Frage ...
    ist der Spülenanschluss mit Abfluss verlegbar?
     
  7. iceblume

    iceblume Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    Wir können alles selbst bestimmen, wo wir was haben möchten, wenn wir es vor Baubeginn festhalten.
     
  8. iceblume

    iceblume Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    2. Versuch

    Diesmal ohne Rondell, etc. und Apothekerschrank und hochgebauter Backofen :-)

    Gibt es evtl. noch Verbesserungsvorschläge?
     

    Anhänge:

  9. mart

    mart Spezialist

    Seit:
    29. Aug. 2007
    Beiträge:
    455
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    mit meinen Laienhaften Alnoplaner-Kenntnissen habe ich einmal die Planung im Anhang erstellt.

    Die Planung ist mit dem aktuellen AlnoKPL geplant.
    Das Fenster müsste nocheinmal korrigiert werden.
    Bei Geschirrspüler & Spülenschrank müsste noch die Schubkastenblende ergänzt werden.

    Was haltet Ihr von dem Vorschlag?

    (die Schränke unter dem Fenster sind nur 50cm tief)
    Könntet ihr das Gefrierfach auch aus der Küche verbannen?
    Dann wären auch halbhohe Highboards anstatt der 2m hohen Schränke denkbar. (oder man bekommt den Gefrierschrank unter den Backofen)
    links neben dem Kühlschrank wäre auch ein Jalousieschrank empfehlenswert.
     

    Anhänge:

    • Thema: Küchenplanung - Tipps??? - 33349 -  von mart - 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      37 KB
      Aufrufe:
      67
    • Thema: Küchenplanung - Tipps??? - 33349 -  von mart - 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      70
    • PLAN6.1.KPL
      Dateigröße:
      4,1 KB
      Aufrufe:
      42
    • PLAN6.1.POS
      Dateigröße:
      5,4 KB
      Aufrufe:
      36
  10. madras_80

    madras_80 Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    41
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    @mart: Ich finde 50er Schränke in der Küche nicht so praktisch, da man dadurch zu wenig Stauraum hat. Aber ich versteh schon, dass es ja sonst nicht mit den beiden 60er neben der Tür klappt. Mir wäre in deinem Entwurf aber auch Spüle und Herd etwas zu dicht aufeinander, wo die Spüle doch so schön vor das Fenster kann (natürlich nur bei mindestens 60er Schränken)

    @iceblume: Dein Entwurf ist nicht schlecht, aber Du verschenkst immer etwas Platz durch (meiner Meinung nach unnötige) Blenden. Sind Dir denn die Hängeschränke sehr wichtig? Dann würde ich mal über eine im Schrank integrierte Dunstabzugshaube nachdenken. Das intergriert sich besser in das Küchenbild und du hättest gleich noch einen Gewürzschrank über dem Herd. Das zweite was mir bei Deinen Entwürfen auffällt, ist das Du den Kühlschrank immer zu weit weg von der Abstellfläche planst. Das sit aber wichtig für Einkäufe und dann solltest Du auch auf die Türrichtig achten.

    Was hat Dir denn an meinem Entwurf nicht gefallen, dann könnte ich versuchen ihn eher Deinen Vorstellungen anzupassen.

    Grüße madras
     
  11. iceblume

    iceblume Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    @mart: Die Küche sieht toll aus. Mir wäre es jedoch auch wichtig die Spüle unter dem Fenster zu haben und dann wir es mit der U-Form zu eng. Ansonsten finde ich Deinen Vorschlag ganz gut. Ein Gefrierfach hätte ich schon gern in der Küche, sonst muss man immer in den Keller.

    @madras80:Bei Deiner Küchenplanung hat uns das mit dem Backofen in der Mitte von vielen Hochschränken nicht so zugesagt. Einen Vitrinenhängeschrank hätten wir auf jeden Fall auch gerne. Das mit der Dunstabzugshaube haben wir auch schon überlegt, sah aber nicht so dolle aus. Da fanden wir die Haube besser, da sie das Bild etwas auflockert.
     
  12. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    hallo

    marts Planung wäre gut, aber 60 tiefe Hochschränke rechts neben dem Fenster dürften nicht gehen, es sei denn, das Fenster ist noch verschiebbar. Welcher Plan stimmt hier eigentlich?

    die Highboard sind hier höher ca. 165-170cm, gibts sicher nicht von jedem Hersteller
     

    Anhänge:

  13. Küchen Klaus

    Küchen Klaus Spezialist

    Seit:
    9. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.309
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    ähmmmm Atmos,


    leider muß ich mit Dir schon wieder einig sein *2daumenhoch*

    Ev. die Oberschränke höher und mit geteilten Türen.
    So hängen sie auch etwas hoch.
     
  14. atmos

    atmos Mitglied

    Seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Großraum Frankenmetropole
    AW: Küchenplanung - Tipps???

    da ich Abstufungen garnicht mag, müsste die OK Highboards auf UK Hängeschränke sein, s. Abb, also ca. 150/155cm

    meine hängen auf UK 167cm, bin gerade mal 2cm größer als der Patient, mir passt das sehr gut - eigentlich *crazy*
    ;-);-);-)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Warten Tipps zur Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 30. März 2016
Unbeendet Neubau Küchenplanung - bitte um Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 6. Feb. 2015
Unbeendet Ideen und Tipps zur neuen Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Sep. 2014
Küchenplanung, Tipps gerne willkommen Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2014
Hilfe / Tipps zur Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 5. Jan. 2014
Küchenplanung geglückt - auch ohne fachmännische Tipps? Teilaspekte zur Küchenplanung 23. Juni 2013
Unsere frische Küchenplanung.. Gerne bitte Meinungen oder Verbesserungstipps Küchenplanung im Planungs-Board 12. März 2013

Diese Seite empfehlen