1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von volker16, 24. Mai 2015.

  1. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13

    Hallo liebes Forum,

    im Herbst ziehen wir in einen Neubau um. Die Wohnung befindet sich in einer oberen Etage. Die Küche ist nicht "separat" sondern mit dem Wohn-/Ess-Bereich verbunden. Die Küche selbst hat kein Fenster, grenzt aber direkt an ein bodentiefes Fenster im Essbereich. Das Fenster geht nach Westen. Darüberhinaus kommt vom Süden Licht über die Loggia in die Küche.

    Wir waren schon im Küchenstudio, wo die Küche in U-Form geplant wurde. Uns gefiel dabei nicht, dass wir vom Wohnbereich auf hohe Geräte (Kühlschrank, etc.) geschaut haben, die direkt am Anfang der Küchenzeile stehen sollten. Ausserdem scheint uns die U-Form zu voll gepackt.

    Anbei noch folgende Eckdaten:
    - Der Eingang ist durch die Tür mit dem Pfeil
    - In der Küchenecke ist ein Versorgungsschacht (25x25 cm). Dort liegt auch der Wasseranschluss
    - in der Wand zwischen Küche und Bad ist ein Lichtband bzw. Oberlicht
    - Starkstrom Anschluss ist in der Mitte der Nord-Wand
    - Auf der Arbeitsfläche soll neben Kaffeemaschine etc. (siehe Checkliste) noch eine Kaffeemühle stehen
    - wir wolllen alle Vorräte und Getränkekisten (Wasser, Saft) unterbringen. Zur Not können wir diese aber auch im 2. Schlafzimmer zwischenlagern

    Den Grundriß habe ich dem Architektenplan entnommen, aber die Angaben stimmen nicht ganz genau. Die Maße im Alno-Planer basieren auf unseren Messungen im Rohbau.

    Bei der Internetsuche sind wir auf des Küchen-Forum gestossen. Mit dem Alno-Küchenplaner haben wir einige Entwürfe gemacht. Aber so richtig gefallen uns auch unsere Pläne nicht. Hoffentlich habt ihr einige gute Tipps und Ideen :-)

    volker

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 2
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?: Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 184 und 180 cm
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm): bodentief
    Fensterhöhe (in cm): 200
    Raumhöhe in cm: 250
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Umluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?: 60
    Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
    Geplante Heißgeräte: Backofen
    Küchenstil: Klassisch
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: Herd: 86, Spüle: 100 (?)
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Wasserkocher, Obstschale, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?:
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, wir backen regelmäßig Kuchen
    Wie häufig wird gekocht?: (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: zu zweit
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein
    Preisvorstellung (Budget):
     

    Anhänge:

  2. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Hallo Volker und herzlich willkommen im Forum.

    Du schreibst, die richtigen Masse sind im Alno. Das hilft uns nicht viel. Wir brauchen einen korrekt vermassten Grundriss. Im Alnoplaner verrutscht sehr schnell was und man weiss nicht, wie der Originalzustand war, kann man nicht auf einen vermassten Grundriss zurückgreifen.

    Wenn du eine Alno Planung eintellst gehören folgende Dateien dazu

    kpl+pos Dateien
    ein paar 3D Ansichten und
    ein Bild des ALNO Grundrisses, das du mit dem snipping tool von windows erstellst.

    Nicht alle haben den ALNO Planer auf ihrem laptop und nicht jeder möchte sich erst deine Planung runterladen, um deine Idee zu kommentieren.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    wenn ihr die Seitenschränke nicht seitlich stehen haben wollt, könnte man bei der Küchenbreite von 250cm auch die beiden Seitenschränke in die Mitte zwischen die U-Schenkel setzen (planoben) die Spülenzeile wäre dann recht kurz - planrechts und das Kochfeld Planlinks an der Aussenwand. Das wäre auch zum gemeinsam Kochen eine günstige Anordnung.

    Wie kommt ihr auf eine Arbeitshöhe von 86 für die Herdseite bei eurer Grösse? Die ideale Arbeitshöhen sollte man austesten: sowohl Teigausrollen & kneten, als auch schnibbeln.

    Wie gross und für wieviel Personen soll den der Esstisch werden? danach richtet sich ja auch, wie weit man die Küche Richtung Essbereich ausdehnen kann.
     
  4. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo Evelin,

    klar, kann ich verstehen. Es ist am Anfang ein bischen viel, welche Infos andere benötigen. Weitere Ansichten und auch den vermaßten Küchengrundriss habe ich gemacht und nun hier angefügt.
     

    Anhänge:

  5. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo Nice-nofret,

    Dir auch Danke für die schnelle Antwort. Gemeinsam Kochen und Schnibbeln ist uns wichtig. Die Arbeitshöhe am Herd dachten wir mit 86 cm, weil das so die Standard-Höhe ist, man ganz gut in die Töpfe (auch die hinteren) reingucken kann. Jetzt haben wir den Herd mit einer Arbeitshöhe von 90 (selbst gebastelt und ist ok). Für die Zubereitung ist das allerdings zu niedrig. Wir haben gemessen und 100 cm scheint uns ergonomisch.

    Der Tisch ist 80x140cm und wir essen meistens zweit. Wenn mal Freunde kommen, passen auch 4 Leute dran. Von den zwei Fenstern planlinks ist das obere bodentief und es sollte auch ganz zu öffnen sein. Das untere Fenster hat eine Brüstungshöhe von 80 cm und darunter ist die Heizung.

    Die Seitenschränke planoben mittig wären eine Idee. Der Platz links bzw. rechts davon ist dann aber nicht so gut zugänglich, oder schwebt Dir da etwas bestimmtes vor?

    volker
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    .. ich bin 165cm, arbeite auf 93cm und kann wunderbar in alle meine Töpfe gucken - bei mir sitzen die Augen recht hoch am Körper, ich weiss nicht, wie das bei euch ist? Probiert die optimalen Arbeitshöhen aus - mit messen ist es nicht getan.

    Links und rechts der Seitenschränke entstehen Nischen, die kann man auf verschiedene Arten Nutzen und gestalten. Zum bsp. kann man in einer Linie mit den Seitenschränken Oberschränke hängen, das gibt ein schön ruhiges Bild. Darunter parken dann die Küchenmaschinen.
     
  7. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    mir hatte sowas vorgeschwebt. Den BO wollte ich aber etwas weiter unten haben, im ALNO habe ich aber nichts passendes gefunden.

    Die Spüle ist nur 50cm breit, für 60cm fehlen ein paar Zentimeter.

    Die Kochzeile ist etwas vorgezogen, daher die AP ein paar Zentimeter tiefer. Raumbreite minus 2x65cm für tote Ecken - GSP- 50er Spüle.

    Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338076 -  von Evelin - Volker1.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338076 -  von Evelin - Volker2.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338076 -  von Evelin - Volker3.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338076 -  von Evelin - Volker4.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338076 -  von Evelin - Volker5.JPG
     

    Anhänge:

  8. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo Evelin,

    vielen Dank für Deinen Vorschlag. So einen ähnlichen Vorschlag hatten wir bei unserem Besuch im Küchenstudio mitgenommen. Als problematisch sehen wir dabei, dass das Oberlicht mit den Hochschränken verdeckt wird. Über das Oberlicht kommt Tageslicht in das ansonsten dunkle Bad. Auch sieht man vom Wohnbereich auf die Seiten der Hochschränke.

    Gut gefällt uns das Kochfeld mit den vielen Auszügen und dem hochgestellten Ofen.

    PS: mit welcher Küchenplaner-Version hast Du die Dateien erstellt?

    volker
     
  9. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Wir haben die Küche als L-Küche geplant. Mit einer Höhe von 99cm. Aber ich habe eine "Planungsschwäche": Planoben-rechts ist ein Eckunterschrank mit Rondell, wobei unklar ist, ob das mit dem Versorgungsschacht passt. Evt. müsste man hier einige Zentimeter in den Raum hinein kommen.

    Bzgl. der Dunstabzugshaube habe ich die Werte bei einem gängigen Hersteller gespickt. Dummerweise wird die Haube in der Ansicht "Planen" nicht, wohl aber in der Ansicht "3-D+Farben" angezeigt.

    Unser Eindruck ist, dass wir damit genug Stauraum haben. Fällt euch auf, was nicht so gut ist?

    PS: mit Version KPL 15b erstellt

    viele Grüße, Volker
     

    Anhänge:

  10. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    ich benutzte 13a, weil man da mehrere Objekte auf einmal anklicken und verschieben kann.

    Deine Variante ist optisch schön, aber unpraktisch.
    Wo verstaust du deinen ganzen Kram? Im US Bereich ist ja fast kein Platz.

    Dieses Oberlicht fängt auf welcher Höhe an? Warum soll da kein Licht reinkommen, wenn die HS bei ca 175cm enden?

    Ein Eckrondell bietet dir nicht mehr Stauraum sondern weniger. Du hast nur 2 Ebenen, in einem normalen US sind es zB 2 Schubladen + die 2 Ebenen des Rondells. ausserdem, wie in in deinem Fall entstehen dann so winzige 15er US, die teuer sind und wenig Nutzraum haben.

    Dazu kommt, dass das Rondell bei euch wegen dem Schacht wahrscheinlich gar nicht reinpasst.

    Auch würde ich mir keine 45er GSP zulegen, da passt nur so wenig rein und viel günstiger sind die auch nicht.

    Die Spüle ist sehr eng am Kühli, man hat wenig Bewegungsraum und du fummelst im Dunkeln rum.

    Warum ist der US planlinks nur 40cm tief? Ihr habt einen Zeilenabstand der >140cm ist, wo bei 120cm Abstand mehr als ausreichend sind. Dieser US ist 100cm breit, das ist auch etwas knapp mit geöffneter Kühlitür, insbesondere wenn rechts und links noch Blenden dran kommen

    Wenn der Raum tatsächlich 245cm fertig breit ist, reicht der Platz für 2 x 80er OS nicht aus, denn du brauchst planlinks neben dem Kühli eine Blende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2015
  11. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    hier mal dein L etwas umgestellt.

    Der einzelne US planlinks ist 90cm breit + Wangen.

    Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338200 -  von Evelin - Volker21.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338200 -  von Evelin - Volker22.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338200 -  von Evelin - Volker23.JPG Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338200 -  von Evelin - Volker24.JPG
     

    Anhänge:

  12. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo Evelin,

    Dein umgestellter Vorschlag gefällt uns sehr gut, klasse :-) Du hattest Recht mit den fehlenden Schubladen. Aber das war uns nicht aufgefallen, weil wir momentan auch wenig Schubladen haben, nur zwei 40 Schublade in einem US. Wir haben uns auch gefragt, ob der Stauraum reichen würde. Momentan haben wir folgende Küchenausstattung:

    - Kühlschrank mit separatem Gefrierschrank
    - Herd
    - Waschmaschine
    - 50 US Spüle
    - US Ecke (Töpfe, Schüsseln, Aufbackformen ... )
    - 25 US (Plastik-Müll)
    - 40 US (Besteck, Vorräte)
    - 30 US (Getränke -> Kisten verstauen wir ggf. im Keller)
    - 80 HS, 56 hoch (Geschirr)
    - 45 HS, 60 hoch (Geschirr)
    - 60 Regalbrett (Bücher, Non-Food)
    - 60 Regal, 200 hoch (Vorräte, oben auf stehen Pfannen)
    - 60 Regal, 130 hoch (Gewürze, Vorräte)
    - Hängegitter für Back/Koch-Tools

    Diesen Platz haben wir auch in der Planküche, zusätzlich sogar den US planlinks.

    Das Oberlicht ist ca. 210cm über Boden, 150cm breit, Abstand Wand planoben 47cm. Mir war noch ein Fehler an der Wand planrechts unterlaufen, sodass nur ein 15 US neben dem BO Platz hat.

    Was uns noch aufgefallen ist, ist die tote Ecke am Versorgungsschacht. Wahrscheinlich müsste man einen Spülen-Eck-Unterschrank nehmen, sodass der Platz nutzbar wird, oder?

    Viele Grüße und nochmals Danke.

    volker
     

    Anhänge:

  13. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Was meinst du, du hast bei der Wand planrechts vertan? Eine Erklärung wáre hilfreich.

    Spüleneckschrank - no no. Der Platz, der dann rechts und links noch übrig bleibt, reicht nur noch für schmale, poplige Schränke, die dir nichts bringen in einer schon sehr kleinen Küche.

    so würde es mit Eckspúle aussehen. anstelle des 80er US planrechts hat nur ein 60er Platz und links der Spüle ein 30er US, der Innen nur ca 22cm breit ist. Unter der Spüle wäre dann dein Müll. Diese Lösung ist teurer, du musst den 30er US dazu kaufen.


    Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338502 -  von Evelin - VolkerEcke.JPG

    In meinem Plan hast du planrechts mehr AP Fläche, eine Person an der Spüle und eine an der AP ist machbar. Ein 80er US ist besser nutzbar. Der 50er Spülen US ist besser zugänglich mit einem oder 2 Auszügen.

    Thema: Kleine Winkel- oder U- oder ... Küche - 338502 -  von Evelin - Volker21.JPG
     
  14. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    probiere doch mal meinen Vorschlag aus, mit gegenüberliegenden Schenkeln für Kochfeld / Spüle und dazwischen die beiden Seitenschränke...
     
  15. Evelin

    Evelin Mitglied

    Seit:
    20. Sep. 2010
    Beiträge:
    6.436
    Ort:
    Perth, Australien
    Vanessa, da fehlen 5cm will man Kühli und BO an der Stirnwand unterbringen. Wandlänge planoben 245cm.
     
  16. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    mmh blöd - mit Griffleisten ginge es evt. knapp :-)
     
  17. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Hallo Evelin,

    zu
    >Was meinst du, du hast bei der Wand planrechts vertan? Eine Erklärung wáre hilfreich.
    Uns war es nebenbei aufgefallen. Die Wand planrechts ist 228cm. Auf den ersten Versionen ist die davon unterhalb rechtsabgehende Wand falsch gesetzt (siehe Anhang). Tut mir leid für die Verwirrung :(

    Die Spüle in der Ecke finden wir sehr ansprechend, auch hat man viel Arbeitsfläche. Wie ist es aber eigentlich mit dem Raum unter der Eckspüle? Wenn man einen Auszug (für Müll) hat, kann man die Ecken nicht nutzen, weil man nicht dahin greifen kann, oder? Und ohne Auszug ist es ebenso schwierig und unpraktisch: Müllsystem fährt nicht automatisch raus, links/rechts vom Müllsystem muss man sich "reinbücken". Irgendwie trennen wir uns gerade gedanklich von der Eckspüle ...

    Die andere Version bietet am Herd mehr Stauraum. Ich glaube, dass wir den 80 US gut gebrauchen können. Der 90 US planlinks scheint auch noch im ergonomischen Aktionsradius zum Herd zu sein, um ggf. dort Pfannen etc. unterzubringen).

    volker
     

    Anhänge:

  18. volker16

    volker16 Mitglied

    Seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Ich habe es trotzdem mal probiert. Planoben mittig BO und KS. In dem Entwurf der L-Form ist der KS direkt neben dem GS, daher dachte ich mir, dass der KS auch direkt an der AP anschliessen kann. Was meint ihr, geht das?

    volker
     

    Anhänge:

  19. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.626
    Platzbedarf für diese Lösung:2 x 65cm Ecke +12oHochschränke = 250cm.
    LG Bibbi
     
  20. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Ja, ich weiss Bibbi - im Prinzip schon:
    Der Kühlschrank braucht den Abstand seitlich, damit man die Türe richtig öffnen kann - den BO hingegen kann man ganz knapp schieben. Ob es wirklich geht hängt davon ab, ob wirklich mindestens 245cm zur Verfügung stehen und ob es mit Grifflos nicht doch zu machen ist?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleine Küche für Mietwohnung für Tupper-Süchtige Küchenplanung im Planungs-Board Donnerstag um 13:56 Uhr
Kleine Einbauküche machbar? Küchenplanung im Planungs-Board 26. Nov. 2016
Kleine Küche 4,2m² Ratschläge gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2016
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
kleine Küche in ELW mit Platzmangel Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Status offen Kleine hochwertige Küche Küchenplanung im Planungs-Board 25. Okt. 2016
Status offen Kleine Küche - Hilfe bei der Anordnung benötigt Küchenplanung im Planungs-Board 28. Sep. 2016
Kleine Küche, große Pläne...! Küchenplanung im Planungs-Board 24. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen