Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern

niciadr

Mitglied
Beiträge
3
Hallo liebe Küchenplaner,

mein Mann und ich planen unsere erste Küche. Die letzte hat ganze 25 Jahre gehalten und die haben wir von unseren Eltern übernommen. Es handelt sich hier um eine Küche mit zwei Durchbrüchen. Der erste geht vom Flur in die Küche und der zweite von der Küche ins Wohnzimmer. Wir haben auch 3 Fenster und eine Terassentür, d.h. man muss echt gut planen um hier eine Küche und ein Esszimmer unter zu bringen. Für mich aufjedenfall nicht so leicht :-(
Die Küchenplanerin im Küchenstudio hatte das Waschbecken an der Wand wo auch der Backofen ist geplant, also unter den Hängeschränken, aber wir haben überlegt, ob es besser ist unter dem Fenster zu setzen oder geht da zu viel Arbeitsraum verloren? Die Beleuchtung haben wir noch gar nicht geplant, kann man nicht auch in den Hängeschränken Beleuchtung reinmachen? Ich finde es noch nicht so schön, dass die Griffe an den Hochschränken (bei Ofen und Kühlschrank) nicht bündig sind...nicht wundern, die Griffe in der ALNO-Planung sind nicht die, die wir haben wollen, die haben wir in ALNO nicht gefunden, wir haben Griffleisten. Desweiteren meinte die Küchenplanerin, dass die zwei Hochschränke nebeneinander zu schmal wären und ein 20 cm Regal zwischen die zwei Hochschränke solle, aber in der Alno-Planung passt es auch ohne Regal...mmh, das verstehe ich nicht, ich glaube sie hatte solche Schränke von Nobilia nicht...ich finde so ein Regal zwischen zwei Hochschränke jedenfalls doof.
Die Küche soll weiß/Lackfront werden, wir wissen nur nicht, ob lieber eine helle Arbeitsplatte, z.B. Virginia Oak oder sowas wie Amerikanischer Nussbaum, also etwas dunkler...das könnte uns aber in ein paar Jahren vielleicht wieder erdrückend wirken? Oder was meint Ihr?

Was ich mir wüsche, wenn irgendwie machbar:
- Ich hätte gerne Platz für Getränke unter dem Kühlschrank, so dass da Saft reinpasst, den man zum Kühlen nur reinstellen muss
- Irgendwie haben wir im Moment ein Müllproblem, ich hänge eine Tüte für den gelben Punkt immer extra, das nervt..
- Ich hätte gerne viele Auszüge
- und irgendwie so ne schönes Glaspanel unter den Hängeschränken, weiß Einer, wie ich das am Besten mache - bei der Küchenplanerin ist der Abstand zwischen Arbeitsplatte und Hochschränken wohl höher als so ein Dekor hoch ist...
- mein Kochbücher stehen jetzt im Moment immer auf der Arbeitsplatte - kann man irgendwo - nicht zu auffällig ein Regal einbauen, wo meine Kochbücher reinpassen?
- Die Küchenplanerin meinte ein Side-by-Side Kühlschrank passt nicht rein - stimmt das?

Wir haben jetzt ein bißchen rumgespielt und im Anhang "Unsere Küche2" nochmal die Idee durchdacht gar keine Hochschränke zu machen, sondern eine komplette Hochschrankfront, meint ihr das ist zu erschlagend? Wir würden dann die Wand abhängen, das könnte doch auch gut aussehen oder?Geht das überhaupt?

So, das waren ja genug Fragen fürs Erste ;-) Danke für die Hilfe.

Eure niciadr


Checkliste zur Küchenplanung von niciadr

Anzahl Personen im Haushalt : 4
Davon Kinder? : 2
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : Ehemann 190 Ehefrau 171 Kinder 118 und 92 cm
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 9100
Fensterhöhe (in cm) :
Raumhöhe in cm: : 2620 cm
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Umluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? :
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Einbaumikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 2,00
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Zum Essen jeden Tag
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 91 cm
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Messerblock, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Allstagsküche, die Kinder bekommen warmes Essen
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Mit den Kindern wird ab und zu gekocht
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : 1.Bei der bisherigen Küche ist der Geschirrspüler links neben dem Waschbecken, unter dem Waschbecken ist der Müll, wenn wir den Geschirrspüler aufmachen, müssen wir den Müll zu machen
2. Wir haben ein Mülltrennungsproblem und deswegen immer eine extra Tüte hängen
3. Wir haben auch immer eine extra Tüte für Pfandflschen irgendwo hängen, weil wir keine Kust haben dauernd in den Keller zu rennen
4. Da wo ich jetzt neben dem Esstisch einen extra Schrank eingezeichnet habe, steht im Moment eine Vitrine, die ist aber so oll, dass wir eine Neue suchen, finden aber keine mit den schmalen Maßen, deswegen dachte ich könnte man das Problem über so einen Schrank lösen
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Steht keiner fest - würde gerne Nolte - wegen weiterer/mehr Arbeitsplatten, aber vom Preisleistung hat uns die Küchenplanerin zu Nobilia geraten
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nee, steht noch nichts fest, Siemens, AEG..keine Ahnung - Preisleistung muss stimmen
Preisvorstellung (Budget) : bis 10.000,-
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern

Herzlich :welcome: hier im Küchenforum. Und ich wünsche dir hier viel Spaß mit deiner Küchenplanung:-)

Der Einfachheithalber nenn ich dich mal nici;-)

Wunderbar, du hast dich schon in den Alnoplaner eingearbeitet und sogar die .KPL und .Pos Dateien gefunden.

Da wir deinen Raum nicht kennen, wäre es schön, wenn du noch einen Gesamtgrundriss des Geschosses anhängst. So könenn wir uns besser orientieren, wo welche Tür etc. hingeht.
Auch hänge bitte einen genau vermaßten Küchengrundriss an.

Dann noch eine Bitte, der Einfachheithalber mach bitte für jede Planung einen Beitrag und hänge dort den Alno Grundriss, ein paar Bilder und dann die passenden .KPL und .POs Dateien an.

Sonst wird es ein wenig unübersichtlich;-)
auch ich habe noch in keine Planung geschaut:-[;-)
 

niciadr

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern - Grundriss

Danke liebe Tara,

habe jetzt einen Grundriss gefunden. Hoffentlich hilft Euch das weiter :-)

VG, Nici
 

Anhänge

niciadr

Mitglied
Beiträge
3
AW: Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern - So ähnlich soll es sein

Hallo Tara,

ich nochmal: Habe jetzt mal eine neue Skizze von einem anderen Küchenplaner angehängt...weiß nicht, ob das mit dem Ofen, so nah an der Wand gut ist...wie siehst Du das? Da kann doch auch schnell Fett an die Wand spritzen oder? Links von der Mittelinsel ist übrigens kein Fenster, sondern ein Fenster und eine Terassentür.
Das Holz-Wandpanel soll übrigens weg, was könnte man statt dessen machen?

VG, Nici
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.972
AW: Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern

Nici,
leider bist du ja nicht sehr mitarbeitend ;-)

Der Grundriss:
116415d1373403564-kueche-essbereich-mit-zwei-wanddurchbruechen-und-fenstern-img_2101.jpg


und der Alnogrundriss (180° gedreht, damit identisch) aus einer deiner Planungen
Küche/Essbereich mit zwei Wanddurchbrüchen und Fenstern - 255449 - 13. Jul 2013 - 14:18

unterscheiden sich von Maßen etc.

Raumbreite im Alnoplaner 316 cm ... auf Grundriss nur 297 cm

Du schreibst von irgendwelchen Durchbrüchen .. ich sehe Türen und Wände.

In der Checkliste steht "Heizkörper lt. Grundriss" ... ich sehe keine
In der Checkliste steht "Wasser an aktueller Wand" ... was ist die aktuelle Wand?

Dann gibt es planunten (deshalb kopierte Grundrisse, handgemalte Skizzen, Alnogrundrisse möglichst immer in derselben Ausrichtung erstellen) Wandvorsprünge, die nicht vermaßt sind.

Erstell doch erstmal eine ordentliche Skizze des Raums, mit Kennzeichnung der Durchbrüche und vermaße Wandabschnitte, Fenster etc.

Dann erzähle mal, welchen Müll ihr genau trennen müßt. Außerdem, Getränkekisten in der Küche, wenn ihr einen Keller habt?

Kühlschrank soll eine Größe von 122 cm haben?
__________________________Und, es wäre nett, wenn du wie wir auch, aus einer Alnoplanung ein oder zwei Ansichten und den Grundriss fabrizierst. --> Alnohilfe Kapitel 3 ... dann muss nicht jeder erst 2 Dateien herunterladen, den Alnoplaner starten und die heruntergeladenen Dateien öffnen, um überhaupt mal zu sehen, was du geplant hast. Und, die Profis sehen überhaupt mal was, denn die haben den Alnoplaner nicht installiert.
Das gilt aber erst wieder, wenn die grundlegenden Sachen, wie ein lesbarer Grundriss erstellt sind. Wenn man scannt, dann kann man meist auch auf Ziel PDF einstellen. Das macht die Zahlen leserlicher.
 

Ähnliche Beiträge

Oben