Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
Hallo,

wir sind in der Planungsphase für unsere zukünftige Küche, da unser Bauträger den Elektroplan abschließen will.
Seit Wochen hirne ich wegen der Aufteilung der Küche und komme nicht weiter.
Vielleicht hat hier jemand eine gute Idee oder Kommentare zu meinen bisherigen Entwürfen?

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287454 - 22. Apr 2014 - 12:05

Der Versorgungsschacht ist 72,5 x 40 cm groß, die Wand zum Treppenhaus 134cm breit.
Hier drei Entwürfe, die ich mit dem Plana-Tool gemacht habe (Alno geht nicht, da MAC):

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287454 - 22. Apr 2014 - 12:05

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287454 - 22. Apr 2014 - 12:05

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287454 - 22. Apr 2014 - 12:05

Das ist leider immer ziemlich wenig Arbeitsfläche.
Die Küche soll puristisch sein: Weiß seidenmatt und grifflos mit Akzenten in Ocker/Curry und evtl. Braun, Arbeitsplatte evtl. Keramik oder Corian .
Wir waren in zwei Küchenstudios und bis jetzt gefällt uns die Schüller C3 am besten, ansonsten gefallen mir Küchen von bulthaup , SieMatic , Poggenpohl und Warendorf , die aber wahrscheinlich mein Budget sprengen würden.
Gut fände ich z.B. ein Bora Basic Kochfeld mit Dunstabzug.

Ich bin über jeden Input dankbar!

Grüße
Christian


Checkliste zur Küchenplanung von BKLYN

Anzahl Personen im Haushalt : 3
Davon Kinder? : 1
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 183, 170
Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : Bodentief
Fensterhöhe (in cm) : nicht bekannt
Raumhöhe in cm: : 250
Heizung : Fussbodenheizung
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe : noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube? : Umluft
Backofen etc. hochgebaut? : Wenn möglich
Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
Spülenform: : Noch nicht festgelegt
Weitere geplante Heißgeräte : Backofen
Küchenstil? : grifflos
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : für 8 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 200x93
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : täglich für Essen etc.
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Brotbehälter
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher, Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer, Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : meist gemeinsam, auch für Gäste
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : lauter Geschirrspüler, langsamer Backofen, keine Dunstabzugshaube
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : Schüller
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Nein
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Boden soll übrigens Eichenparkett werden.
 
Beiträge
48
Wohnort
Bayern
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Hallo,

Vorschlag 1: verschenkt den Platz neben der Tür, am Backofen fehlt ein Abstellplatz für das heiße Blech, die Spüle unterbricht die einzige zusammenhängende Arbeitsfläche.

Vorschlag 2: Bringt mehr Arbeitsfläche, Du hast aber nur 60 cm (??) zwischen der Zeile an der Wand und dem "U"-Schenkel? Das ist zu eng. Zudem hast Du jetzt zusätzlich zu "keine Abstellfläche für Backblech" auch noch "keine Abstellfläche für Einkäufe neben dem Kühlschrank". Spüle ist sehr in die Ecke gequetscht.

Vorschlag 3: Finde ich eine optisch gute Lösung (beim Betreten der Küche sieht man keine kleinteiligen Schränke, sondern ein schickes "Gesamtkunstwerk"), Du hast Arbeits- und Abstellfläche. Wenn Du Rechtshänder bist, solltest Du evtl. Spüle und Herd tauschen – man arbeitet von links nach rechts.
 

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Vielen Dank für die Einschätzung!
Der Abstand zwischen U und Wand bei #2 ist etwa 96cm.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Du weißt, dass du mit Bora und grifflos das Maximum an Stauraum verschenkst?
Die Technik von einem Muldenlüfter muss ja auch noch irgendwo hin.

Bei grifflos verlierst du ca. 5 cm als Eingriff bei jeder Schublade. Insgesamt verlierst du so ca. 1 Schubladenhöhe.

Außerdem teste mal, ob du bei grifflos, den Kühlschrank und die Spülmaschine leicht aufbekommst. Das ist bei jedem Hersteller unterschiedlich.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

planlinks unten ist die Wand zur Treppe?

Was befindet sich planrechts unten?

Wie breit ist der Durchgang (keine Tür?), keine offene Küche?, wenn das planrechts unten noch eine Wand sein soll?

Kannst du noch einen Gesamtgrundriss einstellen? Wo befindet sich die Speisekammer?
 
Beiträge
6.855
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Hallo,

attachment.php?attachmentid=138178&d=1398161000


dieser Vorschlag ist meiner Meinung nach ein Unding und würde schon mal als erstes ausschreiden *w00t*
1.) Kochfeld zu nah am Rand
2.) hinter Kochfeld fehlt Tiefe (APL)
3.) Spüle so nah am Hochschrank ..... ist doch sehr beengt ;-)
4.) BO fast direkt an der Wand (es sei denn, man hat etwas Tiefe durch eine Türleibung) ist ungeschickt, da man eine gewisse Ellenbogenfreiheit braucht

Diese Planung hier:
attachment.php?attachmentid=138177&d=1398161000



1. Problem BO wieder direkt an der Wand
2.) Kochfeld in der Ecke
3.) vorallem zu wenig APL

Dieser Vorschlag:

attachment.php?attachmentid=138179&d=1398161000


1.) Spüle und Kochfeld in der Ecke
2.) zu wenig Arbeitsfläche


Nun ja, irgend welche Kompromisse muss man sicherlich irgendwo immer schließen.

Ich gehe aber davon aus, dass Du hier noch einiges an Input erhälst. *dance*
 

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Danke erst mal für die guten Ratschläge!

Ich war heute wieder im Küchenstudio, da haben wir den "Inselplan" mal ausgearbeitet:

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287523 - 22. Apr 2014 - 22:34

Die Variante 3 habe ich verworfen, Nummer 1 würde jetzt so aussehen:

Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287523 - 22. Apr 2014 - 22:34

Die Spülmaschine ist unterhalb des Backofens. Kochfeld Bora Basic, Arbeitsplatte Keramik, Backofen und Spülmaschine Miele oder Siemens, Kühlschrank Liebherr.
 

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

planlinks unten ist die Wand zur Treppe?

Was befindet sich planrechts unten?

Wie breit ist der Durchgang (keine Tür?), keine offene Küche?, wenn das planrechts unten noch eine Wand sein soll?

Kannst du noch einen Gesamtgrundriss einstellen? Wo befindet sich die Speisekammer?
Ja, links unten ist die Treppe, rechts unten schließt das WC an. Der Durchgang misst 156cm, geplant ist aber ein Glaselement plus Tür mit Glasausschnitt. Die "Speisekammer" ist ein Regal im Keller.

Hier der Grundriss des EG:
Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt - 287526 - 22. Apr 2014 - 22:41
 
Beiträge
6.855
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Hallo,

mit dem ausgearbeiteten Plan vom Küchenstudio wirst du aber nicht froh werden.
Wer soll denn dort so weit oben den Backofen bedienen ?


Die Insel hat hinter dem Kochfeld keine weitere Fläche und ist nur ca. 60 cm tief ?
 

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Ja, die Insel ist etwa 65cm tief. Die Mitte des Backofens ist auf 150cm - evtl. setze ich ihn noch 25cm runter, dann geht halt die darunter liegende Spülmaschine mit auf Sockelniveau.
 
Beiträge
6.855
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Versuche mal zu simulieren, wie es wäre aus solch einen (zu hoch) eingebauten BO einen Auflauf oder ähnliches zu holen. Das geht einfach nicht wirklich ;-)

Eine Koch-Insel mit 65 cm Tiefe, das ist nicht wirklich praktikabel, habe ich ja aber schon erwähnt ;-)
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Hallo BKLYN,

ich gehe mal gegen den Trend und bin für die Insel, einfach weil du nicht viel Platz hast und einen sehr grossen Tisch möchtest.

Ich habe nur mal Schränke zusammengereiht, planlinks unten mit 2 x HS, der Rest US. Deshalb auch nur einen Grundriss im Moment. Wenn von der schmalen Halbinsel was runterrollt, zumindest landet es dann nur auf dem Tisch. Die Halbinsel mit Tisch quer dazu finde ich praktisch, man kann alles darüber auf- und abräumen.

An der Wand planunten wäre Platz für mindertiefe, vielleicht halbhohe Schränke wie in Magnolia's Küche.

Wenn man einen achten stuhl braucht, kann man für diesen Fall den Tisch etwas umstellen. Oder sitzen bei euch täglich 8 Personen in der Küche?

LG
Evelin
 

Anhänge

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Evelin, super, dass du den Raum schon angelegt hast. Kannst du noch die .KPL und .POS Dateien hochladen? Dann muss ich nicht nochmal den Raum anlegen*kiss*

Ja, das mit dem großen Tisch in der kleinen Küche war mir auch schon aufgefallen. Der mopst richtig Platz.
 

Herda

Mitglied
Beiträge
418
Wohnort
bei HB
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Ich hatte auch grad überlegt ob es nicht möglich wäre mittig eine große Insel zu planen (neuerntiv nen Tisch angrenzen lassen) um die man auch drumherum sitzen könnte. Quasi als Verlängerung der Miniinsel.

Es ist ja kein Durchgangszimmer, wie es zunächst vermuten ließ, sondern es scheint einen Blick auf einen Balkon zu geben. ;-)

proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwohnideenn.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2013%2F07%2Fperfekte-Wohn-K%25C3%25BCche-k%25C3%25BCcheninsel-holz-einrichtung.jpg&hash=0a8db9058b11f7996cd759920e832e5a
 
Zuletzt bearbeitet:

BKLYN

Mitglied
Beiträge
16
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Wow, das ist ja ein toller Ansatz!
Bei uns sitzen sehr selten mehr als vier Personen am Tisch (meistens nur drei: 2 Erw., 1 Kind), er bietet aber mit 200x93 max. acht Personen Platz.
Der Tisch ist noch nicht bestellt, hier bin ich auch flexibel.

Und ja, beide Türen sind quasi funktionslos, nur bodentiefe Fenster direkt an der Grundstücksgrenze und damit leider einsehbar.
 

Tara

Premium
Beiträge
3.260
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Es gibt aber auch kleinere Tische, die man bei Bedarf ausziehen kann, bzw. eine Mittelplatte haben. Habt ihr in dieser Richtung schon mal geguckt? Denn mit 2m ist der Tisch eigentlich zu groß für die Küche.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Hilfe bei Planung einer Wohnküche (grifflos) benötigt

Planrechts ist aber kein bodentiefes Fenster - oder?

Die 65 cm Kochhalbinsel halte ich auch für nicht sehr ideal.
 

Ähnliche Beiträge

Oben