Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

svenmeike

Hallo,

meine superschöne Schreinerküche wurde zwar ordentlich aufgestellt (naja, ein paar Details gabs da schon, schiefe DAH und so), aber dann haben sich jetzt schon zwei Handwerker der Firma an den Fugen versucht und es ist zum Heulen. Dieses Mal haben sie v.a. an einigen Stellen halbe Autobahnen gelegt, total rumgeschmiert, Luftblasen und Löcher hinterlassen und - besonders schlimm - die Fuge direkt hinter der Spüle einfach mal vergessen zuzumachen.

Was kann ich tun? Wie oft muss ich der Firma die Möglichkeit geben, ihre Fehler zu verschlimmbessern? Immerhin müssen die Fugen ja immer wieder aufgelöst werden, das macht die Oberflächen auf Dauer ja nicht besser.


Vielen Dank im Voraus.
 

Holz Homer

Mitglied
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Hallo, welche Fugen ?

Leimfugen,APL Stoßfugen, Rückwandfugen,Fliesenfugen, oder doch Silikonfugen???

Ein bisschen mehr Info schadet sicher nicht,eventuell noch Bilder von den Schandtaten.

MfG Homer
 
Schreinersam

Schreinersam

Team
Beiträge
7.450
Wohnort
Schorndorf
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

uiuiui....
Fugen kann ich auch nicht wirklich*kiss*, ich wäre froh es gäbe immer so Fugenjungs in der Nähe.

Schlage deinem bedauernswerten Schreiner doch vor, es auf seine Kosten von einer Fachfirma machen zu lassen.

Andernfalls... ich glaube 2 gescheiterte Nachbesserungsversuche reichen für eine Wandelung/Minderung des Auftragsteils

Samy
P.S.: ich gehe von Silikon-/Acryl-Fugen aus ?
 
Zuletzt bearbeitet:

svenmeike

AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Hallo,

sorry, da war ich zu ungenau. Es handelt sich um Silikonfugen und zwar die zwischen den einzelnen Arbeitsplatten-Teilen und zwischen Arbeitsplatte und Schrank bzw Fensterbank.

Wie gesagt: Blasen/Löcher und einfach unsauber gefugt bzw Partien "vergessen".


Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun? - 110364 - 7. Dez 2010 - 18:02 Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun? - 110364 - 7. Dez 2010 - 18:02 Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun? - 110364 - 7. Dez 2010 - 18:02 Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun? - 110364 - 7. Dez 2010 - 18:02
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Das ist ja eine fürchterliche Schmiererei.
 

Frankenbu

Mitglied
Beiträge
653
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

So auf keinen Fall abnehmen. Biete ihm doch an du holst Dir jemanden ins Haus der das macht, und er soll es von der Rechnung abziehen, wenn du keine spezielle Fugenfirma kennst, dann wende dich an ein Sanitärfachgeschäft oder einen Fliesenleger, die haben da immer nen Spezialistenan der Hand oder in der Firma ;-)
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

... und ich hab mich immer gefragt, warum die Dinger Wartungsfugen heißen. Jetzt weiß ich warum. :rolleyes:

Ich würde darauf bestehen, dass es fachgerecht ausgeführt wird und androhen, bei Nichterfüllung eine andere Firma zur Mängelbeseitigung zu beauftragen.

Unglaublich schlampig gearbeitet.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Aber nicht nur die Fugen, wie ich finde.
Was sind das für schreckliche Spaltmasse beim Ansatz der Rückwände?
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.208
Wohnort
Lipperland
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Nee, dass geht ja gar nicht.

Und wie der Bereich um die Fensterbank aussieht:knuppel: furchtbar.

Auf jeden Fall reklamieren. Das ist ja wirklich nur geschmiert.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Hier mal ein Foto wie das auszusehen hat:

michael-1-album451-bild37219.jpg


Und um es gleich mit den Worten eines hier aktiven Schreiners zu sagen:
Das ist keine Werbung. Das ist pure Angeberei... ;D
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Michael, das sieht toll aus. Schön gemacht von Dir!
 

Holz Homer

Mitglied
Beiträge
203
Wohnort
Kreis Ludwigsburg
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Buh da hat aber einer sein "Meisterstück" abgeliefert...

Ich finde es auch immer wieder schlecht die Fugen in Transparent zu fugen...

warum?!? Es gibt doch passende Farben. Und die Fugen werden auch nicht gelblich durch die UV Einstrahlung.

ANFÄNGER - PFUSCHER schämt euch sollch eine Arbeit abzuliefern,das bringt nur Schande über uns :nageln::saegen:

:-X:-X:-X

MfG Homer
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Ulla, wenn man lange genug übt kann man alles und ist nicht mehr auf andere angewiesen. Deshalb kann ich in der Küche alles... ausser kochen. ;D
Aber dafür kenne ich fast jeden Mc Donalds in Deutschland. *rofl*
 

svenmeike

AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Reaktionen und die konstruktiven Vorschläge. Ich habe mich schon gefragt, ob ich nicht vielleicht ein Bisschen übertreibe und so etwas in Kauf nehmen müsste.

Eine *Frage* habe ich noch zum Vorschlag "mit der Herstellerfirma vereinbaren, den Fugenauftrag an eine andere Fiorma zu vergeben": Muss ich da rechtlich noch etwas beachten? Mein Bauchgefühl sagt mir: Bloß nicht selbst den Auftrag rausgeben, sondern die Firma dazu bringen, den Auftrag zu vergeben - oder muss das gar nicht sein? (Andererseits: Auf eine Empfehlung von denen möchte ich mich jetzt auch nicht mehr einlassen...)

@Michael: Was genau meinst Du mit "Spaltmasse" (welches Bild? worauf muss ich achten?) - sorry, ich bin nur Küchenkäufer, nicht vom Fach.
 
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

@ Michael: so etwas, wie von dir gezeigt, erwarte ich eigentlich. ;-) Ich gebe den Auftrag und erwarte , dass ich für mein Geld die beste Leistung bekomme. Wenn ich die Mängelfotos ansehe, wird mir schon wieder übel. :rolleyes: Was kommt da noch auf mich zu. So eine Arbeit würde ich niemals!!! abnehmen und diese " Handwerker" könnten sich noch vorort warm anziehen.....*stocksauer*:knuppel::knuppel::knuppel::knuppel:
Ob es sich jetzt um eine Küche im höheren Preissegment handelt, oder nicht.. spielt keine Rolle. Hier geht es wohl um Einbau und Verarbeitung.
Ich sollte wohl die nächsten Monate nicht mehr mitlesen....:-X:-X
 
Snow

Snow

Spezialist
Beiträge
3.520
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

...immer mitlesen!!! Hier werden doch Küchenkäufer auf solchen Pfusch hingewiesen. Sowas ist auf keine Fall zu akzeptieren. Eine saubere Fuge solle doch jeder Küchenmomteuer hinbekommen;-)..gehört halt auch gescheites Werkzeug dazu..net so ne Pistole für einsfufzig..:-)
 
Küchen Klaus

Küchen Klaus

Spezialist
Beiträge
1.276
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Hi Snow,

die Pistole für einfuffzig ist ok, wen man damit umgehen kann.

In jedem Baumarkt gibt es doch diese geilen gelben Plastikteile mit verschiedenen
Radien. Damit bekommt jeder Laie - also auch ich ;D - 'ne saubere Fuge hin.
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.615
Wohnort
Lindhorst
AW: Fugen zum zweiten Mal verpfuscht - was kann ich tun?

Die billigen Pistolen sind auf Dauer zu anstrengend, worunter wiederum die Fuge leidet. Gute fangen bei 20,- an. Momentan setze ich die originale von Otto-Chemie ein. Die ist komplett aus Kunststoff und man kann sie auch mal auf die APL legen.
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Auch bei den Fugenglättern gibt es grosse Unterschiede und die restliche Nacharbeit sollte immer Hand(Finger)arbeit sein.

Als Glättemittel kein Spüli vom Kunden mit Pfirsichgeschmack sondern dieses hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Und wenn es mal transparent sein soll und man etwas tiefer in die Tasche greifen möchte (kann), dann ist dieses hier das Edelste:

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Dann klappts auch mit dem Kunden. :cool:
 

Mitglieder online

  • Michael
  • Schuldenuhr
  • moebelprofis
  • stinknormal
  • Snow
  • Bodybiene
  • Elba

Neff Spezial

Blum Zonenplaner