Unbeendet Ideen und Tipps zur neuen Küchenplanung

mannymaus

Mitglied
Beiträge
4
Hallo zusammen,

auch wir wollen eure tollen Tipps nutzen :-).
Uns ist in erster Linie wichtig, dass die Küche grifflos ist.
Unser Vorschlag wäre nun, die 4m lange Seite in der Küche als Zeile zu nutzen und parallel davor eine Kochinsel (90 cm breit, 270 cm lang).

Farblich soll die Küche in hochglanz weiß sein in Lack (oder doch Schichtstoff ?). Die Arbeitsplatte soll entweder auch weiß sein (wenn andere Elemente z.B. Hochschränke und Hängeschränke wiederum grau sind) oder eine Schiefer-Nachbildung.

Wir fänden es toll, wenn der GS auch hochgestellt wäre, jedoch befürchten wir, bei der aktuellen Planung zu wenig Abstellfläche zu haben.

Bzgl. des Dunstabzuges sind wir noch sehr unsicher. Schön wäre natürlich eine Downdraft oder Bora Classic Lösung, jedoch hören wir immer wieder Nachteile von diesen Dunstabzügen. Uns ist eine offene Sicht wichtig, der Blick auf eine Dunstesse ist störend und nur eine Notlösung.

Die Spüle sollte ein Blanco Silgranit XL-Becken werden.

Bei den anderen Elektrogeräten setzen wir auf bewährte Qualität ala Siemens oder ähnlich. Schön wäre hier eine Oberfläche, die bei Fingerabdrücken nicht so anfällig ist. Laut den bisherigen Küchenberatern wäre das nur bei Miele Geräten gewährleistet.

Vielen Dank für eure Tipps.

Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder?:
Art des Gebäudes?:
Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 165 und 180cm
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): variabel
Fensterhöhe (in cm): Lichtband variabel
Raumhöhe in cm: 150
Heizung: Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank als kleines Fach oben
Dunstabzugshaube: Umluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Wenn möglich
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 80
Spülenform: 1 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Backofen
Küchenstil: Grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Keiner
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Küchenmaschine, Toaster, Allesschneider (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?:
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu zweit, am Wochenende auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: - Recycling-Müll wird bisher in einem offenen Korb gesammelt (sieht nicht schön aus und sollte anders gelöst werden).
- bisher sehr wenig Abstellfläche
- Aufbewahrungsmöglichkeit von z.B. einem Kasten Wasser
- Öl- und Essigflaschen Aufbewahrung, wenn möglich in der Nähe des Kochbereichs

Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Restmüll
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
--------------------------

Im Threadverlauf hinzugekommen:
Grundriss EG:
full?d=1412026542


Erster Plan aus Album:
full?d=1412026889


full?d=1412026889
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Ich habe mal die Bilder aus deinem Album als Links in deinen Beitrag eingefügt.

Leider fehlt eine vermaßte Version des Grundrisses.

Desweiteren für Planungen mit Alno bitte beachten:
Es wäre nett, wenn du wie wir auch, aus einer Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und den Grundriss fabrizierst. --> Alnohilfe Kapitel 3 ... Es fehlt der Grundriss der Alnoplanung ;-) .. und natürlich die Alnodateien KPL und POS zum Weiterarbeiten.

Grundsätzlich kann man das so planen.

Ich verlinke mal:
Meine Philosophie zu einer Spülen-/Arbeitsinsel habe ich HIER zusammengefaßt.

Dann hat man in aller Regel weniger Probleme mit der DAH und, man sollte sich halt auch mal beobachten, wie oft man wirklich rein am Kochfeld steht.

Käme auch eine Abluft-DAH in Frage?

Auf jeden Fall finde ich schon mal gut, dass die Küche an der Terrasse liegt. Das ist im Sommer bestimmt toll.
 

mannymaus

Mitglied
Beiträge
4
Hallo Kerstin,

danke für deine Hinweise.
Anbei die noch fehlenden Dateien (POS, KPL und der Grundriss vom Haus).
Abluft-DAH kommt nicht in Frage, nur Umluft.

Falls ihr noch mehr braucht, bitte Bescheid geben ;-)!

Vielen Dank im Voraus!
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Richtig vermaßte Wände wg. der Fensterpositionen etc.

Auch, wenn du es schon als Alnoplan angelegt hast, ich kontrolliere die Maße immer gerne, da da schnell mal FEhler passieren. GErade erst hat jemand seinen Raum 100 cm länger angelegt, als er eigentlich ist.
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
Ja, hatte ich doch geschrieben .. genaue Positionen Fenster, also Maßketten für die Wände mit Fenstern.
grundriss-haus-inkl-mass-jpg.167225
 

mannymaus

Mitglied
Beiträge
4
Hallo,

da es ein Neubau wird, sind wir mit den Positionen und Größen/Art der Fenster noch flexibel.

Ich nenne jetzt mal die eingezeichneten Maße und die geplante Gestaltung.

Das Fenster zur Terasse ist als bodentiefe, zweiflügelige Terassentür eingezeichnet: (Höhe: 2,20 m; Breite 2,10 m).
Wir überlegen, hier eine Schiebetür zu machen, damit die Türen an der Insel nicht stören.

Das Fenster hier rechts eingezeichnet, hat aktuell folgende Maße (Breite 1 m, Höhe 1,20 m, bis zur Brüster 1 m).
Wir haben jedoch hier geplant, ein schmales Lichtband zu machen (da dieses Fenster eh nicht viel Licht bringt, weil es in den Carport hinein geht).

Ich hoffe die Angaben reichen. Wie gesagt, das Haus steht noch nicht, wir können die Fenster auch um die Küche planen ;-)
 
KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
So, jetzt mal geplant.

Schon wegen Querströmungen, aber auch wg. der Tatsache, dass man eigentlich länger an der Vorbereitungsfläche steht, würde ich das Kochfeld an die Wand packen und die DAH als Deckenhaube im Schrankumbau planen.
Meine Philosophie zu einer Spülen-/Arbeitsinsel habe ich HIER zusammengefaßt.
Beispiele für realisierte Deckenhauben
Und
Novy Deckenluefter-Montage und Installation- Thread von Michael
Decken-DAH-Montage bei Träumerle
Decken-DAH-Montage bei andrej
Oder aus Tinis Küche ... da gibt es ganz viele Aufbaubilder
Oder aus TheDudes Küche mit Schattenfuge der Abhängung und an der Fensterseite
Oder aus Toms Küche auch mit Schattenfuge der Abhängung. Hier ist die Abhängung einmal rundum geführt.
Oder aus Weis28 Küche ... in ganz besonderer Form

Echt grifflose Küchen haben immer den Nachteil, dass Stauraum verloren geht und in aller Regel eine Ausführung mit 2 Schubladen und 2 Auszügen nicht gewählt werden kann. Dazu
6 Raster - was heißt das?

Im Plan ist die GSP jetzt hochgestellt, Wasseranschluß dazu im Schrank unter dem Backofen. 2. Wasseranschluß dann beim Spülenschrank.

Insel von Küchenseite mit 100er Spülenschrank ... ich würde 2 große Becken wählen bzw. 1supergroßes und ein kleineres. Sachen können auch im 2. Becken abtropfen und man hat ein bisschen "Versteckplatz". Neben der Spüle dann der MUPL für Bio/Rest/Gelber Sack Müll, untern Stauraum. Der Hauptarbeitsplatz hat dann einen schönen Blick in den Garten.
 

Anhänge

KerstinB

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.860
@mannymaus ... geht es hier noch weiter? Und nein, wir sind gar nicht neugierig ;-)
 

Mitglieder online

  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner