1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Hilfe bei Planung benötigt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Ganji, 29. Jan. 2009.

  1. Ganji

    Ganji Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    brixen

    habe mir bereits 3 Angebote machen lassen:
    a) von einem kleinen Küchenstudio
    haben mir eine ewe Küche geplant, leider etwas teuer (anfangs
    10500€ inkl. Einbaugeräte von NEFF)
    Da dieser Preis zu hoch war, habe ich zusammen mit der Küchenplanerin Abstriche vornehmen müssen:
    Kühlschrankverkleidung weg,
    b) von einem kleinen Möbelhaus (HM Küche, ca. 6500€ inkl. Einbaugeräte von NEFF)
    c) von einem weiteren kleinen Möbelhaus (Schüller Küche inkl. Einbaugeräte von Constructa)

    Mir persönlcih kommen die Preise etwas hoch vor, obwohl ich von Anfang an mit 7000€ für die Küche gerechnet habe.
    Den hohen Preis kann ich nicht nachvollziehen, da ich mittlerweile keine Hochschränke machen werde.
    Arbeitsplatte aus weissem Kunststoff, von der Beschichtung habe ich noch keine Ahnung
    Auch die Küchenfront soll aus weissem Kunststoff sein
    Griffe verchromt
    Folgende Einbaugeräte wollte ich haben:
    Geschirrspüler 45cm (für 2 Personenhaushalt, Klasse A+ und unbedingt leise)
    Kühlschrank mit ca. 230l Fassungsvermögen (inkl. Gefrierfach 20l)
    muss unbedingt Klasse A+ sein und bes. leise
    Backofen getrennt vom Kockfeld
    Kochfeld wollte ich GAS (4 felder)
    Am Anfang wollte ich über dem Kühlschrank den Backofen einbauen, da aber die Verkleidung mehr als der Khlschrank selber kostet (laut Küchenplanerin 850€), habe ich mich entschlossen, einen ansehnlichen Kühlschrank frei stehen zu lassen und den Backofen andreswo unterzubingen.
    hoffe die angehängten bilder wurden hochgelanden
    mfg
    Stefano

    AUf was sollte ich beim Preis achten???
     

    Anhänge:

  2. gekas

    gekas Mitglied

    Seit:
    20. Jan. 2009
    Beiträge:
    131
    AW: Hilfe bei Planung benötigt

    Hallo,

    ich würde Dir trotzdem zu einer 60iger Spülmaschine raten,
    die sind kaum teurer, verbrauchen auch nicht so sehr viel
    Wasser, und man kann eben auch alle Töpfe hineingeben.
    Den Herd würde ich auf alle Fälle unter der Kochstelle einbauen,
    wenn schon untergebaut, dann zusammen. Direkt am Rand
    zur Wand würde ich auch vermeiden. (Ellbogenfreiheit und
    Spritzer an der Wand)

    Gekas
     
  3. Ganji

    Ganji Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    brixen
    AW: Hilfe bei Planung benötigt

    die küchebplanerin hat mir empfohlen, unter dem kochfeld ausziehfächer zu installieren, mit der begründung, dass man den backofen nicht so oft benötigt
     
  4. JonBonn

    JonBonn Mitglied

    Seit:
    18. Jan. 2009
    Beiträge:
    54
    AW: Hilfe bei Planung benötigt

    Ich finde die Variante auch besser, da man dort Töpfe und andere Kochutenslilien besser verstauen kann. Den Backofen würde ich wenn möglich hochsetzen. Ebenso würde ich zu einer 60ger SpüMa tendieren. Verbrauch ist gleich, Preis meistens auch.

    LG Jonbonn
     
  5. Ganji

    Ganji Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    brixen
    AW: Hilfe bei Planung benötigt

    was ich für ca. 3000 nur für unterschränke und Arbeitsplatte (wie gesagt alles in weissem Kunststoff) eigentlich erwarte
    -softauszüge (oder premiumeinüge, habe noch nicht den deurchblick :rolleyes:
    -lemans auszug in der ecke
    -mulleimer mit 3x12l
    - hochglanzoptik?
    - 2x 90cm ausziehschränke

    Könntet ihr mir mit den Einbaugeräten helfen:
    Zu hause habe ich alles von Neff, Angebote waren bis jetzt enweder von Neff, gemischt, oder constructa bei der schüller küche
    Preise kann ich mir seler suchen, doch marken oder modelle hätte ich gerne empfohlen
    mfg
    Stefano
     

    Anhänge:

  6. Ganji

    Ganji Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2009
    Beiträge:
    11
    Ort:
    brixen
    AW: Hilfe bei Planung benötigt

    Hallo Forum,
    habe jetzt nochmal die Kücheneinrichtung abgeändert. Da ich noch ein paar Abschläge machen muss, um den Preis etwas zu drücken :-X, habe ich gedacht, den Kühlschrank nicht einkleiden zu lassen.
    Insgesamt wäre der Aufbau wie folgt.
    -Gerätehochschrank mit Kühlschrank NEFF K 1674
    -daneben 90 Unterschrank mit 3 Auszügen
    Hier kommt das Kochfeld, welches ich schon habe
    Dunstabzughabe von NEFF D 77D34
    Hier speziell eine Frage:
    Habe einen D=14cm Mauerdurchbruch für die Abzughaube, berater hat mir erklärt dass ich D=20cm brauch für mehr als 500m³/h Abluft abzusaugen. Stimmt das so in etwa???
    -dann kommt die tote Ecke, welche nur einen Fachboden hat und eine 45cm Tür
    -daneben kommt ein 60 Unterschrank entweder mit 3 Auszügen oder nur mit Fachboden??? (Zahlt es sich aus hier zu sparen???)
    -daneben kommt der 60 Unterschrank für das Spülbecken
    -daneben Geschirrsüler 60cm NEFF s51E50
    -abschluss mit Unterschrank-Backrohr NEFF B1452
    dazu habe ich Softeinzüge und stopper, benötigt man die Kunststoffeinlagen in den Schubladen???
    Preis ohne Mwst. 5600€
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Status offen Benötige Hilfe für Küchenplanung Haussanierung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Nov. 2016
Benötige Hilfe zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 9. Nov. 2016
Hausbau, Hilfe bei der Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 6. Nov. 2016
Messeangebot XXXL abgeschlossen - Hilfe Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
neue Einbauküche Hilfe bei der Planung Küchenplanung im Planungs-Board 29. Aug. 2016

Diese Seite empfehlen