Unbeendet Hilfe bei Küchenplanung/-entscheidung

pointbreak_007

Mitglied
Beiträge
19
Hilfe bei Küchenplanung /-entscheidung

Hallo liebe Forums-Mitglieder, ich brauche mal eure Hilfe!
Ich habe mir eine 4-Zimmer Neubauwohnung gekauft, die noch gebaut wird und bin am planen wie die Küche letztendlich aussehen soll. Meine Freundin und ich sind so um die 35 und hätten gerne eine moderne Küche. Kinderplanung möchten wir mal nicht ausschließen.
Ich habe zwei Küchenplanungen (siehe Bilder) machen lassen und würde gerne mal eure Meinungen, Inputs und Ratschläge hören.

Meine Fragen:
- was findet ihr besser die grifflose Planung oder die mit griffen? Wobei ich bei der Planung mit Griffen zur Tischseite hin mit 5 Türen auf der Rückseite der Halbinsel gehen würde, um nicht so viele Schubladengriffe dort zu haben.
- ich habe die Wahl zwischen Umluft und Abluft. Für was würdet ihr euch entscheiden? Die Planung ist mit Borer oder Siemens Muldenlüfter zu gehen. Habt ihr Erfahrung mit den beiden? Würdet ihr ein Vario Kochfeld bevorzugen?
- ich plane einen Granitstein als arbeitsplatte . Hier gefällt mir ein dünklerer Stein, z. B. steel gray. Würdet ihr den eher poliert oder matt nehmen
- bezüglich Schrank Farbe gefällt mir ein leichtes weis. Hier bin ich noch unsicher, ob matt oder glänzend. Matt hätte halt den Vorteil Anti-Fingerprint, aber glänzend sieht halt hochwertiger aus, aber dafür sieht man darauf alles. Was wären eure Preferenzen?
- dann wäre da noch die Frage bzgl. Sockelfarbe und beim grifflosen die Griffkantenfarbe (weiß oder chrom)?

Ich würde mich über eure
Meinungen, Inputs und Ratschläge sehr freuen.

Checkliste zur Küchenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshöhe ): 1,93m und 1,70m
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 1,93m

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): 100
Fensterhöhe (in cm): Vermutlich 120
Raumhöhe in cm: 2,61
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Dampfbackofen (DGC) ohne Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: ja
Art des Kochfeldes: Induktion
Kochfeldbreite (ca. in cm): 80cm

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Separater Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 5 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: noch nicht überlegt
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Fürs Essen und mit Freunden zusammensitzen

Stauraumplanung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Toaster, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: Alleine und zu zweit

Spülen und Müll
Spülenform: 1 Becken ohne Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Altpapier, Bio/Restmüll ungetrennt, Gelber Sack Müll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt:
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
Preisvorstellung (Budget):

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • IMG_20191217_222331.jpg
    IMG_20191217_222331.jpg
    85,4 KB · Aufrufe: 213
  • IMG_20191217_222126.jpg
    IMG_20191217_222126.jpg
    116,5 KB · Aufrufe: 199
Hallo und ein herzliches :welcome:im Küchenforum!

Es fehlen noch viele Infos, daher erstmals A) prüft unbedingt die optimale Arbeitshöhe anhand folgenden :
ARBEITSHÖHE ermitteln - 3 Methoden haben sich da etabliert:
  • abgewinkelter Ellbogen bis Boden messen und 15 cm abziehen
  • Höhe Beckenknochen messen
  • z. B. Bügelbrett nehmen und in verschiedenen Höhen Probeschnippeln und messen, wenn es einem am bequemsten erscheint, wobei dies der wichtigste Test ist.
Idealerweise ergeben alle 3 Methoden ca. denselben Wert
Ausführlicher in Optimale Arbeitshöhen beschrieben. *

B) Liefere die fehlenden Infos nach wie hier beschrieben:Anleitung zum Planungs-Board. (Bitte lesen VOR Eröffnung v. Thread) -

C) Und zu Griffe ja/nein, Umluft/Abluft, Muldenlüftung (Bora und nicht Borer) kannst Du die Forumssuche bemühen - es gibt genug Threads dazu.
 
Hallo,
wir sind hier ein Planungsforum, d.h. wir würden dir gerne helfen, die beste Planung für deine Küche zu finden. Dafür brauchen wir einen Grundriss mit allen Maßen.

Daher kann ich jetzt nur bedingt etwas zu deinen Fragen schreiben:
  • Ob Griffe oder nicht, das ist zum einen Geschmacksache und zum anderen verliert man bei grifflos immer ein bisschen Innenraum, da die Greifraumprofile Platz einnehmen. Ich selbst habe eine grifflose Küche und bin davon begeistert. Mir gefällt dabei die Optik und auch dass es keine Griffe gibt, an denen etwas klebt o.ä.. Auch das Putzen ist viel leichter.
  • Abluft ist besser und wenn man es verwirklichen kann, wäre es vorzuziehen, aber mit Umluft geht es auch gut.
  • Bei einem dunklen Stein würde ich persönlich immer zu matt tendieren. Ich hatte dunkel polierte Granitplatten in Küchen und möchte sie nicht wieder haben. Man sieht jeden Schmutz, sie wirken immer staubig und Fingerabdrücke sind überall zu sehen.
  • Hier kann ich nur raten das Material genau zu prüfen, also immer Probeplatten mit nach Hause nehmen. (Übrigens auch später noch mal, wenn der Bau steht und es mit der Küche ernst wird – wegen der Lichtverhältnisse) Ich habe eine Hochglanz Küche und ja, da sieht man alles, aber es ist einfach sauber gemacht. Wir haben einen Kleiderschrank mit matten Fronten, auch da sieht man Fingerabdrücke, wenn auch dezenter, allerdings lassen sie sich nicht so einfach entfernen wie auf den Hochglanz-Fronten. Also unbedingt ausprobieren.
  • Sockelfarbe ist für mich eigentlich immer weiß oder die Farbe der Fronten. Welche Fußleisten werdet ihr haben? Die Greifraumprofile würde ich in wenn möglich in Frontfarbe wählen. Das muss man dann immer im Gesamtpaket sehen. Also erst mal die einen Sachen entscheiden und der Rest ergibt sich dann.
LG Anke
 

Ähnliche Beiträge

Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben